Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

ICR Coatings Brochure - English / German edition

33 views

Published on

ICR Coatings Brochure - English / German edition
ICR Coatings Brochure - Englische / Deutsche Ausgabe

Published in: Business
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

ICR Coatings Brochure - English / German edition

  1. 1. YOUR COATING EXPERT | INDUSTRY
  2. 2. 2 | ICR SPRINT COATINGS
  3. 3. ICR SPRINT COATINGS | 3 Deep knowledge of the chemical field, care for its customers’ needs, maximum efficiency and quality: all this is ICR - Industria Chimica Reggiana, since 1961 the benchmark for painting in the fields of Car Refinishes, Industrial Painting, Composites and Natural Stones. The wide range of solutions offered by the company is designed by a team of specialized technicians, who aim to achieve the best in terms of technological innovation, performance and cost/benefit ratio. Present in more than 100 countries Worldwide, strong, stable and constantly growing, ICR is an International company which remains faithful to its vocation for tailor made. This peculiarity is clear not only in the care spent in developing and manufacturing each single product but also in the open approach it has towards each customer, providing assistance in each stage of the purchase. Grundlegende Kenntnisse in der Chemie, ausgelegt für die Bedürfnisse der Kunden, höchste Effizienz und Qualität: Das ist ICR - Industria Chimica Reggiana (Chemieindustrie aus Reggio Emilia), seit 1961 ein Ansprechpartner für Lackierungen in der Branche Karosserie, Industrie, Verbundwerkstoffe und des Natursteins. Das zur Verfügung gestellte breite Lösungsangebot wird von einem Team spezialisierter Techniker geplant, deren Ziel es ist, beste innovative Technik, höchste Leistungen und ein optimales Preis- Leistungs-Verhältnis zu erhalten. ICR gibt es in über 100 Ländern der Welt. Das internationale, stabile und ständig wachsende Unternehmen ist nicht gewillt, auf seine Tailor Made- Berufung zu verzichten, mit der nicht nur jedes einzelne Produkt realisiert wird, sondern es möchte auch seine ständige Bereitschaft bewahren, mit der die einzelnen Kunden betreut werden und zwar in jeder Phase des Einkaufs. A LARGE COMPANY AT A HUMAN SCALE EIN GROSSES, DURCH SEINE MENSCHLICHKEIT GEZEICHNETES UNTERNEHMEN
  4. 4. 4 | ICR SPRINT COATINGS ICR was born and it is immediately committed in the manufacturing of chemical products for car refinishes, marble and stones. ICR entsteht und widmet sich ab sofort der Produktion von Chemikalien für Automobile und Natursteine. 1961 The associated company, ICR Ibérica, is incorporated in Spain. Gründung der spanischen Tochtergesellschaft ICR Ibérica. 1969 ICR’s operations develop in the Western and Eastern Europe markets. ICR entwickelt sich auf dem Markt West- und Osteuropas. 1980 ICR R&D laboratories develop the first products specifically dedicated to the Industry market. Die R&D Labors entwickeln die ersten spezifischen Produkte für die Industrie. 1998 The Sprint brand is launched onto the market, and it immediately stands out in the field of car refinish. Die Marke Sprint wird auf dem Markt eingeführt, die sich sofort im Sektor der Autoreparaturlacke auszeichnet. 1962 The internationalization process starts: the first sales in Kuwait date to this year. Der Internationalisie- rungsprozess beginnt: Der erste Verkauf in Kuwait stammt aus diesem Jahr. 1973 ICR opens new markets in Africa, Asia and Latin America, where it is active with a strong network of affiliated companies, licensees and qualified distributors. ICR öffnet neue Märkte in Afrika, Asien und Lateinamerika, wo die Firma mit einen soliden Netz von Tochtergesellschaften, Lizenznehmern und Fachhändlern zusammenarbeitet. 1985 - 1995 MADE IN ITALY EXCELLENCE IN ITALIEN HERGESTELLTE VORZÜGLICHKEIT
