Kai Wähner
 München
 09. September 2010



 Einsatz und Grenzen von Java Server
 Faces 2.0
www.mwea.de
Einordnung von JSF in JEE




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite...
Einordnung von JSF in JEE




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite...
"Überblick" über JSF




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite 4
Ziel: ÜBERBLICK über JSF geben




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   ...
Keine Erläuterung aller Details des JSF-Standards




                         Bullet Point
                         Boot ...
Keine Quellcode-Beispiele




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite...
Agenda



        1. Überblick über JSF
        2. Verfügbare Addons
        3. Grenzen von JSF




www.mwea.de   Einsatz ...
Agenda




        1. Überblick über JSF
        2. Verfügbare Addons
        3. Grenzen von JSF




www.mwea.de   Einsatz...
JSF ist ein Web-Framework                         Was ist das?




 A web application framework is a software
 framework t...
Model-View-Controller (MVC) Pattern




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/20...
Überblick über JSF


HTTP-
Request
                                            R                              XUL
        ...
JSF und MVC


HTTP-
Request
                                                                                          View...
JSF und MVC


HTTP-
Request
                                            R                              XUL
               ...
JSF und MVC


HTTP-                                                                             Controller
Request
       ...
MVC - View



      <?xml version='1.0' encoding='UTF-8' ?>
      <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitiona...
MVC – Model und Controller

package de.mwea.waehner.helloworld.beans;
import javax.faces.bean.ManagedBean;
import javax.fa...
JSF Life Cycle




                                                                             Apply
                    ...
Design-Konzepte                 Multi-Page




                                                Suche Artikel              ...
Design-Konzepte                Server-zentrisch



     Bei jedem
     Request:


                                        ...
Design-Konzepte                Komponenten-basiert




                         Dropdown-
                            Box
...
Design-Konzepte: Server-seitige Validierung




    Standard-Validierung vs. Bean-Validation (JSR-
    303)
www.mwea.de   ...
Was ist eigentlich neu bei JSF 2.0?



        Standardisiertes                                                       Face...
Weitere Details (d.h. Codebeispiele) zu JSF?

Standard JSF Tags
Managed Beans,
Navigation,
Facelets,
Data Tables,
Converte...
Agenda



        1.    Überblick über JSF

        2. Verfügbare Addons
        3. Grenzen von JSF




www.mwea.de     Ei...
Verfügbare Addons: Komponenten-Bibliotheken




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)  ...
Beispiel "RichFaces"


             Viele                                                               Dynamisch
        ...
Verfügbare Addons: JBoss Seam




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   S...
JBoss Seam




              Seam 2 vs. Seam 3


www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) ...
JBoss Seam – Rückblick: Seam 2 (JSF 1.2)




              „Mit JBoss Seam liegt ein Framework vor, das das Gebot
        ...
JBoss Seam – Rückblick: Seam 2 (JSF 1.2)


     JBos
                                    LGLP-
       s                   ...
JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0)




               „Wenn Java EE 6 das Haus baut,
               dann sorgt Seam 3...
JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0)




„Problem“: Vieles von Seam 2 in Java EE 6
integriert
    Context and Dependenc...
JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0)




                    Frage: Wieso wird dann
                überhaupt noch Seam...
JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0)



        Auszug aus Seam 3:


              JEE 6 Web-Profil als technisches Min...
JBoss Seam – Wann soll es eingesetzt werden?




 Seam ist geeignet für:
      Entwicklung einer vollständigen Webanwendun...
JBoss Seam – Pitfall




       „Ich habe mit Seam angefangen. Ich habe aber
       gar keine Erfahrung mit Web-Entwicklun...
JBoss Seam – Pitfall




    Hohes Maß an Verständnis sowohl der
verwendeten Technologien als auch der Seam-
   Konzepte w...
Verfügbare Addons: Portal-Integration




                        <Exkurs_Portal>



www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von...
Portal-Integration - Was ist ein Portal?




                            Kein Standard!




www.mwea.de   Einsatz und Gren...
Portal-Integration - Was ist ein Portal?




     Informationen verschiedener Anwendungen auf eine
  einheitliche Art dars...
Portal-Integration




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite 42
Portal-Integration - Vorteile eines Portals?



          Integration
          Zusammenarbeit
          Single-Sign-On
  ...
Portal-Integration




                        </ Exkurs_Portal>



www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Face...
Portal-Integration - Wieso JSF bei Portal einsetzen?


                                       Problem generell:
       Int...
Portal-Integration - Wieso JSF bei Portal einsetzen?


