Successfully reported this slideshow.
Your SlideShare is downloading. ×

Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen - Workshop bei der 7. Lehre-hoch-N-Netzwerkkonferenz

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad

Check these out next

1 of 66 Ad

Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen - Workshop bei der 7. Lehre-hoch-N-Netzwerkkonferenz

Download to read offline

Im einem Workshop wollte ich gemeinsam mit anderen Lehrenden und Studierenden der Frage nachgehen, wie kompetenzorientierte Prüfungen (online und in Präsenz) weiterentwickelt und breiter etabliert werden können. Wie müssen Prüfungsformate aussehen, die intrinsisch ohne Überwachung auskommen? Wie können individuelle und authentische Aufgaben auch für große Kohorten ermöglicht werden? Wie kann man die Kompetenzen des 4K-Modells (Kreativität, Kommunikation, Kollaboration und kritisches Denken) mit fachlichen Kompetenzen vereinbaren? Wie kann man formatives (semesterbegleitende Prüfungen) und summatives Assessment (eine Abschlussprüfung) kombinieren? Lässt sich studentischer Peer Review auch für Prüfungen nutzen? Inwieweit wirkt eine Reform der Prüfungskultur auch auch Transformationsmotor für die Veränderung der Lehr- und Lernkultur? Wenn sich kompetenzorientierte Open-Book-Prüfungen etablieren und man das Konzept weiterdenkt, ist es ja organisatorisch auch gar nicht mehr notwendig, alle Studierenden eines Kurses zur gleichen Zeit am gleichen Ort zu prüfen. Das Angebot von frei wählbaren 24/7-Prüfungsterminen könnte ein Wettbewerbsvorteil insbesondere kleinerer Hochschulen sein. Für solche Fragen möchte ich unter Berücksichtigung verschiedener Blickwinkel kollaborativ Antworten finden.

Im einem Workshop wollte ich gemeinsam mit anderen Lehrenden und Studierenden der Frage nachgehen, wie kompetenzorientierte Prüfungen (online und in Präsenz) weiterentwickelt und breiter etabliert werden können. Wie müssen Prüfungsformate aussehen, die intrinsisch ohne Überwachung auskommen? Wie können individuelle und authentische Aufgaben auch für große Kohorten ermöglicht werden? Wie kann man die Kompetenzen des 4K-Modells (Kreativität, Kommunikation, Kollaboration und kritisches Denken) mit fachlichen Kompetenzen vereinbaren? Wie kann man formatives (semesterbegleitende Prüfungen) und summatives Assessment (eine Abschlussprüfung) kombinieren? Lässt sich studentischer Peer Review auch für Prüfungen nutzen? Inwieweit wirkt eine Reform der Prüfungskultur auch auch Transformationsmotor für die Veränderung der Lehr- und Lernkultur? Wenn sich kompetenzorientierte Open-Book-Prüfungen etablieren und man das Konzept weiterdenkt, ist es ja organisatorisch auch gar nicht mehr notwendig, alle Studierenden eines Kurses zur gleichen Zeit am gleichen Ort zu prüfen. Das Angebot von frei wählbaren 24/7-Prüfungsterminen könnte ein Wettbewerbsvorteil insbesondere kleinerer Hochschulen sein. Für solche Fragen möchte ich unter Berücksichtigung verschiedener Blickwinkel kollaborativ Antworten finden.

Advertisement
Advertisement

More Related Content

Similar to Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen - Workshop bei der 7. Lehre-hoch-N-Netzwerkkonferenz (15)

More from Mathias Magdowski (20)

Advertisement

Recently uploaded (20)

Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen - Workshop bei der 7. Lehre-hoch-N-Netzwerkkonferenz

