Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

[DE] PROJECT CONSULT Newsletter 2016 | PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH | Hamburg | Kompletter Jahrgang 2016 | ISSN 1349-0809

390 views

Published on

PROJECT CONSULT Newsletter Herausgeber PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH v.i.S.d.P Dr. Ulrich Kampffmeyer Isestraße 63 20149 Hamburg Tel.: +49 40 412856 53 Fax: +49 40 412856 54 http://www.PROJECT-CONSULT.de info@PROJECT-CONSULT.com PROJECT CONSULT Newsletter ISSN 1349-0809; 1999 - 2016 Lizenz Die Inhalte dieser Dokumentation stehen unter der Creative-Commons-Lizenz Zitierung der Quelle | Namensnennung – Keine Bearbeitung CC-BY-ND 4.0 Die Rechte an den einzelnen inhaltlichen Beiträgen liegen bei den ausgewiesenen Autoren. Hinweis Die Konsistenz der externen Links in den älteren Newsletter-Publikationen kann über den langen Erscheinungszeitraum nicht mehr gewährleistet ist. Links können ins Leere oder zu anderen Webinhalten führen.

Enthaltene Ausgaben:

-201601_Februar_2016
-201602_April_2016
-201603_Juni_2016
-201604_August_2016

Published in: Business
  • Auf Slideshare gibt es jetzt die Sammelbände unserer PROJECT CONSULT Newsletter zum Information Management - kostenfrei, registrierungsfrei, Open Access, frei herunterladbar: http://de.slideshare.net/DRUKFF Warum haben wir denn nun alle unsere Newsletter seit 1999 neu und gesammelt veröffentlicht?! Wir bekommen viele Anfragen von Studenten, die gern etwas Zitierfähigeres als nur einen Blog-Beitrag von uns hätten - bitte schön: ISSN 1349-0809. Und natürlich soll die Deutsche Nationalbibliothek DNB alle deutschsprachigen Online-Publikationen archivieren können - geht jahrgangsweise gesammelt einfacher. Ein komfortableres Format zum Lesen unterwegs als die Einzel-PDFs ist allerdings unser Newsletter-Theum. Geht auch mobil als App, als Kindle, als ePUB etc. http://bit.ly/Theum-PCNewsletter 
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here

[DE] PROJECT CONSULT Newsletter 2016 | PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH | Hamburg | Kompletter Jahrgang 2016 | ISSN 1349-0809

  1. 1. Kunde: PROJECT CONSULT Thema: Coextant Theum Version: 1.0 Datei: Deckblatt_Newsletter_2016.docx Autor: Kff Status: Fertig © PROJECT CONSULT GmbH 2016 Datum: 23.09.2016 Seite: 1 von 2
  2. 2. Kunde: PROJECT CONSULT Thema: Coextant Theum Version: 1.0 Datei: Deckblatt_Newsletter_2016.docx Autor: Kff Status: Fertig © PROJECT CONSULT GmbH 2016 Datum: 23.09.2016 Seite: 2 von 2 PROJECT CONSULT Newsletter Herausgeber PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH v.i.S.d.P Dr. Ulrich Kampffmeyer Isestraße 63 20149 Hamburg Tel.: +49 40 412856 53 Fax: +49 40 412856 54 http://www.PROJECT-CONSULT.de info@PROJECT-CONSULT.com PROJECT CONSULT Newsletter ISSN 1349-0809; 1999 - 2016 Lizenz Die Inhalte dieser Dokumentation stehen unter der Creative-Commons-Lizenz Zitierung der Quelle | Namensnennung – Keine Bearbeitung CC-BY-ND 4.0 Die Rechte an den einzelnen inhaltlichen Beiträgen liegen bei den ausgewiesenen Autoren. Hinweis Die Konsistenz der externen Links in den älteren Newsletter-Publikationen kann über den langen Erscheinungszeitraum nicht mehr gewährleistet ist. Links können ins Leere oder zu anderen Webinhalten führen. Ausgaben 2003 Ausgabe Seiten Jahrgang 2016 Gesamt 201601_Februar_2016 05 01 180 201602_April_2016 06 02 181 201603_Juni_2016 05 03 182 201604_August_2016 07 04 183
  3. 3. PROJECT CONSULT Newsletter Februar 2016 Information Management | Change Management | Projekte | Termine | Wissen Editorial Es ist nochmal etwas kalt geworden, aber die Tage sind länger und heller, der Frühling steht schon in den Startlöchern, die CeBIT naht und Hannover ruft. Herr Dr. Kampffmeyer würde sich freuen, die Leser des Newsletters wieder auf der CeBIT zu treffen. Er steht gern für Fragen und Diskussionen zu Projekten, gemeinsamen Aktionen oder Interviews zur Verfügung. Hier kann man thematisch auch an das PROJECT-CONSULT-Update ( „Information Management ist das Fundament der Digitalen Transformation") anknüpfen, das wieder mit sehr guter Bewertung (Inhalt, Referent, Ort) an sechs Orten stattfand. Wie jedes Jahr wurde eine Befragung zu Trends durchgeführt – die Ergebnisse werden demnächst auf unserer Website veröffentlicht. Aufgrund der überwältigenden Nachfrage in 2015 führt PROJECT CONSULT auch in 2016 weitere Seminare zur Verfahrensdokumentation nach GoBD durch. Der erste Termin 18.2. war schon sehr gut besucht; die nächste Möglichkeit zur Teilnahme ist am 13.04.2016 in Düsseldorf. Sie erinnern sich? Zum 01.01.2015 gelten die neuen GoBD "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff". Durch die GoBD werden GoBS und GdPDU zusammengeführt. Dadurch ist eine erweiterte und ganzheitliche Sicht auf die Verwaltung aller handels- und steuerrechtlich relevanten Informationen im Unternehmen notwendig. Vorhandene Verfahrensdokumentationen müssen zumindest aktualisiert werden. Das Seminar wurde für 2016 nochmals aktualisiert und enthält ergänzend zu 2015 die Änderungen und vorgesehenen Änderungen aus 2016. Alle weiteren Seminare, Orte und Termine siehe wie immer unter Veranstaltungen. Wir freuen uns, Sie in 2016 (wieder) als TeilnehmerIn zu begrüßen und wünschen Ihnen noch schöne Wintertage und erste gute Frühlingstage. Ihr Team von PROJECT CONSULT. In der Diskussion [DE] Warum wir nur noch von Information Management sprechen? Wir leben doch in einer Welt von bekannten Branchenbegriffen wie DMS, ECM, BPM, DAM, CMS, EIM usw. • Was verändert sich, wenn man einen neuen Oberbegriff etabliert? Mehr auf unserer Website [DE] Man fühlt sich häufig ziemlich allein und verlassen mit der Resi … … wenn man seit Jahren gegen die Auswüchse deutscher Sonderlocken kämp(f)t... Dies gilt auch für das Thema Scannen & Signieren - die TR Resiscan. • Dass sich in der Branche viele namhafte Spezialisten ebenfalls gegen die Richtlinie positionieren, wird offenbar vom BSI und den Vertretern des Einsatzes der qualifizierten elektronischen SIgnatur (qeS) deutscher Prägung ignoriert… Mehr auf unserer Website DE] Hat Sage den Schuss nicht gehört?