Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Schusterstr. 48
79098 Freiburg
Tel. 0761/55 65 28 60
www.m-lewalter.de
Ausgabe 5
Herbst | Winter 2016/17
NOFRIT
Bezaubernd...
den zeitlosen Designs von Carola
Eckrodt erlesene Objekte, die ihren Trä-
gerinnen lange Freude bereiten.
D
ie für ihre ku...
Brillanten oder Farbedelsteine edle Akzente
setzen. Auch Kautschuk, Keramilk oder Car-
bon finden Verwendung und unterstre...
KEINE ZEIGER, KEINE ZIFFERN – Die QLOCKTWO CLASSIC verbindet
den Moment mit dem geschriebenen Wort. Erhältlich in verschie...
A
ls Geheimtipp unter Uhrenliebhabern
gilt das Unternehmen „SINN-Spezial-
uhren“. Der Name des Frankfurter
Uhrenhersteller...
D
er Ruf Glashüttes als bedeutende
Stadt deutscher Präzisionsuhrenferti-
gung geht auf Ferdinand Adolf Lange,
Gründer der ...
M
it einer Küchenuhr begann 1956
die Zusammenarbeit zwischen
Max Bill und dem traditionsreichen
Schwarzwälder Uhrenbauer J...
Matthias Lewalter | Blätterkatalog 2016
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Matthias Lewalter | Blätterkatalog 2016

848 views

Published on

Die neue Kundenzeitung von Juwelier Seilnacht
Zum online lesen oder downloaden

http://www.m-lewalter.de/index.php?id=8871

Published in: Lifestyle
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Matthias Lewalter | Blätterkatalog 2016

  1. 1. Schusterstr. 48 79098 Freiburg Tel. 0761/55 65 28 60 www.m-lewalter.de Ausgabe 5 Herbst | Winter 2016/17 NOFRIT Bezaubernder Glanz – pures Design www.brunosoehnle.de mit Quarzwerk, 3 bar wasserdicht, ø 34 mm, 1 Brillant 0,005 ct. Weitere Ausführungen in unserem Gesamtkatalog 2016. L iebe Leserinnen und Leser, wir möch- ten Ihnen mit dieser 5. Ausgabe un- serer Kundenzeitung die wichtigsten Trends und interessantesten Neuigkeiten vorstellen. Mit viel Freude und Begeisterung haben wir die Themen und Inhalte für Sie ausgewählt. Nun halten Sie das Ergebnis unserer Bemühungen in Händen. Wir hoffen, wir können Sie damit entführen in eine Welt decken. Ein schönes Beispiel dafür ist die neue Produktlinie „Stuttgart“ des Uhrenate- liers Bruno Söhnle aus Glashütte in Sachsen. Ein fester Bestandteil unseres Schmuck- sortiments ist die Kollektion der Firma CŒUR DE LION. Der preisgekrönten Chef-Designe- rin Carola Eckrodt aus Stuttgart ist es erneut gelungen, eine Kollektion mit einem interes- santen Wechselspiel von Farben und Formen zu kreieren. Neu in unserem Sortiment ist auch die Firma MANU aus Hameln, deren Schmuckstücke auf den ersten Blick Schlichtheit, im Detail jedoch höchste Raffi- nesse aufweisen. Lust auf mehr? Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine schöne Vorweihnachtszeit. Matthias Lewalter, Margit Ranke und Team von außergewöhnlichem Schmuck und fas- zinierenden Uhren. Im Mittelpunkt unseres Uhrensortiments steht weiterhin „die deutsche Uhr“. Mit Mühle-Glashütte und QlockTwo haben wir im Sommer zwei weitere deutsche Uhren- marken ins Sortiment aufgenommen. Auf nationalen und internationalen Fachmessen konnten wir wieder viele Neuheiten ent- Verlockende Neuheiten Collier Preis 129,– Euro Armband Preis 75,– Euro Swarovski® -Kristalle; Edelstahl; versilberte, emaillierte Mesh-Kette Ohrhänger Preis 59,– Euro Ring Preis 55,– Euro Edelstahl 316L; Swarovski® -Kristalle
