Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

INSTANDHALTUNGSTAGE 2013

550 views

Published on

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

INSTANDHALTUNGSTAGE 2013

  1. 1. www.instandhaltungstage.at16.-18. April 2013 13 KlagenfurtEINLADUNG
  2. 2. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Instandhaltungs-Interessierte! 13EINLADUNG Wir freuen uns, Sie von 16. bis 18. April bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN 2013 in Klagenfurt begrüßen zu dürfen. Diskutieren Sie mit Experten und Praktikern am Kongresstag aktuelle Instandhaltungs-Themen und holen Sie sich Inputs für Ihre täglichen Herausforderungen an den beiden Trainingstagen! Dipl.-Ing. Jutta Isopp Nicht versäumen! Messfeld GmbH Am 16.04. dreht sich im Workshop alles um ‚Innovationen in der Instandhaltung‘. Und das gibt’s nur bei den INSTANDHALTUNGSTAGEN: Führende Software-Anbieter zeigen am Informationstag (17.04.) wie ihre IPSA-Programme aufgebaut sind. So verschaffen Sie sich in nur einem Tag einen Überblick über aktuelle (und zukünftige) Möglichkeiten moderner Instandhaltungs-Software! Melden Sie sich gleich an. Wir freuen uns auf Sie! Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl dankl+partner consulting gmbh Dipl.-Ing. Jutta Isopp Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl MCP Deutschland GmbH
  3. 3. TRAININGSPROGRAMM Tag 1: Dienstag, 16.04.2013: Fachtrainings alle Trainings zeitgleich von 9.00 – 16.30 Uhr, Lakeside B01, 9020 Klagenfurt Training 1: Kennzahlen als wertvolles Hilfsmittel in der Instandhaltung Instandhaltungscontrolling, Benchmarking. Aufbau und Einführung Kennzahlensystem Kennzahlensysteme Praxisbeispiele, Anwendungen Ing. Günter Loidl, dankl+partner consulting gmbh Training 2: Arbeitsvorbereitung und „richtiger“ Planungsgrad in der Instandhaltung 6 Schritte zur Steigerung des Planungsgrades für die IH Organisatorische Problemstellungen und Praxislösungen zur Umsetzung Konsequenzen und Ergebnisse des „richtigen“ Planungsgrades Bernhard Dionysio, MIM, dankl+partner consulting gmbh Training 3: Endoskopie in der Praxis Grundlagen rund um die Endoskopie Tipps und Tricks zum Endoskopieren Endoskope zum Ausprobieren und Anfassen! Ing. Mario Ofner, A-Z KAWA Tec GmbH Workshop Innovationen und Trends in der Instandhaltung Wo geht die Reise hin? Was ändert sich für die Instandhalter? Neue Technologien, wertvolle Strategien, sinnvolle Herangehensweisen Dipl.-Ing. Jutta Isopp, Messfeld GmbH Dipl.-Ing. Heino von Schuckmann, MCP Deutschland GmbH
  4. 4. TRAININGSPROGRAMM Tag 2: Mittwoch, 17.04.2013: Fachtrainings & Special alle Trainings zeitgleich von 9.00 – 16.30 Uhr, Lakeside B01, 9020 Klagenfurt Training 4: Tipps und Tricks zur Schwachstellenanalyse mit Excel Definitionen und Anwendungsmöglichkeiten der Schwachstellenanalyse Vorgehensschritte bei der Einführung Plus: Praxistipps für die Schwachstellenanalyse mit Excel Dipl.-Ing. Dr. Reinhard Korb, dankl+partner consulting gmbh Training 5: Produktivität steigern. Besser werden mit einfachen Methoden Motto: Lernen und Machen! Identifikation von Verlustursachen und rasches Finden von Lösungen Anwendung im Rahmen der Projektabwicklung Erarbeitung und Bewertung von Optimierungspotenzialen Dipl.