Agile Web Projects

903 views

Published on

Einige kluge Menschen haben sich überlegt, wie Software-Projekte ablaufen können, damit sie nicht aus dem Ruder laufen. Vom Briefing bis zur Nachbetreuung. Diesen Ansatz möchte ich - auf Webprojekte abgebildet - erläutern.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

Agile Web Projects

  1. 1. Pulpmedia intern 05. August 2013 PULP ACADEMY AGILE WEB PROJECTS
  2. 2. TYPISCHES WEB-PROJEKT
  3. 3. ANFORDERUNGEN KONZEPT DESIGN IMPLEMENTIERUNG TESTING DEPLOYMENT MAINTENANCE
  4. 4. AMAZED CLIENT IS Bildquelle: http://knowyourmeme.com/memes/amazed-face
  5. 5. HAPPY & RELAXED TEAM IS Bidlquelle: http://www.cartoonshdwallpaper.com
  6. 6. ZUCKERBROT & REGENBOGEN ALLES Bildquelle: http://www.fanpop.com
  7. 7. UNDWIRKLICH?
  8. 8. ANFORDERUNGEN KONZEPT DESIGN IMPLEMENTIERUNG TESTING DEPLOYMENT MAINTENANCE ändern sich dauert zu lange ändert sich nicht wird nach Freigabe nochmal überworfen wird übersprungen Raufkopieren und hoffen, dass alles passt “Lieber nichts angreifen!” CONTENT, ANYONE?
  9. 9. DIE HEUTE GELÖST WERDEN PROBLEME SCREEN DESIGN ZEITPLAN ENTSCHEIDUNGEN FREIGABE-PROZESSE ABSTIMMUNGEN KONZEPT BUDGETIERUNG AUFWANDSSCHÄTZUNG FEATURE CREEP TEAM-KOMMUNIKATION RESSOURCEN TEST-CASES
  10. 10. WIEKÖNNENWIR DASLÖSEN?
  11. 11. VORSCHLAG1: KEINEWEBPROJEKTE MEHR!
  12. 12. WEBSITESSINDDIE BASISSAUBEREN ONLINEMARKETINGS
  13. 13. BUZZWORD:DIGITAL CAMPAIGNHUB BULLSHIT BINGO!
  14. 14. VORSCHLAG2: TEURERANBIETEN! GRÖSSERETEAMS! MEHR!MEHR!MEHR!
  15. 15. VORSCHLAG3: MACHESGESCHEIT!
  16. 16. WTFISAWD?
  17. 17. AWD=AGILEWEB DEVELOPMENT
  18. 18. SCRUM! BULLSHIT BINGO!
  19. 19. Bildquelle: Wikipedia
  20. 20. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Sunzi DIVIDE ET IMPERA
  21. 21. ROLLEN STORIES MEETINGS
  22. 22. ROLLENINSCRUM
  23. 23. Product Owner STIMME DES KUNDEN Team DIE, DIE WIRKLICH ARBEITEN
  24. 24. Product Owner STIMME DES KUNDEN Team DIE, DIE WIRKLICH ARBEITEN Scrum Master ÜBERWACHT ABLAUF
  25. 25. Kunde Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied
  26. 26. PIGSANDCHICKEN BULLSHIT BINGO!
  27. 27. Kunde Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied
  28. 28. Accounting Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Team-Mitglied Kunde
  29. 29. DASTEAM
  30. 30. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance Accounting SEO Video
  31. 31. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance Accounting SEO Video
  32. 32. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance SEO Video Accounting
  33. 33. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance SEO Video Accounting
  34. 34. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance NIEMALS! SEO Video Accounting NIEMALS! NIEMALS! NIEMALS! NIEMALS! NIEMALS!