  1. 1. Weiterentwicklung kompetenz- orientierter Prüfungen Workshop bei der 7. Lehren -Netzwerkkonferenz Mathias Magdowski Lehrstuhl für Elektromagnetische Verträglichkeit Institut für Medizintechnik Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg 20. April 2021 Lizenz: cb CC BY 4.0 (Namensnennung, Weitergabe unter gleichen Bedingungen)
  2. 2. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Vorstellungsrunde Quelle: https: //pixabay.com/de/illustrations/ gruppe-diskussion-menschen-personen-1962592/ I Wer bin ich? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 2
  3. 3. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Vorstellungsrunde Quelle: https: //pixabay.com/de/illustrations/ gruppe-diskussion-menschen-personen-1962592/ I Wer bin ich? I Von welcher Hoch- schule komme ich? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 2
  4. 4. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Vorstellungsrunde Quelle: https: //pixabay.com/de/illustrations/ gruppe-diskussion-menschen-personen-1962592/ I Wer bin ich? I Von welcher Hoch- schule komme ich? I Was mache ich dort? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 2
  5. 5. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Vorstellungsrunde Quelle: https: //pixabay.com/de/illustrations/ gruppe-diskussion-menschen-personen-1962592/ I Wer bin ich? I Von welcher Hoch- schule komme ich? I Was mache ich dort? I Wie nah bin ich an den Studierenden dran? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 2
  6. 6. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Vorstellungsrunde Quelle: https: //pixabay.com/de/illustrations/ gruppe-diskussion-menschen-personen-1962592/ I Wer bin ich? I Von welcher Hoch- schule komme ich? I Was mache ich dort? I Wie nah bin ich an den Studierenden dran? I Wie technisch-affin bin ich? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 2
  7. 7. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Organisatorisches Folien: ja Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 3
  8. 8. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Organisatorisches Folien: ja Aufzeichnung: nein Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 3
  9. 9. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Organisatorisches Folien: ja Aufzeichnung: nein Zwischenfragen: gern Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 3
  10. 10. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Zeitplan Vorstellungsrunde: 13:00 Uhr bis 13:15 Uhr Input: 13:15 Uhr bis 13:35 Uhr Kleingruppenarbeit: 13:35 Uhr bis 14:10 Uhr Plenum: 14:10 bis 14:30 Uhr Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 4
  11. 11. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Die gute alte Zeit . . . Quelle: https://twitter.com/LehrstuhlEMV/status/1157209267926999041 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 5
  12. 12. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Mündliche Prüfungen – einfach digitalisierbar Quelle: https://twitter.com/MMagdowski/status/1242060825030000641 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 6
  13. 13. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  14. 14. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) I Korrekturaufwand/Skalierbarkeit Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  15. 15. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) I Korrekturaufwand/Skalierbarkeit I Authentizität & Originalität Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  16. 16. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) I Korrekturaufwand/Skalierbarkeit I Authentizität & Originalität I Datenschutz Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  17. 17. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) I Korrekturaufwand/Skalierbarkeit I Authentizität & Originalität I Datenschutz I Rechtssicherheit Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  18. 18. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) I Korrekturaufwand/Skalierbarkeit I Authentizität & Originalität I Datenschutz I Rechtssicherheit I Transparenz Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  19. 19. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Herausforderungen bei Online-Prüfungen I Passung zur Lernmethode und den Lernzielen (Constructive Alignment) I Korrekturaufwand/Skalierbarkeit I Authentizität & Originalität I Datenschutz I Rechtssicherheit I Transparenz I Verfügbarkeit & Integrität Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 7
  20. 20. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Traditionelle Prüfungsformen vs. reale Arbeitswelt Source: https://pixabay.com/de/photos/ taschenrechner-notizblock-1687962/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 8
  21. 21. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Traditionelle Prüfungsformen vs. reale Arbeitswelt Source: https://pixabay.com/de/photos/ taschenrechner-notizblock-1687962/ Source: https://pixabay.com/de/ arbeitsplatz-team-gesch%C3% A4ftstreffen-1245776/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 8
  22. 22. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Zeitgemäße Prüfungen als Treiber von Lehrinnovationen Quelle: Adriano Montefusco, https://twitter.com/AdroMontefusco/status/1375400899745619968 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 9
