05 vater cib 2013 präsentation richtlinie wcm

951 views

Published on

0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
951
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
425
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

05 vater cib 2013 präsentation richtlinie wcm

  1. 1. Internationaler Controller Verein eV Vorstellung der ICV Richtlinie zum Working Capital Management Dr. Hendrik Vater und Elena Bail Berlin, 21. September 2013
  2. 2. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 2 FAK „Working Capital Management“ Best Practice WCM- Reporting? Auswirkungen Globalisierung auf WCM? Bereichs-/ unternehmens- übergreifende Win-Win- Situationen? Inhaltliche Frage- stellungen Working Capital Bestände Verbindlichkeiten Forderungen WCM Zielsetzungen von Unternehmen? Branchen- spezifische Unterschiede? Rolle Controlling/ Controller im WCM? Positive/ negative Maßnahmen? Best Practices Verbindlich- keiten Bestände/ Servicelevels Forderungen Unentdeckte weiße Flecken im WCM (Lieferzeiten, Verschrottung usw.)? Auswirkungen (Liquidität/ Rentabilität) auf finanzielle Performance? Treiber? Rahmen- bedingungen für erfolgreiches WCM? Hauptprobleme Praxis? Auswirkungen Finanz- & Wirtschaftskrise auf WCM und Rolle Controller? Welche Aspekte im WCM durch Trade-offs zwischen GuV und Bilanz? Bewusstsein Top- Management für WCM? Hebelwirkungen ? Rolle IT beim WCM? - Definition Working Capital? Kennzahlen? Organi- satorische Verankerung WCM -> nachhaltig erfolgreich? Steuerungs- möglichkeiten Lebenszyklus Unternehmen/ Branchen/ Konjunktur- zyklus? Grenzen des WCM? WCM Status Quo in der Praxis: Organisation Methoden Instrumente Working Capital Management (WCM) Unterscheidung WCM bei unter- schiedlichen strategischen Positionie- rungen? Rolle Supply Chain Management beim WCM?
  3. 3. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 3 Mitglieder des FAK „WCM“ von 2010-2013 Sollten Sie Interesse an einer Mitwirkung haben, können Sie mich gerne unter hendrik.vater@dhl.com kontaktieren.
  4. 4. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 4 Veröffentlichung der Richtlinie zum „Working Capital Management“ ein wesentlicher mile stone unseres Arbeitsprogramms Folgende konkrete Ergebnisse sollen erzielt werden Aktive Diskussion Thema in der Öffentlichkeit (eNews, Fach- zeitschriften) Veröffent- lichung Statement „Controlling & WCM“ Ermittlung konkreter Ansatzpunkte zur Optimierung des WCM Aufbau Themen- zentrum für Controller Congress Erstellung Impulspaper Unterstützung regionale AKs bei WCM Veröffentlichung Richtlinie (Definitionen zu Umfang & Kennzahlen) Vorträge auf Regionaltagungen des ICV
  5. 5. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 5 Inhalte der Richtlinie
  6. 6. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 6 Working Capital Management optimiert die Liquiditätsbindung in den operativen Prozesse
  7. 7. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 7 Optimierungspotentiale lassen sich in fast allen Prozessschritten identifizieren
  8. 8. 23.09.2013. |Internationaler Controller Verein e.V. | Seite: 8 Ausblick Herzlichen Dank für die Aufmerksamkeit!

×