Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Klassische Medienerziehung Ein kurzer Überblick
Was ist Medienerziehung? <ul><li>Definition: </li></ul><ul><li>„ Medienerziehung ist das Anregen und Begleiten jener Lernv...
Ziele der Medienerziehung <ul><li>Bewahren </li></ul><ul><ul><li>Verbote, Prävention </li></ul></ul><ul><li>Informieren </...
Komponenten der Medienerziehung Medienkompetenz Basiskompetenzen Vorbilder Werte und Normen Sprach- und Kommunikationsfähi...
Was können Eltern tun? <ul><li>Allgemeine Grundlagen: </li></ul><ul><li>Beobachten des Kindes beim Umgang mit dem Medium <...
Was können Lehrer tun? <ul><li>Audiovisuelle Medien sinnvoll in den Unterricht einbinden </li></ul><ul><li>Auf strikte Ein...
Literatur <ul><li>Grundbegriffe Medienpädagogik; Hüther/Schorb, kopaed, München 2005 </li></ul><ul><li>Medienerziehung in ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Klassische Medienerziehung

0 views

Published on

Begleitpräsentation zum Vortrag

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Klassische Medienerziehung

  1. 1. Klassische Medienerziehung Ein kurzer Überblick
  2. 2. Was ist Medienerziehung? <ul><li>Definition: </li></ul><ul><li>„ Medienerziehung ist das Anregen und Begleiten jener Lernvorgänge, die den Heranwachsenden zu einem selbstständigen und kompetenten Umgang mit Medien befähigen.“ </li></ul><ul><li>- Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung </li></ul><ul><li>Schellingstraße 155, 80797 München </li></ul>Fachbereich 12 Institut für Erwachsenenbildung Jan Kappert
  3. 3. Ziele der Medienerziehung <ul><li>Bewahren </li></ul><ul><ul><li>Verbote, Prävention </li></ul></ul><ul><li>Informieren </li></ul><ul><ul><li>„ How to!“, „Was ist was?“ </li></ul></ul><ul><li>Sensibilisieren </li></ul><ul><ul><li>Analyse, Reflexion </li></ul></ul><ul><li>Aktivieren </li></ul><ul><ul><li>Produktion von Medien </li></ul></ul><ul><li>Emanzipieren </li></ul><ul><ul><li>Aktive, aufgeklärte Teilnahme an Medien </li></ul></ul><ul><li>Funktionalisieren </li></ul><ul><ul><li>Monodirektionale Wissensvermittlung </li></ul></ul>Fachbereich 12 Institut für Erwachsenenbildung Jan Kappert
  4. 4. Komponenten der Medienerziehung Medienkompetenz Basiskompetenzen Vorbilder Werte und Normen Sprach- und Kommunikationsfähigkeit Urteils- und Bewertungsfähigkeit Selbstsicherheit Technisches Verständniss Fachbereich 12 Institut für Erwachsenenbildung Jan Kappert
  5. 5. Was können Eltern tun? <ul><li>Allgemeine Grundlagen: </li></ul><ul><li>Beobachten des Kindes beim Umgang mit dem Medium </li></ul><ul><ul><li>Wie verhält es sich dabei? Ruhig, zappelig, etc. </li></ul></ul><ul><li>Während der Nutzung mit dem Kind darüber sprechen </li></ul><ul><ul><li>Was schaust du da? Was machen die da? Etc. </li></ul></ul><ul><li>Nach der Nutzung mit dem Kind darüber sprechen </li></ul><ul><ul><li>Was hast du gesehen? Was hast du behalten? </li></ul></ul>Fachbereich 12 Institut für Erwachsenenbildung Jan Kappert
  6. 6. Was können Lehrer tun? <ul><li>Audiovisuelle Medien sinnvoll in den Unterricht einbinden </li></ul><ul><li>Auf strikte Einhaltung der Nutzungsregeln achten </li></ul><ul><li>Metagespräche über das Lernmaterial führen </li></ul>Fachbereich 12 Institut für Erwachsenenbildung Jan Kappert
  7. 7. Literatur <ul><li>Grundbegriffe Medienpädagogik; Hüther/Schorb, kopaed, München 2005 </li></ul><ul><li>Medienerziehung in der Familie; Six/Gimmler/Vogel, ULR, Kiel 2000 </li></ul><ul><li>www.gmk.net </li></ul><ul><li>http://de.wikipedia.org/wiki/Medienerziehung </li></ul><ul><li>http://de.wikipedia.org/wiki/Medienkompetenz </li></ul>Fachbereich 12 Institut für Erwachsenenbildung Jan Kappert

×