  23. 23. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Übersicht Online Proctoring Take Home Exams bzw. Open-Book-Prüfungen Alternative Prüfungsformate Offline-Prüfungen Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 10
  24. 24. Online Proctoring
  25. 25. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Online Proctoring – Was ist das? Proctor = Prüfungsaufseher*in Quelle: John Samuel Agar (1773–1858) „History of the University of Cambridge“ (1815), Public Domain, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=26564294 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 12
  26. 26. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Wie sieht das dann in der Praxis aus? Quelle: Juerg Widrig, „Sicheres Prüfen im Fernunterricht mit isTest2 und Zoom in drei Schritten“, https://www.linkedin.com/posts/juerg-widrig-a66006125_ praesfen-fernunterricht-istest2-activity-6650033482833641473-Vlcr/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 13
  27. 27. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Anbieter (a) https://examity.com (b) https://proctoru.com (c) https://proctortrack.com (d) https://proctorio.com Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 14
  28. 28. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Wie sieht das dann in der Praxis aus? Quelle: Ordnung zur Bewältigung der durch die Coronavirus SARS-CoV-2-Epidemie an den Betrieb der Bergischen Universität Wuppertal gestellten Herausforderungen in Studium, Lehre und Prüfungen, „Sicheres Prüfen im Fernunterricht mit isTest2 und Zoom in drei Schritten“, https://www.qsl.uni-wuppertal.de/fileadmin/qsl/7_Newsletter/am20061.pdf Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 15
  29. 29. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Wie sieht das dann in der Praxis aus? Quelle: Ordnung zur Bewältigung der durch die Coronavirus SARS-CoV-2-Epidemie an den Betrieb der Bergischen Universität Wuppertal gestellten Herausforderungen in Studium, Lehre und Prüfungen, „Sicheres Prüfen im Fernunterricht mit isTest2 und Zoom in drei Schritten“, https://www.qsl.uni-wuppertal.de/fileadmin/qsl/7_Newsletter/am20061.pdf Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 16
  30. 30. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Diskussion der Vor- und Nachteile Leitbild Lehre: „Die Basis unserer Informations- und Kommunikati- onskultur sind Vertrauen und Transparenz.“ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 17
  31. 31. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Diskussion der Vor- und Nachteile Leitbild Lehre: „Die Basis unserer Informations- und Kommunikati- onskultur sind Vertrauen und Transparenz.“ Offene Fragen: I Warum per Post? (aufwendig, teuer, internationale Studierende, Papierkrieg, Verlust von Briefen, . . . ) I dritte Personen im Raum, Knopf im Ohr I Einspeisen vorproduzierter Videobilder und Töne I Toilettenbesuch I Bandbreite, Umgang mit Verbindungsabbrüchen I Aufwand für die aufsichtsführende Person & Hotline Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 17
  32. 32. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Mögliche Angriffsvektoren Quelle: Jake Binstein, „The points of view of both of these webcams (at the top-center of the laptop) are the same.“, https://jakebinstein.com/wp-content/uploads/2015/01/Notes-On-Laptop.jpg Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 18
  33. 33. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Weitere Links Studentische Meinungen: I „Exam anxiety – how remote test-proctoring is creeping students out“ I „On Knuckle Scanners and Cheating – How to Bypass Proctortrack, Examity, and the Rest“ I Podcast BldgAltEntf E026 Handreichungen zur Recht und Datenschutz: I „Was beim digitalen Prüfen rechtlich zu beachten ist“ I „Homeoffice, Klausuren und Videoüberwachung – Datenschutz: 0 Punkte“ I „Handreichung zu Prüfungsformen im Sommersemester 2020 der HAW München“ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 19
  34. 34. Take Home Exams bzw. Open-Book-Prüfungen
  35. 35. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Take Home Exams I eine oder mehrere komplexe Prüfungsaufgaben I praktisch alle Hilfsmittel zugelassen I knapper Zeitrahmen, aber zeitlich und örtlich ungebunden I Eigenständigkeitserklärung der Studierenden Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 21
  36. 36. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Take Home Exams I eine oder mehrere komplexe Prüfungsaufgaben I praktisch alle Hilfsmittel zugelassen I knapper Zeitrahmen, aber zeitlich und örtlich ungebunden I Eigenständigkeitserklärung der Studierenden Vorteile: I keine Aufsicht nötig, Technik-Einfluss minimiert I kein Auswendiglernen nötig, freie Zeiteinteilung Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 21