  2. 2. den zeitlosen Designs von Carola Eckrodt erlesene Objekte, die ihren Trä- gerinnen lange Freude bereiten. D ie für ihre kubistische Formensprache berühmte, erfolgreiche Schmucklinie GEO CUBE erscheint 2016 erstmals in einer besonders zierlichen Variante. Die aktuelle Kollektion präsentiert herbstliche Farbtöne wie Fuchsiapink, blaues Zirkon, Oliv, Salbei oder Kastanie, aber auch die gewohnt leuchtenden Trendfarben. Die Colliers sind liebevoll handgefertigt aus synthetischem, durchgefärbtem Tigerauge, feinem Pola- ris, funkelnden Swa- rovski® -Kristallen, Strassrondellen, echtem Edel- stahl 316L und filigranen Zylin- dern aus Glas. Als wundervolle Ergänzung gibt es dazu den passenden Arm- und Ohrschmuck. Noch minimalistischer gehalten sind die neuen Colliers aus funkelnden Swarovski® - Kristallen eingelegt in eine Edelstahlform und kombiniert mit einer versilberten und email- lierten Mesh-Kette. Vervollkommnen lassen sich diese Eye-Catcher mit funkelndem Ohr- schmuck und einem eleganten Edelstahl- Strassring. diese Auszeichnungen freut sich das Gründerpaar Carola und Nils Eck- rodt ganz besonders und nimmt diese als Ansporn, auch in den kommenden Jahren ihr Bestes zu geben. In Zeiten von Must-haves und No-goes ist es beruhigend, dass es Dinge gibt, die den ständig wechselnden Trends erhaben sind. Schmuck von CŒUR DE LION ist über alle Maßen zeitlos. Die Kreationen von Carola Eckrodt vereinen kla- res, minimalistisches Design mit un- gewöhnlichen Farbkombinationen und wirken dadurch elegant und aufregend zugleich. Ein Kontrast, der den Schmuck- stücken von CŒUR DE LION über viele Jahre hinweg Aktualität verleiht. Die Verwendung hochwertiger Materialien sowie die besonders präzise Verarbeitung ma- chen Designschmuck von CŒUR DE LION außergewöhnlich beständig. Was lange schön ist, soll schließlich lange halten. Um dies zu gewährleisten, finden sämtliche Arbeitsschritte in den eigenen Ateliers in Stuttgart von Hand statt. Vom ersten Entwurf bis zur gewissenhaf- ten Endkontrolle. Denn nur so entstehen aus Emotion und Klarheit Collier Swarovski® -Kristalle; Edelstahl; versilbertes Mesh Preis 129,– Euro Ohrringe Swarovski® -Kristalle; Edelstahl; Silber Preis 99,– Euro Ring Swarovski® -Kristalle; Edelstahl Preis 59,– Euro Collier Synthetisches Tigerauge; Swarovski® -Kristalle; geschliffenes Glas; Strassrondelle, Edelstahl Preis 129,– Euro Ohrringe Swarovski® -Kristalle; Strassrondelle; Silber Preis 45,– Euro N ach dem Titel „Schmuckmarke des Jahres 2014“ bei den UK Watch & Je- wellery-Awards und dem German De- sign Award Special 2016 gewinnt CŒUR DE LION mit dem German Brand Award 2016 einen weiteren prestigeträchtigen Preis. Über Die Kreationen von CŒUR DE LION vereinen minimalistisches Design mit ungewöhnlichen Farbkombinationen – eine bestechende Synthese aus Einfachheit und verspielter Detailverliebtheit unter der Verwendung aufregender Materialien. VON CHRONOGRAPHEN, KILOMETERN UND UNENDLICHER HINGABE. DEUTSCHE UHRMACHERKUNST.189T.189T 3 BELISAR CHRONOGRAPH MONDPHASE w w w. u n i o n - g l a s h u e t t e . c o m 1 11.08.16 12:05 UNSERE EXKLUSIVE MÜNSTERSCHMUCK KOLLEKTION Ohrschmuck „Fensterrose“ Sterlingsiber Preis 78,– Euro Spendenanteil 15,– Euro Anhänger „Fensterrose“ 585 Roségold, klein Preis 288,– Euro Spendenanteil 40,– Euro Schusterstraße 48 79098 Freiburg Fon 0761/55652860 info@m-lewalter.de www.m-lewalter.de Mit der hauseigenen Münsterschmuck-Kollektion würdigt Matthias Lewalter das Freiburger Münster als Wahrzeichen dieser Stadt und unterstützt die aufwändigen Restaurierungs- arbeiten der Münsterbauhütte, der ein Teil des Verkaufserlöses zugute kommt.
