Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.
IM E-COMMERCE
CONTENT
MARKETING
29.03.2016 I 11. Content Marketing Tuesday. BERLIN
Styla
styla.com
Schritt für Schritt zu Content Marketing
im E-Commerce
• Warum Content Marketing?
• Ziele definieren!
• Buyer Persona
• Au...
Es war einmal...
Es war einmal ein Shop…
Eine andere Geschichte:
Doro hat sich verliebt...
Was wir heute sehen wollen…
Bereit sein I Zahlen
Quelle: https://www.ecommercefoundation.org/report-info/45/Global-B2C-E-commerce-Report-2015-
Light-V...
Ziele definieren
„Sobald der Geist auf ein Ziel
gerichtet ist, kommt ihm vieles
entgegen.“
Goethe
einfügen Graph
Ziele setzen I Zahlen
Quelle: https://www.ecommercefoundation.org/report-info/45/Global-B2C-E-commerce-Repo...
Das SMART-Prinzip
Die Buyer Persona
Zielgruppe ≠ homogene Interessen & Leidenschaften
Zielgruppe definieren I Persona Beispiel
Quelle: This is for when you have a graph, table, image, etc
Audit und Braunstem | Themen finden
Audit Brainstorm
Content Formen
Content Formen
Content Planung
Planung
Yeah!
Kreativzeit
Content Erstellung
1. Der Titel muss rocken
2. Leidenschaft spricht Bände
3. Schön von innen — und AUßEN!
4. SEO verstehen — und klug
benutze...
Content Produktion I Die 4 Elemente des Storytellings
Und jetzt?
Wohin mit dem brillanten Content?
Distribution, Baby!
Content Distribution ist essenziell.
Wir frühstücken dieses Thema
nicht in 2 Minuten ab.
Schaut in unseren Blog oder werft...
styla.com/de/content-marketing-fuer-ecommerce
CONTACT ME
styla.com/blog/de
anja@styla.com
Was sind euren Fragen?
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×
Upcoming SlideShare
8 Ways to Use Buyer Personas to Build Your Content Arsenal (E-BOOK)
Next
Download to read offline and view in fullscreen.

0

Share

Download to read offline

Content Marketing im E-Commerce #cmtb11

Download to read offline

Gesprochen wird viel darüber — und viel ist gar kein Ausdruck. Jeder, der heutzutage was mit Medien und/oder Marketing macht, macht auch was mit Content. Versucht es wenigstens. Das Content Marketing etwas ist, an dem man nicht mehr vorbei kommt, ist mittlerweile wohl überall angekommen. Es gibt nur einen Haken: Wenn eine Sache viel besprochen wird, bedeutet das leider noch lange nicht, das sie auch wirklich durchdringend verstanden wird.
Das wollen wir ändern! Für uns ist Content Marketing nicht nur ein nachweislicher Boost verschiedener KPIs im E-Commerce. Für uns ist Content Marketing eine uns seit Jahren bewegende Revolution der Werbelandschaft, die sowohl uns als Marketer als auch uns als Kunden vor allem eins beschert: ein Lächeln. Denn Content Marketing macht Spaß — und es macht Sinn! Diese Präsentation wurde am 29.03.29016 auf dem 11. Content Marketing Tuesday in Berlin von Anja Fordon (Content Marketing Manager) gehalten und ist eine Zusammenfassung des kürzlich erschienenen Freebook “Content Marketing im E-Commerce”. Hier werden vorbereitende Schritte gezeigt, die nötig sind, um Content Marketing erfolgreich in einem E-Commerce Unternehmen zu integrieren.

