FileMaker Pro 12 Advanced Datenblatt

664 views

Published on

Bessere Datenbankentwicklung und -anpassung.

Datenblatt zum neuen FileMaker Pro 12 Advanced inkludiert die neuen Funktionen, Systemanforderungen sowie Tipps&Tricks.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
664
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

FileMaker Pro 12 Advanced Datenblatt

  1. 1. DATENBLATT Stand: 03/2012 FileMaker Pro 12 Advanced Bessere Datenbankentwicklung und -anpassung FileMaker® Pro 12 Advanced enthält alle Funktionen von FileMaker Pro 12 sowie zusätzliche wertvolle und hilfreiche Entwickler- und Anpassungswerkzeuge. Ent- werfen und entwickeln Sie damit leistungsfähigere und flexibler einsetzbare Datenbankanwendungen für Sie und Ihr Team.Die neuen Top-Funktionen von Erstellen Sie beeindruckende Datenbanken schiedene Layoutänderungen gefahrlosFileMaker Pro 12 Mit FileMaker Pro 12 Advanced erstellen ® ausprobieren können.Mit innovativen Funktionen erstellen Sie schnell und einfach beeindruckendeSie beeindruckende Datenbanken Datenbanken für sich und Ihr Team. Damit Entwerfen und entwickeln Sie Datenban-besser denn je. erzeugen Sie mühelos klar strukturierte und ken schneller und einfacher• Neu! Ansprechende Designs sauber aufgesetzte Datenbanklösungen, Passen Sie Ihre Datenbanklösungen an Ändern Sie mit einem der 40 beeindru- mit denen Sie sofort produktiver arbeiten. spezifische Benutzeranforderungen an. ckenden Designs sofort das Aussehen Ihrer Datenbank. Erweitern Sie Ihre Lösungen mit eigenen Ändern Sie das Aussehen Ihres Layouts Menüs und Menübefehlen. Erstellen Sie• Neu! Zusätzliche Layoutwerkzeuge Gestalten Sie Designs präziser mit sofort, indem Sie eines der beeindrucken- eigenständige Runtime-Anwendungen, neuen Funktionen für Vektordarstel- den 40 Layoutdesigns anwenden. Sie die Anwender ohne FileMaker Pro nutzen. lungen, automatische Bildanpassung sind speziell für iPad, iPhone und Arbeits- und Hilfslinien. platzrechner entworfen. Jedes Design Beheben Sie Fehler effizienter• Neu! Überarbeitete Starter-Lösungen enthält vorkonfigurierte Schriftfonts, Vermeiden Sie Fehler während der Verwalten Sie Projekte, Inhalte, Farben und Objektstile. Ihr Layout ist da- Entwicklung, indem Sie Scripts mit dem K ­ ostenvoranschläge und vieles mit nur wenige Klicks von einem neuen, Script-Debugger Schritt für Schritt prüfen. mehr mit den neu gestalteten Lösungen, die jetzt Layouts für iPad professionellen Aussehen entfernt. Überwachen Sie Felder, Variablen und und iPhone enthalten. Ausdrücke, oder testen Sie Berechnungs-• Neu! Verbesserte Container-Felder Mit den integrierten Designwerkzeugen formeln im Datenanzeiger. Deaktivieren Ziehen Sie Dateien mit der Maus in passen Sie Ihr Layout noch besser an Sie einzelne Scriptschritte, um bestimmte Ihre Datenbank, beschleunigen Sie Ihre Anforderungen an. Verwenden Sie Scriptbereiche besser zu kontrollieren. die Bildanzeige, und speichern und Rasterlinien, Hilfslinien und Gitter für eine verwalten Sie Daten sicher extern. präzisere Darstellung. Mit Vektoren, Bil- Problemlose Verwaltung und Bearbeitung• Neu! Schnelldiagramme dern und Bildunterteilungen sorgen Sie Aktualisieren Sie Datenbanklösungen Erstellen Sie mit wenigen Klicks für eine weitere individuelle Gestaltung. schneller, indem Sie mehrere Tabellen ansprechende Diagramme mit dem auf einmal importieren oder Felder, neuen, integrierten Konfigurations- und Anpassungsfenster. Verwenden Sie interaktive Objektzu- T ­ abellen, Scripts und Scriptschritte• Neu! iOS-Design- und Entwicklungs- stände, die von der jeweils ausgeführten k ­ opieren und in andere Datenbanklö- werkzeuge Aktion abhängig sind und beispielsweise sungen einfügen. Analysieren Sie Ihr Erstellen Sie mit Designwerkzeugen, anzeigen, ob eine Schaltfläche gewählt Datenbankschema und die Struktur von Designs, Scripts und Berechnungs- wurde oder sich der Mauszeiger darü- Feldern, Web Viewer-Objekten, benutzer- funktionen iPad- und iPhone-Apps ber befindet. Machen Sie jetzt mehrere definierten Menüs und vielem mehr mit schneller. Änderungen rückgängig, sodass Sie ver- dem Datenbank-Design-Report.
