Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kretschmar, Rose

373 views

Published on

Backgroundinfo (Werkbeschreibung, Vitaausschnitt) zu der Ausstellung "Orientierungsräume" im Rahmen des Kunstprojekts "Art Worlds in Sacred Spaces" des Kunstraums Remigius/KHG Bonn.

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Kretschmar, Rose

  1. 1. Rose Kretzschmar Titel: „STEIN DER WEISEN“ 10 Stelen, 20/200 cm, Holz/Eisenblech/Acryl, 2008/2009 Der Versuch aus Stein Gold zu machen – ein uralter Traum der Menschheit! Ich gehe bei meinem Werk von den Farben Grau und Gold aus, die Farben des Alters und der Weisheit. Die Erkenntnis, dass man Weisheit nur erlangen kann, wenn man Steine, die im Wege liegen, überwindet, war mein Thema. Durch die Arbeit mit Holz und Metall haben mich Strukturen überrascht, die sich durch die Verbindung von Farbe und Metall ergeben haben. Es ist mehr Gold entstanden, als geplant war. Das macht Hoffnung! Vita 1940 geb. in Lodz/Polen 1957 –1961 Werkkunstschule Offenbach/Main Fachbereich Textildesign 1973 – 1978 Aufenthalt in Mexico – Escuela Tecnologica de Arte, Mexico D.F. 1980 – 1990 Freie Malerei, Oberwinter – Prof. Peter Heinig, Bonn seit 1990 Freischaffende Künstlerin – Dozentin am HdF Bonn 1991 – 2000 Mitglied im Kunstverein Rhein-Sieg seit 1991 Europäische Akademie für Bildende Kunst, Trier; Freie Malerei bei Jochen Stenschke; 1996 – 2003 Mitglied der Federation Internationale Culturelle Feminine, Paris seit 1996 der GEDOK, Bonn – des BBK. Bonn – des Frauenmuseums Bonn. rosekretzschmar@aol.com Genauere Infos und Preislisten zu den einzelnen Künstlern finden Sie im Franziskus-Raum sowie im Büro der KHG.

×