Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

3 Dinge über robuste Panel-PCs von MEN

71 views

Published on

Visualisieren Sie Ihre Anwendung und vernetzen Sie sich mit dem Internet der Dinge (IoT) – mit zuverlässigen lüfterlosen Display-Computern und HMIs von MEN. Die robusten Panel-PCs von MEN sind auf den Betrieb unter rauen Bedingungen ausgelegt und eignen sich so hervorragend für Display-Lösungen in Führerständen von Zügen.

Published in: Technology
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

3 Dinge über robuste Panel-PCs von MEN

  1. 1. Textmasterformat bearbeiten ▪ Second Level ▪ Third Level ▪ Fourth Level Fifth Level May 2, 2018 3 Dinge über robuste Panel-PCs von MEN
  2. 2. 2 3 Dinge über robuste Panel-PCs von MEN Visualisieren Sie Ihre Anwendung und vernetzen Sie sich mit dem Internet der Dinge (IoT) – mit zuverlässigen lüfterlosen Display-Computern und HMIs von MEN. Die robusten Panel-PCs von MEN sind auf den Betrieb unter rauen Bedingungen ausgelegt und eignen sich so hervorragend für Display-Lösungen in Führerständen von Zügen. 3 Dinge über robuste Panel-PCs von MEN: 1: Was macht die Panel PCs robust und bahntauglich? 2: Für welche Anwendungen werden sie eingesetzt? 3: Gibt es einzelne Panel-PC-Elektronik?
  3. 3. Was macht die Panel PCs robust und bahntauglich? Die Panel-PCs von MEN sind für Temperaturen von -40 °C bis +70 °C (+85 °C) ausgelegt und sind vor Stößen, Vibrationen, Stürzen, Resonanz, Feuchtigkeit, Chemikalien usw. geschützt. Die Elektronik im Inneren des IP65-geschützten Gehäuses ist fest verlötet und mit einem Schutzlack beschichtet. Sämtliche Schnittstellen wurden mit robusten M12-Steckern realisiert. Die Panels sind speziell für Bahnanwendungen entwickelt, mit Weitbereichsnetzteilen ausgestattet und entsprechen selbstverständlich der Norm EN 50155 für Schienenfahrzeuge.
  4. 4. Für welche Anwendungen werden sie eingesetzt? Derzeit bietet MEN drei verschiedene COTS Panel-PCs an: einen mit 8,4"-Display und Intel Atom-Prozessor, einen mit 10,4"- und einen mit 12,1"-Display mit Prozessoren der Embedded G-Serie von AMD. Die 10,4"-Variante entspricht dem Standard UIC 612 für Schienenfahrzeuge. Aus Erfahrung sind diese Ausführungen die gängigsten Formate für Führerstände und HMIs sind. Alle anderen Displays, wie sie z.B. in den Waggons für das Fahrgast-Infotainment verwendet werden, sind immer von den konkreten Anforderungen des Kunden abhängig. Da die auf Board-Ebene verwendete Elektronik des Displays auch als Einzelprodukte erhältlich ist, lassen sich mühelos individuell angepasste Designs für verschiedene Gehäusegrößen konzipieren, falls diese nicht im Standardangebot verfügbar ist. ➢ DC17 - Robuster 12.1" Panel PC mit Touch Screen ➢ DC15 - Robuster 10.4" Panel PC mit Front Keys oder Touch Screen ➢ DC13 - Robuster 8.4" Panel PC mit Front Keys
  5. 5. Gibt es einzelne Panel-PC-Elektronik? MEN bietet verschiedene Single-Board-Computer speziell zu Display-Steuerung an. Sie basieren auf dem COM-Express-Standard oder werden als Kombination aus SBC und I/O-Board bereitgestellt. Die Daten werden dabei über einen robusten und schnellen CompactPCI-Serial-Steckverbinder zwischen den beiden Systemen ausgetauscht. Für das System sind verschiedene Prozessor-Typen verfügbar, von Intel Atom über die Embedded G-Serie von AMD bis hin zum Cortex-A9 von ARM (i.MX 6-Serie). Drahtlose Datenübertragungsstandards wie WLAN/Wi-Fi, GSM/GPRS, UMTS, LTE, Bluetooth oder GPS/GLONASS werden über PCI-Express-Mini-Card-Steckplätze in Kombination mit einer externen Antenne unterstützt. Audio-, UART- oder Feldbusschnittstellen sind u. a. als weitere I/O- Anschlüsse verfügbar. ➢ SC27 - Intel Atom SBC für 7" bis 15" Displays ➢ SC24 - AMD G-Series SBC zur Steuerung mehrerer 12" bis 60" Displays ➢ CC10S - ARM i.MX 6 SBC zur Steuerung mehrerer 7" bis 15" Displays
  6. 6. www.men-deutschland.de/produkte/panel-pcs-hmis

×