  2. 2. Systemanforderungen Die Schlüsselfunktionen von FileMaker Pro 12 AdvancedWindows 7* Prozessor mit mindestens 1 GHzTaktfrequenz, 1 GB RAM (empfohlen: 2 GB), Wenn Sie bereits FileMaker Pro benutzen, werden Sie die Vorteile vonGrafikkarte und Bildschirm mit mindestens FileMaker Pro 12 Advanced begeistern.1024 x 768 Pixel Auflösung, DVD-Laufwerk (fürBox-Produkte) • Angepasste Menüs – Erstellen, löschen oder ändern Sie einzelne Menübefehle oder komplette Menüs. Neu: Definieren Sie angepasste Menüs, die bei der Ver-Windows Vista (Service Pack 2)* Prozessor mitmindestens 1 GHz Taktfrequenz, 1 GB RAM wendung eines iOS-Endgeräts angezeigt werden.(empfohlen: 2 GB), Grafikkarte und Bildschirmmit mindestens 1024 x 768 Pixel Auflösung, • Script-Debugger – Prüfen Sie Scripts und Script-Trigger auf Fehler. Neu: Deakti-DVD-Laufwerk (für Box-Produkte) vieren Sie Script-Trigger während der Prüfung, um Fehler schneller und effizien-Windows XP (Service Pack 3)* Prozessor mit ter zu beheben.mindestens 700 MHz Taktfrequenz, 256 MB RAM(empfohlen: 2 GB), Grafikkarte und Bildschirm • Eigene Funktionen – Erstellen Sie eigene Funktionen, die Sie auf Wunsch kopie-mit mindestens 1024 x 768 Pixel Auflösung, ren und in jede andere FileMaker Pro-Datenbank einfügen und importieren.DVD-Laufwerk (für Box-Produkte) • Import von Tabellen – Importieren Sie mehrere Tabellen gleichzeitig, und erstellenMac OS X v10.7* Intel-Prozessor, 2 GB RAM, oder bearbeiten Sie Ihre FileMaker Pro-Datenbanklösungen schneller.Grafikkarte und Bildschirm mit mindestens 1024x 768 Pixel Auflösung, DVD-Laufwerk (für Box-Produkte) • Datenanzeige – Überwachen Sie Felder, Variablen und Berechnungen während der Fehlersuche.Mac OS X v10.6* Intel-Prozessor, 1 GB RAM,Grafikkarte und Bildschirm mit mindestens 1024 • Runtime Maker – Setzen Sie Runtime-Anwendungen ein, die ohne zusätzlichex 768 Pixel Auflösung, DVD-Laufwerk (für Box- FileMaker Pro-Installation ausführbar sind.Produkte)* Die Angaben beziehen sich auf die mindestens erforderlichen • Kiosk Maker – Nutzen Sie spezielle Anwendungen, bei denen kein einziges Be-Betriebssystemversionen. FileMaker-Anwendungen können aufneueren Betriebssystemversionen eingesetzt werden, sofern sie von dienungsmenü angezeigt wird.FileMaker explizit dafür freigegeben sind. • Externe Plug-in-Programmierschnittstelle – Sorgen Sie für zuverlässigere Berech-Volumenlizenzierung nungsmethoden und eine erweiterte Datenbanknutzung.FileMaker bietet ein umfangreiches und flexiblesVolumenlizenzierungsprogramm, mit dem Sie • Datenbank-Design-Report – Erstellen Sie umfassende Berichte mit InformationenIhr Unternehmen und Ihre Arbeitsgruppen opti- über alle Elemente Ihres Datenbankschemas.mal und kostengünstig mit FileMaker-Produktenausstatten. Weitere Informationen darüber • Feld- und Tabellenreplikation – Kopieren Sie Felddefinitionen in verschiedenenfinden Sie unter http://filemaker.de/purchase/ Tabellen oder Tabellendefinitionen in andere Datenbankdateien. Sie beschleuni-store/licensing.html. gen damit die Entwicklung Ihrer Datenbanklösungen.Über FileMakerFileMaker, Inc. ist der weltweit führen-de Anbieter von bedienerfreundlichenDatenbankanwendungen. Millionen Anwenderund Mitarbeiter der weltweit größtenUnternehmen verwalten und analysieren miteiner FileMaker-Datenbanklösung wichtigeInformationen und nutzen Daten gemeinsammit anderen. Die vielseitigen FileMaker-Produktefür Unternehmen eignen sich gleichermaßen füriPad, iPhone, Windows- und Mac-Rechner unddas Web. Bento ist die persönliche Datenbankfür Mac, iPhone und iPad. FileMaker, Inc. ist einTochterunternehmen von Apple, Inc.Weitere Informationen hierzu finden Sie unterwww.filemaker.de.In Deutschland, Österreich und der Schweizerwerben Sie Ihre FileMaker-Produkte entwederim FileMaker Shop unter www.filemaker.de/store Verwalten Sie wichtige Informationen mit FileMaker Pro 12 Advanced. Erstellen Sie mit Layout-oder bei einem Fachhändler in Ihrer Nähe. designs, Diagrammen, Fotos, Dokumenten und vielem mehr beeindruckende Datenbanken. © 1984–2012 FileMaker, Inc. FileMaker und das Ablageordnersymbol sind Warenzeichen von FileMaker, Inc. in den Vereinigten Staaten von Amerika und/oder anderen Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum des jeweiligen Inhabers.

×