-Ing. Heino von Schuckmann, MCP Deutschland Training 6: Infrarotmesstechnik in der Praxis Grundlagen der Infrarotmesstechnik, physikalische Zusammenhänge Aufbau von Infrarotmesssystemen Einsatzgebiete in der Praxis Ing. Rene Kanzian, nbn Elektronik Handelsgesellschaft m.b.H. Software-Auswahl leicht gemacht - Informationstag mit Software-Anbietern. Special Moderation Ing. Günter Loidl, dankl+partner consulting Sie befinden sich gerade in einem Software-Auswahlverfahren oder möchten wissen, was moderne Software-Angebote leisten können? Dann verschaffen Sie sich innerhalb eines Tages einen Überblick über die aktuellen (und zukünftigen) Möglichkeiten. Folgende Anbieter sind mit dabei: EAM Software GmbH (Maximo), H&H Systems Software (ISPRO-NG), ISOware ([sip]), P&S Consulting (SAP PM-Anwendungen) und dawin gmbh (CheckMaster/Mobile IH).
  5. 5. Tag 3: Donnerstag, 18.04.2013: Kongresstag VIP-Bereich Wörthersee Stadion, Südring 207, 9020 Klagenfurt Teilnahme kostenlos Anmeldung erforderlich 8:30 Empfang | Check in 9:00 Begrüßung | Einleitung durch die Veranstalter Begrüßungsworte Industriellenvereinigung Kärnten, Dr. Alexander Bouvier Begrüßungsworte WKO-Vizepräsident Kärnten, Franz Pacher 9:20 Vortrag 1 | Einführung von neuen Instandhaltungsprinzipien mit Fokus auf Mindset der Mitarbeiter im Instandhaltungsbereich. Hans Peter Rammel, Director Operations Management, Philips Consumer Lifestyle 10:10 Vortrag 2 | Qualitätssteigerung bei gleichzeitiger Kostenoptimierung in der Instandhaltung.KONGRESSTAG Ein Beispiel aus der Praxis. Dipl.-Ing. Dr. Michael Hecher, Chemson Polymer-Additive AG Dipl.-Ing. Erich Baumann, dankl+partner consulting gmbh 11:00 Expertentalk: Trends im Condition Monitoring | mit Bernhard Raudaschl, Eisenbeiss GmbH Jutta Isopp, Messfeld GmbH 11:50 Networking | Fachausstellung 12:50 Vortrag 3 | Wie aus guten Ingenieuren gute Führungskräfte werden. Kompetenzentwicklung in ingenieurwissenschaftlichen Ausbildungen. Prof. Dr. habil. Ulrike Gröckel, Staatliche Berufsakademie Leipzig 13:30 Vortrag 4 | Wie viel „Instandhaltung“ erhält der Mensch? Anmerkungen zur Burnout-Prävention. Dr. med. Marie Herget, Excellence-Institute, Work & Life Management 14:10 Vortrag 5 | Einsatz von Wissenslandkarten in der Instandhaltung Dr. Steven Bashford, Mindjet GmbH Ing. Andreas Lercher M.Ed., Lerchertrain 14:50 Networking | Fachausstellung 15:40 Vortrag 6 | Der Asset Manager zwischen Sein und Schein. Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl, dankl+partner consulting, MCP Deutschland GmbH 16:10 Experimentalvortrag | Umgang mit Gefahrstoffen Marc Eder, DENIOS GmbH 17:00 Führung | Facility Management im Wörthersee-Stadion Informationen zur Anmeldung auf der Rückseite!
  6. 6. Aussteller Information & Anmeldung Messfeld GmbH I n d u s t r i e t e c h n i k Lakeside B07a, A-9020 Klagenfurt T: +43 463/219350 U M W E LT S CH U T Z & S I CH E R H E I T F: +43 463/219350-20 E: gabriela.ziri@instandhaltungstage.at w: www.instandhaltungstage.at GE Measurement & Control Bitte faxen Sie uns das beiliegende Anmelde-  formular oder schicken Sie uns eine Email an gabriela.ziri@instandhaltungstage.at. Wir bestätigen Ihre Anmeldung umgehend. Handelsgesellschaft m.b.H. Veranstaltungszeiten und –orte 16. & 17. April 2013, Trainings, Informationstag Lakeside B01, 9020 Klagenfurt 18. April 2013 Partner