Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

HR_Innovation_Day_martingaedt_rockyourrecruiting_02_06_2018

968 views

Published on

Präsentation - Keynote - Martin Gaedt - HR Innovation Day 2018

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

HR_Innovation_Day_martingaedt_rockyourrecruiting_02_06_2018

  1. 1. 1 Alles geht anders
  2. 2. 2 Hört auf zu jammern  Potenziale ohne Ende!
  3. 3. 3 Black Box
  4. 4. 4 7 Milliarden Wege zu 7 Milliarden Menschen
  5. 5. 5 Der Postbote klingelt… Überraschung
  6. 6. 6 Think outside the box Gute Ideen überraschen – wie Witze. © Ralph Ruthe
  7. 7. 7 attention
  8. 8. 8 100% Aufmerksamkeit Überraschung
  9. 9. 9 Garantierte Volltreffer
  10. 10. 10 Einfach… und doch harte Arbeit
  11. 11. 11
  12. 12. 12
  13. 13. 13
  14. 14. 14 ehrlich & gründlich - Volltreffer
  15. 15. 15 Wissen Sie, wer sich NICHT bei Ihnen bewirbt?
  16. 16. 16 Garantierte Volltreffer – Wo sammeln Sie?
  17. 17. 17 Aufmerksamkeit
  18. 18. 18 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen Buch „Rock Your Idea“ Seite 152
  19. 19. 19 Tiere streichen
  20. 20. 20 Atmosphäre steigern
  21. 21. 21 Artisten steigern
  22. 22. 22
  23. 23. 23 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen Buch „Rock Your Idea“ Seite 152
  24. 24. 24 streichen steigern streichen steigern streichen steigern streichen steigern bis die Idee BEWERBERN schmeckt
  25. 25. 25 streichen streichen streichen streichen streichen streichen streichen streichen bis die Idee BEWERBERN schmeckt
  26. 26. 26 Bei Anruf Ausbildung Kein Anschreiben. Kein Auswahlgespräch. Kein Schnickschnack. http://personalmarketing2null.de/2017/07/ bei-anruf-ausbildung
  27. 27. 27 Bei Anruf Ausbildung Kein Anschreiben. Kein Auswahlgespräch. Kein Schnickschnack. http://personalmarketing2null.de/2017/07/ bei-anruf-ausbildung Streichen
  28. 28. 28 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen
  29. 29. 29 800 Jahre Arbeitszeit streichen - pro Jahr • Video http://www.sueddeutsche.de/digital/sz-serie-smart-city-ein-land-alles-digital-1.3652533 https://www.youtube.com/watch?v=hC9vm2ner44
  30. 30. 30 Verwaltung digital: 800 Jahre Arbeitszeit pro Jahr • Video http://www.sueddeutsche.de/digital/sz-serie-smart-city-ein-land-alles-digital-1.3652533 https://www.youtube.com/watch?v=hC9vm2ner44
  31. 31. 31
  32. 32. 32
  33. 33. 33 ENGpass = ENGstirnig Wer sagt, dass Azubis immer jung sein müssen?
  34. 34. 34 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen Buch „Rock Your Idea“ Seite 152
  35. 35. 35 Wir machen aus Senioren Azubis ING DiBa • Seit 2006 „Ausbildung 50+“ • Nur arbeitslose Bewerber • Seniorität der Azubis
  36. 36. 36 Wir machen aus Senioren Azubis ING DiBa • Seit 2006 „Ausbildung 50+“ • Nur arbeitslose Bewerber • Seniorität der Azubis Wer sagt, dass Azubis immer jung sein müssen?
  37. 37. 37
  38. 38. 38 ENGpass = ENGstirnig Akademisierung? Studienabbrecher! 22, 25, 35, 45, Ü50! Wer sagt, dass Azubis immer jung sein müssen?