  5. 5. ICR SPRINT COATINGS | 5 ICR enters the color world, taking over Brenen Italiana, whose headquarters are in Perugia and holds an historical brand of liquid industrial paints. Dank der Akquisition der Brenen Italiana mit Hauptsitz in Perugia, der historischen Markte der Industrielacke, öffnet sich für ICR die Welt der Farbe. 2001 ICR acquires the necessary technologies to provide highly qualified answers to special coatings demands, such as screen painting of automotive logos or the lacquering of plastics and design articles. ICR erwirbt die Technologien, um den Erfordernissen spezieller Coatings gerecht zu werden, wie der Siebdruck von Logos auf Autos und das Lackieren von Kunststoffund Design-Artikeln. 2010 ICR starts the production of E-coating, solutions aimed to the market of electrodeposition technologies. ICR startet die Produktion von E-Coatings, Lösungen für den Markt der Techniken, die mit Elektrotauchlacken arbeiten. 2013 The company enters the car refinish color world: launch of Sprint Evolution color system, ICR high performance mixing system composed of over 85,000 formulations and 15,000 color strips. Das Unternehmen tritt ein in die Welt der farbigen Autoreparaturlacke: Einführung des Sprint Evolution Color Systems, Hochleistungs- Mischsystem mit über 85.000 Formeln und 15.000 Farbstreifen. 2016 ICR launches onto the market Sprint coatings and the tintometric system Sprint Mix, the appropriate solution for any requirement of the General Industry and Commercial Vehicles Refinish. ICR führt Sprint Coating und das tintometrische System Sprint Mix auf dem Markt ein, Lösungen für die Industrie im Allgemeinen und Nutz- fahrzeugreparaturlacke. 2008 ICR acquires a 30,000sm plant in Lodi, which is active in the exclusive production of paints. ICR erwirbt ein 30.000 m großes Werksgelände in Lodi,das speziell für die Lackherstellung bestimmt ist. 2011 Innovation continues: the state-of-the-art air-dried UHS clearcoats are born to respond to the new car refinish market needs. Die Innovation geht weiter: Dank der ICR Technologie entstehen die lufttrocknenden UHS Klarlacke, die den neuen Ansprüchen des Marktes der Autoreparaturlacke entsprechen. 2015
  6. 6. 6 | ICR SPRINT COATINGS Offices / Büros Distribution network / Netzwerk von Distributoren
  7. 7. ICR SPRINT COATINGS | 7 The international mission Operating in more than 100 countries throughout the world, I.C.R. offers its cilents the flexibilty and efficiency of a precise network of subsidiaries, licensed dealers and qualified distributors, all of which is in continuous expansion. Knowing in depth each individual market, I.C.R. is able to develop products allowing not just for trends but also for specific requirements of cilents from five continents. Die internationale Ausrichtung Da ICR in über 100 Ländern der Welt schafft, kann die Firma seinen Kunden die Flexibilität und Effizienz eines Netzes (immer in Erweiterung) von Tochtergesellschaften, Lizenznehmern und qualifizierte Hersteller anbieten. Weil ICR jede Markt tief kennt, ist sie in der Lage, seine Produkte unter Berücksichtigung nicht nur die Trends sondern auch die spezifischen Bedürfnisse von Kunden aus allen 5 Kontinenten zu entwickeln.