[ Erinnern wir uns noch an die Anfangstage der GDPdU - da ging das mit den vermeintlichen Zertifikaten "GDPdU-konform" der ERP- und DMS-Anbieter los. Der gleiche Blödsinn zeichnet sich nun auch bei den neuen GoBD (http://bit.ly/Gobd) ab. SAGE hat an ihre Kunden einen Newsletter zu den GoBD versendet: http://bit.ly/SAGE_GoBD. Das Ganze mit einem "Siegel" garniert: "GoBD geprüft". • Drohungen mit den GoBD helfen den Anwendern nicht! … was man von Anwendern zu hören bekommt, denn leider "wirbt" nicht nur SAGE auf diese Weise, auch andere Softwareanbieter sind "eingeknickt" und kommen mit diversen "Zertifikaten" um die Ecke. Mehr auf unserer Website [DE] E-Government: Deutschland in der Sackgasse? Wolfgang Ksoll hat dankenswerter Weise zusammentragen, wie sich das Thema E-Government in Deutschland entwickelte - oder besser zurückentwickelte. • Rahmen zu den Diskussionen, die bei uns im Blog geführt werden. Mehr auf unserer Website
  4. 4. [DE] Der Wert einer E-Mail Welchen Wert, besser welchen rechtlichen Wert hat eine normale E-Mail in Deutschland? Wenn man liest, es sei ja nur eine offene "Postkarte", kommt man ins Grübeln. • Harmonisierung ja, aber wie? Eine Harmonisierung wäre wünschenswert. Vielleicht schafft das eIDAS. Fragt sich nur in welche Richtung das nahende eIDAS-Pendel ausschlagen wird. Wird die E-Mail-Signatur à la UK als sicher deklariert und auch entsprechend notifiziert oder sterben diese Technologien jetzt im Vergleich zur überzogenen qeS … Mehr auf unserer Website • Bitkom Leitfaden - Die Diskussion um die neuen Grundsätze GoBD hat auch wieder Nachfragen zum Thema der Aufbewahrung von E-Mails hervorgerufen. Diese beantwortet kurz und knapp mit 10 Merksätzen ein Leitfaden des BITKOM "E-Mails und GoBD – 10 Merksätze für die Unternehmenspraxis": Mehr auf unserer Website [DE] Theum: die PROJECT CONSULT Newsletter als Wissen aufbereitet Das neue Publikationsformat - Theum ist ein intelligentes Werkzeug zur Multi-Channel-Publication von Wissen. Theum am Beispiel der PROJECT- CONSULT- Newsletter - Mehr auf unserer Website • Grundsätzlich ein interessanter Ansatz, jedoch nicht neu? Multi-Channel-CMS-System versus Informationsobjektformat zur Bereitstellung von Wissen ? Crossmedial und …? Diskussionsbeiträge dazu finden Sie bereits unter Mehr auf XING [DE] Wird der CIP Certified Information Management Professional neu aufgelegt? Los ging es mit der Meldung AIIM stellt das CIP Certified Information Professional Certificate Programm ein – lenkt AIIM nach Beschwerden ein und wird das Certified Information Professional Programm fortführen? • Wird es also in 2016 ein renoviertes CIP-Programm geben - CIP 2.0 -, das alle Aspekte der AIIM Training-Programme abdecken wird? Mehr auf unserer Website [DE] Gartner Magic Quadrant for Social Software in the Workplace Gartner hat seine Studien mehrfach diversifiziert und neu segmentiert. So gibt es inzwischen Quadranten für jeden und alles - aktuell einen für "Social Software in the Workplace". • Bei Experton gibt es die fehlenden Anbieter: EXPERTON hat eine Studie zu Social Business Anbietern in Deutschland erstellt, die sich ebenfalls als Quadrant (aber mit anderen Kriterien) darstellt. Dort finden sich dann auch die im Gartner Magic Quadrant fehlenden Anbieter - und ein paar deutsche dazu - wieder. Mehr auf unserer Website [DE] BFH-Urteil zur elektronischen Signatur Das Bundesfinanzhof-Urteil (BFH 13.5.2015, III R 26/14) zur "Einspruchseinlegung durch einfache E- Mail ohne qualifizierte elektronische Signatur" bringt einige interessante Aspekte für verschiedene Einsatzfelder der qualifizierten elektronischen Signatur mit sich. • Formfreiheit // Bundesteuerblatt: Was spricht dafür, in der künftigen Gesetzgebung darauf hinzuwirken, entweder ein konkretes Schriftformerfordernis zu formulieren oder doch die Formfreiheit beizubehalten. Mehr auf unserer Website Branchen News [DE] AIIM: John Mancini tritt als AIIM-President zurück … bleibt aber AIIM weiterhin erhalten. Rund 20 Jahre lang prägte John Mancini als Präsident des internationalen Dachverbandes der ECM Enterprise Content Management Branche die Geschicke nicht nur des Verbandes sondern des Marktes mit. Er wird zukünftig für die AIIM als "Evangelist & Advisor" tätig bleiben. Mehr auf unserer Website [DE] XEROX teilt sich auf – auch eine Folge des XEROXbug? Die 1906 gegründete Xerox Corporation wird laut Wallstreet Journal in zwei Unternehmen aufgeteilt: in einen Hardware-Anbieter mit Kopierern, Druckern und Scannern und einen Business-Service- Provider, der sich auf Software und Dienstleistungen fokussieren soll. Mehr auf unserer Website [DE] Europäische Datenschutz-Grundverordnung Die EU Data Protection Reform vom Januar 2012 wurde nach zähem Ringen am 15.12.2015 als Europäische Datenschutzgrundverordnung vorgelegt: Pressemitteilung. Sie ersetzt die Richtlinie 95/46/EG. Die Verordnung muss noch von EU-Ministerrat und EU-Parlament bestätigt werden. Mehr auf unserer Website [DE] Maturity Modelle: ECM, EIM & GRC Wie stellt man fest, ob die vorhandenen Lösungen - sei es nun Archivierung, Enterprise Content Management, Collaboration, Records Management, Dokumentenmanagement oder Information