  39. 39. 39
  40. 40. 40
  41. 41. 41
  42. 42. 42
  43. 43. 43
  44. 44. 44 44 Fragen stellen. Überall, wo man wartet
  45. 45. 45 Zuhause das Krankenhaus der Zukunft
  46. 46. 46 #heimkommen https://www.youtube.com/watch?v=V6-0kYhqoRo
  47. 47. 47 Der neue Mut in der Werbung
  48. 48. 48
  49. 49. 49 Provokation
  50. 50. 50 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen
  51. 51. 51 Cash or Crash
  52. 52. 52 Cash or Crash Kombiniert
  53. 53. 53 Cash or Crash Sichtbarkeit STEIGERN
  54. 54. 54 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen
  55. 55. 55 Schaufenster • Friseur • Bäcker
  56. 56. 56 Schaufenster • Friseur • Bäcker Vergrößern
  57. 57. 57 Schaufenster • Friseur • Bäcker Empfehlen Sie mir eine Fachkraft. Sie bekommen EIN JAHR den Haarschnitt umsonst. Sie bekommen EIN JAHR Brot & Brötchen umsonst.
  58. 58. 58 Vom Passanten zum Fan
  59. 59. 59 Schaufenster • Friseur • Bäcker Empfehlen Sie mir eine Fachkraft. Sie bekommen EIN JAHR den Haarschnitt umsonst. Sie bekommen EIN JAHR Brot & Brötchen umsonst. Vergrößert + Nutzen erhöht
  60. 60. 60 WaBriMiDa?
  61. 61. 61 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen Buch „Rock Your Idea“ Seite 152
  62. 62. 62
  63. 63. 63 Magnet Meßdorf http://ausbildung-landwirtschaft.de
  64. 64. 64 https://www.facebook.com/goodnewsdeutsch/
  65. 65. 65 https://www.facebook .com/positivenachrich ten/videos/195633144 7949924
  66. 66. 66 http://vr-karriere.deutschebahn.com/#start
  67. 67. 67 http://vr-karriere.deutschebahn.com/#start
  68. 68. 68 IMAGE
  69. 69. 69 WER SIEHT SIE? WO?
  70. 70. 70
  71. 71. 71
  72. 72. 72 Begriffe im Weg 23 Millionen
  73. 73. 73 WaBriMiDa?
  74. 74. 74
  75. 75. 75
  76. 76. 76 Everything is changeable
  77. 77. 77 ERSETZEN
  78. 78. 78 ERSETZEN
  79. 79. 79 10x so stabil wie Stahl
  80. 80. 80 Baut einen Papierflieger Ziel: So weit wie möglich fliegen!
  81. 81. 81 Achtung: Alte DefinitionenBuch „Rock Your Idea“ Seite 131
  82. 82. 82 Begriffe im Weg
  83. 83. 83 15.000 Tote – 500.000 Schwerverletzte pro Jahr
  84. 84. 84
  85. 85. 85
  86. 86. 86
  87. 87. 87 Alles geht anders
  88. 88. 88
  89. 89. 89 Einfach! Genial!
  90. 90. 90
  91. 91. 91
  92. 92. 92
  93. 93. 93 6 Seiten
  94. 94. 94 @AlexOsterwalder Business Models & Value Propositions expire like a yogurt in the fridge… the main difference: you don’t know the expiry date!
  95. 95. 95 • Salz + Streuer • Ehe + Ring Vertikale Gärten
  96. 96. 96 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen „Rock Your Idea“ S.152
  97. 97. 97
  98. 98. 98 Zutaten: Im Zeit- und Kostenplan Im Zeit- und Kostenplan
  99. 99. 99 Hadrian baut Häuser in 48 Stunden
  100. 100. 100 Brücke Amsterdam Brücke im 3D Druck
  101. 101. 101
  102. 102. 102
  103. 103. 103 Auto: Die Hülle zum Touchpad
  104. 104. 104 Geld Energie Logistik Mietverträge Schlüssel Hotel Arbeitsverträge Wahlen Identitäten Versicherungen
  105. 105. 105 Hört auf zu jammern  Potenziale ohne Ende!
  106. 106. 106 Hört auf zu jammern  Potenziale ohne Ende! Wirklich anders?
