Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Content Marketing: Wie man gute Inhalt effektiv distribuiert

2,622 views

Published on

Erfahren Sie in der Präsentation zu meinem Referat an der Content Konferenz in Zürich (6.9.2016):
- Was guten Inhalt ausmacht
- Welche Voraussetzungen Ihre Inhalte erfüllen sollten
- Welche Möglichkeiten der Content Distribution Sie nutzen können

Published in: Marketing

Content Marketing: Wie man gute Inhalt effektiv distribuiert

  1. 1. Content is King Distribution is Queen. Content Konferenz 2016 06.09.2016 | Aldo Gnocchi | CEO | Gnocchi GmbH
  2. 2. Aldo Gnocchi Content Marketing Stratege
  3. 3. Was wir uns heute anschauen • Praxisbeispiel • Guter Content • Voraussetzungen • Distributionsmöglichkeiten
  4. 4. Praxisbeispiel
  5. 5. Praxisbeispiel Spielzeug Welten Museum Basel Früher und heute Quelle: • Start 2014 • Fehlende Erfahrungswerte − Zielgruppe (Bedürfnisse) − Inside-out vs. Outside-in Perspektive − Content wurde auf der Facebook-Seite distribuiert − Zu Beginn ca. 200 Fans • Continous Improvement − Analytics & Reporting − Bedürfnisse der Zielgruppen − Facebook Ads (Zielgruppensets)
  6. 6. Quelle: einflussreich.ch (Stand 4.9.16) Praxisbeispiel Spielzeug Welten Museum Basel Früher und heute Resultat • Top Ranking unter den Schweizer Museen • Mehr Fans ca. 8‘200 Fans (+8‘000) • Content wird von der Zielgruppe geschätzt • Reichweite und Engagement • Mehr Besucher im Museum, den Sonderausstellungen und im Restaurant
  7. 7. «Good Content withouth Distribution is... Good Content that is wasted» Quelle: Dr. Susanne Gebauer, blog.thesocialms.com
  8. 8. Guter Content
  9. 9. 1. Originäre und originelle Inhalte Quelle: http://bit.ly/1ATtrXR
  10. 10. 2. Starke Headlines Quelle: http://bit.ly/2bNBVLA
  11. 11. 3. Relevanz und Mehrwert (Umsetzbarkeit) Quelle: https://blog.wir.ch/2016/07/04/content-marketing-als-chance-fuer-schweizer-kmu/
  12. 12. 4. Emotionale oder provokative Inhalte Quelle: http://www.alainveuve.ch/warum-das-beratungsgeschaeft-schwierig-wird-die-aera-der-neuen-macher/ Emotionale Inhalte werden eher geteilt • Überraschung • Angst • Freude • Trauer • Wut • Ekel • Neugier
  13. 13. Jetzt wird’s herzzerreissend! Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=uaWA2GbcnJU
  14. 14. 5. Infotainment und multimediale Inhalte Quelle: http://aldognocchi.ch/instagram-moeglichkeiten-fuer-unternehmen/
  15. 15. 6. Formatierung Quelle: http://thenextweb.com/socialmedia/2015/11/05/why-formatting-is-the-secret-to-shareable-content/ «In fact, even if someone enjoys your work, they’re only going to read 20–28 % of a post on average.» Quelle: Ash Read (tnw.com, 2016)
  16. 16. Voraussetzungen
  17. 17. Sharingmöglichkeiten anbieten Sharing-Möglichkeiten • Am Anfang und am Ende • Bilder teilbar machen • Mobile Sharing (WhatsApp, SMS) • Ausdrucken und E-Mail nicht vergessen
  18. 18. SEO Aspekte Quelle: http://thenextweb.com/socialmedia/2015/11/05/why-formatting-is-the-secret-to-shareable-content/ SEO Aspekte • SEO Titel • Meta-Beschreibung • Permalink • Fokus-Schlüsselwörter (Keywords) • Bilder beschreiben
  19. 19. Networking Vorteile von Networking und Beziehungspflege • Mehrwertige Inhalte werden im Netzwerk verbreitet • Diskussionen (Dialog) entstehen • Sichtbarkeit wird generiert • Empfehlungen werden generiert
  20. 20. Distributionsmöglichkeiten
  21. 21. Quelle: Altimeter Group
  22. 22. Social Media und Native Advertising Facebook-Seite: Organische Verbreitung über das eigene Netzwerk
  23. 23. Social Media und Native Advertising Facebook-Seite: Gesponserte Beiträge (Ads) Quelle: http://bit.ly/2c9TyWD
  24. 24. Social Media und Native Advertising Facebook-Gruppen: Special Interest Groups
  25. 25. Social Media und Native Advertising Tweets Quelle: http://bit.ly/2c9VT3M
  26. 26. Social Media und Native Advertising Twitter Ads
  27. 27. Social Media und Native Advertising Instagram: Instagram Post, Bio und Hashtags Quelle: https://www.instagram.com/adislittlecity/
  28. 28. Social Media und Native Advertising Instagram: «Gesponserte» Instagram Postings
  29. 29. Social Media und Native Advertising Instagram: Bald ist es möglich Instagram-Beiträge mittels Werbung zu verstärken
  30. 30. Social Media und Native Advertising LinkedIn: Seiten-Beiträge veröffentlichen
  31. 31. Social Media und Native Advertising LinkedIn: Gesponserte Beiträge
  32. 32. Social Media und Native Advertising LinkedIn: Gesponserte Beiträge «So gut, dass selbst XING davon profitiert»
  33. 33. Social Media und Native Advertising Slideshare: Inhalte als Präsentation via Slideshare verbreiten
  34. 34. Social Media und Native Advertising Suchmaschinenwerbung
  35. 35. Social Media und Native Advertising Native Advertising «Sponsored Content»
  36. 36. Social Media und Native Advertising Native Advertising «Sponsored Content» http://www.20min.ch/native/stories/story/Mit-diesem-Plan-fahren-Sie-die-Beziehung-an-die-Wand-14990037
  37. 37. Social Media und Native Advertising Native Advertising «Sponsored Content» http://www.handelszeitung.ch/brandreport http://www.handelszeitung.ch/unternehmen/ist-es-der-zeit-die-fuehrung-abzugeben-1182576
  38. 38. Social Media und Native Advertising Seeding: Multiplikatoren involvieren - «unverbindlich»
  39. 39. Taktiken für die Distribution Quelle: AudienceBloom (2016)
  40. 40. Taktiken für die Distribution • Der richtige Content • Zur richtigen Zeit • Kanalgerecht aufbereitet • In der richtigen Dosis/Frequenz • Auf den richtigen Plattformen • Für die richtigen Zielgruppen • Mit der richtigen Promotionsstrategie
  41. 41. Take Away Content is King Distribution is Queen.
  42. 42. Rotbuchstrasse 32 8037 Zürich Hardstrasse 43 4052 Basel St. Jakob-Strasse 147 4132 Muttenz www.aldognocchi.ch Aldo Gnocchi Geschäftsführer aldo@aldognocchi.ch +41 78 943 58 77

×