  8. 8. 8 | ICR SPRINT COATINGS ICR in figures ICR in Zahlen Continents where the company is active Kontinente, in denen unser Unternehmen tätig ist R&D technical staff Techniker, die sich mit Forschung und Entwic klung befassen Turnover in Euro million (of which 50% abroad) Millionen Euro Jahres-Umsatz (davon 50% im Ausland) Staff Angestellte Already served customers Bereits belieferte Kunden Production tons/year Produktion: Tonnen/Jahr Surface of the plants Insgesamt Quadratmeter Fabrikfläche 5 25 52 140 4000 12000 22000
  9. 9. ICR SPRINT COATINGS | 9 Care - for the customer, for the environment, for innovation - is the essence of ICR. Care is the factor which makes ICR unique and preserves its human dimensions regardless of the fact it is a constantly moving and growing entity. CARE FOR THE CUSTOMER • ICR supports its customers before, during and after the sale. - Before: it analyses with them any need, suggests different solutions and supports them for the best decision; - During: it supports the customers with a specific training and follows them both during the first application and while evaluating the most effective methods for achieving the desired result; - After: thanks to a team of specialized technicians, ICR provides constant technical assistance and support in the relationship with their market. • ICR spends care for the cost system of its customer: it develops solutions for optimising the costs of applications and achieve then a saving in terms of time and money. Some examples: - excellent yield and covering parameters; - single coat where possible; - wet on wet (W/W) products; - products having a higher curing speed as compared with those offered by the most qualified competition (fast curing); - products which cure at lower temperatures than those offered by the most qualified competition (low temperature curing); - use of the most advanced technologies and range updating. Die Fürsorge – für den Kunden, für die Umwelt und für die Innovation – das ist die Philosophie von ICR. Die Fürsorge ist es, die dieses Unternehmen zu etwas ganz Besonderen macht und mit der es trotz ständigem Wachstum und dauernder Fortentwicklung dazu in der Lage ist, seine Menschlichkeit zu bewahren. FÜRSORGE FÜR DEN KUNDEN • ICR steht zu seinen Kunden, während, und auch nach dem Verkauf, immer zur Seite. - Vor: Vor dem Verkauf werden gemeinsam, sämtliche Bedürfnisse analysiert, anschließend die beste Möglichkeiten empfohlen, die für die Bedürfnisse der Kunden am besten geeignet sind. - Während: Während dem Verkauf werden die Kunden mit spezifischen Lehrgängen unterstützt und bereits zu Beginn der ersten Applikationen bis hin zur Wahl der besten Methoden begleitet, um das gewünschte Endergebnis zu erlangen. - Danach: Dank einem Team spezialisierter Techniker erhalten die Kunden ununterbrochenen technischen Beistand sowie Unterstützung für ihre Beziehungen auf dem Markt. • ICR achtet auch auf das Kostenmanagement des Kunden: Das Unternehmen erarbeitet Lösungen zur Optimierung der Lackiervorgänge und ermöglicht so die Ersparnis von Zeit und Geld. Einige Beispiele: - Hervorragende Parameter der Ergiebigkeit und Deckkraft; - Einmaliges Auftragen, sofern möglich; - Nass-in-Nass-Produkte (W/W); - Produkte mit einer schnelleren Polymerisierung gegenüber den besten Produkten der Mitbewerber (Fast Curing bzw. schnelle Aushärtung); - Produkte, die bereits bei niedrigeren Temperaturen polymerisieren, als die besten Produkte der Mittbewerber (Low Temperature Curing bzw. Aushärtung bei niedriger Temperatur). - Suche der modernsten Technologien und Erneuerung des Sortiments. CARE: ICR’S CORPORATE VISION FÜRSORGE: DIE BETRIEBSPHILOSOPHIE VON ICR
  10. 10. 10 | ICR SPRINT COATINGS CARE FOR THE ENVIRONMENT ICR cares the environment: • minimising the VOC thanks to new generation water based products and solvent lines which allow the customer to manage any painting work within the limits set by the local rules; • keeping in due account the VOC emission level of the user; • saving energy where possible; • aggregating shipments and packaging. FÜRSORGE FÜR DIE UMWELT ICR sorgt sich auch um unsere Umwelt: • Durch Minimierung der VOC, dank der innovativen Lacke auf Wasserbasis und der besonderen Linien auf Lösungsmittelbasis, die es dem Kunden ermöglichen, ihre Lackierarbeiten innerhalb der Grenzen der lokalen Richtlinien durchzuführen und zu verwalten; • Durch Berücksichtigung des VOC-Emissionsniveaus des Anwenders; • Durch Energieersparnis, sofern möglich; • Durch Zusammenfassung von Transport und Verpackung.