  37. 37. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Take Home Exams I eine oder mehrere komplexe Prüfungsaufgaben I praktisch alle Hilfsmittel zugelassen I knapper Zeitrahmen, aber zeitlich und örtlich ungebunden I Eigenständigkeitserklärung der Studierenden Vorteile: I keine Aufsicht nötig, Technik-Einfluss minimiert I kein Auswendiglernen nötig, freie Zeiteinteilung Nachteile: I randomisierte Aufgaben nötig, aufwendige Korrektur I kein Auswendiglernen nötig, dafür Absprachen möglich Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 21
  38. 38. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Take Home Exams Mögliche Fragestellungen: I erworbenes Wissen anwenden I Sachverhalte analysieren I Situationen vergleichen I Fakten bewerten I neue Lösungswege für Probleme entwickeln siehe: https://learn.wu.ac.at/open/distanzlehre/ remote-take-home-exam Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 22
  39. 39. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Beispiel für randomisierte Aufgaben C1 u1(t) i1(t) C2 u2(t) L1 u3(t) C3 u4(t) i4(t) L2 u5(t) i5(t) uq(t) iq(t) R1 u1(t) i1(t) C1 u2(t) L1 u3(t) i3(t) R2 i4(t) C2 u5(t) i5(t) uq(t) iq(t) R1 u1(t) i1(t) R2 u2(t) L1 u3(t) i3(t) C1 u4(t) i4(t) R3 u5(t) uq(t) iq(t) C1 u1(t) i1(t) C2 u2(t) R1 u3(t) L1 u4(t) i4(t) C3 u5(t) i5(t) uq(t) iq(t) Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 23
  40. 40. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Individuell zugehörige Musterlösungen < {û} , < î = {û} , = î î1 û1 û2 û3 û4 î4 î5 û5 ûq {û} , î = {û} , = î î1 û1 û2 û3 î3 î4 î5 û5 ûq {û} , î = {û} , = î û1 î1 û2 û3 î3 î4 û4 û5 ûq {û} , î = {û} , = î û1 î1 û2 û3 û4 î4 î5 û5 ûq Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 24
  41. 41. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Abwandlungen von aufsichtslosen Online-Prüfungen Prüfungsbogen zum Download: I vorgefertigter Prüfungsbogen, weniger Bearbeitungszeit I wenig Technikprobleme, schwieriges Aufgabendesign Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 25
  42. 42. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Abwandlungen von aufsichtslosen Online-Prüfungen Prüfungsbogen zum Download: I vorgefertigter Prüfungsbogen, weniger Bearbeitungszeit I wenig Technikprobleme, schwieriges Aufgabendesign Schriftliche Prüfungen direkt in Moodle: I mit der Aktivität Test direkt in Moodle, online bearbeitbar I z. B. Freitextfragen, Zuordnungsfragen, Drag-and-Drop-Fragen, Zahlenwert und Einheit I halbautomatische Auswertung, stabile Technik erforderlich Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 25
  43. 43. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Abwandlungen von aufsichtslosen Online-Prüfungen Online-Multiple-Choice-Prüfungen in Moodle: I vollautomatische Auswertung I stabile Technik erforderlich, Moodle-Überlastung möglich I benötigt großen Pool „nicht-googlebarer“ Fragen I Fragen und Antwortmöglichkeiten mischen siehe: https://ctl.univie.ac.at/home-learning/pruefen/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 26
  44. 44. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Abwandlungen von aufsichtslosen Online-Prüfungen Online-Multiple-Choice-Prüfungen in Moodle: I vollautomatische Auswertung I stabile Technik erforderlich, Moodle-Überlastung möglich I benötigt großen Pool „nicht-googlebarer“ Fragen I Fragen und Antwortmöglichkeiten mischen siehe: https://ctl.univie.ac.at/home-learning/pruefen/ Idee für große Aufgaben- und Fragenpools: I Studierende entwickeln selbst Aufgaben I PeerWise Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 26
  45. 45. Alternative Prüfungsformate
  46. 46. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Alternative Prüfungsformate in digitalen Lehr-Lern-Umgebungen Einteilung nach überfachlichen Kompetenzen: I digitale Kooperation Kollaboration I wissenschaftliches Arbeiten I Präsentation Argumentation I Medienkompetenz Quelle: Pixabay https://pixabay.com/illustrations/job-search-interview-job-search-1845954/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 28
  47. 47. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Digitale Kooperation Kollaboration Mögliche Prüfungsformen: I quantitative und qualitative Bewertung der Aktivität in Online-Foren I Erstellung und gegenseitige Begutachtung von digitalen Projektarbeiten (inklusive der Dokumentation des Entstehungsprozesses) I gemeinsame Anfertigung von digitalen Modellen, Simulationen oder Prototypen Quelle: Pixabay https://pixabay.com/illustrations/social-media-personal-581783/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 29
  48. 48. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Beispiel: Personalisierbare Aufgaben und anonymer Peer Review Lightning Talk (5 min): https://www.youtube.com/watch?v=LDw_Ifmg2WM Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 30
  49. 49. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Wissenschaftliches Arbeiten Mögliche Prüfungsformen: I Schreiben einer (wissenschaftlichen) Seminararbeit I Erstellung eines (elektronischen) Portfolios von Lernartefakten bzw. eines Lerntagebuches I online-basierte Simulationen und Fallstudien Quelle: Pixabay https://pixabay.com/vectors/portfolio-cv-business-job-work-2903909/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 31
  50. 50. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Beispiel: Sammelband studentischer Berichte http://journals.ub.uni-magdeburg.de/ubjournals/index.php/LEGO Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 32
