Schnittstelle zwischen IBM Lotus Notes und Office Suites

1,315 views

Published on

Die ideale Verbindung zwischen Office Suiten und IBM Lotus Notes/Domino Anwendungen.
Schnittstelle zwischen Lotus Notes und Office-Anwendungen:
Microsoft Office
OpenOffice.org
IBM Lotus Symphony

Published in: Business
  • Be the first to comment

Schnittstelle zwischen IBM Lotus Notes und Office Suites

  1. 1. PAVONE OfficeGateway Die ideale Verbindung zwischen Office Suiten und IBM Lotus Notes/Domino Anwendungen
  2. 2. Was ist PAVONE OfficeGateway? Schnittstelle zwischen Lotus Notes und Office-Anwendungen: Microsoft Office OpenOffice.org Lotus SmartSuite Basiert auf der COM (Component Object Model) Technologie Speichert die Office Dokumente über Attachments in Notes- Dokumenten -> keine OLE-Objekte in Lotus Notes Datenaustausch in “beide Richtungen” (bidirektional) Unterstützt Vorlagen- management
  3. 3. Warum eine Office-Schnittstelle? Sie erhalten wichtige Informationen Sie wollen Ihre Daten aus der IBM aus Ihren Notes Datenbanken, Lotus Notes/Domino können diese aber nicht aus Umgebung auch für verschiedenen Datenbanken Korrespondenzmanagement nutzen, aggregieren, nicht präsentationsfähig ohne an den Druckeigenschaften von gestalten oder an die jeweilige Lotus Notes zu verzweifeln? Fragestellung anpassen? Genaue Positionierung, wiederholende Kopf- und Fußzeilen, unterschiedliche Formateinstellungen und Vorlagen, Inhaltsverzeichnisse, Rechtschreibprüfung "on the fly" und vieles mehr sind komfortable und lieb gewonnene Funktionen, die Sie nicht aufgeben wollen?
  4. 4. Was leistet PAVONE OfficeGateway? PAVONE OfficeGateway ermöglicht Ihnen den direkten Aufruf von Microsoft Office aus Notes heraus. Nach einmaligem Einlesen der Datei wird diese integraler Bestandteil der Notes-Datenbank, für nachträgliche Bearbeitungen wird das Dokument mit einem Knopfdruck geöffnet.
  5. 5. Was leistet PAVONE OfficeGateway? Vorlagenmanagement Durchgehende Trennung zwischen Vorlagen und Design Es werden keine speziellen Vorlagen vorausgesetzt Integration jeder bestehenden Office Vorlage des Kunden ist möglich Anpassbarkeit Keine Anforderungen an das UI der Anwendung Einfache Integration an jede bereits existierende Anwendung Übernahme bestehender Office Dokumente
  6. 6. Was leistet PAVONE OfficeGateway? Ideale Verbindungen und volle Kompatibilität mit Office Suiten und IBM Lotus/Domino Anwendungen
  7. 7. Anwendungsbeispiele - Briefe PAVONE OfficeGateway bietet für die Brieferstellung folgende Grundfunktionalität: Beim Erstellen werden Der Titel Die Anrede Die Adresse Der Ort Das Datum Der Briefschluss automatisch vorbesetzt.
  8. 8. Anwendungsbeispiele - Serienbriefe Bei einem Serienbrief sind die Informationen bezüglich der Anrede, der Adresse und dem Briefschluss variabel. Umsetzung als Serienbrieffelder Dagegen wird das Datum, der Ort und der Titel festgesetzt. Umsetzung als gesetzte Textmarken
  9. 9. Anwendungsbeispiele - Adresslisten als Tabellen Die Informationen aus den Datenbanken werden in eine Microsoft Excel-Tabelle transferiert und weitere Felder (Ersteller, Erstelldatum…) ebenfalls ausgefüllt. Es ist möglich, den Zellen in Microsoft Excel Namen zu geben und in der Definition der Vorlage zu spezifizieren, wie diese Felder gefüllt werden sollen. Alternativ zu Microsoft Excel ist auch OpenOffice.org Calc verwendbar
  10. 10. Anwendungsbeispiele - Auswertungen Zum Bearbeiten bzw. zum Anzeigen wird Microsoft Excel geöffnet Beim nächsten Bearbeiten werden die Eingabefelder wieder an die entsprechenden Stellen gestellt
  11. 11. Anwendungsbeispiele - Tabellarische Darstellung
  12. 12. Anwendungsbeispiele - Diagramme/Auswertungen
  13. 13. Anwendungsbeispiele - Berichte/Checklisten
  14. 14. Anwendungsbeispiele - Newsletter
  15. 15. Fazit - Highlights von PAVONE OfficeGateway PAVONE OfficeGateway ist eine komfortable Office-Schnittstelle, die die Vorteile von Lotus Notes bietet (z.B. Dokumentenverwaltung und -verteilung, Zugriffsschutz, Zugriff über verschiedenste Ansichten), die Vorteile der Office Produkte bietet, die Komplexität des Zusammenspiels der beiden Anwendungen aber vor dem Anwender verbirgt, die problemlos mit anderen PAVONE Produkten/Lösungen kooperiert
  16. 16. Wir stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung!
  17. 17. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit PAVONE AG PAVONE GmbH Technologiepark 9 Schickardstraße 60 33100 Paderborn 71034 Böblingen Tel.: +49 5251 3102-0 Tel.: +49 7031 4997-10 Fax: +49 5251 3102-99 Fax: +49 7031 4997-97 E-Mail: info@pavone.de E-Mail: info@pavone.de Weitere Informationen erhalten unter: http://www.pavone.de http://www.pavonelive.de http://www.pavonelive.de http://www.pavonelive.com

×