Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
Upcoming SlideShare
1000 Läufer | Berlin
1000 Läufer | Berlin
Loading in …3
×
1 of 16

Stern b ppt-gi2011_sigrs_gisor_final

0

Share

Download to read offline

GI2011-X-border-SDI/GDI-Symposium, 23..5.2011: Bad Schandau (SAX)
[ 11. Sächsisches GIS-Forum ]
24.5.2011: Decin (CZE)
[ 1. Bohemian#Saxonian GIS-Forum ]

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

Related Audiobooks

Free with a 30 day trial from Scribd

See all

Stern b ppt-gi2011_sigrs_gisor_final

  1. 1. SIGRS - GISOR Grenzüberschreitendes GIS das Beispiel des „Geographischen Informationssystems im Oberrhein“ Cross-border GIS the example of “The Geographic Information System of the Upper- Rhine” GI2011-X-border-Symposium
  2. 2. Ziel und Rahmen des Projektes  Ziel : • Eine digitale geographische Datenbank für die Oberrheinkonferenz zu schaffen, um die grenzüberschreitende Raumbeobachtung und Erstellung gemeinsamer Kartengrundlagen grenzüberschreitend zu fördern.
  3. 3. Ziel und Rahmen des Projektes Projektträger: Französischer Staat Région Alsace Département du Bas Rhin Département du Haut Rhin (Projektsteuerung) Land Rheinland-Pfalz Land Baden-Württemberg Kanton Jura Kanton Basel Stadt Kanton Basel Landschaft Kanton Aargau ADAUHR, ADEUS, DDT du Haut-Rhin, ETB, Regierungspräsidium Freiburg, Regierungspräsidium Karlsruhe, Regionalverband Hochrhein-Bodensee, Regionalverband Südlicher Oberrhein, Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd…
  4. 4. SIGRS - GISOR Organisation
  5. 5. Organisation
  6. 6. SIGRS - GISOR Einige Ergebnisse
  7. 7. Einige Ergebnisse Umwelt Mitteln Schutzstatus Schutzgebietstyp Erlass Ebene Schutzziel Erläuterungen von 20 Seiten zur Naturschutzflächen Datenbank und Karten,
  8. 8. Einige Ergebnisse Umwelt Mitteln Hauptflüsse und Einzugsgebiete Windkraftanlagen Wasserkraftwerke
  9. 9. Einige Ergebnisse Statistische Mitteln Bevölkerungsdichte 2006 Bevölkerungsentwicklung Bevölkerung unter 14 Jahre
  10. 10. Einige Ergebnisse Flächennutzung Mitteln Tourismusströme Grenzüberschreitende Gesundheit : Kooperationen Schwerbrandverletzte
  11. 11. Einige Ergebnisse Flächennutzung Mitteln Gewerbegebiete Wissenschaft und Forschung am Oberrhein
  12. 12. Einige Ergebnisse Verkehr Mitteln Übergänge (Rhein und Verkehrsinfrastrukturen Grenzen)
  13. 13. SIGRS - GISOR Fazit
  14. 14. Fazit 26. Mai 2011 sigrs-gisor.org Schlussveranstaltung der GISOR Vereinbarung 2008 - 2011
  15. 15. Zukünftige Herausforderungen  Technizität: Verstärkung der « Inspire-Kompatibilität » von GISOR,  GISOR-Positionierung auf lokaler, nationaler und europäischer Ebene  Aneignung von GISOR durch die oberrheinischen Bürger Ziel: aus GISOR ein Instrument für die Trinationale Metropolregion Oberrhein und für die oberrheinischen Bürger zu machen
  16. 16. Daten Struktur

×