Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Desinformation und andere Informationspathologien aus informationswissenschaftlicher Sicht

909 views

Published on

Vortrag auf dem 7. I-Science Day der Fachhochschule Potsdam am 3. Juli 2017 unter dem Motto "Mit Fakten gegen Fake News"

Published in: News & Politics
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Desinformation und andere Informationspathologien aus informationswissenschaftlicher Sicht

  1. 1. Desinformation und andere Informationspathologien aus informationswissenschaftlicher Perspektive Hans-Christoph Hobohm 7. I-Science Day: #iscience07 3. Juli 2017 Fachhochschule Potsdam
  2. 2. Hobohm: Desinformation 2 Photo: Hobohm
  3. 3. Hobohm: Desinformation 3 LandesanstaltfürMedienNRW;FORSA(2017):FakeNews.Befragungvon1011Personen,dieprivatdas Internetbenutzen.Befragungszeitraum4.-9.Mai2017.Onlineverfügbarunterhttp://www.lfm-nrw.de/ fileadmin/user_upload/Ergebnisbericht_Fake_News.pdf,zuletztgeprüftam20.06.2017.
  4. 4. Hobohm: Desinformation 4 LandesanstaltfürMedienNRW;FORSA(2017):FakeNews.Befragungvon1011Personen,dieprivatdas Internetbenutzen.Befragungszeitraum4.-9.Mai2017.Onlineverfügbarunterhttp://www.lfm-nrw.de/ fileadmin/user_upload/Ergebnisbericht_Fake_News.pdf,zuletztgeprüftam20.06.2017.
  5. 5. Hobohm: Desinformation 5 LandesanstaltfürMedienNRW;FORSA(2017):FakeNews.Befragungvon1011Personen,dieprivatdas Internetbenutzen.Befragungszeitraum4.-9.Mai2017.Onlineverfügbarunterhttp://www.lfm-nrw.de/ fileadmin/user_upload/Ergebnisbericht_Fake_News.pdf,zuletztgeprüftam20.06.2017.
  6. 6. Hobohm: Desinformation 6
  7. 7. Hobohm: Desinformation 7
  8. 8. Hobohm: Desinformation 8
  9. 9. Hobohm: Desinformation 9 Floridi,Luciano(2010):Information.Averyshortintroduction.Oxford,,NewYork:OxfordUniversityPress.
  10. 10. Hobohm: Desinformation 10 [DEF] p qualifies as factual information if and only if p is (constituted by) well-formed, meaningful, and veridical data. Floridi,Luciano(2010):Information.Averyshortintroduction.Oxford,,NewYork:OxfordUniversityPress.
  11. 11. Hobohm: Desinformation Informationspathologien • Desinformation (disinformation) • truthiness • Informationseingriff • Informationsaggression • information warfare • Informationsasymmetrie • misinformation • missed information • Informationsverzerrungen • Informationskluft („digital divide“) • Informationsarmut, Echo-Raum, Filterblase, Resonanzraum 11 • information satisficing, illusion of knowing, Dunning Kruger Effekt • ASK: anomalous state of knowledge • information anxiety, Bibliotheksangst • information overload (TMI) • information obesity (infobesity)+ information fatigue syndrom • information withdrawel, Informationsvermeidung • unkown unkowns • dekontextualisierte microchunks of information • impermanence of information
  12. 12. Hobohm: Desinformation Desinformation und Desinformiertheit 12 Buckland,Michael(1991):Informationasthing.In:JournaloftheAmericanSociety forInformationScience42,S.351–360.
  13. 13. Hobohm: Desinformation 13 2017
  14. 14. Hobohm: Desinformation 14 Schweiger,Wolfgang(2017):Der(des)informierteBürgerimNetz.WiesozialeMediendieMeinungsbildung verändern.Wiesbaden:VSVerl.fürSozialwissenschaften/Springer.
