Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

AUVA

300 views

Published on

http://www.auva.at/portal27/portal/auvaportal/start/startWindow?action=2&p_menuid=15&p_tabid=1

Published in: Economy & Finance
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

AUVA

  1. 1. 1 GARCIA James
  2. 2. ÜBERBLICK  Geschichte  Allgemeines  Zahlen & Fakten 2
  3. 3. GESCHICHTE  Ursprung: 19.Jahrhundert  1887  gesetzliche Arbeitsunfallversicherung  Arbeiterunfallversicherungsanstalten wurden gegründet  AUVA 3
  4. 4. ALLGEMEINES  ist die soziale Versicherung gegen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten  bei Berufsschaden leistet AUVA:  Unfallheilbehandlung  Rehabilitation und finanzielle Entschädigung  Anliegen der AUVA : Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten von vornherein zu verhindern  AUVA ist der Qualität verpflichtet 4
  5. 5. WER IST VERSICHERT? Versichert sind: •Dienstnehmer •Lehrlinge •Heimarbeiter •Selbstständige Erwerbstätige Geringfügig beschäftigte Dienstnehmer (z.B.: Samstagjob)  nur teilversichert bei der AUVA. 5
  6. 6. KERNAUFGABEN   Verhütung von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten Unfallheilbehandlung mit allen geeigneten Mitteln  zeitlich unbefristete medizinische, berufliche und soziale Rehabilitation  finanzielle Entschädigung nach Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten 6
  7. 7. ZAHLEN UND FAKTEN 7
  8. 8. 8
  9. 9. 9
  10. 10. Danke für eure Aufmerksamkeit 10

×