Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
BIODIVERSITÄTSMISCHUNGEN
FÜR ACKERFLÄCHEN
Biodiversitätsmischung BlütenPluss
3 kg Luzerne
4 kg Esparsette
3 kg Hornklee
2 ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

BIODIVERSITÄTSMISCHUNGEN FÜR ACKERFLÄCHEN Für Biodiversitätsflächen auf Ackerflächen laut ÖPUL 2015 mit 6 überjährigen insektenblütigen Leguminosen RWA DieSaat Ackergrün

389 views

Published on

Für Biodiversitätsflächen auf Ackerflächen ist laut ÖPUL 2015 die Ansaat einer Saatgutmischung
mit mindestens 4 insektenblütigen Mischungspartnern verpflichtend. Deshalb wurden neu im Sortiment AckerGrün folgende vier Saatgutmischungen aufgenommen

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

BIODIVERSITÄTSMISCHUNGEN FÜR ACKERFLÄCHEN Für Biodiversitätsflächen auf Ackerflächen laut ÖPUL 2015 mit 6 überjährigen insektenblütigen Leguminosen RWA DieSaat Ackergrün

  1. 1. BIODIVERSITÄTSMISCHUNGEN FÜR ACKERFLÄCHEN Biodiversitätsmischung BlütenPluss 3 kg Luzerne 4 kg Esparsette 3 kg Hornklee 2 kg Weißklee 3 kg Rotklee 3,9 kg Inkarnatklee 0,4 kg Malve 0,4 kg Leindotter 0,3 kg Senf Aussaatmenge: 20 kg / ha Biodiversitätsmischung BioUntersaatPluss 1,5 kg Weißklee Bio 3 kg Inkarnatklee Bio 3 kg Alexandrinerklee Bio 2,5 kg Persischer Klee Bio Aussaatmenge: 10 kg / ha (Reinsaat: 20 kg / ha) aus 100 % Biokomponenten für Untersaat in Bioflächen Biodiversitätsmischung BiodiversitätPluss 2 kg Luzerne 2 kg Rotklee 2 kg Weißklee 2 kg Hornklee 4 kg Inkarnatklee 8 kg Esparsette Aussaatmenge: 20 kg / ha Biodiversitätsmischung SpezialPluss 3 kg Luzerne 3 kg Rotklee 2 kg Hornklee 2 kg Weißklee 3 kg Inkarnatklee 2 kg Malve 3 kg Buchweizen 3 kg Sojabohne 2 kg Futterkohl 2 kg Phazelie 1 kg Ringelblume 3 kg Sonnenblume 1 kg Kümmel 1 kg Koriander 1 kg Fenchel 2 kg Kresse 3 kg Körnersorghum Aussaatmenge: 37 kg / ha NEU ÖPUL* www.diesaat.at Aussaat von Mitte April bis Mitte August Absackung: 10 kg Die AckerGrün Saatgutmischungen sind bei entsprechender Bestandesführung mehrjährig und können in allen Lagen zum Einsatz kommen. Biodiversitätsflächen sollen eine positive Auswirkung auf die Artenvielfalt haben – eine spezielle Artenvielfalt mit 17 Kulturarten bringt AckerGrün SpezialPluss. Artenvielfalt und Nutzung gepaart bringt AckerGrün BlütenPluss. AckerGrün BiodiversitätsPluss mit 6 überjährigen insektenblütigen Leguminosen. Für Biodiversitätsflächen auf Ackerflächen ist laut ÖPUL 2015 die Ansaat einer Saatgutmischung mit mindestens 4 insektenblütigen Mischungspartnern verpflichtend. Deshalb wurden neu im Sor- timent AckerGrün folgende vier Saatgutmischungen aufgenommen: * Weitere Infos zu ÖPUL 2015 entnehmen Sie bitte dem Merkblatt ÖPUL 2015 der Homepage Agrarmarkt Austria.

×