  11. 11. ICR SPRINT COATINGS | 11 CARE FOR INNOVATIONS A specialized staff with skills acquired in international contexts, which can rely on a R&D laboratory equipped with all the most advances instruments, work for guaranteeing excellence and the presence in each single product of innovative component. This team, highly motivated, every day: • detects the new demands from the market; • evaluates the new raw materials and invents new flexible, quick to apply and simple to use solutions; • constantly improves the existing materials, checking their performance on different supports; • develops dedicated solutions for customers having specific needs. FÜRSORGE FÜR DIE INNOVATION Ein spezialisiertes Team mit im internationalen Rahmen gereiften Erfahrungen, das auf ein mit allen Schikanen, und modernsten Geräten ausgestattetes R&D Labor zählen kann, arbeitet so, dass mit jedem Produkt beste Qualität und absolut innovative Komponenten gewährleistet werden. Dieses extrem motivierte Team zielt täglich darauf ab: • Die neuesten Forderungen des Markts zu erfüllen; • Neue Rohstoffe zu testen und neue flexible Lösungen zu erfinden, die schnell und einfach anzuwenden sind; • Ständige Besserungen an den bereits vorhandenen Produkten durchzuführen und deren Leistungen auf verschiedenen Oberflächen zu testen; • Ausgeklügelte Lösungen für Kunden mit besonderen Anforderungen zu erarbeiten.
  12. 12. 12 | ICR SPRINT COATINGS Higher the technology, s higher the resistance a Hochwertig der Technik, s hochwertig der Widerstand e Our proposal ICR meets any need of the customer in the Liquid Paint field, with solutions which can be subdivided between: • Industrial coatings; • Plastic coatings; • Specialty coatings; • E-coat; • Polyvalent Colour Mixing System. Unser Angebot ICR erfüllt sämtliche Kundenwünsche in Anbetracht auf Liquid Paint, mit Lösungen, die auf folgende Weise unterteilt werden können: • Industrial Coatings; • Kunststoffbeschichtungen; • Spezialbeschichtungen; • E-coat; • Polyvalent Colour Mixing System.
  13. 13. ICR SPRINT COATINGS | 13 INDUSTRAL COATINGS INDUSTRAL COATINGS Reference sector: metal carpentry, industrial vehicles and machinery for building, agriculture, earthmoving, components, metal structures, metalwork, commercial vehicles, plant restoration and maintenance in Off Shore sites. THE RANGE Primers, finishing and onecoat manufactured starting from different resins and reticulation technologies, with different levels of anti-rust power and the possibility of achieving different aesthetic results (coloured, matt, glossy, structured, etc.). COMPATIBILITY Both metal and plastic supports (for example SMC, DCPD, RIM, etc.). THE PLUS-POINTS ICR’s Industrial coatings are capable to give to the painted items a high degree of resistance to atmospheric, chemical and mechanical agents, in order to pass the most significant tests of the reference OEM specifications, through specific ASTM/ ISO testing. The customizing concept allows ICR to propose the best technological solutions in terms of performance and adaptability to the customer’s specific characteristics. The main part of the products are one coat DTM. • HS Zincrich • Water based 1K Primers • Solvent based 1K Primers • Water based Epoxy Primers • Solvent based Epoxy Primers • Water based PUR Primers • Solvent based PUR Primers • Water based 1K Glazes • Solvent based 1K Glazes • Water based Epoxy Glazes • Solvent based Epoxy Glazes • Water based PUR Glazes • Solvent based PUR Glazes • Enamel paint • High temperature resistant Glazes • Onecoat HS, UHS Bezugsbereich: Industrie-Fahrzeuge und Maschinen für Bauwesen, Landwirtschaft, Erdarbeiten, Bauteilproduktion, Metallstrukturen, Metallgerüste, Gewerbefahrzeuge, Reparatur und Instandhaltung von Off-Shore Anlagen. DIE PALETTE Primer (Grundierung), Decklacken und Onecoat, bestehend aus verschiedenen Basisharzen und Vernetzungstechnologien, mit verschiedenen Antikorrosionsstufen, und der Möglichkeit, unterschiedliche ästhetische Ergebnisse zu erhalten (matte, glänzende oder strukturierte Lacke usw.). KOMPATIBILITÄT Metallische und plastische Untergründe (zum Beispiel SMC, DCPD, RIM usw.). WEITERE PLUSPUNKTE Die Industrial Coatings ICR sind in der Lage, den lackierten Gegenständen eine besondere Widerstandskraft gegen chemische, mechanische oder witterungsbedingte Einflüsse zu verleihen, um die wichtigsten Testverfahren mittels spezifischen ASTM/ISO-Standardprüfungen zu bestehen. Das Kundenbindungskonzept gestattet es ICR, in Sachen Leistungs- und Anpassungsfähigkeit an die Besonderheiten des Kunden die besten technologischen Lösungen vorzuschlagen. Die meisten Produkte sind Einschicht DTM. • HS Zinkprimer • 1K Primer auf Wasserbasis und auf Lösemittelbasis • Epoxy Primer auf Wasserbasis und auf Lösemittelbasis • PUR Primer auf Wasserbasis und auf Lösemittelbasis • 1K Lacke auf Wasserbasis und auf Lösemittelbasis • Epoxy Lacke auf Wasserbasis und auf Lösemittelbasis • PUR Lacke auf Wasserbasis und auf Lösemittelbasis • Einbrennlacke • Hochtemperaturbeständige Lacke • Onecoat HS, UHS
  14. 14. 14 | ICR SPRINT COATINGS Innovation at the service of hardness and resilience Innovation im Dienste der Härte und Zähigkeit
  15. 15. ICR SPRINT COATINGS | 15 Reference sector: transportation, helmets, sporting goods, urban furniture, automotive aftermarket. THE RANGE Primers, enamels and finishing with direct adhesion. COMPATIBILITY Thermoplastic and thermosetting polymers (PP, PC, ABS, carbon fibre, glass fibre etc.). THE PLUS-POINTS CR’s Plastic coatings are extremely versatile and are capable to improve the resistance, the resilience and the surface hardness of the supports on which they are applied, granting at the same time a beautiful appearance. • Water based 1K Primers • Water based 2K Primers • Solvent based 2K Primers • Water based 1K Enamels • Solvent based 1K Enamels • Water based 2K Enamel • Solvent based 2K Enamel • Water based Base coats • Solvent based Base coats • Solvent based 2K Transparent coats • UV Transparent Coats • UV Onecoats • Multylayer systems Bezugsbereich: Transportwesen, Helme, Sportartikel, Stadtmöbel und Gestaltung, Aftermarket im Automobilbereich. DIE PALETTE Grundierungen, Füller, Decklacke und Decklacke mit Direkte Haftung. KOMPATIBILITÄT Thermoplastische und thermohärtende Polymere (PP, PC, ABS, Kohlenstofffaser, Glasfaserverstärkter Kunststoff usw.). WEITERE PLUSPUNKTE Die Plastic Coatings ICR (Kunststoffbeschichtungen) sind extrem vielseitig und haben die Fähigkeit, den Werkstücken, auf die sie aufgetragen werden, mehr Widerstand, Härte und Abriebfestigkeit, sowie attraktive Ästhetik zu verleihen. • 1K Primer auf Wasserbasis • 2K Primer auf Wasserbasis • 2K Primer auf Lösemittelbasis • 1K Lacke auf Wasserbasis • 1K Lacke auf Lösemittelbasis • 2K Lacke auf Wasserbasis • 2K Lacke auf Lösemittelbasis • Base Coat (Grundbeschichtung) auf Wasserbasis • Base Coat (Grundbeschichtung) auf Lösemittelbasis • Klarlacke 2K Grundierung auf Lösemittelbasis • UV Klarlacke • UV Onecoat • Mehrschichtsysteme PLASTIC COATINGS KUNSTSTOFFBESCHICHTUNGEN
