Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

BrandingOderFans_Session_#CCZK10_

2,141 views

Published on

Branding oder Fans, Slides der Session beim CastleCamp Kaprun 2010.

3 Irrtümer bei Social-Media-Kommunikation wurden diskutiert und in Theorie und Praxis wiederlegt.

Published in: Business
  • Be the first to comment

BrandingOderFans_Session_#CCZK10_

  1. 1. „Ich brauch‘ kein Branding, ich brauch‘ Fans!“ 3 Irrtümer der social network Kommunikation oder warum dabei sein allein nicht alles ist. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  2. 2. Unser Hintergrund in Theorie und Praxis. Jörg Liemandt, Marke, Kommunikation und Plattformbenötiger Michael Vesely, IT-Pionier und Gastronom Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  3. 3. Irrtum No. 1 Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  4. 4. Die Marke ist tot! - Klassische Markenführung ist out! - Nur „das Netz“ generiert Bindung & Relevanz! - Der User „sagt das Match an“! Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  5. 5. Falsch. Myth #10) People will create good content for you: This is the biggest myth of all. (Ricky Van Veen’s 10 Web Content Urban Legends, www.mashable.com) Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  6. 6. Ohne Konzept geht nichts. Kommunikation braucht einen Fixations-Punkt. Marken geben Identifikations-, Unterscheidungs- und Entscheidungshilfe. ( www.markenlexikon.com oder www.wirtschaftslexikon.gabler.de ) Menschen brauchen Konkretes, um zu reden, um zu liken. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  7. 7. Das Konzept Reisinger‘s. Wiener Beisl 2.0: - hochwertige Speisen in low-profile Umgebung - persönliche Betreuung - Nahversorger Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  8. 8. Irrtum No. 2 Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  9. 9. Die Masse macht‘s. - Je mehr, desto besser! - Jeden Kanal nutzen und Fans sammeln! - Je höher die Zahl an Fans und Followern, desto größer ist der Erfolg! Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  10. 10. Falsch. Keiner kann überall dabei sein und ÜBERALL ein relevantes Umfeld finden. Apropos überall: Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  11. 11. (www.daily-digital-dose.de)
  12. 12. Die Beziehungsqualität entscheidet. Wann ist eine Aktion erfolgreich? Wenn sie bekannt ist, oder wenn sie etwas „auslöst“? Es geht nicht um Masse, sondern um die Qualität und die Substanz von Beziehungen, online wie offline. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  13. 13. Reisinger‘s „Beziehungen“. - web page, mobile web page, facebook fanpage - e-Mail-Newsletter, twitter - foursquare, gowalla - qype, tupalo, tripadvisor, GetGlue - „hidden“ web pages (serendipity) www.cafe-reisinger.at/rezepte www.cafe-reisinger.at/404 Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  14. 14. Interaktionen. - mind. 1x/Tag: web page, mobile web page, facebook fan page, twitter - mind. 1x/Woche: e-Mail-Newsletter - bei Bedarf: foursquare, gowalla, qype, tupalo, tripadvisor, GetGlue Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  15. 15. Irrtum No. 3 Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  16. 16. Billiger geht‘s nicht! So schnell! Und so günstig! Und so hohe Bekanntheit erlangen! Und so billig Angebote bewerben wie nirgendwo sonst! Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  17. 17. Falsch. Vielleicht ist der Investitions-Betrag nicht so hoch. Aber der Zeitaufwand... Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  18. 18. Richtiges Engagement kostet immer. Zeit, Geld und / oder Nerven. UND: vielleicht sogar Glaubwürdigkeit, Image, Vertrauen, etc, wenn man ohne Konzept und ohne Reflexion einfach mal schnell dabei sein will. Weil‘s angeblich billig ist und alle machen ... Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  19. 19. Reisinger‘s Engagement. Kanäle: - 380 Adressaten e-Mail-Newsletter e-Mail www.cafe-reisinger.at/87CEF0F23A4948F3A1CD/ FB - 330 Fans auf facebook www.facebook.com/reisingers twitter - 950 Follower (nicht bereinigt) - 60 Bewertungen (20 twitter, 12 qype, tupalo, tripadvisor etc., 18 www.foursquare.com/ venue/337727 , 10 diverse) Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  20. 20. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  21. 21. Reisinger‘s Engagement. Aufwand: - 1x pro Woche: 2 Stunden für Recherche, Newslettertext - 1x pro Tag: 30 Minuten update Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  22. 22. Reisinger‘s Engagement. Resultate: - verbesserte Positionierung durch Wettbewerb   http://cafe-reisinger.at/reisingers_in_kurzform_ergebnis.html  - ca. 80% Stammkunden - einige Neukunden - erfolgreiche Aktionen zu umsatzschwachen Zeiten (twittagessen, Verkostung, Quizabend) Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  23. 23. Fazit: - Marken (über)leben auch mit Facebook - Mitläufer sind kein bzw trügerisches Potential - Umsonst ist nix Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  24. 24. UND: Die Arbeit am Produkt, an der Marke, an der Idee nimmt einem keiner ab. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  25. 25. Was ist social network dann? Keine Buchungsplattform, kein Verkaufskanal, kein Ersatz für saubere, konzeptionelle Arbeit an einem Produkt, Angebot oder einer Marke. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  26. 26. Was ist social network dann? Ein „Problem“ bei Defiziten und „Drüber-Schummeln.“ Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  27. 27. Was ist social network dann? Eine große Möglichkeit, (Marken-)Interaktionen zu multiplizieren, zu ergänzen und zu intensivieren. Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®
  28. 28. DANKE! Jörg Liemandt | Michael Vesely | ®

×