                                       Problem generell:
       Int...
Portal-Integration - Wieso JSF bei Portal einsetzen?




              „Portlet Bridge for JSF“
                  JSR-301:...
Verfügbare Addons: CaptainCasa




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   ...
CaptainCasa – Was ist das?




              Rich Client +                                                         Eigene ...
CaptainCasa – Welche Technologien werden
 eingesetzt?


                 Nutzt JSF-                                       ...
CaptainCasa – Wie wird entwickelt?




              Einfache Installation
                        /
              Keine K...
CaptainCasa – Wie wird entwickelt?




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/201...
CaptainCasa – Wie wird entwickelt?




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/201...
Verfügbare Addons: Viele weitere...



          JSFUnit                                                             Prett...
Agenda



        1. Überblick über JSF
        2. Verfügbare Addons

        3. Grenzen von JSF




www.mwea.de   Einsatz...
Welche Kriterien für den Vergleich von Web-
 Frameworks?




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (...
Kriterien für den Vergleich von Web-Frameworks




                                                                       ...
Kriterien für den Vergleich von Web-Frameworks




                                                                       ...
Unerwünscht: Flame War




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite 59
Kategorisierung von Web-Frameworks




                      Klassische                                           Portal
 ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                     Komplexität hoch
      ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                     Komplexität hoch
      ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                     Komplexität hoch
      ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                     Komplexität hoch
      ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                     Komplexität hoch
      ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                         JSF =    Komplexität hoch
         Lift
           ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                    Komplexität hoch
       ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                  Komplexität hoch




     ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                  Komplexität hoch
         ...
Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld

                                                  Komplexität hoch
         ...
"Key-Message" angekommen?




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner)   9/11/2010   Seite...
Was ist JSF?




                             JSF




www.mwea.de   Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wäh...
Welche Addons gibt es?




                              JSF                                    PortletBridge
  Seam


   ...
Welches Web-Framework einsetzen?




                              JSF                                    PortletBridge
  ...
Ziel: Verständlichen Überblick über JSF geben


                                                                          ...
Auf Wiedersehen!




                  Kai Wähner
                  IT-Consultant

                  Telefon +49 89 544 25...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

DOAG SIG Java 2010 - Java Web Framework - Java Server Faces (JSF) 2.0 - Architecture, Addons (Seam, ICEFaces, etc) and Comparison to other Frameworks (GWT, Wicket, Tapestry, ZK, Grails, Lift, Spring MVC / Roo, Flex, JavaFX)

3,340 views

Published on

Contains three Parts:
1) JSF basics (Architecture, Concepts)
2) JSF addons (Seam, Portlet-Bridge, Component Libraries, CaptainCasa)
3) Comparison to other Java Web Frameworks - decide when to use JSF and when to user another web framework

Presented at an IT conference organized by "DOAG SIG Java" at Munich, Germany in September 2010.
See details about this conference at my blog: www.kai-waehner.de/blog

Published in: Technology
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
3,340
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
12
Actions
Shares
0
Downloads
74
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

DOAG SIG Java 2010 - Java Web Framework - Java Server Faces (JSF) 2.0 - Architecture, Addons (Seam, ICEFaces, etc) and Comparison to other Frameworks (GWT, Wicket, Tapestry, ZK, Grails, Lift, Spring MVC / Roo, Flex, JavaFX)

