Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

0

Share

Sprachbedarf in Unternehmen - PL, DE, SK, CS

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to like this

Sprachbedarf in Unternehmen - PL, DE, SK, CS

  1. 1. Erhebung zum Sprachbedarf in Unternehmen Deutsch in tschechischen, polnischen und slowakischen Unternehmen & Tschechisch, Polnisch und Slowakisch in österr./deutschen Unternehmen
  2. 2. Bedarf an Deutschkenntnissen In tschechischen, polnischen und slowakischen Unternehmen
  3. 3. Teilnahme & Bedarf polnischer und tschechischer Unternehmen Bedarf an Deutschkenntnissen bei … 125 polnischen Unternehmen >> dabei sehr hoher Bedarf in mindestens einem Bereich bei: 103 Unternehmen 72 tschechischen Unternehmen >> dabei sehr hoher Bedarf in mindestens einem Bereich bei: 70 Unternehmen
  4. 4. Bedarf an Deutsch-Kenntnissen – nach Bereichen/Positionen in tschechischen Unternehmen In bis zu 50% der befragten Unternehmen werden Deutsch- Kenntnisse häufig & sehr häufig benötigt in den Bereichen:  Management & Assistenz der Geschäftsführung  Bereichsleiterebene  Mitarbeiter(innen) Vertrieb & Marketing  Mitarbeiter(innen) im Bereich Personal & Buchhaltung  Mitarbeiter(innen) im Einkauf  Mitarbeiter(innen) im Bereich IT  Mitarbeiter(innen) am Empfang
  5. 5. Bedarf an Deutsch-Kenntnissen – nach Bereichen/Positionen in polnischen Unternehmen In bis zu 50% der befragten Unternehmen werden Deutsch- Kenntnisse häufig & sehr häufig benötigt in den Bereichen:  Management  Bereichsleiterebene  Mitarbeiter(innen) Vertrieb & Marketing  Assistenz der Geschäftsführung  Mitarbeiter(innen) im Einkauf  Mitarbeiter(innen) in Bereich Logistik
  6. 6. Bedarf an Deutsch-Kenntnissen – nach Bereichen/Positionen in slowakischen Unternehmen In bis zu 50% der Unternehmen werden Deutsch-Kenntnisse häufig & sehr häufig benötigt in den Bereichen:  Management & Assistenz der Geschäftsführung  Bereichsleiterebene  Mitarbeiter(innen) Vertrieb & Marketing  Mitarbeiter(innen) im Bereich IT  Mitarbeiter(innen) im Bereich Personal und Buchhaltung  Mitarbeiter(innen) in der Produktion  Mitarbeiter(innen) Logistik/Lager
  7. 7. Relevanz der Deutschkenntnisse in Tschechien, Polen, der Slowakischen Republik nach Bereichen Management & Assistenz der Geschäftsführung (Empfang) Bereichsleiterebene, insb. Vertrieb & Marketing, Personal & Buchhaltung Mitarbeiter(innen) im Einkauf Mitarbeiter(innen) Logistik Produktion (Leitung & leitende Konstrukteure) Mitarbeiter(innen) IT In allen Ländern und Branchen Vorrangig bei Automobilherstellern und deren Zulieferern
  8. 8. Bedarf an Polnisch, Tschechisch, Slowakisch In österreichischen und deutschen Unternehmen
  9. 9. Teilnahme & Bedarf deutscher und österreichischer Unternehmen Bedarf an …  Polnisch bei: 97 Unternehmen  davon hoher Bedarf in mind. 1 Bereich: 35 Unternehmen  Slowakisch bei: 7 Unternehmen  davon hoher Bedarf in mind. 1 Bereich: 5 Unternehmen  Tschechisch bei: 9 Unternehmen  davon hohen Bedarf in mind. 1 Bereich: 8 Unternehmen
  10. 10. Bedarf an Polnisch, Slowakisch, Tschechisch nach Branchen 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 andere Verpackungsmittel/Papierverarbeitung Bau Agrar/Tourismus/Gastronomie Logisitik & Transport Nahrungsmittel Produktion Wissenschaft/Bildung/Literaturproduktion Handel (Groß- und Einzelhandel versch.) Energiewirtschaft Automobil & Zulieferer Produktion sonstige / Elektronik /… Dienstleistungen (Beratung, IT, WB,… Bedarf in österreichischen & deutschen Unternehmen

Views

Total views

487

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

2

Actions

Downloads

1

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×