  107. 107. 107
  108. 108. 108 = überraschend
  109. 109. 109
  110. 110. 110
  111. 111. 111 Hört auf zu jammern  Potenziale ohne Ende! Innovation braucht:  Offenheit  Neugier  Zufall  Kairos  Gelegenheit  Ja-Sagen
  112. 112. 112
  113. 113. 113 Hört auf zu jammern  Potenziale ohne Ende! Innovation:  Offenheit  Neugier  Zufall  Kairos  Gelegenheit  Ja-Sagen  Chaos  Spinnen Innovation:  Analyse  Auswahl  Basis  Erfahrung  Wissen  Grenzen  Struktur  Anpacken & Ideen brauchen Analyse & Offenheit – A & O
  114. 114. 114 VISION
  115. 115. 115
  116. 116. 116
  117. 117. 117 Hört auf zu jammern  Potenziale ohne Ende!
  118. 118. 118
  119. 119. 119
  120. 120. 120 Rahmen kennen – bevor man ihn sprengt
  121. 121. 121
  122. 122. 122
  123. 123. 123
  124. 124. 124 Wie erkennen Sie potenzielle Bewerber? Was tragen Ihre Fachkräfte? Was ziehen sie an? Wie bewegen sie sich? Fahren sie Auto? Fahrrad? ÖPNV? Bahn? Fernbus? Welche Musik hören sie? Welche Idole haben sie? Gehen sie in Konzerte? Meiden sie größere Menschenmassen? Sitzen sie im Kino in der ersten oder letzten Reihe? Schauen sie sich Filme einmalig oder mehrfach an? Haben sie einen Twitter, Instagram oder Pinterest-Account? Welchen Messenger nutzen sie? Lesen sie Bücher, Blogs, Magazine? Schreiben sie Bücher, Blogs, Magazine? Kaufen sie jeden Tag wenig ein oder an einem Tag viel? Trinken Sie viel oder wenig? Wein oder Bier? Essen sie exklusiv oder günstig? Regional oder vegan? Bevorzugen sie helle, grelle oder dunkle Farben? Leben sie allein oder in Gruppen? WG oder Familie? Stadt oder Stadtrand? Kleinstadt oder Dorf? Haben sie Kontakt zu Nachbarn? Lieben sie Tiere? Haben sie Tiere? Groß oder klein? Ein Tier oder viele? Lieben sie die Natur? Treiben sie Sport? Langschläfer oder Frühaufsteher? Kurz oder lang? Lustig oder ernst? Gesund oder häufig krank? Wer beeinflusst sie? Wen beeinflussen sie?
  125. 125. 125 Wie erkennen Sie potenzielle Bewerber? Was tragen Ihre Fachkräfte? Was ziehen sie an? Fahren sie Auto? Fahrrad? ÖPNV? Bahn? Fernbus? Welche Musik hören Mitarbeiter? Welche Idole haben sie? Gehen sie in Konzerte? Meiden sie größere Menschenmassen? Sitzen sie im Kino in der ersten oder letzten Reihe? Schauen sie sich Filme einmalig oder mehrfach an? Haben sie einen Twitter, Instagram oder Pinterest- Account? Welchen Messenger nutzen sie? Lesen sie Bücher, Blogs, Magazine? Schreiben sie Bücher, Blogs, Magazine? Kaufen sie jeden Tag wenig ein oder an einem Tag viel? Trinken Sie viel oder wenig? Wein oder Bier? Essen sie exklusiv oder günstig? Regional oder vegan? Bevorzugen sie helle, grelle oder dunkle Farben? Leben sie allein oder in Gruppen? WG oder Familie? Stadt oder Stadtrand? Kleinstadt oder Dorf? Haben sie Kontakt zu Nachbarn? Lieben sie Tiere? Haben sie Tiere? Groß oder klein? Ein Tier oder viele? Lieben sie die Natur? Treiben sie Sport? Langschläfer oder Frühaufsteher? Kurz oder lang? Lustig oder ernst? Gesund oder häufig krank? Wer beeinflusst sie? Wen beeinflussen sie?