  1. 1. Kai Wähner München 09. September 2010 Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 www.mwea.de
  2. 2. Einordnung von JSF in JEE www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 2
  3. 3. Einordnung von JSF in JEE www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 3
  4. 4. "Überblick" über JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 4
  5. 5. Ziel: ÜBERBLICK über JSF geben www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 5
  6. 6. Keine Erläuterung aller Details des JSF-Standards Bullet Point Boot Camp www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 6
  7. 7. Keine Quellcode-Beispiele www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 7
  8. 8. Agenda 1. Überblick über JSF 2. Verfügbare Addons 3. Grenzen von JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 8
  9. 9. Agenda 1. Überblick über JSF 2. Verfügbare Addons 3. Grenzen von JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 9
  10. 10. JSF ist ein Web-Framework Was ist das? A web application framework is a software framework that is designed to support the development Web applications. The framework aims to alleviate the overhead associated with common activities performed in Web development.. (Wikipedia) www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 10
  11. 11. Model-View-Controller (MVC) Pattern www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 11
  12. 12. Überblick über JSF HTTP- Request R XUL e n JSP (AJAX) d XHTML Converter Converter Faces e Component Converter r A HTTP- Servlet Component e B Response Component r C Validator Validator faces- Managed config.xml (optional) Bean www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 12
  13. 13. JSF und MVC HTTP- Request View R XUL e n JSP (AJAX) d XHTML Converter Converter Faces e Component Converter r A HTTP- Servlet Component e B Response Component r C Validator Validator faces- Managed config.xml (optional) Bean www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 13
  14. 14. JSF und MVC HTTP- Request R XUL e n JSP (AJAX) d XHTML Converter Converter Faces e Component Converter r A HTTP- Servlet Component e B Response Component r C Validator Validator faces- config.xml Managed Bean Model (optional) www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 14
  15. 15. JSF und MVC HTTP- Controller Request R XUL e n JSP (AJAX) d XHTML Converter Converter Faces e Component Converter r A HTTP- Servlet Component e B Response Component r C Validator Validator faces- Managed config.xml (optional) Bean www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 15
  16. 16. MVC - View <?xml version='1.0' encoding='UTF-8' ?> <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xmlns:h="http://java.sun.com/jsf/html"> <h:head> <title>"Hello World"-Beispiel</title> </h:head> <h:body> <p>Aktuelles Datum: </p> <h:outputText value="#{helloBean.now}" /> <h:button value="Zur zweiten Seite“ action="#{helloBean.secondPage}" </h:body> </html> www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 16
  17. 17. MVC – Model und Controller package de.mwea.waehner.helloworld.beans; import javax.faces.bean.ManagedBean; import javax.faces.bean.RequestScoped; // Annotations statt Konfiguration in faces-config.xml @ManagedBean(name="helloBean") // Default-Name: helloWorldManagedBean public class HelloWorldManagedBean { public HelloWorldManagedBean() {} public java.util.Date getNow() { return new java.util.Date();} public String getSecondPage() { return "secondPage.xhtml"; } // auch Navigation möglich } www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 17
  18. 18. JSF Life Cycle Apply Restore Process Request Request View Validations Values No Query Data Invoke Update Render Response Application Model Response s Values Conversion or Validation Errors www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 18
  19. 19. Design-Konzepte Multi-Page Suche Artikel Waren- Startseite katalog Wähle Artikel aus Kunden- Warenkorb verwaltung Bestelle Artikel www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 19
  20. 20. Design-Konzepte Server-zentrisch Bei jedem Request: Request Client Server Response: GUI + Daten www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 20
  21. 21. Design-Konzepte Komponenten-basiert Dropdown- Box RadioButtons Complex Component Table Button Button www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 21
  22. 22. Design-Konzepte: Server-seitige Validierung Standard-Validierung vs. Bean-Validation (JSR- 303) www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 22
  23. 23. Was ist eigentlich neu bei JSF 2.0? Standardisiertes Facelets Ressourcen- (kein JSR!) Management Zusätzliche Scopes Annotations AJAX Einfachere Komponenten Weniger -entwicklung Konfiguration www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 23
  24. 24. Weitere Details (d.h. Codebeispiele) zu JSF? Standard JSF Tags Managed Beans, Navigation, Facelets, Data Tables, Converter, Validation, Composite Components, Event Handling, Custom Components, Converters and Validators. www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 24
  25. 25. Agenda 1. Überblick über JSF 2. Verfügbare Addons 3. Grenzen von JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 25
  26. 26. Verfügbare Addons: Komponenten-Bibliotheken www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 26
