Successfully reported this slideshow.

Gamification und Ethik

0

Share

1 of 33
1 of 33

Gamification und Ethik

0

Share

Download to read offline

Description

Täglich führen wir Diskussionen über die ethische Nutzung von Medien und digitalen Diensten. Games stehen dabei besonders im Mittelpunkt des öffentliches Diskurses, hier ergeben sich viele Fragen nach einer verantwortungsvollen Ethik. Wie sieht es aber mit einer Ethik der Gamification aus? Gamification-Eperte Ibo Mazari führt in das Thema ein und stellt konkrete Konfliktfelder vor wie Gamification im Krieg, unethische Arbeitswelten oder Verletzungen von Personenrechten. Zum Abschluss formuliert Ibo für das Publikum eine Charta der ethischen Gamification! Diese Präsentation wurde auf dem GamificationDay 2019 in Köln gehalten.

Transcript

  1. 1. Konkliktfelder und ChartaGamification und Ethik
  2. 2. Konkliktfelder und Charta
  3. 3. Ethik beschäftigt sich wissenschaftlich mit der Frage nach dem richtigen Handeln in bestimmten Situationen sowie der Begründung für eben dieses Handeln
  4. 4. Gamification ist das Hinzufügen und das Anwenden von Spieledesign-Elementen und spielerische Aspekte auf Nicht-Spiele- Anwendungen
  5. 5. Warum über Ethik nachdenken? Weil (noch) Menschen Prozesse gestalten, und sich daher Gedanken machen (müssen) über die Folgen ihres Tuns!
  6. 6. „Dunkle Seite“ der Gamification-Macht
  7. 7. Krieg
  8. 8. Krieg
  9. 9. Krieg
  10. 10. Kriminalität
  11. 11. Inhumane Arbeit
  12. 12. Verletzung von Personenrechten
  13. 13. Aushöhlung der Arbeitnehmerrechte
  14. 14. Verletzung des Datenschutz
  15. 15. Gamification als Methode ist immer nur so ethisch, wie die Akteure in einer Organisation
  16. 16. Charta: Ethik der Gamification
  17. 17. 1. Stärke die Gemeinschaft, nicht den Egoismus
  18. 18. 2. Beziehe alle Mitarbeiter bei der Konzeption und auch der Umsetzung von Gamification ein
  19. 19. 3. Klär die Unternehmenskultur und frag, ob alle Mitarbeiter diese tragen
  20. 20. 4. Übe keinen Zwang: Gamification ist ein freiwilliges Angebot
  21. 21. 5. Liefere Argumente und keine Befehle
  22. 22. 6. Schütze die Schwachen
  23. 23. 7. Setz auf ein humanistisch geprägtes Menschenbild
  24. 24. 8. Behandle die Menschen gerecht
  25. 25. 9. Biete Sinn an
  26. 26. 10. Mehre das Glück der Menschen im Unternehmen
  27. 27. GAME OVER- aber bleibt anständig!
  28. 28. www.informationsethik.net
  29. 29. twitter.com/IboMazari facebook.com/IboMazari www.digitale-spielwiese.org info@digitale-spielwiese.org Fragen?

Description

Täglich führen wir Diskussionen über die ethische Nutzung von Medien und digitalen Diensten. Games stehen dabei besonders im Mittelpunkt des öffentliches Diskurses, hier ergeben sich viele Fragen nach einer verantwortungsvollen Ethik. Wie sieht es aber mit einer Ethik der Gamification aus? Gamification-Eperte Ibo Mazari führt in das Thema ein und stellt konkrete Konfliktfelder vor wie Gamification im Krieg, unethische Arbeitswelten oder Verletzungen von Personenrechten. Zum Abschluss formuliert Ibo für das Publikum eine Charta der ethischen Gamification! Diese Präsentation wurde auf dem GamificationDay 2019 in Köln gehalten.

Transcript

  1. 1. Konkliktfelder und ChartaGamification und Ethik
  2. 2. Konkliktfelder und Charta
  3. 3. Ethik beschäftigt sich wissenschaftlich mit der Frage nach dem richtigen Handeln in bestimmten Situationen sowie der Begründung für eben dieses Handeln
  4. 4. Gamification ist das Hinzufügen und das Anwenden von Spieledesign-Elementen und spielerische Aspekte auf Nicht-Spiele- Anwendungen
  5. 5. Warum über Ethik nachdenken? Weil (noch) Menschen Prozesse gestalten, und sich daher Gedanken machen (müssen) über die Folgen ihres Tuns!
  6. 6. „Dunkle Seite“ der Gamification-Macht
  7. 7. Krieg
  8. 8. Krieg
  9. 9. Krieg
  10. 10. Kriminalität
  11. 11. Inhumane Arbeit
  12. 12. Verletzung von Personenrechten
  13. 13. Aushöhlung der Arbeitnehmerrechte
  14. 14. Verletzung des Datenschutz
  15. 15. Gamification als Methode ist immer nur so ethisch, wie die Akteure in einer Organisation
  16. 16. Charta: Ethik der Gamification
  17. 17. 1. Stärke die Gemeinschaft, nicht den Egoismus
  18. 18. 2. Beziehe alle Mitarbeiter bei der Konzeption und auch der Umsetzung von Gamification ein
  19. 19. 3. Klär die Unternehmenskultur und frag, ob alle Mitarbeiter diese tragen
  20. 20. 4. Übe keinen Zwang: Gamification ist ein freiwilliges Angebot
  21. 21. 5. Liefere Argumente und keine Befehle
  22. 22. 6. Schütze die Schwachen
  23. 23. 7. Setz auf ein humanistisch geprägtes Menschenbild
  24. 24. 8. Behandle die Menschen gerecht
  25. 25. 9. Biete Sinn an
  26. 26. 10. Mehre das Glück der Menschen im Unternehmen
  27. 27. GAME OVER- aber bleibt anständig!
  28. 28. www.informationsethik.net
  29. 29. twitter.com/IboMazari facebook.com/IboMazari www.digitale-spielwiese.org info@digitale-spielwiese.org Fragen?

More Related Content

Related Audiobooks

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

×