Successfully reported this slideshow.
Your SlideShare is downloading. ×

Geschäftsideen evaluieren und testen

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Upcoming SlideShare
Eintauchen in MVP mit GWT
Eintauchen in MVP mit GWT
Loading in …3
×

Check these out next

1 of 15 Ad
Advertisement

More Related Content

Advertisement

Geschäftsideen evaluieren und testen

  1. 1. Geschäftsideen evaluieren und testen
  2. 2. Du hast eine gute Geschäftsidee? Dann kannst du die Geschäftsidee anhand einiger Fragen überprüfen!
  3. 3. Hast du alle Vorteile der Idee bedacht? Gibt es einen echten Nutzen durch deine Idee? Kennst du das genaue Problem das deine Idee lösen/vereinfachen soll? Ist die Idee ein neues Produkt oder eine Adaption oder eine neue Kombination von Produkten/Dienstleistungen? Welche sofortigen Verbesserungen kann man durch die Idee erreichen? Stehen die erwarteten Umsätze in einem Verhältnis zu dem Aufwand? Ist das Risiko der Idee kalkulierbar/abschätzbar? Welche langfristigen Vorteile bringt die Idee? Gibt es rechtliche Hindernisse für die Idee?
  4. 4. Verursacht die Idee anderweitige Probleme? Wie einfach oder komplex wird die Ausführung der Idee? Gibt es verschiedene Versionen der Idee? Könntest du alternative Versionen der Idee anbieten? Ist der Markt bereit für die Idee? Können sich die anvisierten Kunden die Idee leisten? Werden die Kunden die Idee kaufen? Benötigt die Idee ein spezielles Timing? Was, wenn überhaupt macht die Konkurrent im Bereich der Idee? Kann deine Firma damit konkurrieren? Erfüllt die Idee einen Nutzen oder muss der Zweck/Nutzen erst durch Werbung/Marketing erschaffen werden? Wie bald kann die Idee umgesetzt werden?
  5. 5. Doch die zwei wichtigsten Fragen sind: Gibt es einen Markt für die Idee? Sind die Kunden bereit für die Idee zu bezahlen?
  6. 6. Marktgröße und Zahlungsbereitschaft der Kunden lassen sich mit Hilfe des Internets in vielen Fällen einfach und kostensparend überprüfen. Hier sind 5 Möglichkeiten:
  7. 7. Google Adwords Keywordtool • https://adwords.google.com/o/KeywordTool Wie hart sind die zentralen Keywords der Idee bei Google umkämpft?
  8. 8. Amazon Artikel • http://www.amazon.com/ Gibt es in der Produktkategorie der Idee schon Artikel bei Amazon? -> Wieviele verschiedene Produkte/Hersteller gibt es? -> Was sagen die Kundenbewertungen aus?
  9. 9. Umfragen • SurveyMonkey.com Mit Online Umfragetools wie z.B. SurveyMonkey lassen sich schnell und einfach Umfragen erstellen (Interesse an Produkt, Zahlungsbereitschaft…). -> Umfragen in Foren oder auf Seiten von potentiellen Kunden posten oder direkt per Email an Entscheider od. potentielle Kunden schicken
  10. 10. Facebook Werbung • Facebook Ads https://www.facebook.com/ads/manage/adscreator/
  11. 11. Facebook Werbung Facebook Ads zeigen eine ungefähre Größe der Zielgruppe (für B2B nicht unbedingt geeignet)
  12. 12. MVP – Minimum Viable Product • Minimum Viable Product Einen Prototyp erstellen der den Eindruck erweckt es gäbe das fertige Produkt schon und potentiellen Kunden die Möglichkeit geben das Produkt zu kaufen oder sich vorab zu registrieren. z.B. mit http://launchrock.com/ eine Landing Page erstellen und Feedback einholen und Interesse an der Idee abschätzen
  13. 13. MVP – Minimum Viable Product Beispiel Dropbox: MVP ist ein Screenshot des späteren Produktes: http://www.youtube.com/watch?v=7QmCUDHp NzE&feature=player_embedded
  14. 14. Die Tips müssen nicht immer zu der Geschäftsidee passen, vor allem zwischen Business to Consumer (B2C) Ideen und Business to Business (B2B) Ideen gibt es große Unterschiede. Wichtig aber immer: Wer nicht über die Idee redet bekommt kein Feedback und kann die Erfolgschancen der Idee schlecht einschätzen! („Entwicklung am Markt vorbei!“)
  15. 15. Hilfreiche Links: http://steveblank.com/tools-and-blogs-for- entrepreneurs/ (Stanford Professor Steve Blank)

×