  27. 27. Beispiel "RichFaces" Viele Dynamisch Komponente e n Ressourcen -Verwaltung AJAX- Erweiterungen Eigene Komponenten Client-side noch Validation einfacher www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 27
  28. 28. Verfügbare Addons: JBoss Seam www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 28
  29. 29. JBoss Seam Seam 2 vs. Seam 3 www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 29
  30. 30. JBoss Seam – Rückblick: Seam 2 (JSF 1.2) „Mit JBoss Seam liegt ein Framework vor, das das Gebot der Leichtgewichtigkeit mit dem klassischen Java EE Stack kombinieren will. Es verspricht, die einzelnen Java-EE-Komponenten mit einem speziellen „Klebstoff“ zu verbinden und so für den Entwickler die Grenzen zwischen den einzelnen Technologien zu verwischen.“ Java Magazin 01/2009 (Jan Groth, Frank Ratzlow) www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 30
  31. 31. JBoss Seam – Rückblick: Seam 2 (JSF 1.2) JBos LGLP- s JSF 1.2 + Lizenz EJB 3.0 / POJO + JPA 1.0 / Hibernate 100% + jBPM JEE- konform Seam-Kontext über alle Schichten (GUI – Logik – seam-gen DB) www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 31
  32. 32. JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0) „Wenn Java EE 6 das Haus baut, dann sorgt Seam 3 für die Möbel“ Dan Allen (Seam-Comitter) im Java Magazin 08/2010 www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 32
  33. 33. JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0) „Problem“: Vieles von Seam 2 in Java EE 6 integriert Context and Dependency Injection (JSR-299) Bean Validation (JSR-303) neue JSF 2.0 Features www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 33
  34. 34. JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0) Frage: Wieso wird dann überhaupt noch Seam 3 benötigt? www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 34
  35. 35. JBoss Seam – Vorschau: Seam 3 (JSF 2.0) Auszug aus Seam 3: JEE 6 Web-Profil als technisches Minimum seam-gen fast komplett neu „Seam 2 Bridge“ PDF-Erzeugung BPM-Integration Arquillian: „An end to end testing solution“ www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 35
  36. 36. JBoss Seam – Wann soll es eingesetzt werden? Seam ist geeignet für: Entwicklung einer vollständigen Webanwendung Seam ist nicht geeignet für: Entwicklung einzelner Module Integration mit anderen Frameworks www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 36
  37. 37. JBoss Seam – Pitfall „Ich habe mit Seam angefangen. Ich habe aber gar keine Erfahrung mit Web-Entwicklung. Würde mir jemand sagen, wie ich darüber Beispiele und kleine Übungen finden kann?“ Quelle: Ein Java-Forum... www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 37
  38. 38. JBoss Seam – Pitfall Hohes Maß an Verständnis sowohl der verwendeten Technologien als auch der Seam- Konzepte wird unbedingt vorausgesetzt! „Ich habe mit Seam angefangen. Ich habe aber gar keine Erfahrung mit Web-Entwicklung. Würde mir jemand sagen, wie ich darüber Beispiele und kleine Übungen finden kann?“ Quelle: Ein Java-Forum... www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 38
  39. 39. Verfügbare Addons: Portal-Integration <Exkurs_Portal> www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 39
  40. 40. Portal-Integration - Was ist ein Portal? Kein Standard! www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 40
  41. 41. Portal-Integration - Was ist ein Portal? Informationen verschiedener Anwendungen auf eine einheitliche Art darstellen Informationen, Personen und Prozesse über organisatorische Grenzen hinweg in Unternehmen integrieren zusätzlich zu Web-Framework(s) Portal-Server Portlet-Standard www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 41
  42. 42. Portal-Integration www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 42
  43. 43. Portal-Integration - Vorteile eines Portals? Integration Zusammenarbeit Single-Sign-On Personalisierung www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 43
  44. 44. Portal-Integration </ Exkurs_Portal> www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 44
  45. 45. Portal-Integration - Wieso JSF bei Portal einsetzen? Problem generell: Integration / Migration von Portlet und Web-Framework www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 45
  46. 46. Portal-Integration - Wieso JSF bei Portal einsetzen? Problem generell: Integration / Migration von Portlet und Web-Framework Problem bei JSF: JSF Life Cycle vs. Portlet Life Cycle www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 46
  47. 47. Portal-Integration - Wieso JSF bei Portal einsetzen? „Portlet Bridge for JSF“ JSR-301: Portlet 1.0 (JSR-168) + JSF 1.2 JSR-329: Portlet 2.0 (JSR-286) + JSF 1.2 JSR-???: Portlet 2.0 (JSR-286) + JSF 2.0 (bisher keine Standardspezifikation gestartet) Liferay: portletfaces.org JBoss: PortletBridge 3.0 www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 47
  48. 48. Verfügbare Addons: CaptainCasa www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 48
  49. 49. CaptainCasa – Was ist das? Rich Client + Eigene PDL JSF Backend und Render-Kit 100% JSF- kompatibel Zielgruppe: Verschiedene Enterprise- Lizenzierungs- Anwendungen möglichkeiten www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 49