Related Books

Free with a 30 day trial from Scribd

See all
  • Be the first to like this

Content Marketing im E-Commerce #cmtb11

  1. 1. IM E-COMMERCE CONTENT MARKETING 29.03.2016 I 11. Content Marketing Tuesday. BERLIN
  2. 2. Styla styla.com
  3. 3. Schritt für Schritt zu Content Marketing im E-Commerce • Warum Content Marketing? • Ziele definieren! • Buyer Persona • Audit & Brainstorm • Content Formen • Planung | Produktion | Distribution Inhalt
  4. 4. Es war einmal...
  5. 5. Es war einmal ein Shop…
  6. 6. Eine andere Geschichte: Doro hat sich verliebt...
  7. 7. Was wir heute sehen wollen…
  8. 8. Bereit sein I Zahlen Quelle: https://www.ecommercefoundation.org/report-info/45/Global-B2C-E-commerce-Report-2015- Light-Version
  9. 9. Ziele definieren „Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.“ Goethe
  10. 10. einfügen Graph Ziele setzen I Zahlen Quelle: https://www.ecommercefoundation.org/report-info/45/Global-B2C-E-commerce-Report-2015- Light-Version
  11. 11. Das SMART-Prinzip
  12. 12. Die Buyer Persona Zielgruppe ≠ homogene Interessen & Leidenschaften
  13. 13. Zielgruppe definieren I Persona Beispiel Quelle: This is for when you have a graph, table, image, etc
  14. 14. Audit und Braunstem | Themen finden Audit Brainstorm
  15. 15. Content Formen
  16. 16. Content Formen
  17. 17. Content Planung
  18. 18. Planung
  19. 19. Yeah! Kreativzeit Content Erstellung
  20. 20. 1. Der Titel muss rocken 2. Leidenschaft spricht Bände 3. Schön von innen — und AUßEN! 4. SEO verstehen — und klug benutzen 5. Schreib, was Dich wirklich bewegt Content Produktion I 5 Tipps
  21. 21. Content Produktion I Die 4 Elemente des Storytellings
  22. 22. Und jetzt? Wohin mit dem brillanten Content? Distribution, Baby!
  23. 23. Content Distribution ist essenziell. Wir frühstücken dieses Thema nicht in 2 Minuten ab. Schaut in unseren Blog oder werft einen Blick auf die Beiträge von Mirko Lange oder Maël Roth. Beides von mir sehr geschätzte Content Strategen, denen man unbedingt folgen sollte.
  24. 24. styla.com/de/content-marketing-fuer-ecommerce
  25. 25. CONTACT ME styla.com/blog/de anja@styla.com
  26. 26. Was sind euren Fragen?

Gesprochen wird viel darüber — und viel ist gar kein Ausdruck. Jeder, der heutzutage was mit Medien und/oder Marketing macht, macht auch was mit Content. Versucht es wenigstens. Das Content Marketing etwas ist, an dem man nicht mehr vorbei kommt, ist mittlerweile wohl überall angekommen. Es gibt nur einen Haken: Wenn eine Sache viel besprochen wird, bedeutet das leider noch lange nicht, das sie auch wirklich durchdringend verstanden wird. Das wollen wir ändern! Für uns ist Content Marketing nicht nur ein nachweislicher Boost verschiedener KPIs im E-Commerce. Für uns ist Content Marketing eine uns seit Jahren bewegende Revolution der Werbelandschaft, die sowohl uns als Marketer als auch uns als Kunden vor allem eins beschert: ein Lächeln. Denn Content Marketing macht Spaß — und es macht Sinn! Diese Präsentation wurde am 29.03.29016 auf dem 11. Content Marketing Tuesday in Berlin von Anja Fordon (Content Marketing Manager) gehalten und ist eine Zusammenfassung des kürzlich erschienenen Freebook “Content Marketing im E-Commerce”. Hier werden vorbereitende Schritte gezeigt, die nötig sind, um Content Marketing erfolgreich in einem E-Commerce Unternehmen zu integrieren.

Views

Total views

684

On Slideshare

0

From embeds

0

Number of embeds

7

Actions

Downloads

7

Shares

0

Comments

0

Likes

0

×