  5. 5. Management - aktuell sind und die Potentiale dieser Technologien ausschöpfen: man setzt auf eine Überprüfung mit Maturity Modellen. Mehr auf unserer Website [DE] Aktuelle AIIM Studien: Wiedernutzung & E-Discovery AIIM international (www.AIIM.org ) hat wieder zwei internationale Studien herausgegeben, die sich mit aktuellen Themen beschäftigen: “Intelligently solving business problems with innovative eDiscovery” und "Innovating Content Creation and Reuse". Mehr auf unserer Website [DE] Gartner Studie: Critical Capabilities for Enterprise Content Management Gartner hat eine neue Studie herausgebracht, die den Magic Quadrant für Enterprise Content Management ergänzt: "Critical Capabilities for Enterprise Content Management: Compliance and Records Management". In dieser Studie vom Dezember 2015 geht es darum, die Eigenschaften der Produkte von ECM- Anbietern zu bewerten, wie sie Records Management, Information Governance, Archivierung, Aufbewahrungsfristen, Verwaltung physischer Records, rechtliche Anforderungen, Compliance und andere GRC Governance, Risk & Compliance Management nahe Themen unterstützen … Mehr auf unserer Website [DE] ECM Industry Perspectives 2016: Mancini, Pelze.-Sharpe & Kampffmeyer Die Merger&Acquisitions-Unternehmensberatung Document Boss hatte 2009 drei Experten nach Ihren Einschätzungen zur Entwicklung der ECM-Branche gefragt: "ECM Industry Perspectives". Dabei waren Ulrich Kampffmeyer, John Mancini und Alan Pelz-Sharpe. Zum Jahresschluss 2015 wurden die gleichen Fragen wiederholt und geben nun ein gutes Bild der Entwicklung der letzten 6 Jahre. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Training feiert 10jährigen Geburtstag Am 30.1.2016 feiert das AIIM Training Programm 10jährigen Geburtstag! PROJECT CONSULT ist mit AIIM Kursen als Trainingspartner seit 2008 mit dabei. Mehr auf unserer Website [DE] Huffington Post: 2015 State of Analytics Liest man den Bericht "2015 State of Analytics - 20 Key Business Findings" von Vala Afshar (Salesforce.com) in der Huffington Post, dann kommen uns auch gleich eine ganze Reihe von Ergebnissen entgegengesprungen, die zum Thema Information Management gehören, z.B. 90% aller Daten weltweit sind im vergangenen Jahr entstanden. Wer soll all diese Daten bewerten, den Müll entsorgen und die Records ins Enterprise Informationen Management System überführen? Mehr auf unserer Website [DE] Gartner Magic Quadrant for Social Software in the Workplace Dieser Magic Quadrant vom 26.11.2015 von Mike Gotta, Nikos Drakos und Jeffrey Mann beschäftigt sich mit dem Arbeitsplatz der Zukunft, der nach ihrer Meinung durch Social Media dominiert wird. Mehr auf unserer Website PROJECT CONSULT Artikel, Vorträge und Handouts [DE] Die elektronische Rechnung Dr. Ulrich Kampffmeyer gibt als Referent in einem Webinar von Comarch einen Einblick zum aktuellen Stand und Entwicklungen im Bereich E-Rechnung - im Mittelpunkt stehen nicht nur die Austauschformate der Rechnungen – wichtiger sind die Prozesse. Mehr siehe im Video zum Webinar von Comarch und dessen Folien [DE] Qualitätsmanagement & Informationsmanagement Dr. Ulrich Kampffmeyer informiert in einem Webinar von Comarch als Referent über die zwei Ansätze im Qualitätsmanagement & Informationsmanagement, deren Anforderungen sich nur noch mit Unterstützung durch Enterprise Information Management Lösungen erfüllen lassen. Der Webinar- Vortrag gibt einen Einblick zu den beiden Ansätzen im Qualitätsmanagement. Mehr siehe im Webcast Video und dessen Folien [DE] ECM: was auch immer das ist Dr. Kampffmeyer beleuchtet in einem Kundenvortrag bei Datasec den State of Art - Von ECM zu EIM und darüber hinaus, dazu 12 Herausforderungen an ECM/EIM sowie einen Ausblick auf die Digital Transformation. Mehr siehe Vortragsfolien [DE] Dokumentenmanagement & Personalakte In einem Interview in der Zeitschrift HR Performance Sonderheft "Digitale Personalakte" beantwortet Dr. Ulrich Kampffmeyer Fragen zu den Herausforderungen der human resources zum Dokumentenmanagement. Der Artikel steht hier zum Download bereit: Ein neues Dokumentenzeitalter
  6. 6. beginnt [DE] Alle PROJECT CONSULT Newsletter von 1999 bis heute neu aufbereitet fürs Mobiltelefon und Tablet Wer die letzten Jahre noch einmal im Überblick Revue passieren lassen oder Einzelthemen recherchieren möchte – der Newsletter von PROJECT CONSULT steht nun im neuen Publikationsformat in Jahrgängen bereit unter PROJECT CONSULT NEWSLETTER [DE] Theum: das Update Information Management 2016 als eBook, PDF, Webseite und Mobile- Format Die diesjährige Update-Veranstaltung zum Information Management von PROJECT CONSULT fand in Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, München und Leipzig statt. Zusätzlich zu den Vorträgen von Dr. Ulrich Kampffmeyer waren diesmal Gastreferenten dabei. Das Motto der Reihe im Jahr 2016: "Information Management ist das Fundament der Digitalen Transformation". Alle Beiträge im neuen Format „Theum“ findet man hier Update IM 2016 Termine von und mit PROJECT CONSULT [DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD | S11 | 13.04.2016 Die GoBD sind Pflicht - damit gehört die Verfahrensdokumentation zu jeder kaufmännischen Installation. Seminar zu den Grundlagen der Verfahrensdokumentation, den rechtlichen Anforderungen (HGB, AO, GoBD (ehemals GoBS und GDPdU)) sowie zu Anwendungsgebieten, Struktur, Inhalt, Anpassung von Hersteller-Mustern, Erstellungs- und Pflegeprozess und Abnahme. Checklisten helfen bei der Umsetzung im Unternehmen. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Enterprise Content Management Master (Zertifikats-Kurs) | K41 | 13. – 16.06.2016 Zertifizierungskurs zum AIIM ECM Enterprise Content Management Master vom 13. – 16.06.016. Das Kursmaterial und der Test berücksichtigen den "State-of-the-Art" einschließlich Themen wie Collaboration, Social Business, Cloud und anderen Trendthemen. Mehr auf unserer Website [DE] Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements | S22 | 20. – 21.04.2016 Zweitägiges Seminar S22 zur elektronischen Archivierung und den Rechtsfragen im Dokumentenmanagement vom 20. – 21.April 2016. Mehr auf unserer Website [DE] ECM & EIM Basics | S21 | 24. – 25.05.2016 Das zweitägige Seminar vom 24. – 25.05.2016 vermittelt die wichtigsten Grundlagen im Umfeld von ECM Enterprise Content Management und EIM Enterprise Information Management. Mehr auf unserer Website Alle Seminare und Kurse werden auch inhouse angeboten. Titel Datum Ort Anmeldung Verfahrensdokumentation nach GoBD 13.04.2016 Düsseldorf Anmeldung Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements |S 22 20. – 21.04.2016 Hamburg Anfrage zur Anmeldung S22 Elektronische Archivierung ECM & EIM Basics | S21 24. – 25.05.2016 Hamburg Anfrage zur Anmeldung ECM & EIM Basics S21 AIM ECM Practitioner AIIM ECM Specialist | Master Zertifizierung 13. – 14.06.2016 15. – 16.06.2016 Hamburg Anmeldung
  7. 7. Impressum Geschäftsleitung und V. i. S. d. P.: Dr. Ulrich Kampffmeyer Redaktion: Silvia Kunze-Kirschner Anschrift der Redaktion: PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Isestraße 63, 20149 Hamburg Telefon: +49 40 412856 53 E-Mail: presse@project-consult.com http://www.project-consult.com ISSN 1439-0809 Bezugsbedingungen Der PROJECT CONSULT Newsletter wird an Kunden und Interessenten per E-Mail verschickt. Der Newsletter ist kostenfrei. Links Angegebene URL waren zum Erscheinungszeitpunkt gültig. PROJECT CONSULT Inhalte sind gekennzeichnet. Die Inhalte referenzierter Webseiten liegen ausschließlich in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers. Copyright © 2015 PROJECT CONSULT GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die enthaltenen Informationen stellen den aktuellen Informationsstand der Autoren dar und sind ohne Gewähr. Auszüge, Zitate, ganze Meldungen und Kommentare des PROJECT CONSULT Newsletter sind bei Zitieren des Autoren- und des Firmennamen PROJECT CONSULT GmbH frei. Schicken Sie uns bitte ein Belegexemplar, wenn Sie Inhalte aus dem PROJECT CONSULT Newsletter veröffentlichen. Bei der Veröffentlichung auf Webseiten oder zur Weiterverteilung, im Einzelfall oder als regelmäßiger Service, ist die vorherige schriftliche Zustimmung von PROJECT CONSULT erforderlich. © 2015 PROJECT CONSULT GmbH. All rights reserved. This information is provided on an ”as is” basis and without express or implied warranties. Extracts, citations or whole news and comments of this newsletter are free for publication by publishing also the author’s and PROJECT CONSULT GmbH firm’s name. Please send us a copy in case of publishing PROJECT CONSULT Newsletter’s content. The publication on websites or distribution of single copies or as regular service requires a written permission of PROJECT CONSULT in advance. Subscribe, Unsubscribe, Datenschutz und Kontakt Kunden und Interessenten unseres Hauses erhalten hin und wieder unsere Informationen und Seminareinladungen. Wenn Sie gern weiterhin von uns informiert werden möchten, freuen wir uns auf Ihr Subscribe an skk@project-consult.com <Betreff: Subscribe Informationen und Seminareinladungen >. Wenn Sie künftig keine News sowie Informationen über unsere Weiterbildungsangebote mehr per E-Mail erhalten wollen, schade – aber Sie können sie dann bei mir abbestellen . Weitere Hinweise zum Thema Datenschutz und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie hier
  8. 8. PROJECT CONSULT Newsletter April 2016 Information Management | Change Management | Projekte | Termine | Wissen Editorial Eigentlich ist es Frühling, und Vorfreude ist die schönste Freude – es wird sicher bald wieder etwas wärmer und sonniger. Und von Frühjahrsmüdigkeit in unserer Branche kann keine Rede sein - es tut sich ja reichlich was, nicht nur beim Stichwort Übernahmen Es sind neue Standards im Records Management erschienen. Digitalisierung und Digital Transformation sind in aller Munde; das Interesse daran spiegelt sich in IT Strategiegipfeln, Seminaren, Fachbeiträgen und Kundenanfragen wider - und die Rolle des Information Management erfindet sich neu. Was weiterhin bleibt sind die GoBD "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff" und die ganzheitliche Sicht auf die Verwaltung aller handels- und steuerrechtlich relevanten Informationen im Unternehmen. Was in der Verfahrensdokumentation dazu zu beachten ist lernt und vertieft man in unserem Seminar“hit“ – 16 Termine waren bisher ausgebucht und daher gibt es auch einen außerplanmäßigen Sommertermin am 12.07.2016 – Nr. 17 - dieses Jahr. Orte, Termine und weitere Seminare siehe wie immer unter Veranstaltungen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und freuen uns auf Ihre Kommentare. Ihr Team von PROJECT CONSULT. In der Diskussion [DE] Verschwindet die herkömmliche IT-Abteilung? So stellt sich die Situation nach einer Studie von Arlington Research dar - über 50% der befragten CIOs und IT-Manager erwarten international betrachtet das Ende der eigenständigen IT-Abteilung bis zum Jahr 2020. Hierfür gibt es Gründe - Cloud & Mobile aber auch die Digitalisierung verschiebt die Bedeutung der Rollen im Informationsmanagement. Mehr auf unserer Website [DE] Migration von Daten und Dokumenten: ein Leitfaden Migrationen sind das lästige Beiwerk bei der Erneuerung von IT-Systemen oder bei der Übernahme von IT-Systemen… Führt man ein elektronisches Archivsystem ein, dann muss man sich von Anfang an auch auf das Thema Migration einlassen. Jeder der ein IT-System mit gespeicherten oder archivierten Daten und Dokumenten betreibt oder nutzt, wird in mehr oder weniger kontinuierlichen Abständen mit einem Migrationsverfahren konfrontiert sein. Mehr auf unserer Website [DE] Drei Nachrichten