  126. 126. 126 Lieblingsmusik von Ingenieuren
  127. 127. 127
  128. 128. 128
  129. 129. 129
  130. 130. 130 Inflationäre 2.500Stellenbörsen Suchen die Bewerber da, wo Sie Anzeigen schalten?
  131. 131. 131 Wacken Stellenanzeige + Lieblingsmusik
  132. 132. 132
  133. 133. 133
  134. 134. 134 Gleich + gleich = gleich Mehl + Mehl = Mehl
  135. 135. 135
  136. 136. 136 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen Buch „Rock Your Idea“ Seite 152
  137. 137. 137 Cash or Crash ZUTATEN 
  138. 138. 138 Questions break barriers
  139. 139. 139 Alles, was wir sehen, hören, schmecken,… beeinflusst Ideen
  140. 140. 140 44 Fragen stellen. Überall, wo man wartet 44 Fragen 10x pro Tag beim Warten = 1 Million in 7 Jahren!
  141. 141. 141 Warum bekommt die Mehrzahl GUTER Bewerber Absagen?
  142. 142. 142
  143. 143. 143
  144. 144. 144 Neue Mitarbeiter werden von anderen Unternehmen empfohlen
  145. 145. 145
  146. 146. 146 Kooperation initiative-fuer-ausbildung.de
  147. 147. 147
  148. 148. 148 Qualitäts- & Talente-Koop in Ihrer Region • Aufgabe? Welchen Verbund mit welchen Partnern starten Sie in Ihrer Stadt? Wer passt? Welche Qualitätskriterien?
  149. 149. 149
  150. 150. 150
  151. 151. 151 Herausfordernde Aufgabe: lautlos
  152. 152. 152 Gewinnen Sie die Aufmerksamkeit von NICHT suchenden Fachkräften. 14 bis 39,6 Millionen Chancen!
  153. 153. 153 4 Millionen suchen jetzt – 14 Millionen latent 4 4Millionen suchen JETZT 14Millionen suchen latent
  154. 154. 154 Radtour-RecruitingFachkräfte gewinnen, die Sport mögen: • Radler-Foren. • Ingenieure auf eine 5tägige Radtour einladen. • Zeit, über den Job zu erzählen • Potenzielle Kandidaten erleben. • Wer passt, bekommt ein Angebot. R A D T O U R R E C R U I T I N G
  155. 155. 155 Aufgabe: JEDER macht Fotos und teilt sie auf Facebook, Instagram, Snapchat, Twitter…
  156. 156. 156
  157. 157. 157
  158. 158. 158
  159. 159. 159 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen Buch „Rock Your Idea“ Seite 152
  160. 160. 160 Streichen STREICHEN
  161. 161. 161
  162. 162. 162
  163. 163. 163 RLP 40
  164. 164. 164 0,5 + 0,5 = 1,5 www.tandemploy.com
  165. 165. 165 Neu SaaS
  166. 166. 166
  167. 167. 167 DIE NEUE GENERATION DES RECRUITINGS – in Deutschland! Mitarbeiter empfehlen Mitarbeiter Gute Arbeitgeber brauchen kein Pesonalmarketing. https://personalmarketing2null.de/2018/05/gute- arbeitgeber-brauchen-kein-personalmarketing/
  168. 168. 168 Vorwurf würden Pflegekräfte besser reden #twitternwierueddel
  169. 169. 169 Pflege • Platz 1 krank Häufigkeit und Länge Wir produzieren Mangel an Pflegekräften durch Überlastung
  170. 170. 170 Nur 1 Element verändert 200 Millionen Euro Umsatz. 35% weniger Kosten. Patienten schneller gesund. Ohne Management! • Patienten schneller gesund • Pflegekräfte seltener krank • 35% weniger Kosten • 0 Euro Personalmarketing • >10.000 Mitarbeiter
