Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Helpedia Fundraising-Kongress 2009

661 views

Published on

Published in: Business
  • Be the first to comment

Helpedia Fundraising-Kongress 2009

  1. 1. Die Kraft der virtuellen Netzwerke Willkommen
  2. 2. Index Status quo Web 2.0 Beispiel Fragen
  3. 3. Geldspenden nach Altersklassen 14-49 Jahre 50-59 Jahre ab 60 Jahre Quelle: DFRV
  4. 4. Altersstruktur in Deutschland bis 59 ab 59 Quelle: Statistisches Bundesamt
  5. 5. Wo wird am meisten gespendet Quelle: Deutscher DFVDFRV Quelle:
  6. 6. Wo wird am meisten gespendet On Las Ba Da Üb Tel Ha Ko Str rei ll ust aße ue erw tsc e ek line fon ürs n te nsa rau hri zah eis in a mm mm f ft de tra lun un lun rK lun g g g g g irc he Quelle: DFRV
  7. 7. Internetnutzer in Deutschland 14-19 J. 24-29 J. 34-39 J. 44-49 J. 54-59 J. ab 60 J. Quelle: ARD/ZDF-Onlinestudie 2008
  8. 8. Fazit • bis 59 Jahre = werden schlecht erreicht • bis 59 Jahre = 73% der Bevölkerung • bis 59 Jahre = 83% sind online
  9. 9. Index Status quo Web2.0 Beispiel Fragen
  10. 10. Spendenportale Gemeinnützige Organisationen erscheinen im Profil und können bespendet werden.
  11. 11. Engagieren 2.0 Social-Community. Sozial engagierte Menschen können Ideen und auch daraus entstandene Projekte präsentieren.
  12. 12. Engagieren 2.0 Web of Trust, jenseits von Spenden- siegel und Co. Jeden Monat werben zwei soziale Projekte per Abstimmung um die Gunst der Nutzer.
  13. 13. Vorbilder
  14. 14. 6.000 Organisationen 7 Mio. Spender 400 Mio. Spendenvolumen
  15. 15. Index Status quo Web 2.0 Beispiel Fragen
  16. 16. Konzept Spender Aktiver Organisation
  17. 17. Screenshot Ronny rennt
  18. 18. Screenshot Geburtstag Mami
  19. 19. Screenshot Kinder Afrikas
  20. 20. Screenshot Medien TV ?
  21. 21. Kommunikation Multiplikatoren • Vernetzung • Viraler Faktor • Peer-to-peer Marketing • Newsletter, Blog • Pressearbeit
  22. 22. Socialcamp Einmal im Jahr trifft sich die soziale Web-Community für ein Wochenende. Jeden Monat gibt es regionale Treffen. u.a. in Berlin, Hamburg, Wien, Frankfurt und München.
  23. 23. Index Status quo Web 2.0 Beispiel Fragen
  24. 24. Danke.

×