Lap1a W Sandy Magnin

996 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
996
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Lap1a W Sandy Magnin

  1. 2. Inhaltsverzeichnis 1. Einführung 2. Das Unternehmen 3. www.netnotar.ch 4. Meine Tätigkeiten 5. Schlusswort
  2. 3. 5 Prakitumstage in einem Anwalts- und Notariatsbüro
  3. 4. ... in Steinenbergstrasse 14 4532 Feldbrunnen-St. Niklaus
  4. 5. 2. Das Unternehmen <ul><li>1978 wurde das Unternehmen vom Anwalt Othmar Schmid, dem Inhaber, gegründet. </li></ul><ul><li>Samoela Gjokaj machte ihre Lehre in diesem Büro und arbeitet dort weiterhin als Kauffrau. </li></ul><ul><li>Eliane Büttler ist Polygrafin hat ihre Branche aber gewechselt und arbeitet nun auch als Kauffrau. </li></ul>
  5. 6. <ul><li>2003, 1. Rang bei der Lehrabschlussprüfung von der Lehrfrau Claudia </li></ul><ul><li>2003, wurde das Unternehmen mit dem Gütesiegel „best of swiss Web“ ausgezeichnet, dank seiner Web-Site www.netnotar.ch </li></ul>
  6. 7. 3. www.netnotar.ch netnotar.ch ermöglicht Neuunternehmer, Notaren, Treuhänder usw. online eine Kapitalgesellschaft, GmbH oder AG im Internet zu gründen. Es vereinfacht die Gründung und beschleunigt den Datenverkehr mit Usern und Behörden.
  7. 8. 4. Meine vielfältige Arbeit...
  8. 9. - Sorgfältig die neuen Gesetze einordnen - Dokumente sortieren und Ordner für 2009 anschreiben
  9. 10. - „ Opting-outs“ für neue GmbH oder AG Gründungen - Abstempeln von Verträgen und Neugründungen
  10. 11. <ul><li>Und noch vieles mehr... </li></ul>
  11. 12. 5. Schlusswort <ul><li>Obwohl ich einen grösseren Einblick in die Arbeit einer Kauffrau als in die Arbeit eines Anwalts hatte, hat mir dieses Praktikum sehr gefallen. </li></ul><ul><li>Ich habe viel neues dazu gelernt und auch das Arbeitsklima war sehr angenehm. </li></ul>

×