Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Online meeting oer-workshop_modul 1_schule

35 views

Published on

Präsentation zu Open Educational Resources (OER)
Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssicher verwenden der Universität Duisburg-Essen, die im Rahmen des Qualifizierungsworkshops zum Modul 1 verwendet wurde.

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Online meeting oer-workshop_modul 1_schule

  1. 1. Open Educational Resources (OER) Offene Lehr- und Lernmaterialien rechtssicher verwenden Qualifizierungsworkshop Modul 1 Dr. Bettina Waffner Tobias Düttmann Learning Lab, Universität Duisburg-Essen cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  2. 2. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Was sind open educational resources? cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Das „Global OER Logo“ von Jonathas Mello unter CC BY 3.0 (via UNESCO) Open Educational Resources (OER) sind Bildungs- materialien jeglicher Art und in jedem Medium, die unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden. Eine solche offene Lizenz ermöglicht den freien Zugang sowie die Nutzung, Bearbeitung und Weiterverbreitung durch Andere ohne oder mit geringfügigen Ein- schränkungen.
  3. 3. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Was sind open educational resources? cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Das „Global OER Logo“ von Jonathas Mello unter CC BY 3.0 (via UNESCO) Open Educational Resources können einzelne Materialien aber auch komplette Kurse oder Bücher umfassen. Jedes Medium kann verwendet werden. Lehrpläne, Kursmaterialien, Lehrbücher, Streaming- Videos, Multimediaanwendungen, Podcasts – all diese Ressourcen sind OER, wenn sie unter einer offenen Lizenz veröffentlicht werden.
  4. 4. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Open Educational Resources Grundidee und Potenziale cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER • Einfacher und kostengünstiger Zugang zu hochwertigen digitalen Bildungsressourcen • Kosteneffizienz des Einsatzes öffentlicher Mittel durch vielfache Nutzung • Hohe Flexibilität der Bildungsressourcen • Qualitätsverbesserungen der Bildungsressourcen • Katalysator für innovative, kooperative und kollaborative Lehr- und Lernszenarien • Stärkung der digital literacy „Digital literacy is the ability to interpret and design nuanced communication across fluid digital forms.“ (Heick, T. (2014). The Definition of Digital Literacy. TeachThought. Accessed December, 28.) „Digital literacy is the ability to interpret and design nuanced communication across fluid digital forms.“ (Heick, T. (2014). The Definition of Digital Literacy. TeachThought. Accessed December, 28.)
  5. 5. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Open Educational Resources (OER) Workshop-Agenda 1. Vorbereitende Online-Phase auf dem Online-Campus der Universität Duisburg-Essen 2. Präsenzphase am Learning Lab der Universität Duisburg-Essen 3. Nachbereitende Online-Phase auf dem Online-Campus der Universität Duisburg-Essen cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  6. 6. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Vorbereitende Online-Phase Workshop-Agenda Sie werden… •… sich auf dem Online-Campus registrieren und sich mit der Plattform vertraut machen. •… einen ersten Einstieg in die Thematik erhalten. •… edutags als ein Tool kennenlernen, mit dem Sie gemeinsam mit Anderen Lehr- und Lernmaterialien sammeln und verschlagworten können. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  7. 7. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Präsenzphase am Learning Lab Workshop-Agenda 1. Grundidee und Bedeutung von open educational resources 2. Urheber- und Nutzungsrechte von Bildungsmaterialien 3. Creative Commons – ein offenes Lizenzsystem für Nutzungsrechte 4. „The dark side and the bright side of open educational resources“ 5. Bildungsmaterial rechtssicher verwenden – Weitergabe an Akteure 6. Die Weiter- und Zusammenarbeit in der Online-Phase 7. Kurze Reflexion und Feedbackrunde cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  8. 8. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Nachbereitende Online-Phase Workshop-Agenda Sie werden… •… die Inhalte des ersten Moduls reflektieren und sich mit anderen darüber austauschen können. •… Übungen zu Urheber- und Nutzungsrechten machen können. •… im Sinne eines kollaborativen Arbeitens auf edutags eine gemeinsame Sammlung anlegen und nutzen können. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  9. 9. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essencc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Bild: https://pixabay.com/de/banner-fragezeichen-frage-anmelden-1183408/
  10. 10. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Vorbereitende Online-Phase Workshop-Agenda Sie werden … •…sich auf dem Online-Campus registrieren und sich mit der Plattform vertraut machen. •… einen ersten Einstieg in die Thematik erhalten. •…Sie lernen mit edutags ein Tool kennen, mit dem Sie gemeinsam mit Anderen Lehr- und Lernmaterialien sammeln und verschlagworten können. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER 1. Schritt
  11. 11. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Online Campus www.online-campus.net cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Registrieren
  12. 12. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Online Campus www.online-campus.net cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Modul wählen Open Educational Resources (OER) in der Schule
  13. 13. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Online Campus www.online-campus.net cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  14. 14. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Vorbereitende Online-Phase Workshop-Agenda Sie werden … •…auf dem Online-Campus registrieren und sich mit der Plattform vertraut machen. •…einen ersten Einstieg in die Thematik erhalten. •…Sie lernen mit edutags ein Tool kennen, mit dem Sie gemeinsam mit Anderen Lehr- und Lernmaterialien sammeln und verschlagworten können. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER 2. Schritt
  15. 15. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Online Campus www.online-campus.net cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  16. 16. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen Vorbereitende Online-Phase Workshop-Agenda Sie werden … •…auf dem Online-Campus registrieren und sich mit der Plattform vertraut machen. •…ersten Einstieg in die Thematik erhalten. •…Sie lernen mit edutags ein Tool kennen, mit dem Sie gemeinsam mit Anderen Lehr- und Lernmaterialien sammeln und verschlagworten können. cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER 3. Schritt
  17. 17. Dr. Bettina Waffner Learning Lab – Universität Duisburg-Essen www.edutags.de cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER
  18. 18. Kontakt Richard Heinen +49 201 183 5219 richard.heinen@uni-due.de Dr. Bettina Waffner +49 201 183 6476 bettina.waffner@uni-due.de cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER Tobias Düttmann +49 201 183 6479 tobias.duettmann@uni-due.de
  19. 19. Nachweise cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER www.edutags.de Heick, T. (2014). The Definition of Digital Literacy. TeachThought. Accessed December, 28. https://pixabay.com/de/banner-fragezeichen-frage- anmelden-1183408/
  20. 20. Herzlichen Dank! cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner für MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de
  21. 21. Nachweise Lizenz: Folientexte unter CC-BY-SA freigegeben, Urheberinnen: Dr. Bettina Waffner Ausgenommen von dieser Lizenz: Anders gekennzeichnete Texte/Fotos/Grafiken/Videos. 21 cc by sa 4.0 DE Bettina Waffner MainstreamingOER creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de

×