Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Infografik: Nahrungsergänzungsmittel

468 views

Published on

Was sind die am meisten genutzten Bezugsquellen für Verbraucher? Wer sind die führenden zehn Produktkategorien bei Nahrungsergänzungsmitteln nach Umsatz im Jahr 2016?Was sind die fünf meist nachgefragten Nahrungsergänzungsmittel im Jahr 2016 (nach Anzahl Packungen)? Diese Fragen beantwortet unsere Infografik

Published in: Health & Medicine
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Infografik: Nahrungsergänzungsmittel

  1. 1. Für welche Menschen werden Nahrungsergänzungsmittel empfohlen? ● Vitamin D: Personen ab etwa 65 Jahren und Babys im ersten Lebensjahr ● Folsäure: Frauen, die schwanger werden möchten oder sich im ersten Drittel einer Schwangerschaft befinden ● Eisen: Frauen mit starker Monatsblutung oder Menschen mit chronischen Entzündungen ● Fluor: fluoridhaltige Zahnpasta zur Kariesprophylaxe ● Verschiedene Supplemente bei Krebserkrankungen oder chronischen Magen-Darm-Erkrankungen Nahrungsergänzungsmittel Nahrungsergänzungsmittel (NEM) sind Produkte, die aus Nährstoffen oder sonstigen Stoffen mit ernährungsspezifischer oder physiologischer Wirkung in konzentrierter Form bestehen. Das können Vitamine, Mineral- stoffe und Spurenelemente, Aminosäuren, aber auch Ballaststoffe, Pflanzen oder Kräuterextrakte sein.1 ● „Ich möchte etwas für meine Gesundheit tun.“ ● „Ich möchte mein Allgemeinbefinden verbessern.“ Im Jahr 2016 stieg die Nachfrage nach Nahrungsergänzungsmitteln um +4,4 % auf 165 Mio. Packungen im Wert von 1,1 Mrd. Euro zum effektiven Verkaufspreis (+6 %). Die am meisten genutzten Bezugsquellen für Verbraucher sind Offizin- Apotheken und Drogeriemärkte. Nur 6 % der Packungen werden über Versandapotheken bestellt. Beim Umsatz mit NEM liegt eindeutig die Vor-Ort- Apotheke vorne, auf die 67 % des Umsatzes entfallen.3 34 % 6 % 36 % 24 % Vor-Ort-Apotheke (Offizin) Versandapotheke Drogeriemarkt Weitere* Quellen: 1 www.bfr.bund.de/de/gesundheitliche_bewertung_von_nahrungsergaenzungsmitteln-945.html 2 Verbraucherzentrale: http://www.lebensmittelklarheit.de/kurzmeldungen/studie-verwendung-von- nahrungsergaenzungsmitteln-deutschland 3 IMS® Consumer Report Apotheke Die fünf meist nachgefragten Nahrungsergänzungsmittel im Jahr 2016 (nach Anzahl Packungen): 3 *(Discounter, Verbrauchermärkte, Lebensmitteleinzelhandel) 67 % 14 % 12 % 7 % Absatzanteile Umsatzanteile Der größte Umsatzanteil entfällt auf Produkte mit Magnesium, deren Umsatz im Jahr 2016 rund 209 Mio. Euro beträgt. Auf Platz zwei und drei des Umsatzrankings folgen Calcium und Eisenpräparate. Die höchsten Umsatzsteigerungen verbuchen Vitamin A und D Produkte (Mono- und Kombinationspräparate) und die Gruppe der reinen B-Vitamine: 3 1 MAGNESIUM VERLA 2 VIGANTOLETTEN 3 DOPPELHERZ AKTIV MAGNESIUM 4 FERRO SANOL 5 MAGNESIUM DIASPORAL Nahrungsergänzungsmittel werden überwiegend zur Selbstmedikation erworben. In Apotheken (inkl. Versandhandel) gingen im Jahr 2016 nur knapp ein Viertel der Packungen über ein Rezept an den Verbraucher. Der Umsatzanteil von verordneten Abgaben beläuft sich auf 27 %. 3 Apotheken- umsatz 915 Mio. Euro Apotheken- absatz 67 Mio. Pack. 24,0 %27,3 % Anteil Verordnungen Die führenden zehn Produktkategorien bei Nahrungsergänzungs- mitteln nach Umsatz im Jahr 2016: 5 TOP 51 209 59 91 89 72 85 64 86 98 224MAGNESIUMPRÄPARATE CALCIUMPRÄPARATE EISENPRÄPARATE SONSTIGE MINERALSTOFFPRÄPARATE VITAMIN A UND D VITAMIN B KOMBINATIONEN REINE B-VITAMINE MULTIVITAMINE MIT MINERALSTOFFEN FÜR SCHWANGERE MULTIVITAMINE MIT MINERALSTOFFEN FÜR ERWACHSENE (ausgenommen Schwangere und Senioren) SONSTIGE NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL ÜBRIGE Umsatz im Jahr 2016 in Mio. Euro +5,9 % -5,8 % +5,1 % +5,1 % +17,9 % +8,2 % +14,9 % +5,9 % +4,5 % +14,9 % +3,4 % Wachstum gegenüber Vorjahr Anmerkung: Auf die Summe der Handelsmarken entfällt der höchste Absatzanteil. Handelsmarken wurden für das Produktranking nicht berücksichtigt. @QuintilesIMS_DE QuintilesIMS (IMS HEALTH GmbH & Co. OHG) | www.imshealth.de | info@de.imshealth.com © 2017, QuintilesIMS (IMS HEALTH GmbH & Co. OHG). All rights reserved. Anwender von Nahrungsergänzungsmitteln nennen vielfach folgende Gründe für die Einnahme von Vitaminen, Mineralstoffen und anderen Supplementen: 2 79 % 71 %

×