REMIT& Markttransparenzstelle

1,343 views

Published on

Regulatorisches Reporting in Prozessen & IT
Konferenztage: 24.- 25. Februar 2014
Workshops: Dienstag 25. Februar 2014, Berlin
Website: http://bit.ly/SlideshareREMIT-MM

Durch neue Regulierungsvorschriften wie REMIT, EMIR, MIFID und MAD steht das Energie Trading heute vor fundamentalen Herausforderungen. Diese neuen Vorschriften haben Auswirkungen auf den Handel, die Abwicklung, das Risikomanagement und das Reporting der Unternehmen und erfordern effiziente und flexible Prozesse und Systeme für eine erfolgreiche Positionierung am Markt.

Die Lösungswege wie Sie die Herausforderungen in den 3 Dimensionen organisatorisch-prozessual, IT & Compliance effizient umsetzen, zeigt Ihnen unser Erfahrungsaustausch REMIT: Trade Data Reporting in Berlin auf.

Profitieren Sie von Erfahrungen folgender Unternehmen:
• Bundesnetzagentur
• EWE Trading GmbH
• Stadtwerke München GmbH
• SWK ENERGIE GmbH
• VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft
• European Energy Exchange AG
• Syneco Trading GmbH
• bayernets GmbH

Website: http://bit.ly/SlideshareREMIT-MM

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

REMIT& Markttransparenzstelle

  1. 1. Operative Umsetzung von REMIT in 3 Dimensionen: Organisatorisch-prozessual, IT und Compliance REMIT & Markttransparenzstelle Regulatorisches Reporting in Prozessen & IT 24. – 25. Februar 2014|Berlin Profitieren Sie von Erfahrungen folgender Unternehmen: Jan-Welf Selke, Referent im Aufbaustab Markttransparenzstelle für den Großhandel mit Strom und Gas, Bundesnetzagentur Jens Fischer, kaufm. Geschäftsführer, EWE Trading GmbH Dr. Torsten Engel, Enterprise Architect, EnBW Trading GmbH Michaela Karavanou, Koordinator(in) Finanzmarktregulierung, Stadtwerke München GmbH • www.remit-konferenz.de/MM Informieren Sie sich über die Durchführungsakte sowie die technischen Standards in der Kommunikation. Erfahren Sie direkt von der Bundesnetzagentur über die Rolle und Anforderungen der Markttransparenzstelle sowie weiterer regulatorischer Vorgaben für die Zukunft • Entwickeln Sie die Schnittstellen und Workflows zu den Handelssystemen wie auch Registern und erfahren Sie welche Prozesse von EMIR sich auf REMIT Reporting übertragen lassen • Vermeiden Sie Doppelmeldungen und ein Reporting Salat an ACER, ESMA & Markttransparenzstelle durch schlanke und zentrale Prozesse • Implementieren Sie eine Reporting Plattform unter der Berücksichtigung der Reporting Lösungen für verschiedene Quellen sowie Integration eines Meldebausteins in die IT Landschaft • Gestalten Sie effiziente und zugleich flexible Prozesse für die Zukunft und diskutieren Sie die zentrale versus dezentrale Verantwortlichkeit wie auch die Automatisierungs möglichkeiten Regina Jaquet, Business Analyst, Stadtwerke München GmbH Andreas Benz, Leiter Energiemanagement, SWK ENERGIE GmbH Dana Nietzschmann, HR strategisches Regulierungsmanagement, VNG – Verbundnetz Gas Aktiengesellschaft Mathias Ponnwitz, Senior Expert – Market Information Services, European Energy Exchange AG Dr. Jürgen Grohmann, Bereichsleiter Sales Trading, Syneco Trading GmbH Interaktiver Workshoptag | Dienstag, 25. Februar 2014 Interaktiver WORKSHOP A: Insider-Informationen auf der EEX-Transparenzplattform REMIT-compliant melden, veröffentlichen und weiterleiten Mathias Ponnwitz, Senior Expert – Market Information Services, European Energy Exchange AG Interaktiver WORKSHOP B: Schlanke, effiziente Aufstellung für das regulatorische Reporting – Was kann man von Emir auf Remit übertragen? n Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 33 88 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.remit-konferenz.de/MM re Sponsor Sp a Björn Thiele, Referent für Regulierungsmanagement und Strategie Europa, bayernets GmbH S Bu ie ch bis un z 09 u .D b gu € ez is nd 37 em zu Z 5,be m ahl be un i r2 g 01 3! Andreas Benz, Leiter Energiemanagement, SWK ENERGIE GmbH

×