  3. 3. Brillanten oder Farbedelsteine edle Akzente setzen. Auch Kautschuk, Keramilk oder Car- bon finden Verwendung und unterstreichen das Besondere, das die als Unikate oder in kleinen Serien gefertigten Stücke ausstrah- len. Die Kollektion besteht aktuell aus etwa 300 Schmuckstücken und wird durch neue Entwürfe im Frühjahr und Herbst aktualisiert. Die innovativen Materialkombinationen gepaart mit neuen, ausgefeilten Ver- schlusstechniken bringen individuell kom- binierbare Schmuckstücke hervor, die ideal zugeschnitten sind auf Trägerinnen mit Stilbewusstsein. Eine attraktive Preis- gestaltung versteht sich dabei übrigens von selbst. Denn auch hier bleibt MANU den Grundsätzen seiner Grün- derin Ilse Ebert treu. ken mögen, im Detail weisen sie jedoch höchste Raffinesse auf. Die edel-matten Struktu- ren der ausdrucksstarken Oberflächengestaltung verlei- hen Ringen, Col- liers, Arm- und Ohrschmuck eine lebendige Wirkung. Meisterlich darauf ab- gestimmt ist die Wahl der Materialien. Hier bilden hochwertiges Sterlingsilber und Gold eine stilvolle Ver- bindung, während Perlen, S chlichte, elegante Formen und edle, matte Oberflächen sind die persönliche Hand- schrift der in Hameln behei- mateten Schmuckwerkstatt MANU, deren handwerkli- cher Charakter sich bereits im Namen niederschlägt. Manu, lateinisch für „von Hand“, ist das perfetke Synonym für die Philosophie, der sich die Schmuckdesigner seit der Gründung im Jahr 1986 verpflichtet fühlen. Collier Kautschuk; 900er Gold; Sterlingsilber Preis 418,– Euro Die MANU Schmuckwerkstatt begreift Schmuck als Teil der Persönlichkeit. Deshalb zählen das Formgefühl und der individuelle Geschmack der Trägerin für sie mehr als alles andere. Das Tüpfelchen auf dem Ich be belle – www.be-belle.de Charizzma – www.charizzma.de Collection Ruesch – www.collection-ruesch.at Coeur de Lion – www.coeur.de Ernstes Design – www.ernstes-design.de Gerullis-Seliger – www.gerullis-seliger.de Hardwear by Landmesser – www.hardwear-landmesser.com Knotenschmuck – www.knotenschmuck.de langani – www.langani.de MANU Schmuck – www.manuschmuck.de Petra Meiren – www.petra-meiren.com STEP BY STEP – www.stepbystep.ch Titanfactory – www.titanfactory.de Trollbeads – www.trollbeads.de Zebra Design – www.zebra-design.com Ohrschmuck 900er Gold; Steringsilber; Perlen Preis 256,– Euro Ring (u.) 900er Gold; Steringsilber; Brillanten Preis 518,– Euro Ring (o.) 900er Gold; Steringsilber Preis 238,– Euro Neu in sein Schmucksortiment aufge- nommen hat MATTHIAS LEWALTER in der Schusterstraße 48 in Freiburg die formschönen, individuellen Kreationen von MANU. „Wir setzen auf Design- Substanz statt auf Hochglanz“, sagt Johannes Weege, der seit 1998 die Ma- nufaktur leitet. Auffallen mit Understate- ment lautet das Credo. So schlicht die Schmuckstücke auf den ersten Blick wir- Neu in unseremSchmucksortiment 856 B-Uhr Die Beobachtungsuhr. Automatik; Edelstahl, Ø 40 mm; TEGIMENT-Technologie; Saphirkristallglas; druckfest bis 20 bar; unterdrucksicher; Lederarmband Preis: 1.590,– Euro Limitiert auf 856 Stück
