Produkte und Dienstleistungen erfolgreich verkaufen

998 views

Published on

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
998
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide
  • Vorstellung Internetmarketing seit 5 Jahren Steigende Bedeutung • Informationsbeschaffung und -austausch haben sich massiv verändert („googeln“) • Suchverhalten der Verbraucher im Internet hat sich geändert
  • 80% der Daten üer Google 20% Recherche vor Ort Vorgehensweise Wie werden die Daten beschafft ? Intern + extern Woher werden die Daten beschafft? Internet, Verband Wer beschafft die Daten ? Wann, bzw. in welchem Zeitraum werden die Daten beschafft? Zeitziele setzen Angemessener Aufwand zum erwarteten Ertrag, Reichweite der Entscheidung
  • Wie groß ist denn der Kuchen von dem ich auch satt werden will? Vorgehensweise Wichtige Kennziffern!!!! 1. Volumen, Wert 2. Wachstum 3. Marktveränderungen Was? Warum? Welchen Einfluß kann das auf meine Geschäftstätigkeit haben?
  • Wichtige Kennziffern!!!! Pareto Regel Winfredo Pareto (Italienischer Ökonom) Mit 20% meiner Kunden mache ich 80% meines Ertrages! Welche 20% sind das? ABC-Analyse A= Top-Kunde B = Kunde mit geringem Umsatz aber enormen Potential C= geringer Umsatz , ohne zukünftiges Potential Literaturtipp Koch Das 80/20 Prinzip
  • Erfolgreiche Wettbewerbsbeobachtung Checkliste kurz durchgehen Wettbewerbsanalyse Folie auflegen
  • Komplette List senden wir Ihnen gerne zu, bitte im Feedbackbogen vermerken und e-mail Adresse leserlich eingeben
  • Überleitung zur Umsetzung
  • Idee Oktober 2010 Vorbereitung Existenzgründung Gründung März 2010
  • Idee Oktober 2010 Vorbereitung Existenzgründung Gründung März 2010
  • Idee Oktober 2010 Vorbereitung Existenzgründung Gründung März 2010
  • Idee Oktober 2010 Vorbereitung Existenzgründung Gründung März 2010
  • Idee Oktober 2010 Vorbereitung Existenzgründung Gründung März 2010
  • No go: Vistaprint
  • No go: Vistaprint
  • Kunde Ich habe ein Problem Ich möchte mehr über die Hintergründe wissen
  • Wandel vom Push zum Pull Marketing Fragen? 72 h Regel
  • Produkte und Dienstleistungen erfolgreich verkaufen

    1. 1. Produkte und Dienstleistungen erfolgreich verkaufen Gründerstammstisch EGOH 6. September 2010
    2. 2. Referent Roman Spendler, Unternehmensberater - 2000 Gründung CIC (creative innovative consultants) - Spezialisierung: - Existenzgründer, - Kapitalbeschaffung (Businessplan) - Kundengewinnung - ca. 400 Projekte in 10 Jahren
    3. 3. Die Vorbereitung 70% des Erfolges liegt in der sorgfältigen Vorbereitung Gründer Markt Strategisches Dreieck Wettbewerb Kunde
    4. 4. Die Informationsbeschaffung <ul><li>Welche Daten </li></ul><ul><li>sind </li></ul><ul><li>vorhanden? </li></ul><ul><li>Wie ? </li></ul><ul><li>Woher ? </li></ul><ul><li>Wer ? </li></ul><ul><li>Wann ? </li></ul>
    5. 5. Der Markt <ul><li>Ist-Zustand </li></ul><ul><li>Entwicklung </li></ul>
    6. 6. Kunden <ul><li>Wer sind meine </li></ul><ul><li>Zielgruppen? </li></ul><ul><li>Ist-Zustand </li></ul><ul><li>Entwicklung </li></ul>
    7. 7. Wettbewerb <ul><li>Erfolgreiche </li></ul><ul><li>Wettbewerbs- </li></ul><ul><li>analyse </li></ul>
    8. 8. Wettbewerb <ul><li>Erfolgreiche </li></ul><ul><li>Wettbewerbs- </li></ul><ul><li>analyse </li></ul>
    9. 9. Eigenes Unternehmen/ Vorhaben Unternehmen betrachten Stärken und Schwächen
    10. 10. Umsetzung <ul><li>Existenz- </li></ul><ul><li>gründung </li></ul><ul><li>Bauservice </li></ul><ul><li>in OH </li></ul>Handwerkerservice
    11. 11. Umsetzung <ul><li>Markt </li></ul><ul><li>Starke </li></ul><ul><li>Nachfrage </li></ul><ul><li>hoher Wett- </li></ul><ul><li>bewerb </li></ul>
    12. 12. Umsetzung <ul><li>Kunden </li></ul><ul><li>50% Privat </li></ul><ul><li>50% </li></ul><ul><li>Gewerblich </li></ul>
    13. 13. Umsetzung <ul><li>Wettbewerb </li></ul><ul><li>Ziel: </li></ul><ul><li>Abgrenzung </li></ul>Hausmeister Dienste Schwächen: oftmals unzureichender Marktauftrittt <ul><li>Fachbetriebe </li></ul><ul><li>Schwächen: </li></ul><ul><li>Hohe Fixkosten </li></ul>
    14. 14. Umsetzung Eigenes Unternehmen <ul><li>Stärken </li></ul><ul><li>25 Jahre </li></ul><ul><li>Berufserfahrung </li></ul><ul><li>flexibel </li></ul><ul><li>Schwächen </li></ul><ul><li>keine </li></ul><ul><li>kaufmännische </li></ul><ul><li>Erfahrung </li></ul><ul><li>keine Erfahrung </li></ul><ul><li>im Bereich </li></ul><ul><li>Vermarktung </li></ul>
    15. 15. Umsetzung: Marketingkonzept I <ul><li>Logo </li></ul>
    16. 16. Umsetzung: Marketingkonzept II <ul><li>Visitenkarte </li></ul><ul><li>Briefbogen </li></ul>
    17. 17. Umsetzung: Marketingkonzept III <ul><li>Claim als </li></ul><ul><li>Abgrenzung vom </li></ul><ul><li>Wettbewerb </li></ul><ul><li>Regional </li></ul><ul><li>Zuverlässig </li></ul><ul><li>Webseite </li></ul>
    18. 18. Umsetzung: Marketingkonzept IV <ul><li>KFZ-Folie </li></ul>
    19. 19. Umsetzung: Marketingkonzept IV <ul><li>Flyer </li></ul>
    20. 20. Investition Ergebnis ??? <ul><li>Investitionen </li></ul><ul><li>400,00 € Gründercoaching 40 Stunden </li></ul><ul><li>160,00 € Druck (Flyer, Visitenkarte, Folie, </li></ul><ul><li>Webseite) </li></ul>
    21. 21. Ergebnis Ergebnis sechs Monate nach der Gründung “ Es läuft wie verrückt!“
    22. 22. Zusammenfassung <ul><li>Produkte und Dienstleistungen </li></ul><ul><li>erfolgreich verkaufen </li></ul><ul><li>Gute Vorbereitung macht 70% </li></ul><ul><li>des Erfolges aus </li></ul><ul><li>2. Professionelles Konzept </li></ul><ul><li>3. Suchen Sie sich Unterstützung </li></ul>
    23. 23. Ausblick Roman Spendler Sophienstraße 19-21 23560 Lübeck 0451/ 39 735 78 [email_address] www.ciconsultants.de

    ×