  35. 35. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance SEO Video Accounting
  36. 36. GOTIT? PERSONALUNIONEN SINDMÖGLICH/ NÖTIG
  37. 37. DASGESAMTETEAM ISTIMPROJEKT-VON ANFANGAN
  38. 38. SCRUM-MASTER YOU WANT TO BE? Quelle: http://starwars.wikia.com
  39. 39. Scrum-Master NICHT (!) TEAM LEADER “ENFORCER OF THE RULES” VERMITTLER IM TEAM BESEITIGT PROBLEME SCHÜTZT VOR ÄUSSEREN ABLENKUNGEN
  40. 40. I AM YOUR SCRUMMASTER! Quelle: http://mememachine.viralvideochart.com
  41. 41. KEINTEAMOHNE SCRUM-MASTER! AM ANFANG DES PROJEKTS BESTIMMEN
  42. 42. STORIES BULLSHIT BINGO!
  43. 43. PERSONASOLL TÄTIGKEITWEIL BEGRÜNDUNG
  44. 44. PERSONASOLL TÄTIGKEITWEIL BEGRÜNDUNG
  45. 45. PERSONAS BULLSHIT BINGO!
  46. 46. Sachebene Emotionale Ebene Präsentationsebene (mit Story) PERSONAS
  47. 47. Un-/Registrierter Besucher Konsument/Leser/User/ Mitarbeiter Redakteur/Administrator Eingeschränktes Sehvermögen SACHEBENE
  48. 48. Name, Alter, Bild “Background-Story”: Beruf, Herkunft Zielgruppenzuweisung EMOTIONALE EBENE
  49. 49. Für Kundenpräsentation (Pitch) nötige Einteilung: surft am Desktop/Tablet/Handy benutzt Google/Facebook/... Newsletter-Abonnent PRÄSENTATIONSEBENE
  50. 50. BEISPIEL
  51. 51. Marketingleiter bei Konzern in Wien surft am iPad sucht neue Online Marketing- Agentur REINHARD, 36
  52. 52. Marketingleiter bei Konzern in Wien surft am iPad sucht neue Online Marketing- Agentur REINHARD, 36 EMOTIONALE EBENE SACHEBENE & ZIELGRUPPE STORY PRÄSENTATIONSEBENE
  53. 53. REINHARDSOLLDIE LEISTUNGENVON PULPMEDIAKENNEN, UMZUSEHEN,OBSEINE ANFORDERUNGEN ERFÜLLTWERDEN
  54. 54. REINHARDSOLL REFERENZENSEHEN,UM SICHVONDER QUALITÄTZU ÜBERZEUGEN
  55. 55. REINHARDSOLL KUNDENVON PULPMEDIASEHEN,UM VERTRAUENZU GEWINNEN
  56. 56. REINHARDSOLL SCHNELLUNDEINFACH KONTAKTZU PULPMEDIA AUFNEHMENKÖNNEN
  57. 57. ALSEINBESUCHER MÖCHTEICHDIE ANSPRECHPERSONEN ZUDENLEISTUNGEN MITKONTAKTDATEN SEHEN
  58. 58. PROJEKTABLAUF
  59. 59. SCHRITT1:BACKLOG BULLSHIT BINGO!
  60. 60. Konzept Accounting PERSONAS ZIELGRUPPEN Kunde ANWENDER STORIES CONTENT FUNKTIONEN ANFORDERUNGEN IDEEN
  61. 61. Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story BACKLOG
  62. 62. SCHRITT2: SUB-STORIESUND TEST-CASES MIT DEM GESAMTEN TEAM
  63. 63. UX-Design Content Development AUS WELCHEN ELEMENTEN BESTEHT EINE REFERENZ? Reinhard soll Referenzen sehen, um sich von der Qualität zu überzeugen WERDEN DIE REFERENZEN GRUPPIERT? WELCHE ARTEN VON REFERENZEN GIBT ES?