  4. 4. KEINE ZEIGER, KEINE ZIFFERN – Die QLOCKTWO CLASSIC verbindet den Moment mit dem geschriebenen Wort. Erhältlich in verschiedenen Farb- und Materialvarianten sowie in über 20 Sprachen. Die Oberfläche der QLOCKTWO CLASSIC CREATOR’S EDITION RUST aus Rohstahl wird in einem aufwändigen Verfahren von Hand gerostet. Jedes dieser in Deutschland hergestellten Unikate ist mit Lasergravur signiert und nummeriert. Mehr Informationen unter www.qlocktwo.com Einzigartige Designs D em Gestalterduo Biegert & Funk ge- lang mit dem einzigartigen Prinzip der Zeitanzeige in Worten ein Welterfolg. So war es nur eine Frage der Zeit, dass die Qlocktwo-Familie neben den Tisch- und Wanduhren um eine Armbanduhren-Kollektion erweitert wurde. Auf den ersten Blick ist nichts als eine Ma- trix aus scheinbar zufällig angeordneten Buch- staben sichtbar. Ein sanfter Knopfdruck lässt die Zeit erscheinen, ein Augenblick, der dem Besitzer der Uhr den Moment ins Bewusstsein rückt. Die Wortanzeige wechselt in Schritten von fünf Minuten, die dazwischen liegenden vier Minuten werden durch vier kleine Punkte unter der Matrix dargestellt. Die Armbanduhr folgt minimalistischen Gestaltungsprinzipien und ist in verschiedenen Gehäuseausführun- gen wie zum Beispiel mit schwarzer DLC- oder roségoldener PVD-Beschichtung erhältlich. Neben der Uhrzeit zeigen die 114 Leucht- dioden des Qlocktwo W-Uhrwerks auch den Kalendertag oder die Sekunden an. Die denk- bar einfache Bedienung erfolgt über einen Edelstahldruckknopf. D ie Marke langani steht seit Generatio- nen für hochwertige und einzigartige Schmuckstücke. Mit ihren ausgewähl- ten und gleichzeitig auffälligen Kollektionen ist sie stets am Puls der Zeit. Dies zeigt auch die neueste Kollektion. Es muss nicht ausschließlich Gold oder Sil- ber sein. Auch bei Schmuck geht der Trend schon seit einigen Jahrzehnten zu natürlichen Materialien. Langani hat diese Entwicklung be- reits in seinen Anfängen erkannt und als einer der ersten Hersteller damit begonnen, statt der herkömmlichen Edelme- talle erlesene Naturmaterialien zu verwenden. So faszinieren die aktuellen Schmuckkreationen durch ihre aufregende Kom- position aus Elementen wie Muschelscheiben, Glas, Perl- mutt und Pappmaché in der Verbindung mit Industriewerk- stoffen wie Resin oder Acrylat. (v.l.n.re.) Qlocktwo W Roségold | Fine Steel | Black | Snowflake Gehäuse Edelstahl; 35 x 35 x 7 mm; Armband Leder, Kautschuk oder Edelstahl Milanaise Preis: 845,– | 980,– | 725,– | 630,– Euro Kette Cato Resinperlen mit Flitter; Pappmachéperlen; Acrylatperlen Preis: 189,– Euro Armreif Limata Bronziertes Glas; Muschelscheiben; Acrylat; Perlmutt Preis: 126,– Euro Qlocktwo bietet das Prinzip der Zeitanzeige mit Worten nun auch fürs Handgelenk und setzt damit ein elegantes Zeichen. Außergewöhnlich und charaktervoll präsentieren sich die neuen Kollektionen des Stuttgarter Schmucklabels langani.
