Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Nahrungsergänzungsmittel in 2014

5,936 views

Published on

Im Markt der rezeptfreien Nahrungsergänzungsmittel dominiert der Vertriebsweg Apotheke. 2014 verbuchten Magnesiumpräparate den größten Anteil an Nahrungsergänzungsmitteln. Zumeist wurden NEMs im Rahmen der Selbstmedikation gekauft, nur ca. 1/4 war verordnet.

Published in: Health & Medicine
  • DOWNLOAD THIS BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (2019 Update) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download Full doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download PDF EBOOK here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://soo.gd/irt2 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ................................................................................................................................... eBook is an electronic version of a traditional print book THIS can be read by using a personal computer or by using an eBook reader. (An eBook reader can be a software application for use on a computer such as Microsoft's free Reader application, or a book-sized computer THIS is used solely as a reading device such as Nuvomedia's Rocket eBook.) Users can purchase an eBook on diskette or CD, but the most popular method of getting an eBook is to purchase a downloadable file of the eBook (or other reading material) from a Web site (such as Barnes and Noble) to be read from the user's computer or reading device. Generally, an eBook can be downloaded in five minutes or less ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks .............................................................................................................................. Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .....BEST SELLER FOR EBOOK RECOMMEND............................................................. ......................................................................................................................... Blowout: Corrupted Democracy, Rogue State Russia, and the Richest, Most Destructive Industry on Earth,-- The Ride of a Lifetime: Lessons Learned from 15 Years as CEO of the Walt Disney Company,-- Call Sign Chaos: Learning to Lead,-- StrengthsFinder 2.0,-- Stillness Is the Key,-- She Said: Breaking the Sexual Harassment Story THIS Helped Ignite a Movement,-- Atomic Habits: An Easy & Proven Way to Build Good Habits & Break Bad Ones,-- Everything Is Figureoutable,-- What It Takes: Lessons in the Pursuit of Excellence,-- Rich Dad Poor Dad: What the Rich Teach Their Kids About Money THIS the Poor and Middle Class Do Not!,-- The Total Money Makeover: Classic Edition: A Proven Plan for Financial Fitness,-- Shut Up and Listen!: Hard Business Truths THIS Will Help You Succeed, ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Be the first to like this