  64. 64. JEDES PROJEKT BESTEHT AUS BILD UND TEXT Reinhard soll Referenzen sehen, um sich von der Qualität zu überzeugen WEB PROJEKT REFERENZEN HABEN EINEN LINK JEDE REFERENZ IST EINDEUTIG EINER LEISTUNG ZUGEWIESEN WEBSITE VIDEO KAMPAGNE ARTEN VON REFERENZEN (TEST-CASES) SOCIAL MEDIA
  65. 65. SCHRITT3: AUFWANDS- SCHÄTZUNG
  66. 66. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance SEO Video 1 Reinhard soll Referenzen sehen, um sich von der Qualität zu überzeugen 1 3 3 1 6 0 0,5 0 DIESE STORY: 15,5 STUNDEN
  67. 67. Konzept UX-Design Visual Design Development Testing Content Maintenance SEO Video 1 Reinhard soll Referenzen sehen, um sich von der Qualität zu überzeugen 1 3 3 1 6 0 1 0 DIESE STORY: 16 STUNDEN
  68. 68. Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story 2 3 12 5 8 20 3 5 3 1 2 6 3 9 4 18 7 13 12 4 8 9 10 4 7 1 2 17 GESAMT: 195 STUNDEN
  69. 69. WASISTMIT OVERHEAD?
  70. 70. Konzept RECHERCHE ANALYSE PERSONAS Accounting MEETINGS ABSTIMMUNGEN VERRECHNUNG Development HOSTING ZERTIFIKATE SUBVERSION Visual Design INSPIRATION MOODS STYLEBOARDS
  71. 71. Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story Story 2 3 12 5 8 20 3 5 3 1 2 6 3 9 4 18 7 13 12 4 8 9 10 4 7 1 2 17 Overhead GESAMT: 195 STUNDEN ?
  72. 72. JEDESTEAM- MITGLIEDSCHÄTZT DIEEIGENEN OVERHEAD- STUNDENEIN
  73. 73. SCHRITT4: ABWICKLUNG
  74. 74. SPRINTS BULLSHIT BINGO!
  75. 75. SPRINT= TEILABSCHNITT
  76. 76. EINSPRINTDAUERT ZWISCHEN2UND4 WOCHEN
  77. 77. SPRINTMEETINGS
  78. 78. Content UX-Design Visual Design Development Testing Story 1Story 2Story 3Story 4 Konzept BACKLOG Retrospektive WAS WURDE IM LETZTEN SPRINT ERLEDIGT? Commitment WAS WIRD IM NÄCHSTEN SPRINT ERLEDIGT?
  79. 79. Content UX-Design Visual Design Development Testing Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Konzept SPRINT-BACKLOG
  80. 80. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 1 Story 2 Story 3 Story 4
  81. 81. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3 Story 4 Story 1
  82. 82. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2Story 3 Story 4 Story 1
  83. 83. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2Story 3Story 4 Story 1
  84. 84. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3Story 4 Story 1
  85. 85. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3Story 4 Story 1
  86. 86. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3Story 4 Story 1
  87. 87. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3 Story 4 Story 1
  88. 88. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3 Story 4 Story 1
  89. 89. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3 Story 4 Story 1 Done
  90. 90. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3 Story 4 Story 1 Done
  91. 91. DEFINIERE“DONE”
  92. 92. DEFINIERE“DONE” FÜRJEDEABTEILUNG
  93. 93. Content Testing Visual Design SAUBERE FIREWORKS DATEI, SCREENS ALS JPG EXPORTIERT INHALTE KORREKTUR GELESEN UND EINGETRAGEN ERFOLGREICH AUF FIREFOX, CHROME, IE UND SAFARI GETESTET
  94. 94. DAILYSCRUM MEETING
  95. 95. 5 Minuten WAS WURDE GESTERN ERLEDIGT? IRGENDWELCHE PROBLEME? WAS WIRD HEUTE ERLEDIGT?
  96. 96. BURNDOWNCHART BULLSHIT BINGO!