  5. 5. A ls Geheimtipp unter Uhrenliebhabern gilt das Unternehmen „SINN-Spezial- uhren“. Der Name des Frankfurter Uhrenherstellers steht für funktionsstarke, me- chanische Zeitmesser, die nicht nur Piloten und Taucher überzeugen. Vor allem wegen der Technologien wie zum Beispiel DIAPAL, Ar-Trockenhaltetechnik, HYDRO, TEGIMENT und Magnetfeldschutz beweisen SINN-Uhren Die Zeit steht nie still bei den Uhrenherstellern SINN-Spezialuhren und MeisterSinger. Die Entwicklung neuer Modelle, das Entwerfen neuer Designs und die Perfektionierung der Mechanik betrachten sie als stetige Herausforderung. Mechanische Meisterwerke 556 Jubiläum Automatik; Edelstahl, Ø 38,5 mm; entspiegeltes Saphirglas; Sichtboden; unterdrucksicher; druckfest bis 20 bar Preis: 1000,– Euro limitiert auf 1000 Ex. Phanero (PH308) Handaufzug; Edelstahl, Ø 35 mm; Incablock stoßgesichert; Saphirglas; Sichtboden; wasserdicht bis 3 bar Preis: 1.398,– Euro sowohl in alltäglichen als auch in Extremsitua- tionen immer wieder ihre Robustheit und Langlebigkeit, Qualität und Präzision. Im Ent- wicklungsprozess richtet sich die Formgebung der Uhren konsequent nach der geforderten Funktionalität. 2016 wird 55-jähriges Unternehmensjubi- läum gefeiert. Anlässlich dieses Ereignisses er- scheint das auf 1.000 Stück limitierte Modell 556 Jubiläum. Mit ihrem satinierten Gehäuse aus Edelstahl und dem anthrazit galvanisierten Zifferblatt mit Sonnenschliff präsentiert sich die 556 Jubiläum als elegante Uhr für stilvolle Anlässe. Während die Limitierung durch eine Gravur auf dem Rotor dokumentiert wird, nimmt das Zifferblatt mit den aufgebrachten Jahreszahlen „1961– 2016“ direkt Bezug auf das Unternehmensjubiläum. Die Formgebung der Uhr ist markant, ihre Zifferblattgestaltung re- duziert mit einer klaren Ablesbarkeit. SINN-Spezialuhren gibt es exklusiv in Süd- baden nur bei uns in der Schusterstraße 48. A ls Manfred Brassler im Jahr 2001 MeisterSinger grün- dete, wollte er zu den Arm- banduhren, auf denen die Zeit rast, eine Alternative anbieten. Reiche Erfahrung im Uhrendesign hatte er damals bereits ge- sammelt – und sich vor allem von historischen Einzeigeruh- ren zu Zeitmessern inspirieren lassen, die ihren Trägern nur das Wichtigste zeigen, ihnen einen Überblick ver- mitteln, anstatt sie mit hektischen Sekunden zu ärgern, um die sie sich nicht zu kümmern brauchen. Dabei sind die Meister- Singer-Uhren bestens ablesbar, weil Brassler ihren Zif- ferblättern die sachli- che, klare Optik klassischer Instru- mente verlieh, die sie auch bis heute tragen – und die sie un- verwechselbar macht. Gestalterisch neue Wege geht der Uhrenhersteller MeisterSinger mit seiner kleinen und ausdrucksstarken Serie Phanero, mit einem Durchmesser von 35 mm und einer Bauhöhe von 7,5 mm das mit Abstand schlankeste Modell des Hauses. Der Name leitet sich ab aus dem altgriechischen Wort „phanerós“, sichtbar, und verweist auf die trotz der geringen Größe be- merkenswerte Gestaltung. Das