HD Aktualisierung 3 – Urheberrechte im Brennpunkt

746 views

Published on

Im Unterschied zu Marken und Patenten ist die Eintragung von Urheberrecht nicht zwingend vorgeschrieben, um Schutz zu erlangen, allerdings kann sie im Falle einer Rechtsverletzung durch Beweis der Innehabung des Urheberrechts eine wertvolle Hilfe darstellen. Diese Ausgabe führt Sie durch die Schritte der Eintragung Ihres Urheberrechts.

Published in: Education, Travel, Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
746
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

HD Aktualisierung 3 – Urheberrechte im Brennpunkt

  1. 1. Ein von der Europäischen Union finanziertes Projekt www.china-iprhelpdesk.eu Thema 3 - URHEBERRECHT IM BRENNPUNKT Urheberrecht in China Registrieren Ihrer Rechte Helpdesk Nachrichten Verstehen wie Urheberrecht in Wie tragen Sie Ihr Urheberrecht in Helpdesk Online-Portal überarbeitet China funktioniert China ein Urheberrecht in China Was ist ein Urheberrecht? Wie schütze ich mein Werk urheberrechtlich? Ein Urheberrecht schützt unkörperliche 'Werke' vor Alle Werke, die in China von einer chinesischen oder Vervielfältigung ohne ausdrückliche Genehmigung ausländischen Rechtspersönlichkeit veröffentlicht durch den Inhaber der Urheberrechts. Ein Werk wurden, werden durch das Urheberrecht der VRC kann jede individuelle geistige Schöpfung aus automatisch geschützt. Alle Werke, die außerhalb den Bereichen Literatur, Kunst oder Wissenschaft von China veröffentlicht wurden, werden gleichfalls umfassen, wenn es in körperlicher Form geschützt, wenn sie in einem Land veröffentlicht wiederherstellbar ist. Folgende ‚Werke’ können wurden, das eine internationale Urheberrechtsüberein dabei unter den urheberrechtlichen Schutz fallen kunft mit China unterzeichnet hat, wie beispielsweise (keine abschließende Aufzählung): die Berner Konvention oder das Welturheberrechts abkommen. Dasselbe gilt wenn der Hersteller eines Werkes der Staatsangehörige eines Landes ist, Schriftwerke das eine internationale Urheberrechtsübereinkunft Mündliche Werke mit China unterzeichnet hat. Zudem ist es wichtig Werke aus dem Bereich Musik darauf hinzuweisen, dass China den Inhabern von Fotografische und kinematografische Werke Urheberrechten eine Eintragung ihres Urheberrechts beim Staatsamt für Geistiges Eigentum in China ermöglicht. Künstlerische und architektonische Werke Grafische Werke Muss ich mein Urheberrecht in China eintragen lassen? Computersoftware Da Urheber durch das Recht der V.R. China ab Veröffentlichung eines Werks geschützt werden, besteht Oft wird übersehen dass auch Materialien, wie keine unbedingte Notwendigkeit, das Recht eintragen beispielsweise Produktbroschüren und Websites zu lassen, um Schutz zu erlangen. Eine Eintragung ist urheberrechtlich geschützt sind. Wichtig ist: Nur die aber nützlich, da sie im Fall einer Rechtsverletzung als Vervielfältigung einer Arbeit in körperlicher Form ist Beweismittel dient, die Inhaberschaft am betroffenen urheberrechtlich geschützt – die Ideen selbst sind Urheberrecht nachzuweisen. Nach der Erfahrung von dabei nicht geschützt. Experten ist die Eintragung von Urheberrechten wertvoll, da im Fall einer Rechtsverletzung oder eines Rechtsstreits Welchen Schutz gewährt das Urheberrecht? Zeit und Geld gespart wird, wenn durch die Eintragung die Inhaberschaft nachgewiesen werden kann. Das Urheberrecht schützt das Recht zur Veröffentlichung, das Recht als Hersteller anerkannt zu werden, das Recht das Werk zu überarbeiten, das Recht die Integrität des Werks zu schützen sowie das Recht das Werk zu vervielfältigen, aufzuführen, auszustrahlen oder zu verteilen. Dieser Schutz wird in China für einen Zeitraum von 50 Jahren gewährt, wenn der Inhaber von Urheberrechten eine juristische Person ist. Ist der Inhaber eine natürliche Person, beträgt der Schutz des Rechts zur Vervielfältigung, des Rechts das Werk aufzuführen, auszustrahlen oder zu verteilen, 50 Jahre ab dem Tod des Urheberrechtsinhabers. Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder die Informationsveranstaltung besuchen möchten, setzen Sie sich mit enquiries@china-iprhelpdesk.eu in Verbindung.
