Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

HR Innovation Roadshow 2017 - gradar von QPM

272 views

Published on

Präsentation zur HR Innovation Roadshow 2017 in der wir kurz gradar mit einigen Hinweisen zu Anwendungsfällen vorstellen.

Published in: Recruiting & HR
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

HR Innovation Roadshow 2017 - gradar von QPM

  1. 1. Stellenbewertung & Job Matching mit gradar.com Stellenbewertung (auch Arbeitsbewertung) als Grundlage für Vergütungsmanagement, Personal- und Organisationsentwicklung sowie evidenzbasiertes Personalmanagement
  2. 2. Was ist Stellenbewertung?  Der Begriff Stellenbewertung beschreibt ein standardisiertes Verfahren, das auf der Basis von Stellenanforderungen Positionen innerhalb eines Unternehmens bewertet.  Bei der Stellenbewertung wird der relative Wert einer Position ermittelt  Positionen mit vergleichbarer Bewertung werden auf gleichem Niveau (= Grade) gezeigt  Nicht die Positionsinhaber, bisherigen Titel oder Berichtswege werden bewertet, sondern die konkreten Anforderungen an die Stelle analysiert 2 Stellenbewertung mit gradar.comStellen 14 13 12 11 25 Grades = Bewertungsstufen 1
  3. 3. Durch die Stellenbewertung erhält jede Position ein Grade, das auf der „Grade Map“ verortet werden kann. 3
  4. 4. Quervergleich der Ergebnisse 4
  5. 5. Was kann man mit den Ergebnissen machen?  Gehaltsbänder  Stellenbeschreibungen  Karrieremodelle  Personalbeschaffung  Personalentwicklung  Kompetenzmodelle 5 Organisation Individuum Mit gradar.com erfüllen Sie die Anforderungen an Arbeitsbewertung in nicht-tarifgebundenen Unternehmen aus dem kommenden Entgelttransparenzgesetz. EntgeltTransparenzGesetz
  6. 6. Anwendungsbeispiel: Gestaltung von Gehaltsbändern  Gehaltsbänder definieren die Zahlungsbereitschaft des Unternehmens für bestimmte Tätigkeiten.  Sie sind Basis für kosteneffizientes Entgeltmanagement sowie präzise Kostenplanung und dienen als Entscheidungshilfe für eine strukturierte Gehaltsfindung und -entwicklung. 6 0 10.000 20.000 30.000 40.000 50.000 60.000 70.000 80.000 90.000 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Base Salary at 100% FTE Mitarbeiter Grundgehälter Minimum Maximum Midpoint -20% +20% „Unterschreiter“ mit Abwanderungs- risiko, ggf. schnell an Band- Minimum heranführen. „Überschreiter“ mit Sparpotential bei Verzicht auf Gehaltssteigerung
  7. 7. Automatische Übersetzung der Ergebnisse in Job Matches von Vergütungsstudien und tarifliche Entgeltgruppen 7 5+ Vergütungs- studien 5+ Tarifverträge 106 Job-Familien
  8. 8. Fragen und Antworten 8 Warum lieben unsere Kunden gradar?  Verständlichkeit  Bedienbarkeit  Preis  Internationalität  Kompatibilität Was können wir besser als die Wettbewerber?  Empowerment  Flexibilität  Geschwindigkeit  Qualität  Datenschutz Wer sind die Partner von gradar?  Partner in 10+ Ländern  10+ Sprachpakete ohne Mehrkosten
  9. 9. Kontakt www.gradar.com Sprechen Sie mich gerne an! QPM Quality Personnel Management GmbH Am Haferkamp 78 40589 Düsseldorf www.qpm.de www.gradar.com 9 Philipp Schuch Gründer & Geschäftsführer 0211-936 7249 8 philipp.schuch@qpm.de

×