kantige Ge- häuse mit mattierten und polierten Flächen hebt seine Gestalt hervor. Das hochwertige Schwei- zer Handaufzugswerk lässt sich durch den Glasboden beobachten. Angeboten wird die Phanero in sie- ben Zifferblatt-Farbvarianten kombinier- bar mit verschiedenen farbigen Bändern. Die Phanero ist sichtbar sehenswert. Phanero (PH307R) Handaufzug; Edelstahl, Ø 35 mm; Incablock stoßgesichert; Saphirglas; Sichtboden; wasserdicht bis 3 bar Preis: 1.398,– Euro
  6. 6. D er Ruf Glashüttes als bedeutende Stadt deutscher Präzisionsuhrenferti- gung geht auf Ferdinand Adolf Lange, Gründer der heutigen Uhrenmanufaktur Lange Uhren GmbH, zurück. Er begann hier im Jahr 1845 eine Uhrenproduktion aufzubauen. In den folgenden Jahrzehnten ließen sich weitere Uhrmacher in der Stadt nieder und machten Glashütte zum Zentrum der deutschen Uhr- macherkunst. Zu den in Glashütte ansässigen Uhrenherstellern gehören auch die beiden traditionsreichen, bis heute familien- und inha- bergeführten deutschen Unternehmen Nautische Instrumente Mühle-Glas- hütte/SA. und das Bruno Söhnle Uh- renatelier Glashütte/SA. Robert Mühle gründete 1869 ein Unternehmen in Glashütte und fertigte zu- nächst hochpräzise Messin- strumente für die Glashütter Uhrenhersteller und die Uhr- macherschule, später auch Ta- chometer und Drehzahlmesser. Erst in der vierten Generation kam die Fertigung nautischer Instrumente und Schiffsuhrenanlagen, aber auch hochwertiger Armbanduhren hinzu. Neu in sein Sortiment aufgenommen hat MATTHIAS LEWALTER in der Schusterstr. 48 in Freiburg Mühle-Glashütte/SA. In vielen Modellen z. B. in der Kollektion ProMare oder in den nach einer Segeljolle benannten 29er- Uhren spiegelt sich immer wieder die Nähe zur Nautik wider. So auch in der neuen 29er Zeigerdatum, die auf den ersten Blick durch ihre typisch nautische Farbgebung und auf den zweiten mit einer nicht ganz alltäglichen Datumsanzeige begeistert. Dazu kommt ihr ebenso präzises wie stoßsicheres Uhrwerk, das durch ein hochwertiges, bis 10 bar wasserdichtes Gehäuse ge- schützt ist. Die 29er Zeigerdatum ist eine würdige Vertreterin der nautischen Tugenden wie Präzi- sion, Zuverlässigkeit und beste Ablesbarkeit, duch die sich die Armbanduhren von Nauti- sche Instrumente Mühle- Glashütte/SA. auszeichnen. A uf eine deutlich jüngere Ge- schichte blickt das Bruno Söhnle Uhrenatelier Glas- hütte/SA. zurück, denn dessen Grün- dung erfolgte erst im Jahr 2000. Zunächst setzt Bruno Söhnle im sächsischen Glashütte auf den Bau klassischer Armbanduhren mit Quarzwerk. Im Jahr 2008 beginnt eine neue Zeitrechnung. Mit der Mechanik Edition I wird die erste mechanische Uhr mit Handauf- zug produziert. Im Jahr 2010 folgt die erste eigene Automatikkollektion. Bruno Söhnle Uhrenatelier wird zu einer Er- folgsgeschichte. Ein hervorragendes klassisches Design in Anlehnung an das Des- sauer Bauhaus und die Kunst der Reduktion sind ein Teil dieser Geschichte, in Verbindung mit hochwertigen Materialien zu