Nahrungsergänzungsmittel in 2014

  1. 1. @IMSHealthDE IMS Health | www.imshealth.com | info@de.imshealth.com © 2015 IMS Health Incorporated or its affiliates. All rights reserved. Nahrungsergänzungsmittel Vertriebswege Im Markt der rezeptfreien Nahrungsergänzungsmittel dominiert der Vertriebsweg Apotheke: Mehr als vier Fünftel des Jahresumsatzes von 970 Mio. Euro (zum effektiven Verkaufspreis) entfielen im Jahr 2014 auf die Vorortapotheken oder den elektronischen/telefonischen Bestellweg. Die Menge der abgegebenen Packungen erfolgt knapp zur Hälfte über die Apotheken (45 %), der Rest über Drogeriemärkte (28 %) und übrige Vertriebswege (27 %: Discounter, Verbrauchermärkte und Lebensmitteleinzelhandel). Quelle: IMS OTC® Report, IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) Vertriebswege im Markt der Nahrungsergänzungsmittel Gesamtumsatz in 2014: 970 Mio. Euro zum effektiven Verkaufspreis (+4,1 %) Gesamtabsatz in 2014: 136 Mio. Packungen (+2,0 %) Quelle: IMS OTC Report/Gesundheitsmittelstudie 72% 10% 6% 12% 27% 28% 6% 39% Übrige Drogeriemärkte Apotheke (Versandhandel) Apotheke (Offizin)
  2. 2. @IMSHealthDE IMS Health | www.imshealth.com | info@de.imshealth.com © 2015 IMS Health Incorporated or its affiliates. All rights reserved. -3,7% -3,7% +12,2% +12,2% +16,7% +16,3% +1,2% +2,1% +4,3% +4,1% -2,7% -2,7% +8,6% +8,6% +14,8% +14,4% -2,1% -0,5% +1,8% +2,0% Marktsituation 2014: Wachstumstendenz und hoher Anteil der Selbstmedikation Nahrungsergänzungsmittel unterstützen die normale Ernährung bei verschiedenen Mangelzuständen bzw. wenn ein erhöhter Bedarf besteht. Der Markt der rezeptfreien Nahrungsergänzungsmittel entwickelte sich in 2014 nach Wert und Menge insgesamt positiv (+4,1 % / +2,0 %). Den vergleichsweise stärksten Zuwachs verbucht der Versandhandel. Der überwiegende Umsatzanteil entfällt auf die Selbstmedikation/ Selbstkäufe (insgesamt 739 Mio. Euro), knapp ein Viertel auf Verordnungen (231 Mio. Euro). Unter den führenden zehn Produktgruppen vereinen Magnesiumpräparate mit rund 25 % den größten Anteil auf sich. Auf die übrigen neun Kategorien entfällt jeweils ein Anteil zwischen 7 % und 4 %. Quelle: IMS OTC® Report, IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) Quelle: IMS OTC® Report, IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) +/- % Packungen 2014 gegenüber Vorjahr +/- % Umsatz (effektiver Verkaufspreis) 2014 gegenüber Vorjahr Top 10 Gruppen bei Nahrungsergänzungsmitteln 2014: Nach Umsatz zur Selbstmedikation zum effektiven Verkaufspreis Umsatz in `000 Euro Marktanteil in % 04F3 MAGNESIUMPRÄPARATE 184.215 24,9 04F9 SONSTIGE MINERALSTOFFPRÄPARATE 53.512 7,2 04A4 MULTIVITAMINE MIT MINERALSTOFFEN SCHWANGERE 52.669 7,1 04C4 VITAMIN B KOMBINATIONEN 51.915 7,0 04F1 CALCIUMPRÄPARATE 49.708 6,7 04A1 MULTIVITAMINE MIT MINERALSTOFFEN FÜR ERWACHSENE AUSGENOMMEN SENIOREN UND SCHWANGERE 49.314 6,7 04H1 SONSTIGE NAHRUNGSERGÄNZUNGSPRÄPARATE 35.755 4,8 04F4 ZINKPRÄPARATE 34.393 4,7 04F2 EISENPRÄPARATE 34.375 4,7 04C3 REINE B-VITAMINE 32.840 4,4 SUMME TOP 10 578.695 78,3 GESAMT 738.790 100,0 Übrige Selbstmedikation Drogeriemärkte Selbstmedikation Übrige gesamt Apotheke (Versandhandel) Selbstmedikation Selbstmedikation Drogeriemärkte gesamt Apotheke (Offizin) Selbstmedikation Apotheke (Offizin) gesamt Apotheke (Versandhandel) Gesamtmarkt Nahrungsergänzungsmittel Nahrungsergänzungsmittel
  3. 3. IMS OTC® Report/IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) Mass Market Ergänzung des Berichts IMS OTC® Report/IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) Apotheke um Verkaufsinformationen des deutschen Lebensmitteleinzelhandels. IMS OTC® Report/IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS) Mass Market integriert die wichtigsten LEH- Vertriebskanäle für rezeptfreie Arznei- und Gesundheitsmittel. Vertriebskanäle Drogerie- und Verbrauchermärkte, traditioneller Lebensmitteleinzelhandel und kooperierende Discounter (exklusive Aldi, Lidl, Norma) Marktdefinition Zum jeweiligen Zeitpunkt aktuell rezeptfreie Arzneimittel und Nichtarzneimittel sowie Medizinprodukte auf Basis der IMS Consumer Health Klassifikation (Gruppen 1 bis 19, 97). Injizierbare Formen sind ausgeschlossen. Datenquelle/Erhebungsmethode Die Verkäufe im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland werden über eine repräsentative Stichprobe der einzelnen Vertriebskanäle erfasst und hochgerechnet. IMS OTC® Report, IMS® GesundheitsMittelStudie (GMS): Verkäufe von rezeptfreien Arzneimitteln und Nichtarzneimitteln/Diätetischen Lebensmitteln in öffentlichen Apotheken, Drogerie- und Verbrauchermärkten sowie Discountern in der Bundesrepublik Deutschland, zu effektiven Verkaufspreisen. Die Paneldaten der Apotheken werden durch eine gewichtete Hochrechnung nach Apothekengrößenklassen und -gebieten auf die Grundgesamtheit projiziert. Legende zu verwendeten IMS Health Berichten

×