Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Creative Commons - was geht? Über freie Lizenzen und ihre Grenzen in der Musik- Frank Stoffel

780 views

Published on

Was ist Creative Commons, wie funktioniert es und könnte es ein Lizenzmodell für das Musikwiki sein? Dies und mehr auf dem Symposion "Freie Noten im Internet!?" am 17.März 2014 von Frank Christian Stoffel.

Published in: Internet
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Creative Commons - was geht? Über freie Lizenzen und ihre Grenzen in der Musik- Frank Stoffel

  1. 1. 1 WAS GEHT?
  2. 2. 2 Namensnennung (BY) Nicht kommerziell (NC) Weitergabe unter gleichen Bedingungen (SA) Keine Bearbeitungen (ND) Kombinierbare Bedingungen
  3. 3. 3
  4. 4. 4 OPJEPASS
  5. 5. 5 • Gemeinnützige Organisation • Entwickelt Lizenzverträge die Urheber benutzen können • Keine Verwertungsgesellschaft • Kein Rechtsverhältnis zwischen Urheber und Creative Commons • Nur Rechtsverhältnis zwischen Urheber (Lizenzgeber) und Nutzern (Lizenznehmer)
  6. 6. 6 „räumlich und zeitlich [...] unbeschränktes [...] Recht“ Turmuhr Martinskirche Landshut von Rup11 unter CC-BY-SA
  7. 7. 7 Unwiderruflich ?
  8. 8. 8 „unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung“
  9. 9. 9 Schutz vor Mißbrauch?
  10. 10. 10 „Handlungen, die nicht vorrangig auf einen geschäftlichen Vorteil oder eine geldwerte Vergütung gerichtet sind“ „nicht-kommerzielle Nutzung?“
  11. 11. 11 „nicht-kommerzielle Nutzung?“
  12. 12. 12 Paul Klimpel Folgen, Risiken und Nebenwirkungen der Bedingung »nicht-kommerziell – NC« http://irights.info/userfiles/CC-NC_Leitfaden_web.pdf
  13. 13. 13
  14. 14. 14
  15. 15. 15 UND DIE GEMA
  16. 16. 16 Werke Sparten Alle Einzeln AlleEinzeln
  17. 17. 17 Anyone?
  18. 18. 18 DAS UNENTDECKTE LAND
  19. 19. 19
  20. 20. 20
  21. 21. 21
  22. 22. 22
  23. 23. 23
  24. 24. 24
  25. 25. 25
  26. 26. 26
  27. 27. 27
  28. 28. 28 3.058 DOWNLOADS
  29. 29. 29 GESCHÄFSTMODELL FREEMIUM ???
  30. 30. 30
  31. 31. 31
  32. 32. 32
  33. 33. 33
  34. 34. 34
  35. 35. 35
  36. 36. 36
  37. 37. 37
  38. 38. 38 WOVON LEBEN SIE?
  39. 39. 39 Der gläserne Künstler: Supershirt (Audiolith) Grafik via detektor.fm
  40. 40. 40 iTunes Verkäufe 2007 91% weniger als 100 Verkäufe 24% sogar nur 1 Mal verkauft Anita Elberse: Should You Invest in the Long Tail?. In: Harvard Business Review. 86 Grafik: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Long_tail.svg Von wegen Long Tail
  41. 41. 41 in „klassischen“ Medien
  42. 42. 42
  43. 43. 43
  44. 44. 44 ANDERERSEITS
  45. 45. 45
  46. 46. 46Free Music Contest 2012
  47. 47. 47
  48. 48. 48
  49. 49. 49Paul Klimpel, Folgen, Risiken und Nebenwirkungen der Bedingung »nicht-kommerziell – NC«
  50. 50. 50Grafik: Damian Duchamps (cc-your-edu.de) unter CC-BY 3.0

×