  16. 16. 16 | ICR SPRINT COATINGS The best quality for s tailor-made products s Die beste Qualität der s maßgeschneiderte Produkte s
  17. 17. ICR SPRINT COATINGS | 17 SPECIALTY COATINGS SPEZIALBESCHICHTUNGEN Reference sector: furniture and white goods or products with a high degree of design content. THE RANGE Direct adhesion finishes. COMPATIBILITY The most disparate materials, both plastic and metal, ferrous and not, further than glass. THE PLUS-POINTS ICR’s Specialty coatings are capable to gift any support with countless visual and tactile effects, for example pearl or transparent colours. • Water based Onecoats • Solvent based Onecoats • Finish for galvanised supports • Single and multi-layer systems • Textured systems • Soft touch systems • Screen inks • Water based transparent/coloured finish (solid, metal, pearl) • Solvent based transparent/coloured finish (solid, metal, pearl) • Water based glossy and matt, metal and pearl transparent coats • Solvent based glossy and matt, metal and pearl transparent coats • High performance flooring • Odourless water based PUR Glazes • Solvent based PUR Enamel • Epoxy 2k Enamel Bezugsbereich: Einrichtungsgegenstände, Haushaltsgeräte oder Designerstücke. DIE PALETTE Endbeschichtungen mit Direkthaftung. KOMPATIBILITÄT Für verschiedenste Materialien, sowohl synthetisch wie metallische Oberflächen, mit oder ohne Eisengehalt sowie für Glas. WEITERE PLUSPUNKTE Die Specialty Coatings ICR (Spezialbeschichtungen) sind in der Lage, jedem Untergrund sowohl optische wie taktile Effekte zu verleihen, wie zum Beispiel perl Farben oder besonderen transparenten Glanz. • Onecoat auf Wasserbasis • Onecoat auf Lösemittelbasis • Endbeschichtungen für galvanisierte Oberflächen • Ein- oder Mehrschichtsysteme • Texturierungssysteme • Soft Touch-Systeme • Druckfarben • Transparente/farbige Decklasur (Uni-farben, metallglänzend, perl) auf Wasserbasis • Transparente/farbige Decklasur (Uni-farben, metallglänzend, perl) auf Lösemittelbasis • Lasurlacke glänzend und matt, metallglänzend und perl auf Wasserbasis • Lasurlacke glänzend und matt, metallglänzend und perl auf Lösemittelbasis • Hochleistungs-Bodenbeschichtungen • Geruchsneutrale PUR Lacke auf Wasserbasis • Geruchsneutrale PUR Lacke auf Lösemittelbasis • Epoxy 2K Lacke
  18. 18. 18 | ICR SPRINT COATINGS An easy application process for an extraordinary result Eine einfache Anwendung Prozess für eine außerordentliche Ergebnis
  19. 19. ICR SPRINT COATINGS | 19 E-COAT E-COAT Reference sector: components of farm machinery, metal furniture, household and industrial heating radiators. THE RANGE Innovative solutions for electro-deposition technologies. COMPATIBILITY Steel and aluminium supports. THE PLUS-POINTS ICR’s E-coat range stands out for its high quality and the wide possibility of control of the simple application process, allowing to operate on the thickness, on the covering degree of the sub layer and on the time of the application cycle. Once the process parameters are set, the results are constant. • Two component acrylic anaphoresis • Two component acrylic anaphoresis with optimised penetration for aluminium radiators • Acrylic cataphoresis Bezugsbereich: Bestandteile für Landwirtschaftsgeräte, Metallmöbel, Heizkörper