Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Zukunftsperspektiven für den Regelenergiemarkt Strom 2013 
„Die Vielfalt eines virtuellen Kraftwerk“ 
Berlin, 26.11.2013 
...
Das Virtuelle Kraftwerk ist eine innovative Lösung zur Realisierung technischer 
Herausforderungen der deutschen „Energiew...
Integration fluktuierender Energie ist eine neue Herausforderung 
für die Übertragungsnetze (Systemstabilität) 
Netzlast, ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Zukunftsperspektiven für den Regelenergiemarkt Strom 2013

424 views

Published on

  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Zukunftsperspektiven für den Regelenergiemarkt Strom 2013

  1. 1. Zukunftsperspektiven für den Regelenergiemarkt Strom 2013 „Die Vielfalt eines virtuellen Kraftwerk“ Berlin, 26.11.2013 Vattenfall Europe Sales GmbH Thomas Rütting - Prokurist
  2. 2. Das Virtuelle Kraftwerk ist eine innovative Lösung zur Realisierung technischer Herausforderungen der deutschen „Energiewende“ 3 | Die Vielfalt eines virtuellen Kraftwerkes | Thomas Rütting - Vattenfall | 06/11/2013 Integration Erneuerbarer Energien Speicherung von Energie Transport und Verteilung Dezentrale Technologien Der Energiemarkt im Wandel • EU Rahmenbedingungen: 20/20/20 • Wachsende Städte mit steigendem und verändertem Energiebedarf • Veränderter Erzeugungspark: wachsende Einspeisung Erneuerbarer Energien • Nachhaltige Energielösungen gefordert • Präferenz für dezentrale Lösungen
  3. 3. Integration fluktuierender Energie ist eine neue Herausforderung für die Übertragungsnetze (Systemstabilität) Netzlast, Windenergieprognose und Windenergieeinspeisung in Ost-Deutschland (01. - 31.10.2010) 1 2 3 4 Last Wind Energie Einspeisung 16.000 14.000 12.000 10.000 8.000 6.000 4.000 2.000 0 -2.000 4 | Die Vielfalt eines virtuellen Kraftwerkes | Thomas Rütting - Vattenfall | 06/11/2013 1 2 3 4 Ist vs. Prognose Windstille Gradient / Flexibilität Angebot > Nachfrage Datenquelle: 50Hertz Transmission Verläufe im Übertragungsnetz der 50Hertz (01.- 31.10.2010) 1.10. 8.10. 15.10. 22.10. 29.10. Leistung [MW] Prognose Wind Einspeisung Wind eingetretene Regelzonenlast

×