  171. 171. 171 10.000 Mitarbeiter 200 Millionen Euro Umsatz. 35% weniger Kosten. Patienten schneller gesund. Ohne Management! OHNE Management Größten Kostenfaktor und Streßfaktor gestrichen
  172. 172. 172 S: Steigern U: Umdrehen B: Brechen V: Verkleinern E: Ersetzen R: Reduzieren S: Streichen I: Infrage stellen V: Vertiefen V: Vergrößern E: Entdecken R: Regel ändern K: Kombinieren N: Nutzen erhöhen Ü: Übertragen P: Provozieren F: Fehler machen T: Träumen
  173. 173. 173
  174. 174. 174
  175. 175. 175
  176. 176. 176 Diamanten
  177. 177. 177   • Studienabbrecher • Ü50 • Tandemploy • GROSSE Suche im Schaufenster • Empfehlung im Netzwerk • 3 Cent zu viel überweisen • Ticket für WACKEN • Smartphones • GOOD NEWS Diskussion • Unternehmenskultur • Supergeile Videos • Tabubruch • Kein Management • Platz 1 bei Google • 12 Qualitätskriterien • Sichtbarkeit
  178. 178. 178 Rahmenbedingungen werden Kriterien
  179. 179. 179
  180. 180. 180
  181. 181. 181 „Geht nicht“ Innovationsverlierer Experten
  182. 182. 182
  183. 183. 183
  184. 184. 184
  185. 185. 185 Wirkung?
  186. 186. 186 Wirkung? KEINE Idee ist sofort perfekt
  187. 187. 187 Nicht raten… FRAGEN
  188. 188. 188 Keine Idee ist perfekt Ideen müssen schmecken
  189. 189. 189
  190. 190. 190 Springt das Feuer über. Wird die Idee verstanden? Resonanz? W i r k u n g? Schleifen!
  191. 191. 191
  192. 192. 192 Worte können Mehrwert sehr schlecht vermitteln!
  193. 193. 193
  194. 194. 194 Drehbuch für die eigene Vorstellungskraft Buch „Rock Your Idea“ Seite 199
  195. 195. 195 Drehbuch • Was sieht man? • Was hört man? • Was passiert? Buch „Rock Your Idea“ Seite 199
  196. 196. 196
  197. 197. 197
  198. 198. 198 Was wäre, wenn jeder sofort sieht, wer Lust auf Dialog hat und wer nicht
  199. 199. 199 Was wäre, wenn jeder sofort sieht, wer Lust auf Dialog hat und wer nicht
  200. 200. 200 Eine Stimme pro Person Weltweit bekanntes Symbol für Kommunikation unterwegs. Wer das trägt, zeigt: Offen für Dialog. In Bus, Bahn, Bar, Club, Museen, Warteschlange. 1. talk2go 2. shareWords 3. heyhey 4. talk.ly 5. shareSmiles Live Namen testen
  201. 201. 201
  202. 202. 202
  203. 203. 203
  204. 204. 204
  205. 205. 205 Netflix wird 21 Jahre alt – Erfolg braucht ZEIT Netflix wird 21 Jahre alt
  206. 206. 206 Ask Mix Show
  207. 207. 207 Ask Mix Show Ask Mix Show
  208. 208. 208 Ask Mix Show Ask Mix Show Ask Mix Show bis die Idee schmeckt.
  209. 209. 209
  210. 210. 210 Und eine Tugend: Machen. Ausprobieren. Erleben
  211. 211. 211
  212. 212. 212
  213. 213. 213
  214. 214. 214 Was wäre wenn… …70% der genialen Ideen und Gründungen aus Kleinstädten kämen?
  215. 215. 215 Ideenfitness-Center in jeder Stadt Innovation in 11.000 Städten 1.Ideenfitness 2.Gleichgesinnte 3.Bleiben statt Wegzug
  216. 216. 216
  217. 217. 217
  218. 218. 218
  219. 219. 219
  220. 220. 220 Provotainment GmbH Klistostraße 35 14165 Berlin Mobil: 0160 486 94 14 gaedt@ideen6.de www.martingaedt.de Martin Gaedt

×