zum Datenschutz Aktuell gibt es zum Thema Datenschutz drei Nachrichten, die erwähnenswert sind: ein Leitfaden des BITKOM "Das Verfahrensverzeichnis", die Ankündigung der Europäischen Kommission zum "Privacy Shield" und die Frage, ob die GoBD dem BDSG widersprechen. Der BITKOM-Leitfaden "Das Verfahrensverzeichnis" gibt eine "Übersicht über die Verfahren automatisierter Verarbeitungen nach § 4g Absatz 2 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)" - also was darf wie verarbeitet und gespeichert werden und wie ist dies zu dokumentieren. Das Abkommen Privacy Shield: Nach dem Scheitern von Safe Harbor kam es nach mehreren Anläufen zu einem neuen Abkommen, dass nun als EU-US Privacy Shield von der Europäischen Kommission vorgestellt wurde. Und dann gibt es noch eine neue Kritik an den GoBD: im NWB-Experten-Blog wird gefragt "Verstoßen die GoBD gegen das Bundesdatenschutzgesetz?" Mehr auf unserer Website [DE] Update Information Management 2016: Trends & Zahlen Das 12. Update zum Information Management fand diesmal an sieben Orten statt. Die Teilnehmer werteten die Veranstaltung als durchgängig "sehr gut". In unserem Bericht geht es nicht nur um die vorgestellten Trends, sondern besonders um die Auswertung der Teilnehmerbefragung. Nachdem wir vor 2 Jahren über 100 Trendzusammenstellungen im Programm hatten und im Jahr 2015 sehr allgemein formulierten, gab es diesmal unsere Trends etwas spezifischer und auf das Thema Information Management fokussiert. Alles was jetzt schon "Mainstream" ist, kommt darin kaum noch vor. Mehr auf unserer Website
  9. 9. [DE] AIIM - wo geht es lang? Schon seit einiger Zeit befindet sich die Information Management Landschaft in einer Sinnkrise: bisherige Organisationsformen und identifizierende Botschaften wie ECM Enterprise Content Management sind im Zeitalter der rapiden Digitalisierung, der digitalen Transformation, kaum mehr zeitgemäß und kaum noch zu vermarkten. Die AIIM als internationaler Verband für die Branche ringt seit geraumer Zeit mit einer Neuausrichtung. Mehr auf unserer Website [DE] Information Management Warum nur noch von Information Management sprechen? Wir leben doch in einer Welt von bekannten Branchenbegriffen wie DMS, ECM, BPM, DAM, CMS, EIM usw. Was verändert sich, wenn man einen neuen Oberbegriff etabliert? Akronyme dominieren die Fachterminologie der ITler. Begriffe wie ECM Enterprise Content Management, Collaboration, BPM Business Process Management stoßen vielfach auf Unverständnis – zumindest bei den nicht unbedingt Technik-affinen Entscheidern in Deutschland. Schon seit einigen Jahren gibt es Initiativen, aus ECM, nun erweitert, EIM Enterprise Information Management zu machen. Ein neues Akronym mit neuem Anspruch. Es geht um die Verwaltung und Erschließung aller Informationen. Mehr auf unserer Website [DE] Die Dokumentation des Update Information Management 2016 als Theum aufbereitet Die diesjährige Update-Veranstaltung zum Information Management von PROJECT CONSULT fand in Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Frankfurt, München und Leipzig statt. Zusätzlich zu den Vorträgen von Dr. Ulrich Kampffmeyer waren diesmal Gastreferenten dabei. Alle Beiträge zum Thema "Information Management ist das Fundament der Digitalen Transformation" gibt es komfortabel in einem Theum für PDF, EPUB, Kindle, Mobile, Webseite usw. aufbereitet, hier: Mehr auf der Theum- Webseite Branchen News [DE] ISO 15489:2016 "Records Management" erschienen Die lang erwartete neue Version der ISO 15489 "Records Management" ist am 12.4.2016 erschienen und kann im Shop der ISO bezogen werden: http://bit.ly/ISO15489. Der erste Teil beinhaltet "Concepts and principles", der zweite "Guidelines" als Technical Report. Mehr auf unserer Website [DE] Strategiegipfel "IT & Information Management": Digitalisierung Die Frage lautet ganz einfach - was ist bei der Digitalisierung "Hype" und was ist "Realität". Vom 18. bis 19. April führte PROJECTNETWORKS wieder ihren Strategiegipfel "IT & Information Management" in Berlin im Hotel Esplanade durch. Themenschwerpunkte waren diesmal: "Digitale Transformation: Inkrementelle oder Disruptive Digitalisierung?" , "End-to-End Transparenz in der IT", "„Digitales Zielbild“ und Digitale Strategie", "CIO Organisation", "Geschwindigkeit—Führungskultur— Governance", "Neue Technologien und Lösungen", "Spannungsfeld CIO vs. CDO", "Effiziente Plattformen" ,"Unternehmensweite Roadmaps und Umsetzungspläne", "Post Merger Integration", "Enterprise Architecture Management", "Einführung von Kanban in der IT", "IT Sourcing" und "IT Recruiting". Mehr auf unserer Website [DE] Diebold übernimmt Wincor Nixdorf Der US-amerikanische Bankautomaten- und Banksoftware-Anbieter Diebold, Inc., übernimmt den deutschen Rivalen Wincor-Nixdorf. Diebold erlangt damit eine beherrschende Stellung im Bereich der Bankautomaten. Die neue Firma wird Diebold Nixdorf heißen. Mehr auf unserer Website [DE] Lexmark Übernahme Nun wird es doch kein Marktbegleiter oder Marktneueinsteiger - Lexmark wird von einem Konsortium von Apex Technology, PAG Asia Capital und Legend Capital übernommen. Der Kaufpreis ist immerhin 3,6 Milliarden US Dollar. Kein Pappenstiel. Mehr auf unserer Website [DE] Dell übernimmt EMC: und was wird aus Documentum? Es ist der größte Deal des Jahres, nein, der größte Deal in der IT-Welt bisher. DELL übernimmt EMC. 67 Milliarden US-Dollar! Da wird viel über die gemeinsame Zukunft als Technologie-Konzern geschrieben. Aber was wird aus den ECM- Softwareprodukten? Mehr auf unserer Website [DE] Entwurf Änderung KassenG & AO Aus dem Bundesministerium der Finanzen gibt es wieder einen schönen Referentenentwurf, der zu einer Änderung von KassenG und AO führen soll. Und auch das BSI soll wieder mitmachen und zertifizieren. Der Referentenentwurf "eines Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen" vom 18.3.2016 hat es mal wieder in sich. Mehr auf unserer Website