  97. 97. Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6 Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Sprint 7 Sprint 8 Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6 Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6 Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6 Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6 Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6 Story 1 Story 2 Story 3 Story 4 Story 5 Story 6
  98. 98. 0 25 50 75 100 Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Sprint 6 Sprint 7 Offene Stunden Gearbeitete Stunden
  99. 99. 0 25 50 75 100 Sprint 1 Sprint 2 Sprint 3 Sprint 4 Sprint 5 Sprint 6 Sprint 7 Done In Progress Open
  100. 100. FORTSCHRITTWIRD ERSICHTLICH(ER)
  101. 101. ContentUX-Design Visual Design Development Testing Story 2 Story 3 Story 1 Done Story 7 Story 6 Story 8 Story 5Story 4 Story 10 Story 12 Story 13 Story 9 Story 14 Story 11
  102. 102. LOOKSFAMILIAR?
  103. 103. TRELLOFORSCRUM
  104. 104. PLUGINFÜRFIREFOX UNDCHROME
  105. 105. ZEITAUFWAND JE CARD GESAMTER ZEITAUFWAND JE LISTE
  106. 106. BACKLOG DONEBLOCKED (RÜCKSPRACHE)QUEUE (ÜBERGABE)SPRINT BACKLOG DAILY SCRUM
  107. 107. LABELS WER ARBEITET (NOCH) DARAN? AUFGETEILTE TASKS BESCHREIBUNG, SUB-STORIES
  108. 108. GESAMTER PROJEKTABLAUF
  109. 109. ERSTGESPRÄCH
  110. 110. Erstgespräch BUDGET ANFORDERUNGEN ZIELGRUPPEN CONTENT TECHNIK RAHMENBEDINGUNGEN ZUSATZ-LEISTUNGEN ZEITRAUM FUNKTIONEN WER? BIS WANN? SEO ONSITE VIDEO HOSTING ZERTIFIKATE NEWSLETTER SEO OFFSITE KONKURRENZ ZIELE SOCIAL MEDIA SEA
  111. 111. ERSTGESPRÄCH BRAINSTORMING
  112. 112. Brainstorming BRIEFING KONZEPT KONKURRENZ UX-DESIGN VISUAL DESIGN ACCOUNTING DEVELOPMENT ANFORDERUNGEN SCRIBBLES BEISPIELE MOODS TECHN. CONSULTING ZIELE FUNKTIONEN
  113. 113. ERSTGESPRÄCH PITCH-PRÄSENTATION BRAINSTORMING
  114. 114. Pitch-Präsentation PERSONAS UX-DESIGN MOCKUPS VISUAL DESIGN ACCOUNTING KONZEPT GESAMTES TEAM PRÄSENTATION-STORIES SCREEN-DESIGN PROTOTYP PRÄSENTATION BUDGETIERUNG AUFWANDSSCHÄTZUNG IN TAGEN SCREEN-LISTE DEVELOPMENT
  115. 115. Konzept UX-Design Visual Design Development Persona Story KARL, USER KARL REGISTRIERT SICH Screen-Liste Mockups SCREEN 01: FORMULAR SCREEN 01 UND 02 SCREEN 02: BESTÄTIGUNG Screendesign SCREEN 01 UND 02 Prototyp REGISTRIERUNGSPROZESS
  116. 116. ERSTGESPRÄCH PITCH-PRÄSENTATION BRAINSTORMING KICK-OFF INTERN
