Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Rapid Deployment mit JomaSoft VDCF

192 views

Published on

Zahlreiche virtuelle Umgebungen installieren und betreiben
geht nur effizient mit dem geeigneten Tool. Wir stellen es vor :
JomaSoft VDCF for Oracle Solaris

Published in: Software
  • Be the first to comment

Rapid Deployment mit JomaSoft VDCF

  1. 1. 1 Rapid Deployment mit JomaSoft VDCF Marcel Hofstetter hofstetter@jomasoft.ch http://www.jomasoftmarcel.blogspot.ch Geschäftsführer / Enterprise Consultant JomaSoft GmbH Oracle ACE Associate „Solaris“ Swiss Oracle User Group - Speaker of the Year 2016
  2. 2. 2 Inhalt Wer ist JomaSoft? VDCF: Management und Deployment Tool Simbiol eServices / Java SaaS Lösung Kurze Demo
  3. 3. 3 Wer ist JomaSoft? Software Unternehmen gegründet im Juli 2000 Spezialisiert im Bereich Solaris und Software Entwicklung Produkt VDCF (Virtual Datacenter Cloud Framework): Installation, Management, Betrieb, Monitoring und DR von Solaris 10/11, sowie Virtualisierung mittels LDoms und Solaris Zonen VDCF wird seit 2006 produktiv in Europa genutzt
  4. 4. 4 Wer ist JomaSoft? Flexibel und auf Kunden fokussiert Oracle zertifizierte Mitarbeiter 17 Jahre Solaris Erfahrung Oracle HW & SW Beta Tester Gute Beziehungen zu Oracle Solaris & LDom Engineering Teams
  5. 5. 5 VDCF – Virtual Datacenter Cloud Framework Management Werkzeug für Zonen und LDoms: Installation, Betrieb, Migration, Monitoring und Failover für Solaris 10 + 11 / SPARC und X86 Seit 2006 produktiv genutzt Dynamische Virtualisierung: Live / Cold Migration und Failover Ressource Konfiguration und Monitoring Agilität für Enterprise Private Cloud Von Admins für Admins: CLI / Kein GUI
  6. 6. 6 VDCF – Architektur
  7. 7. 7 Dynamische Virtualisierung
  8. 8. 8VDCF Management Server VDCF Node / Solaris VDCF – Realtime data Collection SAN LUNs VDCF DB Repository Cronjob: repos_update Visible Disk/LUNS patchadm vpkgadm pkgs patches rcmon zonestat (VDCF) zones Object states Resource usage Installed Patches Installed Packages diskadm Hardware States hwmon
  9. 9. 9 VDCF – OS Monitoring
  10. 10. 10VDCF Management Server VDCF – Software Deployment VDCF DB Repository Scripts Files Software Packages Install & Updates Solaris 11 IPS Repo (OS Software / Updates) Unified Archives (Golden Images) Virtuelle Umgebungen (Zonen/LDoms) App Deployment Config und Reihenfolge
  11. 11. 11 VDCF - Vorteile Einfachheit Mittels einer handvoll intuitiver Befehle können virtuelle Solaris Umgebungen auch von unerfahrenen Solaris Admins erstellt und betrieben werden. Standardisierung VDCF baut auf den existierenden Solaris Technologien für Zones und LDOMs auf. Virtuelle Server können innerhalb von Minuten anstatt Stunden in einer standardisierten Form bereitgestellt werden. Verfügbarkeit und Failover VDCF erlaubt das manuelle und automatische Auslösen von virtuellen Server Migrationen. Dies führt zu verbesserter Verfügbarkeit und schnellerem Desaster Recovery.
  12. 12. 12 VDCF – Mehr Infos Produkt Dokumentation Online Komplette Dokumentation und Videos ab Webpage verfügbar Free Edition Kostenlose Test-Version in der Anzahl verwaltbare Objekte limitiert. Testen via POC Zusammen mit JomaSoft vor Ort eine Installation in Ihrer Testumgebung. Webpage https://www.jomasoft.ch/vdcf
  13. 13. 13 Lösung – Simbiol auf SPARC Kunde im Internet Hoster / RZ Firewall Loadbalancer/Webserver Oracle SPARC S7-2 JomaSoft VDCF Deploy Manage Monitor DB Server MySQL DBs pro Kunde Simbiol eServices (Java App) Zone(n) Kunde
  14. 14. 14 Oracle SPARC S7-2 Oracle Solaris 11.3 Technologien - Simbiol auf SPARC LDoms (Logical Domains) Separate OS Versionen ZFS (Mirror/Raid) mit lz4 Compression LDoms (Logical Domains) Separate OS Versionen JomaSoft VDCF Simbiol eServices Java/JBOSS Datenbank MySQL 2 SPARC Sockets / 4.2 GHz 16 Cores 512 GB RAM 8 x 1.2 TB Disk
  15. 15. 15 Oracle SPARC S7-2 Oracle Solaris 11.3 Deployment - Simbiol auf SPARC JomaSoft - VDCF Simbiol eServices Java/JBOSS In Solaris Zone Datenbank MySQL Unified Archive (Image) OS & Java & JBoss 789M Apr 26 17:16 jboss7.uar 1. OS Deployment DB: Files & Scripts 2. DB Deployment App: Files & Scripts 3. App Deployment
  16. 16. 16 Demo Deployment - Simbiol auf SPARC Was muss ich tun für einen neuen Kunden? time ./simbiol_deploy_app v0165 demo1.jomasoft.ch DEMO1 v0165 - Virtuelle Umgebung demo1... - URL DEMO1 - Datenbank
  17. 17. 17 Demo Deployment - Simbiol auf SPARC Resultat: -bash-4.1$ ./v0165 Creating vServer v0165 vServer created successfully .. Zonename: v0165 Installation: Starting … Commencing transfer of stream: 9caf9c01-b26f-41fa-8013-cf9cf3c007c8-0.zfs to v0165_root/root/rpool Completed transfer of stream: '9caf9c01-b26f-41fa-8013-cf9cf3c007c8-0.zfs' from http://192.168.20.158:80/v0129.uar Archive transfer completed ... Done: Installation completed in 80.232 seconds. … 19:39:42,384 INFO [org.jboss.as.server] (management-handler-thread - 2) JBAS015859: Deployed "net.simbiol.ktti.esrv200.zone.corp-2.0.0.war" (runtime-name : "net.simbiol.ktti.esrv200.zone.corp-2.0.0.war") Exit-Code: 0 execution successful real 3m39.499s user 0m13.298s sys 0m14.692s
  18. 18. 18 Security - Simbiol auf SPARC
  19. 19. 19 Summary - Simbiol auf SPARC Effizientes Deployment: Weniger als 4 Minuten Automatisiert & standardisiert Sicher: Security Compliance Report Platzsparend: ZFS mit lz4 / 1.72x -bash-4.1$ zfs get used,compressratio,available v0165_root NAME PROPERTY VALUE v0165_root used 1.82G v0165_root compressratio 1.72x v0165_root available 5.01G
  20. 20. 20 Summary - Teamwork! Oracle: Hardware und Software SPARC S7 Hardware, Solaris, LDoms, Java, MySQL Arrow: Disti + Solution Center, Partner Connections und Events JomaSoft: Infrastruktur VDCF Software, Deployment & Monitoring, Implementation Moresi: Hoster Datacenter, Network, Firewall, LoadBalancer Simbiol: eServices Applikation Der effektive Nutzen für Kunden!

×