  51. 51. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Präsentation Argumentation Mögliche Prüfungsformen: I Online-Diskussionen I Verfassen von öffentlichen Meinungsbeiträgen I digitale Postersessions I Videovorträge I mündliche Prüfungen per Videokonferenz Quelle: Pixabay https://pixabay.com/illustrations/online-webinar-teacher-conferencing-3307293/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 33
  52. 52. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Beispiel: Video-Vorträge aus einem Seminar https://twitter.com/MMagdowski/status/1264615811546824705 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 34
  53. 53. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Medienkompetenz Mögliche Prüfungsformen: I studentische Erstellung von Erklärvideos I Video-Dokumentationen der Lösung von Aufgaben I Aufzeichnungen von Podcasts I Wissenschaftskommunika- tion in sozialen Medien Quelle: Pixabay https://pixabay.com/vectors/internet-web-page-video-article-3738875/ Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 35
  54. 54. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Beispiel: Videolösung personalisierter Aufgaben https://www.youtube.com/watch?v=8pKgmvlZG54 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 36
  55. 55. Offline-Prüfungen
  56. 56. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Offline-Prüfungen in einem Fußballstadion Quelle: South Korean Jobseekers Take Written Exam In Football Stadium To Avoid Coronavirus (https://www.ladbible.com/news/ news-south-koreans-take-exam-in-football-stadium-to-avoid-coronavirus-20200405) Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 38
  57. 57. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Offline-Prüfungen in einer Messehalle Quelle: Mathias Magdowski, https://twitter.com/LehrstuhlEMV/status/1284448510558056450 Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 39
  58. 58. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Einhaltung der Hygienemaßnahmen? I viele Räume oder sehr große Räume, Lüftung? I personalintensiv (Aufsicht, Einweisung, Kontrolle) I schwierige Logistik (Wartebereich, Ausgeben der Aufgaben, Abgabe der Lösungen, Zwischenfragen) I Identifikation trotz Mund-Nasen-Schutz Ablauf Verhalten bei Präsenzprüfungen für Studierende: Quelle: www.iMooX.at (https://www.youtube.com/channel/UC4XmEpSP44Gi3kcfOt5GNVQ) Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 40
  59. 59. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Arbeitsaufträge (Gruppe 1) I Wie müssen Prüfungsformate aussehen, die intrinsisch ohne Überwachung auskommen? I Wie kann man die Kompetenzen des 4K-Modells (Kreativität, Kommunikation, Kollaboration und kritisches Denken) mit fachlichen Kompetenzen vereinbaren? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 41
  60. 60. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Arbeitsaufträge (Gruppe 2) I Wie können individuelle und authentische Aufgaben auch für große Kohorten ermöglicht werden? I Lässt sich studentischer Peer Review auch für Prüfungen nutzen? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 42
  61. 61. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Arbeitsaufträge (Gruppe 3) I Inwieweit wirkt eine Reform der Prüfungskultur auch auch Transformationsmotor für die Veränderung der Lehr- und Lernkultur? I Wie kann man formatives (semesterbegleitende Prüfungen) und summatives Assessment (eine Abschlussprüfung) kombinieren? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 43
  62. 62. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Fazit weniger als 20 Prüflinge: I mündliche Online-Prüfungen oder alternative Formate Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 44
  63. 63. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Fazit weniger als 20 Prüflinge: I mündliche Online-Prüfungen oder alternative Formate zwischen 20 und 100 Prüflingen: I Take Home Exams mit randomisierten, kompetenzorientierten Aufgaben Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 44
  64. 64. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Fazit weniger als 20 Prüflinge: I mündliche Online-Prüfungen oder alternative Formate zwischen 20 und 100 Prüflingen: I Take Home Exams mit randomisierten, kompetenzorientierten Aufgaben mehr als 100 Prüflinge: I Online-Prüfungen mit MC-Fragen aus großen Fragenpools I Offline-Prüfungen in Sporthallen/Stadion/Messehalle Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 44
  65. 65. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Fazit weniger als 20 Prüflinge: I mündliche Online-Prüfungen oder alternative Formate zwischen 20 und 100 Prüflingen: I Take Home Exams mit randomisierten, kompetenzorientierten Aufgaben mehr als 100 Prüflinge: I Online-Prüfungen mit MC-Fragen aus großen Fragenpools I Offline-Prüfungen in Sporthallen/Stadion/Messehalle Kein aufwendiges und wenig nutzbringendes Online-Proctoring! Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 44
  66. 66. Online Proctoring Take Home Exams Alternative Formate Offline-Prüfungen Vielen Dank für Eure/Ihre Aufmerksamkeit! Gibt es weitere Fragen? Weiterentwicklung kompetenzorientierter Prüfungen 45

×