Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Kulturforum Hamburg - unsere aktuelle Präsentation

61 views

Published on

Auf unserer Podiumsdiskussion "Wieviel Tourismus verträgt Hamburgs Kultur" am 23.01.2019 im StageClub Hamburg gezeigt

  • Be the first to comment

Kulturforum Hamburg - unsere aktuelle Präsentation

  1. 1. Besuchen Sie uns auf unserer Homepage, abonnieren Sie dort unseren Newsletter oder schauen Sie in unsere SocialMedia Accounts:  http://www.kulturforum-hh.de  facebook.de/kulturforumHH  twitter.com/KulturForumHH
  2. 2. DIE PLATTFORM FÜR KULTUR IN HAMBURG Die reiche Theaterszene, die Musiker, bildenden Künstler, Filmemacher und Autoren, die Clubs und Konzerthäuser sind Grundlage einer lebendigen Stadtgesellschaft. Sie fördern Kreativität, Eigenständigkeit und Sensibilität, sie dienen der Integration, der Solidarität und dem friedlichen Zusammenleben, sie fordern aber auch zum Widerspruch und zum Nachdenken heraus. Wir verstehen uns als Stimme und Sprachrohr von Künstlern und ihren Förderern; wir bieten eine Plattform für die Diskussion über künstlerische Ereignisse und Entwicklungen, wir greifen aktuelle Themen auf und entwickeln neue Konzepte. Als kritische Begleiter der Kulturpolitik wollen wir den öffentlichen Diskurs in Hamburg beleben und vorantreiben.
  3. 3. DAS FORUM Unser Verein wurde im Jahr 2000 von engagierten Sozialdemokraten der Stadt, bildenden Künstlern, Autoren, Intendanten, Galeristen, Kuratoren, Journalisten, Musikern und Verlegern gegründet. Er ist gemeinnützig und überparteilich. Die Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich. VERANSTALTUNGSREIHEN Wir veranstalten Podiumsdiskussionen, laden herausragende Persönlichkeiten aus der Kunstszene oder der Kulturpolitik, der Wissenschaft oder Publizistik zum intensiven Zwiegespräch ein oder beziehen öffentlich Position vor Bürgerschaftswahlen und zu aktuellen Streitfällen.
  4. 4. Unsere Veranstaltung heute hat den Titel Wieviel Tourismus verträgt Hamburgs Kultur? Auf dem Podium:  Michael Batz (Autor und Künstler)  Dorothee Martin (tourismuspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion)  Sascha Albertsen (Hamburg Tourismus GmbH) Moderation: Daniel Kaiser (Leiter der Kulturredaktion von NDR 90,3)
  5. 5. VERANSTALTUNGEN in 2017 – eine Auswahl  Neue Impulse – die Kunsthalle im Aufbruch? Prof. Dr. Christoph Vogtherr im Gespräch mit Dr. Melanie von Bismarck (freie Journalistin)  Oberbaudirektor in Hamburg - Bilanz und Perspektiven Prof. Jörn Walter im Gespräch mit Prof. Ullrich Schwarz (ehem. Geschäftsführer Architektenkammer Hamburg) VERANSTALTUNGEN in 2018 – eine Auswahl  Was plant Hamburgs neuer Oberbaudirektor? Mit Franz-Josef Höing im Gespräch  Grenzen der Kunstfreiheit?! – Preise & Provokationen Künstler Boran Burchhardt („Veddel vergolden“), Dr. Reyhan Şahin aka Lady Bitch Ray (Rapperin), Dr. Andreas Moll (Fernseh- und Hörfunkjournalist).  Neue Sicht auf die Kulturen der Welt MARKK Direktorin Barbara Plankensteiner im Gespräch mit Florian Zinnecker, Kulturredakteur ZEIT: Hamburg
  6. 6. Mitgliedschaft Wenn Sie Kultur in Hamburg aktiv mitgestalten wollen und Freude an der Begegnung mit interessanten Menschen, kontroversen Debatten und sachkundigen Gesprächen haben, dann werden Sie Mitglied! Ihre Vorteile sind: ein Blick hinter die Kulissen, persönliche Kontakte zu Intendanten, Künstlern und Autoren; regelmäßige Berichte über unsere Tätigkeit, Presseinformationen und Stellungnahmen. So werden Sie Mitglied: einfach den hier ausliegenden Antrag ausfüllen und per Post absenden. Mitglieder zahlen einen Beitrag von jährlich € 60,–, Schüler und Studenten € 30,–. Für zusätzliche Spenden sind wir dankbar.
  7. 7. Momente Fotos: GünthervonderKammer GerhardLein Hinweis: gelegentlich zeigen wir im Internet Bilder aus dem Publikum, bitte teilen Sie uns im Verlauf der Veranstaltung mit, wenn Sie das für sich nicht möchten
  8. 8. Hinweis Wir möchten darauf hinweisen, dass bei dieser Veranstaltung Foto- und/oder Filmaufnahmen gemacht werden, die in verschiedenen Medien veröffentlicht werden. Diese Aufnahmen sind mit der bildlichen Darstellung von anwesenden Personen verbunden, wobei die Personenauswahl zufällig erfolgt und es sich niemals um Portrait- oder Einzelaufnahmen handelt. Durch Ihre Anwesenheit im Saal erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir eventuell Bildmaterial aus dem Publikum in der Nachberichterstattung auf unserer Homepage oder in den Sozialen Medien (facebook, twitter, instagram, youtube) verwenden. Mit dem Betreten der Veranstaltungsräume erfolgt die Einwilligung der anwesenden Person zur unentgeltlichen Veröffentlichung in vorstehender Art und Weise und zwar ohne dass es einer ausdrücklichen Erklärung der betreffenden Person bedarf.
  9. 9. Kontakt: Kulturforum Hamburg e.V. c/o Galerie Renate Kammer Münzplatz 11, 20097 Hamburg kontakt@kulturforum-hh.de http://www.kulturforum-hh.de Newsletter - abonnieren Sie unseren Newsletter! Vorstand  Dr. Cornelie Sonntag-Wolgast (Vorsitzende)  Prof. Dr. Rainer-Maria Weiss (stellv. Vorsitzender)  Hella Schwemer-Martienßen (stell. Vorsitzende)

×