  10. 10. [DE] Ist der aktuelle Ansatz von ECM Enterprise Content Management noch zeitgemäß? In unserer XING-Gruppe „Information & Document Management“ gibt es hierzu eine längere Diskussion, die notwendigen Wandeln von ECM über EIM zum Information Management deutlich macht. Die Diskussion begann im Jahr 2015 und setzt sich weiter fort. Mehr auf XING [DE] Interview von Björn Negelmann mit John Mancini, AIIM John Mancini, ehemaliger Präsident des Internationalen Verbandes der Information-Management- Branche, AIIM, wurde am 1.4.2016 von Björn Negelmann, n:sight, für den YouTube-Channel von KongressMedia interviewt. Dabei ging es nicht nur um die Zukunft der Branche sondern auch um die AIIM Konferenz und die Neuausrichtung des Verbandes. Mehr auf unserer Website [DE] DIGITUS - nichts ist so beständig wie der Wandel Das DOK.magazin hat die Branche in Deutschland seit Jahren auf ihrem Weg begleitet. Aber die Zeiten ändern sich. Neu zusätzlich zum DOK gibt es nun DIGITUS. DIGITUS beschäftigt sich mit aktuellen Trendthemen, z.B: IoT und Industrie 4.0. Mehr auf unserer Website [DE] Print- & Dokumenten-Management in Deutschland Es wird häufig darauf hingewiesen, dass die Daten und Aussagen internationaler Studien aus dem Umfeld Information Management wenig Aussagekraft für Deutschland haben. Ist der deutsche Markt wirklich so besonders? Oder ist es nicht sogar wichtig im Zeitalter der Globalisierung über die deutschen Grenzen hinauszublicken? Werfen wir dazu einmal einen Blick auf die Ergebnisse einer aktuellen Studie der IDC zum deutschen Markt für Dokumentenmanagement und Outputmanagement. Mehr auf unserer Website [DE] GDPR: finale Version in 24 Sprachen Die endgültigen Sprachversionen der "General Data Protection Regulation" Richtlinie, die jetzt als ST 5419 2016 INIT - 2012/011 (OLP) in die 1. Lesung des Europäischen Parlamentes geht, sind veröffentlicht. GDPR steht für General Data Privacy Regulation, zu Deutsch DS-GVo Datenschutz Grundverordnung. Diese gilt ab 2018 verbindlich. Mehr auf unserer Website [DE] 25 Jahre VOI Am 17. März 1991 wurde anlässlich der CeBIT der VOI e.V. gegründet. Ursprünglich der Verband für Optische Informationssysteme, später als Verband Organisations- und Informationssysteme, dann als Voice of Information unterwegs. Mehr auf unserer Website [DE] CeBIT 2016 Alle Jahre wieder geht es zur CeBIT. Nicht wenige können sich der Tage erinnern, wo es die CeBIT noch nicht gab, sondern nur in Halle 1 ein Sonderbereich für Computertechnik eingerichtet war. 1986 war dann die erste eigenständige CeBIT. Und es gab Zeiten mit über 700.000 Besuchern - und heute? Der Beitrag beinhaltet auch die Anforderungen an neue Funktionalität für ECM-Lösungen und hat einen Ausblick auf die aktuellen Merger & Acquisitions. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Studien | Frühjahr 2016 AIIM international veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Marktstudien und Trendberichte, die auch für Europa und Deutschland relevant sind. In den letzten drei Monaten erschienen Studien zum Thema Information Governance, Datenschutz, eIDAS, Information Management, Content Analytics und ECM in der Cloud. Alle Studien sind kostenfrei und ohne Registrierung auf der PROJECT CONSULT Webseite herunterladbar. Mehr auf unserer Website [DE] Informationsmanagement & Qualitätsmanagement müssen Hand-in-Hand gehen ie neue ISO 9001:2015 "Qualitätsmanagement" setzt einen starken Fokus auf Prozess-, Informations- und Wissensmanagement. Die Vorgaben für Qualität und Prozesse müssen allen Beteiligten zur Verfügung stehen. So erhielt "Wissensmanagement" im Rahmen der ISO 9001:2015 einen neuen Stellenwert. Zu den Folien gibt es auch ein Video im freien Download. Mehr auf unserer Website [DE] Abmahnen? nur die Werbeaussage Darf man mit Aussagen wie „GOBD zertifiziert“ oder „GoBD Prüfsiegel erteilt“ werben? Ein Besucher unseres Blogs schreibt: „Eine Abmahnung würde sich in diesem Fall ausschließlich auf die Werbeaussage ‚Ab 2015 muss Finanzsoftware GoBD-geprüft sein‘ beziehen. Die ganzen Diskussionen über Sinn und Zweck von Testaten würden da keine Erwähnung finden oder Rolle spielen… Mehr auf unserer Website
  11. 11. [DE] De-Mail: Stichtag 24.3.2016 Am 24.3.2016 hätten eigentlich nach E-Government-Gesetz alle Bundesministerium und Bundesbehörden (63?) über einen De-Mail-Zugang zum Empfang von De-Mail-Nachrichten verfügen müssen. Dafür gibt es inzwischen auch ein passendes zentrales Kommunikationsportal. Aber De-Mail ist ein Flop und erledigt sich hoffentlich durch eIDAS. Mehr auf unserer Website [DE] Pointing AIIM in the Right Direction? Der Verband der Branche refletiert die Krise der Branche: wie geht es mit ECM und AIIM in Zukunft weiter? Laurence Hart hat in einem lesenswerten Post "Pointing AIIM into the Right Direction" die aktuelle Diskussion um den Rücktritt von John Mancini und die notwendige Neuausrichtung der AIIM zusammengefasst. Mehr auf unserer Website [DE] Fluten wir den Markt doch einfach mit Zertifikaten! GoBD-Zertifikate sind nichts wert: „Fluten wir doch einfach den Markt mit selbsterstellten Stempeln und Siegeln“. Der Anwender wird immer den "schwarzen Peter" haben, egal ob seine Software ein Zertifikat hat oder nicht. Mehr auf unserer Website PROJECT CONSULT Artikel, Vorträge und Handouts [DE] Warum Verfahrensdokumentationen von Hand erstellen? Selbstdokumentierende Archivsysteme – seit 15 Jahren fordern wir, dass elektronische Aufbewahrungs- und Archivsysteme alle Informationen zur Konfiguration und Einrichtung des Systems selbst dokumentieren, in Gestalt