Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Systemische Haltung für Agile Coaches

127 views

Published on

Slides 20191203 Agile Tapas Meetup Berlin

Published in: Business
  • Be the first to comment

Systemische Haltung für Agile Coaches

  1. 1. WELCOME TO
  2. 2. Hi! Wir sind Martin und Heike ● Agile & Product Consultants @Leanovate ● Systemic (Business) Coaches 2
  3. 3. Agenda 3 19:00 Impulsvortrag 19:30 Übung & Reflexion 20:30 Networking
  4. 4. Warm up
  5. 5. Impulsvortrag 1
  6. 6. Was ist systemisches Coaching?
  7. 7. Sportcoaching
  8. 8. Finanzcoaching
  9. 9. Wellness Coaching
  10. 10. Führungskräfte Coaching
  11. 11. Ernährungscoaching
  12. 12. Verkaufscoaching
  13. 13. Traditionelle Berater
  14. 14. Agile Coaching?
  15. 15. “ „Systemisch ist die Theorie, nicht das Werkzeug.“ Fritz B. Simon
  16. 16. Systemisches Coaching: kein Tool, sondern Haltung
  17. 17. Beratung ohne Ratschlag InhaltProzess Coach Coachee
  18. 18. 7 Anwendungsbereiche Organisation 1 2 Beruf 3 Privatleben 6 5 4 nach Sonja Radatz: Beratung ohne Ratschlag systemisches Coaching 7
  19. 19. Systemische Haltung
  20. 20. 1) Gucklochhaltung
  21. 21. 2) Teil-der-Welt-Haltung
  22. 22. Systemische Fragen ● Offene Fragen “Wer?” / “Wann?” / “Was?” / “Inwiefern?” ● Skalierungsfragen ● Verhaltensfragen “Was könnte ein allererster Schritt sein…?” ● Ressourcenaktivierung “Mal angenommen, Sie hätten Ihr Ziel schon erreicht, woran erkennen Sie, dass Sie es erreicht haben?” ● Muster “Aus welchen anderen Situationen kennen Sie dieses Erleben?” ● Zirkuläre Fragen “Woran würden Deine Kollegen erkennen, dass Du das Ziel erreicht hast?”
  23. 23. Literatur zum Thema
  24. 24. Selbstreflexion 2
  25. 25. Wir konstruieren unsere Realität
  26. 26. … dass ich so bin? ● Konstruktivismus & moderne Hirnforschung ● Bewußtseinsbildung ist biographisch ● Wahrnehmung ist erstmal meine Wahrnehmung ● emotionales Erfahrungsgedächtnis ● Aufmerksamkeit auf bestimmte Systemelemente Was kann der Kunde dafür..
  27. 27. Und seit wann haben Sie das?
  28. 28. Selbsteinschließende Reflextion zu - meine Erfahrungen - meine Denkmuster, Annahmen und Glaubenssätze - meine blinde Flecken - Gefühle und Fühlen - Trigger: wie reagiere ich in schwierigen Situationen - meine Vision, Strategien und Prinzipien Was macht mich aus?
  29. 29. Beobachter der Beobachterin
  30. 30. Beobachtung II. Ordnung schön und gut - aber wie geht das?
  31. 31. - Routinen und “habits” - positive Bestätigung - Erfolg und Erfolgsformeln - unhinterfragte Annahmen Feinde der Selbstreflexion
  32. 32. ● Siebert, H., 2011: Selbsteinschließende Reflexion als pädagogische Kompetenz, in: Arnold, R. (Ed.), Veränderung Durch Selbstveränderung: Impulse Für Das Changemanagement, Systhemia. Schneider Verlag Hohengehren GmbH, Baltmannsweiler. ● Simon, F.B., 2017: Einführung in Systemtheorie und Konstruktivismus, 8. Auflage, Carl-Auer, Heidelberg ● Simon, Fritz B., 2014: Einführung in die (System-)Theorie der Beratung., 6., unveränd. Aufl, Carl-Auer, Heidelberg Literatur zum Thema
  33. 33. Diskutiert 3
  34. 34. 1. Gemeinsamkeiten Wo lassen sich Agiles Coaching und Systemisches Coaching gut vereinbaren? 2 Gruppen 2. Widersprüche Wo gibt es Widersprüche zwischen Agile Coaching und Systemischem Coaching? 34
  35. 35. Credits Special thanks to all the people who made and released these awesome resources for free: ● Presentation template by SlidesCarnival ● Photographs by Unsplash 35
  36. 36. 36 Thanks! Any questions?

×