  117. 117. Kick-Off Intern REBRIEFING KONZEPT VISUAL DESIGN ACCOUNTING STYLEBOARDS TECHN. CONSULTING STORIES DEVELOPMENT
  118. 118. Styleboard SCHRIFTEN ELEMENTE ALLGEMEIN BUTTONS HINTERGRUND FLIESSTEXT HIGHLIGHTS FARBEN ÜBERSCHRIFT LINKS RAHMEN BILDER MOODS FORMATE
  119. 119. Quelle: Style Tiles, http://styletil.es
  120. 120. ERSTGESPRÄCH PITCH-PRÄSENTATION BRAINSTORMING KICK-OFF INTERN KICK-OFF MIT KUNDE
  121. 121. Kick-Off mit Kunde ACCOUNTING ABKLÄRUNG ABLAUF ANGEBOT KONZEPT NEUE BUDGETIERUNG FESTLEGUNG STORIES UX-DESIGN VISUAL DESIGN KONZEPT FESTLEGUNG STYLEBOARD FIXIERUNG TECHN. RAHMENBEDINGUNGEN PROTOTYP/BEISPIELE DEVELOPMENT
  122. 122. ERSTGESPRÄCH PITCH-PRÄSENTATION BRAINSTORMING KICK-OFF INTERN KICK-OFF MIT KUNDE ABSTIMMUNGEN
  123. 123. Abstimmungen STORIES FIXIERUNG TEST-CASES DESIGN MAIN-SCREENS ACCOUNTING DESIGN ZEITPLANANGEBOT
  124. 124. ANGEBOT: AUFWANDS- SCHÄTZUNG+ OVERHEAD
  125. 125. ANGEBOT: AUFWANDS- SCHÄTZUNG+ OVERHEAD +BUFFER
  126. 126. ZEITPLAN
  127. 127. TEAM AUFWAND (STD) ARBEITSZEIT JE SPRINT (STD) ANZAHL SPRINTS KONZEPT UX-DESIGN VISUAL DESIGN DEVELOPMENT TESTING CONTENT 30 10 3 12 5 3 30 20 2 120 40 3 20 5 4 50 30 2 IMMER AUFRUNDEN! ACHTUNG: ABHÄNGIGKEITEN!
  128. 128. ERSTGESPRÄCH PITCH-PRÄSENTATION BRAINSTORMING KICK-OFF INTERN KICK-OFF MIT KUNDE ABSTIMMUNGEN UMSETZUNG
  129. 129. ÄNDERUNGEN: ZEITPLAN Umsetzung SCRUM-MEETINGS SPRINT-MEETINGS DAILY SCRUM ABKLÄRUNGEN MIT KUNDE (BLOCKED-LISTE) ÄNDERUNGEN: KONZEPT (STORIES) SCRUM-MASTER ACCOUNTER “SAUBERER” SCRUM ABLAUF PROBLEME BESEITIGEN TEAM HACKELN, HACKELN, HACKELN KONZEPT
  130. 130. ERSTGESPRÄCH PITCH-PRÄSENTATION BRAINSTORMING KICK-OFF INTERN KICK-OFF MIT KUNDE ABSTIMMUNGEN ABSCHLUSS UMSETZUNG
  131. 131. Abschluss DEPLOYMENT FINALER TEST ABNAHME DURCH KUNDE LAUNCH LIVE-SYSTEM SUPPORT ABSCHLUSSGESPRÄCH MIT KUNDE LAUNCH-PLAN NACHBEREITUNG BUGHUNTING ABSCHLUSSGESPRÄCH IM TEAM
  132. 132. TAKEAWAYS
  133. 133. GESAMTESTEAM VONBEGINNAN DABEI
  134. 134. SCRUM-MASTER ACHTETAUF SAUBERENABLAUF
  135. 135. STORIESSTATT GESAMTKONZEPT
  136. 136. SCRUMFORTRELLO
  137. 137. LABELS:FEATURE, CHANGEREQUEST, BUG,MAINTENANCE, URGENT!!!
  138. 138. PERSONASFÜR STORIESUND TESTING
  139. 139. ORGANISATION: SPRINTMEETINGS DAILYSCRUM
  140. 140. AKTUELLERSTAND: PROJEKTBACKLOG SPRINTBACKLOG BURNDOWNCHART
  141. 141. STYLEBOARDSFÜR AGILESDESIGN
  142. 142. @pulpmedia facebook.com/pulpmedia pulpmedia.at

×