für den Haushalts- und Industriebedarf. DIE PALETTE Innovative Lösungen für die Galvanisierungstechnik. KOMPATIBILITÄT Oberflächen aus Stahl und Aluminium. WEITERE PLUSPUNKTE Die Palette E-Coat von ICR unterscheidet sich durch ihre hohe Qualität und die optimale Kontrollfähigkeit des einfachen Lackierungsprozesses, wodurch es möglich ist, die Dicke des Füllers, die Deckkraft der Unterlage sowie die Zeiten des Auftragungszyklus zu beeinflussen. Nachdem die Prozessparameter für die Lackierung festgelegt wurden, bleiben die Ergebnisse konstant. • 2K Acryl-Anaphorese • 2K Acryl-Anaphorese mit optimierter Farbbeschichtung für Aluminiumheizkörper • Acryl-Kataphorese
  20. 20. 20 | ICR SPRINT COATINGS Customized solutions for every specific request Maßgeschneiderte Lösungen für jede spezifische Anforderung
  21. 21. ICR SPRINT COATINGS | 21 POLYVALENT COLOUR MIXING SYSTEM POLYVALENT COLOUR MIXING SYSTEM Reference sector: retail. SPRINT MIX (SOLVENT BASED) An advanced, complete system can now be integrated with two different performance levels as to colour range. SISTEMA B30 27 mixing toners + 4 reduced mixing toners able to develop over 8,000 pastel tints. Pastel toners, metal toners and reduced mixing toners. SISTEMA B40 15 pearl and metal mixing toners that can reproduce 3,000 metallic and pearl tints. 40 binders. Mixing toners are to be added to B30 SYSTEM in order to develop SYSTEM B40. SYSTEM B40 allows to develop double layer tints by means of matt mixing toners in the industrial sector. COMPATIBILITY Supports made of metal, iron, steel, aluminium, galvanized sheet metal, pretreated sheet metal, glass, plastic, concrete, glass fibre. THE PLUS-POINTS • Wide colour range (in pastel, metallic and pearl versions) • Optimum accuracy to standard reference • Maximum reproducibility over time • Fast, stable pigments • Highly compatible base-converter system in all versions • Use of hardeners can be optimized for the different cycles • Use of sprint mix assist spectrocolorimeter SPRINT MIX converters are: • acrylic • acrylic DTM • polyurethane • epoxy • epoxyvinyl • synthetic • nitrosynthetic • vinyl-based • chlorinated rubber For reproducing: • 1K/2K primers • 1K/2K basecoats • rust inhibitor • enamels • special finishes • low VOC finishes and primers Bezugsbereich: retail. SPRINT MIX AUF LÖSEMITTELBASIS Die Möglichkeit zur Integration eines kompletten und entwickelten Systems mit zwei verschiedenen Leistungsniveaus auf die Farbpalette. SYSTEME B30: 27 Basisfarben + 4 reduzierte Basisfarben, die über 8.000 Pastellfarben entwickeln können. Pastellmischfarben /Konzentrate, Mettalicfarben /Konzentrate, niedrig pigmentierte mischfarben / Konzentrate. SYSTEME B40: 15 Basislacke, Pearl und Metallic, die es gestatten, 3.000 Metallic und Pearl-Farben zu reproduzieren. 40 Bindemittel. B30 SYSTEM können Basisfarben hinzugefügt werden um es auf ein B40 SYSTEM zu erweitern. Das B40 SYSTEM ermöglicht die Herstellung von 2- Schichtfarben mittels Mattieringstöner können Mattlacke für den industriellen Bereich hergestellt werden. KOMPATIBILITÄT Oberflächen aus Metall, Eisen, Stahl, Aluminium, verzinkte Bleche, vorbehandelte Bleche, Glas, Kunststoff, Zement, Glasfaser. DIE PLUSPUNKTE • Breite Farbpalette (Farbtöne in den Versionen: Pastell, Metallic und Pearl) • Sehr hohe Präzision zum Bezugsstandard • Maximale Reproduzierbarkeit im Laufe der Zeit • Haltbarkeit und Stabilität der Pigmente • Hohe Kompatibilität