einer ständig aktuellen elektronischen Akte bereitstellen und diese Informationen auch archivieren: Verfahrensdokumentation nach GoBD & selbstdokumentierende Archivsysteme [DE] Vom Wert der Information Der Aufwand der bei der heutigen, stetig wachsenden, Informationsflut betrieben werden muss, um den Wert der Information zu schützen, wird immer größer. Warum aber ist Information wertvoll? Und welche Punkte müssen beachtet werden damit ihr Wert gewahrt bleibt? In seiner Keynote "Vom Wert der Information" hat Dr. Kampffmeyer schon 2005 alle aktuellen Themen, die heute die Branche bewegen, angesprochen. Der Vortrag gilt in der Branche inzwischen als zeitloser Klassiker. Eine Verschriftlichung der Keynote finden Sie hier: Vom Wert der Information [DE] Alle PROJECT CONSULT Newsletter seit 1999 als Theum Wer die letzten Jahre noch einmal im Überblick Revue passieren lassen oder Einzelthemen recherchieren möchte – der Newsletter von PROJECT CONSULT steht nun im neuen Publikationsformat in Jahrgängen bereit unter PROJECT CONSULT NEWSLETTER Termine von und mit PROJECT CONSULT [DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD | S11 | 07.06.2016 und Zusatztermin 12.07.2016 Die Nachfrage nach unserem Seminarhit ist immer noch groß. Daher bietet PROJECT CONSULT noch 2 Seminartermine vor der Sommerpause an – am 07.06.2016 in Frankfurt (nur noch Restplätze frei) und am 12.07.2016 in Hamburg (Zusatztermin). Die GoBD sind Pflicht - damit gehört die Verfahrensdokumentation zu jeder kaufmännischen Installation. Seminar zu den Grundlagen der Verfahrensdokumentation, den rechtlichen Anforderungen (HGB, AO, GoBD (ehemals GoBS und GDPdU)) sowie zu Anwendungsgebieten, Struktur, Inhalt, Anpassung von Hersteller-Mustern, Erstellungs- und Pflegeprozess und Abnahme. Checklisten helfen bei der Umsetzung im Unternehmen. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Enterprise Content Management Master (Zertifikats-Kurs) | K41 | 13. – 16.06.2016 Nur noch 1 Platz frei: Zertifizierungskurs zum AIIM ECM Enterprise Content Management Master vom 13. – 16.06.016. Das Kursmaterial und der Test berücksichtigen den "State-of-the-Art" einschließlich Themen wie Collaboration, Social Business, Cloud und anderen Trendthemen. Mehr auf unserer Website
  12. 12. [DE] ECM & EIM Basics | S21 | 15. – 16.09.2016 Das zweitägige Seminar vom 15. – 16.09.2016 vermittelt die wichtigsten Grundlagen im Umfeld von ECM Enterprise Content Management und EIM Enterprise Information Management. Mehr auf unserer Website Alle Seminare und Kurse werden auch inhouse angeboten. Titel Datum Ort Anmeldung Verfahrensdokumentation nach GoBD 07.06.2016 Frankfurt Anmeldung Verfahrensdokumentation nach GoBD 12.07.2016 Hamburg Anmeldung AIM ECM Practitioner AIIM ECM Specialist | Master Zertifizierung 13. – 14.06.2016 15. – 16.06.2016 Hamburg Anmeldung ECM & EIM Basics | S21 15. – 16.09.2016 Hamburg Anfrage zur Anmeldung ECM & EIM Basics S21
  13. 13. Impressum Geschäftsleitung und V. i. S. d. P.: Dr. Ulrich Kampffmeyer Redaktion: Silvia Kunze-Kirschner Anschrift der Redaktion: PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Isestraße 63, 20149 Hamburg Telefon: +49 40 412856 53 E-Mail: presse@project-consult.com http://www.project-consult.com ISSN 1439-0809 Bezugsbedingungen Der PROJECT CONSULT Newsletter wird an Kunden und Interessenten per E-Mail verschickt. Der Newsletter ist kostenfrei. Links Angegebene URL waren zum Erscheinungszeitpunkt gültig. PROJECT CONSULT Inhalte sind gekennzeichnet. Die Inhalte referenzierter Webseiten liegen ausschließlich in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers. Copyright © 2016 PROJECT CONSULT GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die enthaltenen Informationen stellen den aktuellen Informationsstand der Autoren dar und sind ohne Gewähr. Auszüge, Zitate, ganze Meldungen und Kommentare des PROJECT CONSULT Newsletter sind bei Zitieren des Autoren- und des Firmennamen PROJECT CONSULT GmbH frei. Schicken Sie uns bitte ein Belegexemplar, wenn Sie Inhalte aus dem PROJECT CONSULT Newsletter veröffentlichen. Bei der Veröffentlichung auf Webseiten oder zur Weiterverteilung, im Einzelfall oder als regelmäßiger Service, ist die vorherige schriftliche Zustimmung von PROJECT CONSULT erforderlich. Siehe auch Nutzungslizenz Creative Commons CC-by- nc © 2016 PROJECT CONSULT GmbH. All rights reserved. This information is provided on an ”as is” basis and without express or implied warranties. Extracts, citations or whole news and comments of this newsletter are free for publication by publishing also the author’s and PROJECT CONSULT GmbH firm’s name. Please send us a copy in case of publishing PROJECT CONSULT Newsletter’s content. The publication on websites or distribution of single copies or as regular service requires a written permission of PROJECT CONSULT in advance. See also Creative Commons CC-by-nc Subscribe, Unsubscribe, Datenschutz und Kontakt Kunden und Interessenten unseres Hauses erhalten hin und wieder unsere Informationen und Seminareinladungen. Wenn Sie gern weiterhin von uns informiert werden möchten, freuen wir uns auf Ihr Subscribe an skk@project-consult.com <Betreff: Subscribe Informationen und Seminareinladungen >. Wenn Sie künftig keine News sowie Informationen über unsere Weiterbildungsangebote mehr per E-Mail erhalten wollen, schade – aber Sie können sie dann bei mir abbestellen . Weitere Hinweise zum Thema Datenschutz und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie hier
