Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

#agileKoblenz

108 views

Published on

Beim 4. #agileKoblenz Meetup haben wir uns dem Thema Working Out Loud gewidmet. Anbei die Slides. https://workingoutloud.com/de/circle-guides/

Published in: Education
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

#agileKoblenz

  1. 1. www.gentiana-daumiller.de www.fuckupnightskoblenz.de Wer bin ich? Gentiana Daumiller – Agile Culture Coach: • Systemische Organisationsberaterin für Thema „Neue Arbeitswelt“ und „Agiles Arbeiten“ • IHK Referentin für „Agiles Arbeiten in Projekten“ • IHK Referentin für die Zertifizierung „New Work Manager/-in“ • Veranstalterin der „FuckUp Nights Koblenz“
  2. 2. “People with better networks recive higher performance ratings, get promoted faster, and earn more money.“ - John Stepper - Der Begriff selbst tauchte zum ersten Mal 2010 in einem Blogartikel von Bryce Williams unter dem Titel „When will we start to Work Out Loud? Soon!“ auf. Der Gedanke dahinter: „Wissen teilen“ statt „Wissen ist Macht“. (Quelle: t3n) Wie ist WOL entstanden?
  3. 3. Was ist WOL? WOL bedeutet „…ein Netzwerk um ein konkretes Ziel aufbauen und mit meiner Peergroup (WOL Circle) 12 Wochen daran arbeiten.“ - Lukas Fütterer Manager DigitalLife Strategy – Employee Networking, Daimler AG - „Für mich ist WOL ein Konzept für selbst-organisiertes und vernetztes Lernen und ich bin überzeugt, dass wir in Netzwerken erfolgreicher miteinander arbeiten.“ - Sara-Lena Eisermann Coach | Consultant | Facilitator | Part-time at ReDI School of Digital Integration looking for internships in tech -
  4. 4. Die fünf Elemente von WOL Relationships: Beziehungen pflegen. Wir lernen im Austausch mit anderen. Visible Work: Die eigene Arbeit sichtbar machen. Wer sein Wissen teilt, erhöht seine Wirkung und Reichweite. Generosity: Großzügig teilen. Freigiebigkeit ist die Basis solider persönlicher Vernetzung. Purposeful Discovery: Sich zielgerichtet weiterentwickeln. Wer weiterkommen will, braucht einen persönlichen Fokus. Growth Mindeset: Wachstumsorientiertes Denken. Offenheit, Neugier und die Bereitschaft, die Komfortzone zu verlassen, sind unverzichtbar.
  5. 5. Die Lernmethode: • Jeder wählt sein eigenes Ziel aus. • Es ist vertraulich, sodass es sich sicher anfühlt, Dinge auszuprobieren. • Die Begrenzung auf 4-5 Personen bringt Taten und Diskussionen ins Gleichgewicht • 12 Wochen – eine Stunde pro Woche • Kleine Schritte helfen, Fortschritte zu machen und Vertrauen aufzubauen. -> Nach detaillierten wöchentlichen Leitfäden.
  6. 6. Habe fertig! Jetzt seid ihr dran! Übung von @holger_moller
  7. 7. Übung 1: -> 10 Eigenschaften / Fakten und Vorstellung (15 Minuten) • Schreibe 10 Eigenschaften von dir oder Fakten über dich auf ein Blatt. • Stellt Euch gegenseitig in deiner Gruppe vor: -> Gib dein Blatt deinem linken Nachbarn. -> Stelle dich selbst in 1-2 Sätzen vor. -> Stelle dann die Person rechts von dir anhand ihrer Liste vor. Entdeckst du Gemeinsamkeiten?
  8. 8. Übung 2: -> Ein Ziel überlegen (10 Minuten) • Dein eigenes Blatt zurück nehmen • Schreibe ein Ziel auf, dass du in 12 Wochen erreichen kannst oder bei dem du in 12 Wochen deutliche Fortschritte machen kannst. • Teilt euch gegenseitig in der Gruppe eure Ziele kurz mit.
  9. 9. Übung 3: -> Drei Menschen, die dir helfen könnten (8 Minuten) • Schreibe die Namen von mindestens drei Menschen auf, die dir helfen könnten, dein Ziel zu erreichen. • Tauscht euch kurz über eure Namenslisten aus. Könnt ihr euch gegenseitig Anregungen für weitere Namen geben?
  10. 10. Interesse, an einem Circle teilzunehmen? Hier verabreden -> circlefinder.app
  11. 11. Ressourcen: • https://circlefinder.appTool zum schnellen Finden von Circle Teilnehmer*innen • https://www.facebook.com/groups/workingoutloud/ Öffentliche Facebook Gruppe • https://www.linkedin.com/groups/4937010/ LinkedIn Gruppe • Videomitschnitt: Offener WOL-Circle: https://colearn.de/cl2025-wol-circle/ • Videomitschnitt: WOL Kurzworkshop: http://bit.ly/2QCvOgK • http://holger-moller.de/category/working-out-loud/wol-zirkeltraining/ Zirkeltraining: Persönliche Erfahrungen im 1. WOL-Circle • #wol, #workingoutloud auf Twitter Vielen Dank!

×