  2. 2. Registrieren Ihrer Rechte Wie trage ich mein Urheberrecht in China ein? Die Eintragung erfolgt beim Staatsamt für Geistiges Eigentum (State Copyright Bureau), das die Eintragung für Urheber aus Übersee oder Urheberrechtsinhaber vornimmt. Die Eintragung ist ein verhältnismäßig einfacher Vorgang. Dazu sind die folgenden Dokumente erforderlich: Antragsformulare Identitätszertifikat des Antragsstellers Beschreibung des Werks Ein Anschreiben, das die Inhaberschaft beteuert Ein Muster des Werks und allfällige Dokumente, die das Urheberrecht darstellen (wenn Vereinbarungen bestehen). Kosten und Zeit Das Staatsamt für Geistiges Eigentum (State Copyright Bureau) führt die Überprüfung und Ausstellung der Eintragungsurkunde binnen eines Monats ab Erhalt des Antrags durch. Die Eintragungsgebühren reichen für jede Eintragung von RMB 100 bis zu RMB 1.000. Die Höhe der Gebühren hängt von der Art des Werks ab (Lied, Schriftwerk, architektonisches Werk) und ob es von einer natürlichen oder juristischen Person gefordert wird. Die Eintragungsgebühren für ein Lied betragen beispielsweise ca. RMB 100, wobei diese für ein Unternehmen bis zu RMB 200 reichen kann. Zudem hängen die Gebühren es auch von der Länge des Werks ab; die Eintragung eines ganzen Buches ist teurer als ein Gedicht. Für weitere Informationen oder zur Eintragung Ihres Urheberrechts, siehe: http://china-iprhelpdesk.eu/faqs.php Helpdesk Nachrichten Helpdesk Website neues Design Im Januar 2009 hat der Helpdesk sein Online-Portal neu konzipiert, um einen vereinfachten Zugang zu den Helpdesk-Online Ressourcen und Wirtschaftsinstrumenten zu gewähren. Die neue Webseite umfasst das "Zentrum für Lösungen", in dem die Verhaltensweisen in Angelegenheiten des Schutzes des geistigen Eigentums, mit denen Unternehmen konfrontiert sind, vorgestellt werden; den "Fallstudienkatalog", in dem die Erfahrung mit geistigen Eigentumsrechten anderer KMU in China erklärt wird; und die "Fragen-Seite" für alle Aspekte geistiger Eigentumsrechte Chinas, die binnen 7 Arbeitstagen eine Antwort durch Helpdesk-Experten garantiert. Um die neue Dienstleistung in Anspruch zu nehmen, besuchen Sie www.china-iprheldesk.eu Helpdesk Geschäftsführung Am 6. März 2009 wird die Geschäftsführerin des Helpdesks, Camilla Underhill Ojansivu, 6 Monate ihres wohl verdienten Mutterschaftsurlaubes antreten. Für den Zeitraum ihres Urlaubs werden Alex Bell und Ioana Kraft ihre Aufgaben übernehmen. Ihr Verantwortungsbereich umfasst die Verwaltung von Helpdesk-Anfragen und Tätigkeiten. Wir wünschen Camilla viel Glück mit dem Familienzuwachs und heißen Alex und Ioanna beim Helpdesk Geschäftsführungsteam herzlich willkommen. Bitte stellen Sie sämtliche Anfragen in Hinblick auf geistige Eigentumsrechte in China an: Alex Bell Helpdesk Geschäftsführer enquiries@china-iprhelpdesk.eu +86 (10) 6462 0892 Aktuelle Veranstaltungen Aufgrund seines großen Erfolges im vergangenen Jahr werden IPeuropAware and China IPR SME Helpdesk Enforcement Roadshow ihre Europatournee im März 2009 beginnen. Die Informationsveranstaltung stellt praktische Ratschläge zur Durchsetzung Ihrer geistigen Eigentumsrechte in China zur Verfügung. Die Fortbildung findet in englischer Sprache statt, eine Übersetzung wird zur Verfügung gestellt. Die Informationsveranstaltung wird folgende Städte besuchen: Athen 23. März 2009 Madrid 25. März 2009 Helsinki 30. März 2009 Tallinn 31. März 2009 Wenn Sie weitere Informationen benötigen oder die Informationsveranstaltung besuchen möchten, setzen Sie sich mit enquiries@china-iprhelpdesk.eu in Verbindung.

×