Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Das Transparenzparadoxon – Offenheit braucht Geschlossenheit

108 views

Published on

Präsentation beim Berlin Open Data Day 2017 am 4. Oktober.

Published in: Government & Nonprofit
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Das Transparenzparadoxon – Offenheit braucht Geschlossenheit

  1. 1. Das Transparenzparadoxon Offenheit braucht Geschlossenheit Maximilian Heimstädt Reinhard Mohn Institut für Unternehmensführung Universität Witten/Herdecke Berlin Open Data Day Berlin, 4. Oktober 2017
  2. 2. Büchsen-Transparenz
  3. 3. Offene Daten führen nicht zur transparenten Verwaltung These: “
  4. 4. Argument 1: Entkopplung
  5. 5. Entkopplungspraktik: Orchestrieren „Bei der ersten Einsicht der Daten entdeckten wir die Probleme: Spalten waren nicht konsistent, Informationen waren lückenhaft. Das wäre nicht sehr nützlich für die App-Entwickler gewesen. Nach einigen Korrekturschleifen mit den Museen hatten wir aber eine Reihe sehr brauchbarer Datensätze zusammen” Koordinatorin eines Kultur-Hackathons in Berlin
  6. 6. Argument 2: Performativität
  7. 7. Transparenzforderungen legen nicht (nur) offen, sondern erschaffen Daten/Informationen/Staat
  8. 8. As a theoretical construct, ‘transparency’ cannot accurately conceptualize the information whose disclosure it hopes to prescribe. It assumes too the essential existence and materiality of a state and of government information. “ “ Mark Fenster, 2015
  9. 9. Crime Maps in London
  10. 10. Argument 3: Programmierung
  11. 11. Whistleblowing Open Data einmalig routiniert individuell organisational asymmetrisch symmetrisch Offene Daten werden erst durch eine neue Ebene, die der geschlossenen Verfahren möglich
  12. 12. Fazit
  13. 13. Geschlossenheit #1: Entkopplung Geschlossenheit #2: Performativität Geschlossenheit #3: Programmierung
  14. 14. Email: maximilian.heimstaedt@uni-wh.de Twitter: @heimstaedt Homepages: reinhard-mohn-institut.de heimstaedt.com

×