des Systems Basis-Bindemittel in allen Versionen • Möglichkeit zur Optimierung des Gebrauchs der Härter in den verschiedenen Zyklen • Benutzung des Spektrokolorimeters Sprintmix Assist Die SPRINT MIX bindemittel haben folgende natur: • Acryl-Binder • DTM Acryl-Binder • Polyurethan-Binder • Epoxid-Binder • Epoxy-vinyl-Binder • Kunstharz-Binder • Nitro-Binder • Vinyl-Binder • Chlorkautschuk-Binder Zur Herstellung von: • 1K/2K-Primer • 1K/2K- Grundierungen • Rostschutz-Primern • Decklacken • Speziallacken • Low VOC Decklacken und Primer
  22. 22. 22 | ICR SPRINT COATINGS POLYURETHANIC SOLVENT-BASED PRIMER, BASED ON ACRYLIC HYDROXYLATED RESINS POLYURETHAN-PRIMER LÖSEMITTELHALTIG, AUF DER BASIS HYDROXYLIERTE ACRYLHARZE MET-CHROME EFFECT 1K BASECOAT, BASED ON MODIFIED POLYMERIC RESINS 1K-BASISLACK FÜR CHROMEFFEKT, MIT MODIFIZIERTEN POLYMERHARZEN FINISHING 2K CLEARCOAT, BASED ON ACRYLIC HYDROXYLATED RESINS 2K KLARLACK MIT HYDROXYLIERTEN ACRYLHARZEN 2K BLACK PRIMER PRIMER 2K BLACK BASECOAT CHROME BASECOAT CHROME 2K SPECIAL CLEARCOAT SPEZIELLER 2K KLARLACK Our primer and finishing clearcoat are specifically designed to achieve the best results. Other basecoats/clearcoats can’t guarantee the same results. Der Primer und der Klarlack wurden speziell entwickelt, um die bestmöglichen Resultate zu erhalten. Andere Basislacke/Klarlacke können nicht das gleiche Resultat gewährleisten.
  23. 23. ICR SPRINT COATINGS | 23 SPRINT CHROME SURFACE SYSTEM SPRINT CHROME SURFACE SYSTEM Chrome Surface System has been designed by ICR Research & Development Lab. It has outstanding performances, very high chemical/physical outdoor resistance and can guarantee excellent long-lasting chrome effect to surfaces. MAIN FEATURES • Excellent stability to light • High surface hardness (both glossy and matte) • High resistance to solvents • Excellent quality chrome effect • High resistance to detergents • Perfect adhesion on different substrates (metal, plastic, glass) • Easy application • Value for money MAIN SECTORS • Decor/design • Lighting • Automotive (TUNING) • Helmets • General items • Household appliances Das Sprint Chrome Surface System wurde in unserem F&E-Labor entwickelt und platziert sich auf den höchsten Marktniveaus. Es weist nämlich beste Wert der chemisch-physikalischen Festigkeit und der Außenbeständigkeit auf und gewährleistet damit eine sehr gute Haltbarkeit. WICHTIGSTE EIGENSCHAFTEN • Sehr gute Lichtfestigkeit • Hohe Oberflächenhärte (sowohl glänzend als auch matt) • Hohe Beständigkeit gegenüber Lösemitteln • Qualität für die Reproduktion des Chromeffekts • Hohe Beständigkeit gegenüber Reinigern • Haftet perfekt auf verschiedenen Untergründen (Metall, Kunststoff, Glas) • Einfache Auftragung • Ausgezeichnetes Qualitäts-Preisverhältnis WICHTIGSTE MARKTSEKTOREN • Einrichtung/Design • Lichttechnik • Automotive (TUNING) • Schutzhelme • Geschenk und Haushaltsartikel • Haushaltgeräte
  24. 24. INDUSTRIA CHIMICA REGGIANA - I.C.R. S.p.A - 42124 Reggio Emilia - Italy - Via M. Gasparini, 7 - Tel. +39 0522 517803 - Fax +39 0522 514384 26817 S. Martino in Strada (LO) - Italy - Via del Commercio, 1 - Tel. +39 0371 475313 - Fax +39 0371 475370 - info@icrsprint.it - www.icrsprint.it ICR Ibérica S.A. - Pol. Ind. Sta. Magdalena, C/ Guillem Rovirosa 18-24 - 08800 Vilanova i la Geltrú, España - Tel. +34 93 8932695 - Fax +34 93 8143495 info@icriberica.com COMPANY WITH QUALITY SYSTEM CERTIFIED BY DNV GL = ISO 9001 =

×