Web & Video

673 views

Published on

Vortrag zum Thema "Web & Video – Grenzen und Mögichkeiten eines wachsenden Bildungsangebots" im Rahmen der "Medienkompetenz - digitale Medien in Studium, Lehre und Beruf" an der Universität Hamburg. (09.06.2011), Videomitschnitt hier:
http://lecture2go.uni-hamburg.de/veranstaltungen/-/v/12265

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Web & Video

  1. 1. Web & Video –Grenzen und Möglichkeiten eines wachsendenBildungsangebots jan torge claussen | jan.claussen@uni-hamburg.de | lecture2go.uni-hamburg.de 1
  2. 2. Web & Video Überblick‣ Hypertext.Video Text und Bild. Hypervideo. Netz‣ Hypermedialisierung (Un)Ordnung. Kontextualisierung. Segmentierung‣ Lehrszenarien Eine Frage der Präsenz‣ Open Access Freier Zugang‣ ProdUser Lernen. Produzieren‣ Hypervideo.Bildung Selbstverantwortlich Lernen. Gelerntes teilen 2
  3. 3. Hypertext.Video Zur Wahrnehmung von Text und BildLorem ipsum dolor sit amet, consetetur Lorem ipsum dolor sit amet, consetetursadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmodtempor invidunt ut labore et dolore tempor invidunt ut labore et doloremagna aliquyam erat, sed diam voluptua. magna aliquyam erat, sed diam voluptua.At vero eos et accusam et justo duo At vero eos et accusam et justo duodolores et ea rebum. Stet clita kasd dolores et ea rebum. Stet clita kasdgubergren, no sea takimata sanctus est gubergren, no sea takimata sanctus estLorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsumdolor sit amet, consetetur sadipscing dolor sit amet, consetetur sadipscingelitr, sed diam nonumy eirmod tempor elitr, sed diam nonumy eirmod temporinvidunt ut labore et Lorem ipsum dolorsit amet, consetetur sadipscing elitr, seddiam nonumy eirmod tempor invidunt utlabore et dolore magna aliquyam erat,sed diam voluptua. At vero eos etaccusam et justo duo dolores et earebum. Stet clita kasd gubergren, no seatakimata sanctus est Lorem ipsum dolorsit amet. Lorem ipsum dolor sit amet,consetetur sadipscing elitr, sed diamnonumy eirmod tempor invidunt ut laboreet Lorem ipsum dolor sit amet,consetetur sadipscing elitr, sed diamnonumy eirmod tempor invidunt ut laboreet dolore magna aliquyam erat, sed diamvoluptua. At vero eos et accusam et justoduo dolores et ea rebum. Stet clita kasd ut labore et dolore magna aliquyam erat,gubergren, no sea takimata sanctus est sed diam voluptua. At vero eos etLorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum accusam et justo duo dolores et eadolor sit amet, consetetur sadipscing rebum. Stet clita kasd gubergren, no seaelitr, sed diam nonumy eirmod tempor takimata sanctus est Lorem ipsum dolorinvidunt ut labore et sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, 3
  4. 4. Hypertext.Video Zur Wahrnehmung von Text und BildLorem ipsum dolor sit amet, consetetur Lorem ipsum dolor sit amet, consetetursadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmodtempor invidunt ut labore et dolore tempor invidunt ut labore et dolore „Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!“magna aliquyam erat, sed diam voluptua. magna aliquyam erat, sed diam voluptua.At vero eos et accusam et justo duo At vero eos et accusam et justo duodolores et ea rebum. Stet clita kasd dolores et ea rebum. Stet clita kasd „Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder!“gubergren, no sea takimata sanctus est gubergren, no sea takimata sanctus estLorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsumdolor sit amet, consetetur sadipscing dolor sit amet, consetetur sadipscingelitr, sed diam nonumy eirmod tempor elitr, sed diam nonumy eirmod temporinvidunt ut labore et Lorem ipsum dolor Reihenfolgesit amet, consetetur sadipscing elitr, seddiam nonumy eirmod tempor invidunt utlabore et dolore magna aliquyam erat,sed diam voluptua. At vero eos etaccusam et justo duo dolores et earebum. Stet clita kasd gubergren, no seatakimata sanctus est Lorem ipsum dolorsit amet. Lorem ipsum dolor sit amet,consetetur sadipscing elitr, sed diam Aktivierungnonumy eirmod tempor invidunt ut laboreet Lorem ipsum dolor sit amet,consetetur sadipscing elitr, sed diamnonumy eirmod tempor invidunt ut laboreet dolore magna aliquyam erat, sed diamvoluptua. At vero eos et accusam et justo Gedächtnisduo dolores et ea rebum. Stet clita kasd ut labore et dolore magna aliquyam erat,gubergren, no sea takimata sanctus est sed diam voluptua. At vero eos etLorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum accusam et justo duo dolores et eadolor sit amet, consetetur sadipscing rebum. Stet clita kasd gubergren, no seaelitr, sed diam nonumy eirmod temporinvidunt ut labore et takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, „Bewegtbilder sagen mehr ...“ 4
  5. 5. Hypertext.Video Vom Text zum Online-Video 13. November 1990 5
  6. 6. Hypertext.Video LinearitätGrenzenlose FREIHEIT im WWW Don`t get LOST in Cybercpace 6
  7. 7. Hypertext.Video Das Netz 7
  8. 8. Hypertext.Video Hypervideo 8
  9. 9. Hypermedialisierung (Un)Ordnung.Kontextualisierung 9
  10. 10. Hypermedialisierung Segmentierung und Indexierung 10
  11. 11. Hypermedialisierung Segmentierung und Indexierung 11
  12. 12. Hypermedialisierung Links und Tags im Video http://www.wirewax.com/ (9.6.2011)http://abc.go.com/shows/extreme-makeover-home-edition/ (9.6.2011) 12
  13. 13. Hypermedialisierung interaktiver Film Vienna Walk von Science Wonder Productions, Wien 1998. Bilder: F. Schuler In: http://www.projekte.kunstgeschichte.uni-muenchen.de/CDs/vienna 13
  14. 14. Hypermedialisierung InformationsdesignKISS and StupidKeep It Simple MAYA Yet Acceptable Most Advanced 14
  15. 15. Lehrszenarien Die Frage der Präsenz 15
  16. 16. Lehrszenarien Die Frage der Präsenz Ebner, Martin et al: Einführung - Das Themenfeld „Lernen und Lehren mit Technologien“. In Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien. http:// l3t.tugraz.at/index.php/LehrbuchEbner10/article/view/88/70 (06/2011) 16
  17. 17. Lehrszenarien Die Frage der Präsenz(c) The Simpsons, Professor Frink 17
  18. 18. Plakate des eLearning-Büros der Fakultät EPB 2011 18
  19. 19. Open Lehre denn sein?Wie öffentlich darf die Access 19
  20. 20. Open Access Statistik 20
  21. 21. ProdUser Lernen heißt Produzieren TrivialisierungSocial Web „Es könnte sein, dass wir jetzt, besonders angesichts der Möglichkeiten, die der Computer bietet, wieder mehr auf die Eigenleistungen des Schreibens zurückkommen müssen.“ (Niklas Luhmann zitiert nach Martin Warnke. In: Theorien des Internet. Hamburg 2011, S. 157) 21
  22. 22. ProdUser Social Web Fox, Patrick et al: Vorlesungsaufzeichnungen im Kontext sozialer Netzwerke am Beispiel von Facebook. Osnabrück 2009 22
  23. 23. Hypervideo.Bildung Selbstverantwortlich lernen & Gelerntes teilen‣ Videos werden linear erzählt, Hypertexte nicht.‣ Segmentierung, Indexierung und Verknüpfung -> Hypervideos‣ Selbstgesteuertes Lernen unabhängig von Zeit und Raum‣ Universitätswissen für Jeden‣ Produzieren ist Lernen‣ Selbstverantwortlich lernen. Gelerntes teilen 23
  24. 24. [...] Danke!Fragen?Diskussion."Wer braucht eine Universität, wenn es Google gibt?Das digitale Wissen der gesamten Welt ist mit einer Sucheverfügbar. Wir können jene, die etwas wissen wollen, mit jenenverbinden, die etwas wissen."(Medienforscher Jeff Jarvis zitiert nach Markus Albers: Jeder ist ein Lehrer. In: Brand Eins 01/2011) Kontakt jan.claussen@uni-hamburg.de www.lecture2go.uni-hamburg.de www.gegenwaerts.com 24

×