Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Sprachbedarf in Unternehmen - PL, DE, SK, CS

377 views

Published on

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Sprachbedarf in Unternehmen - PL, DE, SK, CS

  1. 1. Erhebung zum Sprachbedarf in Unternehmen Deutsch in tschechischen, polnischen und slowakischen Unternehmen & Tschechisch, Polnisch und Slowakisch in österr./deutschen Unternehmen
  2. 2. Bedarf an Deutschkenntnissen In tschechischen, polnischen und slowakischen Unternehmen
  3. 3. Teilnahme & Bedarf polnischer und tschechischer Unternehmen Bedarf an Deutschkenntnissen bei … 125 polnischen Unternehmen >> dabei sehr hoher Bedarf in mindestens einem Bereich bei: 103 Unternehmen 72 tschechischen Unternehmen >> dabei sehr hoher Bedarf in mindestens einem Bereich bei: 70 Unternehmen
  4. 4. Bedarf an Deutsch-Kenntnissen – nach Bereichen/Positionen in tschechischen Unternehmen In bis zu 50% der befragten Unternehmen werden Deutsch- Kenntnisse häufig & sehr häufig benötigt in den Bereichen:  Management & Assistenz der Geschäftsführung  Bereichsleiterebene  Mitarbeiter(innen) Vertrieb & Marketing  Mitarbeiter(innen) im Bereich Personal & Buchhaltung  Mitarbeiter(innen) im Einkauf  Mitarbeiter(innen) im Bereich IT  Mitarbeiter(innen) am Empfang
  5. 5. Bedarf an Deutsch-Kenntnissen – nach Bereichen/Positionen in polnischen Unternehmen In bis zu 50% der befragten Unternehmen werden Deutsch- Kenntnisse häufig & sehr häufig benötigt in den Bereichen:  Management  Bereichsleiterebene  Mitarbeiter(innen) Vertrieb & Marketing  Assistenz der Geschäftsführung  Mitarbeiter(innen) im Einkauf  Mitarbeiter(innen) in Bereich Logistik
  6. 6. Bedarf an Deutsch-Kenntnissen – nach Bereichen/Positionen in slowakischen Unternehmen In bis zu 50% der Unternehmen werden Deutsch-Kenntnisse häufig & sehr häufig benötigt in den Bereichen:  Management & Assistenz der Geschäftsführung  Bereichsleiterebene  Mitarbeiter(innen) Vertrieb & Marketing  Mitarbeiter(innen) im Bereich IT  Mitarbeiter(innen) im Bereich Personal und Buchhaltung  Mitarbeiter(innen) in der Produktion  Mitarbeiter(innen) Logistik/Lager
  7. 7. Relevanz der Deutschkenntnisse in Tschechien, Polen, der Slowakischen Republik nach Bereichen Management & Assistenz der Geschäftsführung (Empfang) Bereichsleiterebene, insb. Vertrieb & Marketing, Personal & Buchhaltung Mitarbeiter(innen) im Einkauf Mitarbeiter(innen) Logistik Produktion (Leitung & leitende Konstrukteure) Mitarbeiter(innen) IT In allen Ländern und Branchen Vorrangig bei Automobilherstellern und deren Zulieferern
  8. 8. Bedarf an Polnisch, Tschechisch, Slowakisch In österreichischen und deutschen Unternehmen
  9. 9. Teilnahme & Bedarf deutscher und österreichischer Unternehmen Bedarf an …  Polnisch bei: 97 Unternehmen  davon hoher Bedarf in mind. 1 Bereich: 35 Unternehmen  Slowakisch bei: 7 Unternehmen  davon hoher Bedarf in mind. 1 Bereich: 5 Unternehmen  Tschechisch bei: 9 Unternehmen  davon hohen Bedarf in mind. 1 Bereich: 8 Unternehmen
  10. 10. Bedarf an Polnisch, Slowakisch, Tschechisch nach Branchen 0 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 andere Verpackungsmittel/Papierverarbeitung Bau Agrar/Tourismus/Gastronomie Logisitik & Transport Nahrungsmittel Produktion Wissenschaft/Bildung/Literaturproduktion Handel (Groß- und Einzelhandel versch.) Energiewirtschaft Automobil & Zulieferer Produktion sonstige / Elektronik /… Dienstleistungen (Beratung, IT, WB,… Bedarf in österreichischen & deutschen Unternehmen

×