erschwingli- chen Preisen. Doch eine neue Uhrenkollektion ohne Mo- delle mit dem in Glashütte veredelten Schwei- zer Ronda-Quarzwerk ist für Bruno Söhnle undenkbar. Dieses Herzstück sorgt für ab- solute Ganggenauigkeit, steuert bisweilen ein numerisches wie retrograd angeordnetes Ka- lendarium oder zugleich eine zweite Zeitzone. So weist auch die neue „Stuttgart“-Familie modernste Quarz-Tech- nologie auf, die sich in der klassischen Variante Stuttgart Big und Small sowie der Stutt- gart II mit dem charakteristischen Glashütter Gesicht mit Großdatum auf der Eins und der kleinen Sekunde bei der Sechs wider- spiegelt. Die Kollektion Stuttgart präsentiert sich als Verbindung von Tradition und Innova- tion, als perfekte Symbiose von schwäbi- schem Unternehmergeist und sächsischer Uhrmacherkunst, stammt doch Bruno Söhnle aus dem nahe Stuttgart gelegenen Wurmberg. Die Entwicklung neuer Uhrenkollektionen ist bei Bruno Söhnle Uhrenatelier Glashütte/ SA. immer eng mit der Vision verbunden, hochwertige Uhren „Made in Germany“ und „Made in Glashütte“ zu einem erschwinglichen Preis anbieten zu können. Glashütte – hier lebt die Zeit Als Produktionsstätte hochwertiger Zeitmesser genießt der Standort Glashütte einen exzellenten Ruf. Nautische Instrumente Mühle-Glashütte/SA. und Bruno Söhnle Uhrenatelier/SA. tragen mit ihren Uhrenkollektionen einen Teil dazu bei. Collier 199,- € Armband 99,- € Ohrhänger 49,- € Ring je 49,- € www.coeur.de Stuttgart Big Quarzwerk Ronda; Edelstahl, Ø 42 mm; entspiegeltes Saphir- glas; wasserdicht bis 5 bar; Milanaiseband Preis: 465,– Euro 29er Zeigerdatum Automatik; Edelstahl, Ø 42,4 mm; 38 Std. Gangreserve; Spechthals- regulierung; Zeigerdatum; entspiegeltes Saphirglas; Boden mit Sichtfenster; wasserdicht bis 10 bar Preis: 1.490,– Euro Neu in unseremUhrensortiment a.b.art: authentic and basic art www.abartwatches.com OS101 | VP 239,– Euro Edelstahlgehäuse, kratzfestes Saphirglas, Schweizer Quarzwerk, Rindslederarmband OC105 | VP 359,– Euro Edelstahlgehäuse, kratzfestes Saphir- glas, 12-Std.-Quarz-Chronofunktion, Datum, Rindslederarmband KLD103 | VP 239,– Euro Edelstahlgehäuse, kratzfestes Saphir- glas, Schweizer Quarzwerk mit Datum, Rindslederarmband
  7. 7. M it einer Küchenuhr begann 1956 die Zusammenarbeit zwischen Max Bill und dem traditionsreichen Schwarzwälder Uhrenbauer Junghans. Ge- treu der Prämisse „Die Form folgt der Funk- tion“, entwarf der Künstler und Bauhaus- schüler einen Zeitmesser der besonderen Art. Die logische Zifferblattgestaltung der Kü- chenuhr, mit der Max Bill Designgeschichte Seit jeher folgt der traditionsreiche Schwarzwälder Uhrenhersteller Junghans einem Anspruch: traditionelles Handwerk mit neuester Uhrentechnologie und aufregendem Design zu kombinieren. Von der mechanischen max bill Chrono- scope bis hin zur quarzgesteuerten max bill Damen, die Modelle überzeugen durch ihre klare und logische Zifferblattgestaltung und verbinden traditionelles Handwerk mit