  50. 50. CaptainCasa – Welche Technologien werden eingesetzt? Nutzt JSF- Ausschluss Referenz- einiger JSF- implementierun Features g Swing- XML-Layout basierter statt HTML Client HTML-Client als Alternative www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 50
  51. 51. CaptainCasa – Wie wird entwickelt? Einfache Installation / Keine Konfiguration Video- Tutorials GUI-Builder + Viele Eclipse- verfügbare Plugin Komponente n www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 51
  52. 52. CaptainCasa – Wie wird entwickelt? www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 52
  53. 53. CaptainCasa – Wie wird entwickelt? www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 53
  54. 54. Verfügbare Addons: Viele weitere... JSFUnit PrettyFaces JSF-Flex MyFaces J4Fry External (u.a. JSF- Validation JPA-Bridge) (Server-side) XULFaces RichFaces OracleAD Validation F (Client-side) jQuery4jsf www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 54
  55. 55. Agenda 1. Überblick über JSF 2. Verfügbare Addons 3. Grenzen von JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 55
  56. 56. Welche Kriterien für den Vergleich von Web- Frameworks? www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 56
  57. 57. Kriterien für den Vergleich von Web-Frameworks Lesezeichen Internationalisierung „Post- Redirect- Problem“ AJAX Einige mehr... www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 57
  58. 58. Kriterien für den Vergleich von Web-Frameworks Lesezeichen Internationalisierung Einige mehr... AJAX „Post- Redirect- Problem“ www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 58
  59. 59. Unerwünscht: Flame War www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 59
  60. 60. Kategorisierung von Web-Frameworks Klassische Portal Web- CRUD Anwendung Zeit- Kurz Lang aufwand Rich Internet Rich Client Application (RIA) www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 60
  61. 61. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch Lift Flex JavaF Grails X Sprin JSF g Klassische MVC Web- RIA anwendung GWT Tapestr Struts y ZK Fram Wicke ework t Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 61
  62. 62. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch Lift CRUD-Client Flex JavaF Grails X Sprin JSF g Klassische MVC Web- RIA anwendung GWT Tapestr Struts y ZK Fram Wicke ework t Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 62
  63. 63. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch Lift Klassische Flex JavaF Grails Webanwendung X Sprin JSF g Klassische MVC Web- RIA anwendung GWT Tapestr Struts y ZK Fram Wicke ework t Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 63
  64. 64. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch Lift Flex JavaF Grails X Sprin g JSF Rich Client Klassische MVC Web- RIA anwendung GWT Tapestr Struts y ZK Fram Wicke ework t Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 64
  65. 65. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch Lift Flex JavaF Grails X Sprin g JSF RIA Klassische MVC Web- RIA anwendung GWT Tapestr Struts y ZK Fram Wicke ework t Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 65
  66. 66. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld JSF = Komplexität hoch Lift Klassische Flex Grails Webanwendung JavaF X Sprin JSF g Klassische MVC Web- RIA anwendung GWT Tapestr Struts y ZK Fram Wicke ework t Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 66
  67. 67. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch Lift JSF + seam-gen Grails = CRUD Client JSF Klassische Web- RIA JSF anwendung + Seam Roma Fram ework Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 67
  68. 68. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch JSF + CaptainCasa = Rich Client JSF Klassische Web- RIA anwendung JSFGWT ZK + FramCaptain ework Casa Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 68
  69. 69. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch JSF + Flex ??? JSF + ??? = RIA JavaF X JSF Klassische Web- RIA anwendung Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 69
  70. 70. Überblick über Web-Frameworks im Java-Umfeld Komplexität hoch JSF + Flex ??? JSF + ??? = RIA JavaF X JSF Klassische Web- RIA anwendung Komplexität gering www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 70
  71. 71. "Key-Message" angekommen? www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 71
  72. 72. Was ist JSF? JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 72
  73. 73. Welche Addons gibt es? JSF PortletBridge Seam PrettyFaces Captain JSFUnit JSF-Flex Casa Viele weitere.... www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 73
  74. 74. Welches Web-Framework einsetzen? JSF PortletBridge Seam Klassische Portal Web- CRUD Anwendung Zeit- Kurz Lang aufwand Rich Internet Rich Client Application PrettyFaces (RIA) Captain JSFUnit JSF-Flex Casa Viele weitere.... www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 74
  75. 75. Ziel: Verständlichen Überblick über JSF geben Überblick über JSF Verfügbare Addons Grenzen von JSF www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 75
  76. 76. Auf Wiedersehen! Kai Wähner IT-Consultant Telefon +49 89 544 253 88 Mobil +49 151 544 277 88 kai.waehner@mwea.de www.kai-waehner.de/blog MaibornWolff et al GmbH | Theresienhöhe 13 | D-80339 München www.mwea.de Einsatz und Grenzen von Java Server Faces 2.0 (Kai Wähner) 9/11/2010 Seite 76

×