  15. 15. Hobohm: Desinformation Desinformation 15 Zhou,Lina;Zhang,Dongsong(2007):AnOntology-SupportedMisinformationModel. TowardaDigitalMisinformationLibrary.In:IEEETrans.Syst.,Man,Cybern.A37(5),S. 804–813.DOI:10.1109/TSMCA.2007.902648. false fact —false intent
  16. 16. Hobohm: Desinformation 16 Zhou,Lina;Zhang,Dongsong(2007):AnOntology-SupportedMisinformationModel. TowardaDigitalMisinformationLibrary.In:IEEETrans.Syst.,Man,Cybern.A37(5),S. 804–813.DOI:10.1109/TSMCA.2007.902648. Taxonomy of motivations of misinformation
  17. 17. Hobohm: Desinformation Desinformation in der Informationswissenschaft 17 Fallis,Don(2015):WhatIsDisinformation?In:LibraryTrends63(3),S.401–426.DOI:10.1353/lib.2015.0014. Desinformation weil: keine Desinformation weil: bösartige Lügen nicht zufällige Irreführung wahrhaftige Aussagen nicht irreführend Bildmanipulation nicht zufällige Irreführung versehentliche Falschaussagen nur versehentlich irreführend Desinformation mit wahren Fakten nicht zufällige Irreführung Witze nicht irreführend D’ Nebeneffekte nicht zufällige Irreführung Sarkasmus nicht irrführend D’ Anpassung nicht zufällige Irreführung zufällige Wahrheiten nicht irreführend altruistische D’ nicht zufällige Irreführung unplausible Lügen nicht irreführend zerstörerische D’ nicht zufällige Irreführung Satire nur versehentlich irreführend
  18. 18. Hobohm: Desinformation 18 Skyrms,Brian(2010):Signals.Evolution,learning,andinformation.Oxford:OxfordUniversityPress.
  19. 19. Hobohm: Desinformation 19
  20. 20. Hobohm: Desinformation Truthiness • Echtigkeit, Bauchwahrheit (leo Community): „Eigenschaft [einer Information], subjektiv für wahr gehalten zu werden.“ (dict.cc) • truthiness: Wort des Jahres 2006; post truth politics: Wort des Jahres 2016; „postfaktisch“ Wort des Jahres 2016 in Deutschland • Empirisch bestätigt: steigt bei Zusatzinformationen auf andere Kanälen (visuell, textual) auch wenn diese irrelevant für die als wahr empfundene Information ist. • fluency? ease of access? 20 Newman,ErynJ.;Garry,Maryanne;Bernstein,DanielM.;Kantner,Justin;Lindsay,D.Stephen(2012): Nonprobativephotographs(orwords)inflatetruthiness.In:Psychonomicbulletin&review19(5),S. 969–974.DOI:10.3758/s13423-012-0292-0.
  21. 21. Hobohm: Desinformation Informationseingriff • Zentralbegriff der Informationsethik • informationelle Selbstbestimmung • nicht nur eine Frage des einzelnen Aktes der Desinformation • auch strukturell, macht- oder bildungspolitisch • „Wissensordnung“ • Zugriffsrechte, Schutzrechte 21 Spinner,HelmutF.(2001):WasisteinInformationseingriffundwaskannmandagegentun?Wissenstheoretische GrundlegungundordnungspolitischRahmungeinereingriffsorientiertenInformationsethik.In:KarstenWeber, MichaelNagenborgundHelmutF.Spinner(Hg.):BausteinezueinerneuenInformationsethik.Berlinu.a.:Philo Verl.-Ges,S.11–92.
  22. 22. Hobohm: Desinformation 22 Wissensfunktionen Informationsmodi Wirkungsstufen, Eingriffsgrade Beispiele informationelle Wiedergabe von Tatbeständen registrativer Darstellungsmodus ohne Stellungnahme Wirkungsstufe 0: kein Eingriff: Einsichtnahme, Gegendarstellung Bericht, Protokoll informationelle Verhaltenslenkung persuasiver Beeinflussungsmodus mit Stellungnahme Wirkungsstufe 1: schwacher Eingriff: Einflussnahme, ablehnbare Informationsangebote Werbung, Propadanda, manipulierendes Wissen informationeller Handlungszwang direktiver Herrschaftsmodus 
 mit Sanktionen Wirkungsstufe 2: starker Eingriff Erzwingung, 
 nicht ablehnbare Informationen unablehnbare Informationsangebote (Gesetze, Atteste), Medienkampagnen (Skandale) Spinner,HelmutF.(2001):WasisteinInformationseingriffundwaskannmandagegentun?Wissenstheoretische GrundlegungundordnungspolitischRahmungeinereingriffsorientiertenInformationsethik.In:KarstenWeber, MichaelNagenborgundHelmutF.Spinner(Hg.):BausteinezueinerneuenInformationsethik.Berlinu.a.:Philo Verl.-Ges,S.11–92.
