Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
VorstellungsgesprächInhaltliche Vorbereitung auf ein Vorstellungsgesprächo Antworten auf die wichtigen Fragen vorbereiten:...
VorstellungsgesprächOrganisatorische Vorbereitung auf ein Vorstellungsgesprächo Kleidung vorbereiteno Anreise planen (mit ...
Vorstellungsgesprächo Nach dem Vorstellungsgespräch:   Notieren Sie Fragen, bei denen Sie Antwortschwierigkeiten hatten  ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

0

Share

Download to read offline

Checkliste Vorstellungsgespräch

Download to read offline

Mehr tolle PDF-Checklisten finden Sie unter: http://www.pdf-checklisten.de/

Wer hat sie nicht, die Angst vor dem Vorstellungsgespräch auf eine neue Arbeitsstelle? Zunächst überwiegt noch die Freude, dass das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, Interesse an Ihrer Person zeigt und Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einlädt. Doch je näher der Termin des Vorstellungsgesprächs rückt, desto mehr weicht diese Vorfreude einer gewissen Unsicherheit und Anspannung, da Sie sich natürlich bestmöglich präsentieren und mit Ihrem Verhalten beim Vorstellungsgespräch die andere Seite von sich überzeugen wollen.

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to like this

Checkliste Vorstellungsgespräch

  1. 1. VorstellungsgesprächInhaltliche Vorbereitung auf ein Vorstellungsgesprächo Antworten auf die wichtigen Fragen vorbereiten:  Was wissen Sie über unser Unternehmen? (Informieren Sie sich über das Unternehmen: Websites, Pressemitteilungen)  Erzählen Sie etwas über sich. Was haben Sie vorher gemacht?  Warum haben Sie sich für diesen Beruf entschieden? Warum möchten Sie gerade bei uns arbeiten? Warum sollen wir Sie einstellen (Ihre Stärken/Schwächen)?  Was erwarten Sie von dieser Stelle (Aufgaben, Team, Vorgesetzte, persönliche Ziele)?  Haben Sie noch eigene, wichtige Fragen? (Manchmal besteht das Vorstellungsgespräch nur aus eigenen Fragen)o Relevante Beispiele aus dem Studium, Job, Freizeit überlegeno Eigene, wichtige Fragen vorbereiteno Auf die Fachfragen und Aufgaben vorbereiten.o Englische Sprache auffrischen. Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012
  2. 2. VorstellungsgesprächOrganisatorische Vorbereitung auf ein Vorstellungsgesprächo Kleidung vorbereiteno Anreise planen (mit welchen Verkehrsmittel, wann sollen Sie losfahren, um pünktlich oder besser 10-20 Min. vor dem Termin des Vorstellungsgesprächs da sind)o Bewerbungsmappe nicht vergessen (Wenn bei dem persönlichen Vorstellungsgespräch mehrere Teilnehmer sind, ggfs. in mehreren Exemplaren ausdrücken)o Informationen über Gesprächspartner sammeln. Kennen Sie schon denjenigen, mit dem Sie das persönliche Vorstellungsgespräch haben? Nutzen Sie Google oder Xing, um über die Person mehr Information zu bekommen.o Stift und Notizheft mitnehmeno Verhalten beim Vorstellungsgespräch:  Lächeln und immer ehrlich bleiben  Nicht auf den Boden schauen. Blickkontakt ist beim Vorstellungsgespräch sehr wichtig, um ein selbstbewusstes Auftreten zu zeigen.  Nicht mit dem Kugelschreiber oder anderen Gegenständen spielen  Zeigen Sie deutlich Ihr Interesse an diesem Job und stellen Sie wichtige Fragen Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012
  3. 3. Vorstellungsgesprächo Nach dem Vorstellungsgespräch:  Notieren Sie Fragen, bei denen Sie Antwortschwierigkeiten hatten  Überlegen Sie, was Sie für ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch hätten besser machen können (Antworten, Mimik, Körpersprache beim Vorstellungsgespräch usw.)  Überlegen Sie nach einem erfolgreichen Vorstellungsgespräch, ob Sie jetzt, nachdem Sie Ihre zukünftige Kollegen und Vorgesetzten kennengelernt haben, in diesem Unternehmen arbeiten möchten. Viel Erfolg! Alle Rechte vorbehalten. www.pdf-checklisten.de 2012

Mehr tolle PDF-Checklisten finden Sie unter: http://www.pdf-checklisten.de/ Wer hat sie nicht, die Angst vor dem Vorstellungsgespräch auf eine neue Arbeitsstelle? Zunächst überwiegt noch die Freude, dass das Unternehmen, bei dem Sie sich beworben haben, Interesse an Ihrer Person zeigt und Sie zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch einlädt. Doch je näher der Termin des Vorstellungsgesprächs rückt, desto mehr weicht diese Vorfreude einer gewissen Unsicherheit und Anspannung, da Sie sich natürlich bestmöglich präsentieren und mit Ihrem Verhalten beim Vorstellungsgespräch die andere Seite von sich überzeugen wollen.

Views

Total views

543

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

2

Actions

Downloads

11

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×