Content, Links, Produkte & Prozesse: Von USP und Unique Experience im Online-Handel

1,064 views

Published on

Vortrag auf dem Hitmeister e-Commerce-Tag

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,064
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
6
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Content, Links, Produkte & Prozesse: Von USP und Unique Experience im Online-Handel

  1. 1. Content, Links, Produkte & Prozesse Von USP und Unique Experience im Online-Handel Martin Groß-Albenhausen Bundesverband des Deutschen Versandhandels e.V.
  2. 2. 2
  3. 3. Hersteller Online- Kunde (B2B/ OnlineshopLieferant Händler B2C) Marktplatz
  4. 4. Hersteller Online- Kunde (B2B/ OnlineshopLieferant Händler B2C) Marktplatz Beschaffung
  5. 5. Hersteller Online- Kunde (B2B/ OnlineshopLieferant Händler B2C) Marktplatz Beschaffung Verkauf
  6. 6. Hersteller Online- Kunde (B2B/ OnlineshopLieferant Händler B2C) Marktplatz Beschaffung Verkauf Distribution
  7. 7. Hersteller Online- Kunde (B2B/ OnlineshopLieferant Händler B2C) Marktplatz Beschaffung Verkauf Distribution
  8. 8. Produkt- Entwicklung Preis-Hersteller Online- Kunde (B2B/ Gestaltung OnlineshopLieferant Customizing Händler B2C) Marktplatz Verpackung Helpdesk Add-ons Reparaturen/ Reklamation Beschaffung Verkauf Distribution
  9. 9. Produkt- Angebotsgestaltung Entwicklung Content-Vermarktung Preis-Hersteller Online- Kunde (B2B/ Gestaltung Onlineshop Bemusterung (Werbung)Lieferant Customizing Händler B2C) Modularisierung/ Marktplatz Individualisierung/Customization Verpackung Vernetzung Helpdesk Service/Beratung Add-ons Reparaturen/ Reklamation Beschaffung Verkauf Distribution
  10. 10. Produkt- Angebotsgestaltung Aufmaß Entwicklung Content-Vermarktung Visualisierung Preis-Hersteller Online- Kunde (B2B/ Gestaltung Onlineshop Bemusterung (Werbung) Paket-ErlebnisLieferant Customizing Händler B2C) Modularisierung/ Add-ons Marktplatz Individualisierung/Customization (Gifting) Verpackung Vernetzung Austausch Helpdesk Service/Beratung Entsorgung/ Add-ons Re-Commerce Reparaturen/ Anschluss- Reklamation Werbung Beschaffung Verkauf Distribution
  11. 11. Kunde
  12. 12. Kunden-verhaltenKunde
  13. 13. Kunden-wünscheKunden-verhaltenKunde
  14. 14. Kunden- ThemenwünscheKunden-verhaltenKunde
  15. 15. Kunden- ThemenwünscheKunden- ProdukteverhaltenKunde
  16. 16. Kunden- ThemenwünscheKunden- ProdukteverhaltenKunde Waren
  17. 17. Kunden- ThemenwünscheKunden- ProdukteverhaltenKunde Lieferung Waren
  18. 18. Kunden- Werbung ThemenwünscheKunden- ProdukteverhaltenKunde Lieferung Waren
  19. 19. Kunden- Werbung ThemenwünscheKunden- Austausch, Produkteverhalten BeziehungKunde Lieferung Waren
  20. 20. Kunden- Werbung ThemenwünscheKunden- Austausch, Produkteverhalten BeziehungKunde Lieferung Waren 3x3: Winfried Ruf, Fachmedien-Institut
  21. 21. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte
  22. 22. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte• Differenzierung der Startseite bzw. des Covers durch Optik, „Haptik“ und Slogan
  23. 23. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte• Differenzierung der Startseite bzw. des Covers durch Optik, „Haptik“ und Slogan• Differenzierung der Seitengestaltung und Vertextung
  24. 24. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte• Differenzierung der Startseite bzw. des Covers durch Optik, „Haptik“ und Slogan• Differenzierung der Seitengestaltung und Vertextung• Differenzierung der Vorteilsargumentation
  25. 25. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte• Differenzierung der Startseite bzw. des Covers durch Optik, „Haptik“ und Slogan• Differenzierung der Seitengestaltung und Vertextung• Differenzierung der Vorteilsargumentation• Differenzierung der Preisgestaltung
  26. 26. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte• Differenzierung der Startseite bzw. des Covers durch Optik, „Haptik“ und Slogan• Differenzierung der Seitengestaltung und Vertextung• Differenzierung der Vorteilsargumentation• Differenzierung der Preisgestaltung• Differenzierung des Umfelds
  27. 27. • Differenzierung des Sortiments und der Produkte• Differenzierung der Startseite bzw. des Covers durch Optik, „Haptik“ und Slogan• Differenzierung der Seitengestaltung und Vertextung• Differenzierung der Vorteilsargumentation• Differenzierung der Preisgestaltung• Differenzierung des Umfelds• Differenzierung des Abschlusses und der Bestellwege
  28. 28. • Neues• Nähe• Nutzen
  29. 29. 18http://www.kunst-malerei.info/bleistift-zeichnen.html
  30. 30. 18http://www.kunst-malerei.info/bleistift-zeichnen.html
  31. 31. „Konsumieren kann eine Kulturtechniksein wie Lesen; die Wahl der jeweilsrichtigen Pfeffermühle ist genauso einAusweis von Geschmack undUrteilskraft wie die Entscheidung fürdie Lektüre eines bestimmten Buches.“ Wolfgang Ullrich, Alles nur Konsum

×