  23. 23. Hobohm: Desinformation Informationsaggression / information warfare 23 Floridi,Luciano;Taddeo,Mariarosaria(Hg.)(2014):Theethicsofinformationwarfare.Cham:Springer(Law, governanceandtechnologyseries,14).
  24. 24. Hobohm: Desinformation Informationsasymmetrie behoben? 24 Tabarrok,Alex;Cowen,Tyler(2015):TheEndofAsymmetricInformation.In:Cato Unbound(April).Onlineverfügbarunterhttp://www.cato-unbound.org/2015/04/06/ alex-tabarrok-tyler-cowen/end-asymmetric-information,zuletztgeprüftam8.3.16.
  25. 25. Hobohm: Desinformation Mis-Information 25 Sarokin,David;Schulkin,Jay(2016):Missedinformation.Betterinformationfora wealthier,fairer,andmoresustainableworld.Cambridge,Massachusetts:TheMIT Press. 2016
  26. 26. Hobohm: Desinformation 26 Informationspathologien strukturelle doktrinenbedingte psychologische Hierarchie Zentrali- sierung Speziali- sierung Realitäts- doktrin Aufklärungs- doktrin intra-psy. inter-psy. Zillich,Stefan(2006):PraxisaspekteinformationspathologischerPhänomene.In:M.Ockenfeld(Hg.):Content. Proceedingsder28.Online-Tagung/58.JahrestagungderDGI,Frankfurta.M.4.-6.Oktober2006.Frankfurt a.M.:DGI,S.217–226. Bestimmungsfaktoren informationspathologischer Probleme (=Zillich 2006,Abb. 5)
  27. 27. Hobohm: Desinformation ITU „ICT Development Index“: „IDI“ 2016 27
  28. 28. Hobohm: Desinformation 28 Digital Index 2016, S.56
  29. 29. Hobohm: Desinformation Informationsarmut, „Kleine Welten“ • Elfreda Chatman (1947-2002)
 A Theory of Life in the Round (1999) • Paul Jaeger, Gary Burnett, 2010
 Information Worlds • Informationsarmut korreliert oft mit sozialer Armut und prekären Verhältnissen • es besteht die Tendenz zur Abschottung • die Information im eigenen Kreis ist die richtige • auch wenn die Information unpräzise ist, lebt man gut damit 29
  30. 30. Hobohm: Desinformation Echo-Chamber -> Filter-Blase • Eli Pariser: The Filter Bubble. 
 What the Internet is hiding from you. 2011 • technische Einstellungen der Suchmaschinen • Cookies, Ortsangaben etc. • soziale Effekte „Resonanzraum“, „Echo Chamber“ 
 (Journalismus: „Schweigespirale“ „Agenda Setting“) • Postwahrheitsgesellschaft, 
 post-factual society, 
 postfaktisches Zeitalter! 30
  31. 31. Hobohm: Desinformation 31 TomGraves(2015):Servicesanddisservices–3:Theecho-chamber.In:TetradianWeblog
  32. 32. Hobohm: Desinformation 32
  33. 33. Hobohm: Desinformation Principle of the least effort • George Zipf (Zipfs Gesetz): „Introduction to human ecology“ 1949 • information satisficing (20%-Regel) • „seeking friends – avoiding enemies“ (Hjørland 2010) • Dunning-Kruger Effekt • Illusion of Knowing 33 Müller,Patrizia(2016):IllusionofKnowingdurchSocialNetworkSites? SNSundtatsächlichesundwahrgenommenespolitischesWissen.In: PetraWerner,ThomasPleil,LarsRinsdorfundKlaus-DieterAltmeppen (Hg.):Verantwortung–Gerechtigkeit–Öffentlichkeit.Normative PerspektivenaufKommunikation.Konstanz,München:UVK Verlagsgesellschaft(SchriftenreihederDeutschenGesellschaftfür Publizistik-undKommunikationswissenschaft,Band43),S.195–211.