neuester Uhrentechnologie – gepaart mit dem unverkennbaren puristischen Design. Mit 34 mm Durchmes- ser werden die max- bill-Handaufzug- Modelle – 1961 für Herren entworfen – heute auch von Frauen geschätzt und getragen. Die zarte Farbgebung verleiht den neuen femininen Modellen eine spürbare Leichtigkeit. Die po- lierten Zifferblätter schimmern edel im Licht. Die Minuterie mit den charakteristischen Leuchtpunkten bei 3, 6, 9 und 12 Uhr garantiert, dass die Uhrzeit leicht auf einen Blick erfasst werden kann. Ganz in Schwarz und Weiß ge- haltene Zeitmesser der Linie max bill by junghans hingegen bilden einen optischen, farblichen Kon- trast. Die entschieden reduzierte Farbigkeit stellt die puristische Gestaltung der Uhren gera- dezu idealtypisch in den Vordergrund und unter- streicht so ihre einzigartige Ausdruckskraft – ganz im Sinne Max Bills. schrieb, wurde zum charak- teristischen Merkmal seiner Zeitmesser und floss 1961 in die Gestaltung der ersten Armbanduhren, die er für Junghans entwickelte, mit ein. Mit konstruktiver Klarheit und dem Streben nach ästhetischer Perfektion werden die Designklassiker der Linie max bill by junghans bis heute nahezu unverändert in Schramberg hergestellt. Reine Form. Pure Schönheit max bill Handaufzug Handaufzug; Edelstahl, Ø 34 mm; Plexi-Hartglas mit SICRALAN-Be- schichtung; Lederband mit Filzstruktur Preis: 625,– Euro a.b.art – www.abartwatches.com Bruno Söhnle Uhrenatelier – www.soehnle-uhren.de Junghans – www.junghans.de max bill by junghans – www.junghans.de MeisterSinger – www.meistersinger.de Mühle Glashütte – www.muehle-glashuette.de NOMOS – www.nomos-glashuette.com Qlocktwo – www.qlocktwo.com SINN-Uhren – www.sinn.de Union Glashütte/SA – www.union-glashuette.com h l d i f die BewGegenteil. Er ist für Der ProMare Chronograph ProMare Chronograph kti fähi t llt i h d i lfä Anspruchwegung im Freien gemacht. h will nicht geschont werden, ga älti hsvoll, nz im Besuchen Sie unsere Webs Natur – sein Base Camp da oder Meer weckt in ihm di Schnee oder Wasser kennt Herausforderungen der El schonungslos und immer fu seite unter www.muehle-glashuette as pulsierende Leben der Stadt. ie Abenteuerlust. Seine Spielwiese t er nicht und der Anblick von Bergen, emente. Berührungsängste mit Ma unktionsfähig, stellt er sich den vielfä .de ist die , Wald atsch, ältigen Besuchen Sie uns auf Facebook. Wir freuen uns über Ihre Kommentare und Likes. Alle Preisangaben in dieser Beilage sowie die Entsprechung der Abbildungsgrößen mit dem Original sind ohne Gewähr. IMPRESSUM Herausgeber Matthias Lewalter Inhaltliche Konzeption Margit Ranke (V.i.S.d.P.) Beratung Jochen Kaas Consulting, Nürtingen Gestaltung & Redaktion text & partner, Freiburg max bill Handaufzug Handaufzug; Edelstahl, Ø 34 mm; Plexi-Hartglas mit SICRALAN- Beschichtung; Milanaiseband Preis: 675,– Euro Ringe 925er Silber mit Goldauflage Preis ab 188,– Euro Armreif 925er Silber mit Goldauflage; Brillant 0,012 ct. Preis 788,– Euro

×