Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Matthias mroczkowski

1,346 views

Published on

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Matthias mroczkowski

  1. 1. Webradio – nur etwas für die Großen? Chancen für Lokalsender im Netz
  2. 2. audimark ist Pionier. <ul><li>Seit 2006 erstes Unternehmen in Deutschland das sich auf die Vermarktung von Webradio konzentriert </li></ul><ul><li>Vermarktungsportfolio von ca. 100 Webradios </li></ul><ul><li>Experte für auditive Werbekampagnen im Webradio </li></ul>Kurze Auswahl bereits erfolgreich umgesetzter Kampagnen
  3. 3. Der Radiomarkt verwandelt sind <ul><li>Zukünftig wird Radio digital... </li></ul>Webradio ? 0,2 Mio. Endgerät Ca. 10 Mio. Nutzer !
  4. 4. Radioangebot im Internet <ul><li>Das Radioangebot wird immer vielfältiger </li></ul>parallele Ausstrahlung von UKW-Programmen im Internet Live-Streams Internetplattformen, die verschiedene Musikprogramme bieten Musikdienste Webradio parallele Ausstrahlung von UKW-Programmen im Internet Webcast
  5. 5. Webradio erreicht UKW Flüchtlinge <ul><li>Besonderes junge Webradionutzer hören überdurchschnittlich oft kein klassisches Radio mehr </li></ul>Quelle: Webradio Test 2010, TNS Infratest, Kein Radio über UKW oder Kabel in den letzten 2 Wochen gehört
  6. 6. Die Hörerseite <ul><li>Durch Webradio lassen sich hauptsächlich junge Hörer zurückgewinnen </li></ul><ul><li>Dank der nicht vorhanden Frequenzknappheit können Sie dem Nutzer ein sehr umfassendes Programmangebot bieten </li></ul>
  7. 7. Streamingkosten <ul><li>Streamingkosten bei 200 zeitgleichen Zuhörern </li></ul>
  8. 8. Freestream Modell von Nacamar <ul><li>Nachteil: </li></ul><ul><li>Abtritt einiger Vermarktungsrechte </li></ul><ul><li>Einschränkungen bei eingener Vermarktung </li></ul>Nacamar bietet über ein Freestreammodell die Übernahme der Streamingkosten
  9. 9. Peer2Peer Lösung <ul><li>Vorteile: </li></ul><ul><li>Kostenfrei </li></ul><ul><li>Unabhängig von Vermarktung </li></ul>Peer2Peer Lösung speziell für Radiostationen. Entwickelt von audimark
  10. 10. Vermarktungsmöglichkeiten Bislang hauptsächlich nur Banner oder Videoformat Nachteil: Wenigsten regionale Kunden besitzen derartige Werbeformate
  11. 11. Pre-Stream Spot Vorteile: Einsatz des klassischen Audiospots Nachteil: Nur ein Spot einsetzbar. Reichweiten schnell ausverkauft
  12. 12. In-Stream Spot <ul><li>Integration eines zusätzlichen Werbeblocks in das Programm des Senders </li></ul><ul><li>Automatische Integration über audimark Adserver </li></ul><ul><li>Richtige Positionierung über Audioanalyse des Programms </li></ul>
  13. 13. Vorteile <ul><li>4 Spot über 7 Tage in der Primetime auf Radio Bochum bei ca. 4.200 EUR </li></ul><ul><li>Nicht jeder Kunde kann und ist bereit für eine Woche soviel zu investieren </li></ul><ul><li>Werbung lässt sich auf Ihrem Livestream mit einem geringen Budget realisieren </li></ul>
  14. 14. Vorteile <ul><li>Die Übertragung im Netz erlaubt es gezielt Nutzer noch genauer anzusteuern </li></ul><ul><li>Dadurch lassen sich neue Kundenvorteile stiften </li></ul>Microtargeting auf bestimmte Stadtteile Geo-Targeting Provider-Targeting Akquise lokaler DSL Anbieter
  15. 15. Vorteile <ul><li>Webradio erlaubt es Ihnen sich zukunftsgerecht aufzustellen und neue Hörer zu gewinnen </li></ul><ul><li>Neuer Adserver von audimark erlaubt es Ihnen neue Kundenpotenziale auf </li></ul><ul><ul><li>Lokaler Ebene durch einen Vertrieb & </li></ul></ul><ul><ul><li>Nationaler Ebene durch Vermarkter wie audimark </li></ul></ul><ul><li>Stiftung von neuen Kundenvorteilen und dadurch Ausbau der Geschäftsbeziehung </li></ul><ul><li>Messbarkeit im Netz schafft Vertrauen und ermöglicht auch die Vermarktung in der MA nicht einzeln ausgewiesener Sender </li></ul>
  16. 16. Vielen Dank Ihr Ansprechpartner: Matthias Mroczkowski Geschäftsführer Tel . 0211 / 416633 - 21 Fax. 0211 / 416633 - 19 Sie als Lokalsender haben auch im Netz den Heimvorteil - Sie müssen Ihn nur nutzen!

×