  34. 34. Hobohm: Desinformation Niklas Belkin:ASK 34 Fisher,KarenE.;Erdelez,Sanda;Mckechnie,Lynne(Hg.)(2005):Theoriesofinformationbehavior.
 Medford,N.J:InformationToday,S.45
  35. 35. Hobohm: Desinformation Overload:TMI (too much information) 35
  36. 36. Hobohm: Desinformation Information Obesity (infobesity) 36 http://brands2life.com/wp-content/uploads/2014/07/Brands2Life_PR-Week_Mindjet_2.jpg 2013 2009
  37. 37. Hobohm: Desinformation unkown unkowns 37 Pfeffing,Judith(2009):UnbekanntesNichtwisseninderSzenario-Technik.ZumNavigierenindenUntiefen desNichtwissens.Diplomarbeit.UniversitätderKünste,Berlin.FakultätGestaltung:StudiengangGesellschafts- undWirtschaftskommunikation.
  38. 38. Hobohm: Desinformation 38 Bawden,D.;Robinson,L.(2009):Thedarksideofinformation:overload,anxietyandotherparadoxesand pathologies.In:JournalofInformationScience35(2),S.180–191.DOI:10.1177/0165551508095781.
  39. 39. Hobohm: Desinformation dark side… • homogenisation of information • information poor?? - Citation classic • information literacy?? - nur für Bibliothekare • information overload?? - altes Phänomen! • information anxiety, library anxiety • infobesity (-> Diät), Informationsentzug (withdrawal, „Ausmisten“) • satisficing: richtige Strategie oder schlechte Konsequenzen? • impermanence of information • shallow novelty, microchunks of decontextualised information 39 Bawden,D.;Robinson,L.(2009):Thedarksideofinformation:overload,anxietyandotherparadoxesand pathologies.In:JournalofInformationScience35(2),S.180–191.DOI:10.1177/0165551508095781.
  40. 40. Hobohm: Desinformation dark side … the cure • Frage nach der Relevanz und Bedeutung/Sinn klarer stellen • nicht information overload, sondern „work overload“ und fehlende „Work-Life Balance“ • nicht fehlende Informationskompetenz, sondern fehlende Bildung • taking control: z.B. mit „Arbeitsorganisation 2.0“, Zeitmanagement, persönliches Informationsmanagement, kritisches Denken • bewusstes „satisficing“ (20:80 Regel) • wir brauchen mehr Wissen über Informationsverhalten des Menschen und… • wir müssen aus der Informationsgeschichte lernen 40 Bawden,D.;Robinson,L.(2009):Thedarksideofinformation:overload,anxietyandotherparadoxesand pathologies.In:JournalofInformationScience35(2),S.180–191.DOI:10.1177/0165551508095781.
  41. 41. Hobohm: Desinformation Lösungsansätze • George Lakoff: Prototypentheorie • Bowker & Star: boundary objects • Meyer & Land: threshold concepts • metacognition, critical reflexivity • need for cognition • multi-literacy, digital literacy • Gardners „synthesizing mind“ 41 Cooke,NicoleA.(2017):Posttruth,Truthiness,andAlternativeFacts.InformationBehaviorandCritical InformationConsumptionforaNewAge.In:TheLibraryQuarterly87(3),S.211–221.DOI:10.1086/692298. Buschman,JohnE.(2009):InformationLiteracy,"New" LiterarciesandLiteracy.In:LibraryQuarterly 79(1),S.95–118.
  42. 42. Hobohm: Desinformation 42 Wissen, oder besser: knowledgeability – und mit seinem Besitz das Gefühl der (tatsächlichen wie auch der subjektiven) Kompetenz – kann als Ressource des Widerstandes der angeblich Schwachen der Gesellschaft fungieren, beispielsweise gegen staatliche Einrichtungen, und nicht nur, wie häufiger befürchtet, als Basis für den Machterhalt der Mächtigen.
  43. 43. Hobohm: Desinformation 43 www.hobohm.info

×