VIP-Bereich Wörthersee-Stadion Südring 207, 9020 Klagenfurt Trainingsgebühr 1 Training/ 2 Trainings/ Workshop Workshop eine Person 490,00 € 940,00 € jede weitere 470,00 € 940,00 € Person aus Ihrem Unternehmen Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20% MWSt. inkl. Unterlagen und Verpflegung. MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf die Trainingsgebühr. Veranstalter: Teilnahme Kongresstag Der Eintritt zu den Vorträgen am Kongresstag und zur Fachausstellung sowie die umfang- reiche Kongressmappe sind wie immer für alle angemeldeten Besucher kostenfrei. Bitte Messfeld GmbH dankl+partner consulting gmbh MCP Deutschland GmbHLakeside B07a I A-9020 Klagenfurt Röhrenweg 14 I A-5071 Wals bei Salzburg Arnulfstrasse 19 I D-80335 München melden Sie sich bis Mittwoch, 10. April 2013 an. office@messfeld.com office@dankl.com office@mcpeurope.de www.messfeld.com www.dankl.com www.mcpeurope.de
  7. 7. Anmeldung 16.-18. April 2013 13Schicken Sie Ihre Anmeldung bitte per Fax an +43 463 21 93 50-20 oder per E-Mail an gabriela.ziri@instandhaltungstage.atAnmeldung zum Kongresstag der Instandhaltungstage 2013 am Donnerstag, den 18. 04. 2013im VIP-Bereich des Wörthersee Stadions, Südring 207, 9020 Klagenfurt.Die Teilnahme an den Vorträgen, die Kongress-Mappe mit Vortragsfolien und der Eintritt zur Fachausstellung sind kostenlos. s Ich komme allein Ich komme in Begleitung vonVerbindliche Anmeldung zum Trainingsgebühr s Training 1 am 16. 04. 2013: Kennzahlen als wertvolles Hilfsmittel in der Instandhaltung. 1 Training/ 2 Trainings/ s Training 2 am 16. 04. 2013: Arbeitsvorbereitung und ‚richtiger‘ Planungsgrad in der Instandhaltung. Workshop Workshop s Training 3 am 16. 04. 2013: Endoskopie in der Praxis. eine Person 490,00 € 940,00 € s Workshop am 16. 04. 2013: Innovationen und Trends in der Instandhaltung.   jede weitere 470,00 € 940,00 € s Training 4 am 17. 04. 2013: Tipps und Tricks zur Schwachstellenanalyse mit Excel. Person aus Ihrem s Training 5 am 17. 04. 2013: Produktivität steigern. Besser werden mit einfachen Methoden. Unternehmen s Training 6 am 17. 04. 2013: Infrarotmesstechnik in der Praxis. s Special: Software-Auswahl leicht gemacht. Informationstag mit Software-Anbietern. Alle Preise verstehen sich netto zzgl. 20 % MWSt. inkl. Unterlagen und Verpflegung.Veranstaltungsort Trainings/Workshop/Informationstag: Lakeside B01a, 9020 Klagenfurt. MFA-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf dieNach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Trainingsgebühr. Abrechnung: Die Trainings werden vonVor-/Nachname TeilnehmerIn: Messfeld GmbH abgerechnet.Position: Mit Ihrer Unterschrift bestätigen Sie die oben gemachtenFirma: Angaben und erklären sich damit einverstanden, dass die bekannt gegebenen Daten von den Veranstaltern Messfeld GmbH, dankl+partner consulting gmbh und MCPPLZ, Ort, Straße: Deutschland GmbH elektronisch erfasst und verarbeitet werden. Weiters stimmen Sie der Übermittlung weitererTelefon: E-Mail: Informationen durch Messfeld GmbH, dankl+partner consulting gmbh und MCP Deutschland GmbH per E-Mail zu. Diese Zustimmung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Sie stimmen Film- und Fotoaufnahmen im Rahmen der Veranstaltung Datum, Unterschrift und deren Veröffentlichung zu.

×