  14. 14. PROJECT CONSULT Newsletter Juni 2016 Information Management | Change Management | Projekte | Termine | Wissen Editorial Sommer ante portas – die Tage sind lange hell und bevor es für die Meisten in den wohlverdienten Sommerurlaub geht, haben wir für Sie wieder Informationen aus der Information-Management- Branche zusammengestellt. Die News widmen sich u.a. der Frage „Ersticken wir in Regularien?“ - die neue Richtlinie eIDAS ist da! Was sich so alles dahinter verbirgt, siehe dazu die Folien des Webinars des Banking-Clubs unter Branchen-News. Die Branchen-News enthalten auch Berichte zu Firmenaufkäufen – der Markt ist in Bewegung. Das Thema Verfahrensdokumentation nach GoBD 2015/2016 ist noch immer äußerst aktuell. Wir bieten aufgrund des weiterhin hohen Wissensbedarfs sogar einen Sonder-Sommer-Seminartermin mit Dr. Ulrich Kampffmeyer am 12. Juli dazu an (siehe unter Veranstaltungen): Das alles und noch viel mehr; auch einen Projektbericht zur Einführung von DMS in der Pharmabranche finden Sie im Juni-Newsletter. Wir, hoffen, dass Sie die ein oder andere Information in Ihrer Projektarbeit umsetzen können, wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und schöne erholsame Sommertage Ihr Team von PROJECT CONSULT In der Diskussion [DE] Verschwindet die herkömmliche IT-Abteilung? So stellt sich die Situation nach einer Studie von Arlington Research dar - über 50% der befragten CIOs und IT-Manager erwarten international betrachtet das Ende der eigenständigen IT-Abteilung bis zum Jahr 2020. • Wer weiß das denn? Ohne Frage die Themen werden immer komplexer und kaum ein Administrator kann noch überblicken was er betreut. Daraus ergibt sich allerdings nicht das Outsourcing eine Lösung wäre… Mehr auf unserer Website • Es wird spannend: Microsoft Abteilungen werden durch die Cloud entlastet. Mehr auf unserer Website [DE] Selbstdokumentierende Archivsysteme Mit den GoBD Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff ist das Thema Verfahrensdokumentation aktueller denn je. Mehr auf unserer Website [DE] Information Management Mit den GoBD Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff ist das Thema Verfahrensdokumentation aktueller denn je. • Information Architecture ist eine Teilmenge von Information Management Für "Information Architecture" wie auch für "Information Management" gibt es unterschiedliche Definitionen - von akademisch bis zu produktbezogen. Mehr auf unserer Website • Das Papierlose Büro ist der falsche Denkansatz Über das "papierlose" oder "papierarme Büro" wird seit Jahren philosophiert - kommt es, kommt es nicht, ist es schon da, macht es Sinn? Nun versteckt es sich in modernistischeren Begriffen wie "Office 2020". Mehr auf unserer Website
  15. 15. [DE] E-Government: Deutschland in der Sackgasse? Wolfgang Ksoll hat dankenswerter Weise zusammentragen, wie sich das Thema E-Government in Deutschland entwickelte - oder besser zurückentwickelte. • EDPR zeigt weiterhin Nachholbedarf bei E-Government Der aktuelle Bericht der Europäischen Kommission "European Digital Progress Report (EDPR)" für 2016 zeigt deutlich, wo Deutschland bei der Digitalisierung in Europa hinterherhinkt: Breitbandausbau und - wie erwartet - E-Government sind hinter dem europäischen Durchschnitt. Der "Country Report" für Deutschland erklärt die Situation. Mehr auf unserer Website Branchen News [DE] Beachtenswerte "Enterprise Technologies" 2016 In seinem Artikel "The enterprise technologies to watch in 2016" hat der bekannte Analyst Dion Hinchcliffe auf ZDnet die wichtigsten Strömungen der Digitalen Transformation für Unternehmen kartiert und bewertet. Mehr auf unserer Website [DE] BSI TR-03108 Sicherer E-Mail-Transport Das BSI Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat eine neue technische Richtlinie herausgegeben. Die Richtlinie TR 03108 betrifft die Anbieter von sicheren E-Mail-Lösungen, sogenannte E-Mail-Dienstanbieter (EMDA). Ziel der Technischen Richtlinie ist die Erhöhung der Vergleichbarkeit und Verbreitung sicherer E-Mail-Kommunikation. Mehr auf unserer Website [DE] Präsentationen der AIIM Conference Die Präsentationen der AIIM Conference April 2016 in New Orleans können jetzt bei der AIIM heruntergeladen werden. Dabei John Mancini, Tony Peleska, Maria Luisa Di Biagio, Jacob Morgan, Alan Pelze-Sharp und viele andere. Die Download-Seite mit den 24 Powerpoint-Präsentationen ist über unsere Webseite erreichbar. Mehr auf unserer Website [DE] Zusammenarbeit von REVIDATA und PROJECT CONSULT Schon seit etwa 20 Jahren besteht eine freundschaftliche Verbindung zwischen REVIDATA GmbH Brigitte Jordan und Erwin Jordan und der PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH. Aus dieser langjährigen und vertrauensvollen Verbindung hat sich nun eine engere geschäftliche Kooperation entwickelt. Ab sofort werden beide Unternehmen ihre jeweiligen Kernthemen des anderen in das eigene Portfolio mit aufnehmen und mit Unterstützung des Partners ihren Interessenten und Kunden zur Verfügung stellen. Mehr auf unserer Website [DE] Ab 1.7.2016 gilt eIDAS in Deutschland eIDAS ist die neue Richtlinie zu Vertrauensdiensten, elektronischen Signaturen, sicheren Nachrichten, Zeitstempeln und Siegeln. Diese Richtlinie gilt in Deutschland ab dem 1.7.2016. • Folien des "eIDAS"-Webinars Die PROJECT-CONSULT-Folien von Dr. Ulrich Kampffmeyer im Banking-Club-Webinar am 9.6.2016 gibt es als PDF-Handout, sowie den erweiterten Foliensatz von KOFAX und PROJECT CONSULT als Präsentation und PDF-Handout auf unserer Webseite zum Download. Mehr auf unserer Website [DE] Opentext kauft CM-Softwareprodukte von HPE und tätigt weitere Übernahmen Opentext kauft für 170 Millionen US$ von Hewlett Packard Enterprise (HPE) eine Reihe von Softwareprodukten aus dem Customer Experience Content Management Produktportfolio. Mehr auf unserer Website [DE] ISO 15489:2016 "Records Management" erschienen Die lang erwartete neue Version der ISO 15489 "Records Management" ist am 12.4.2016 erschienen und kann im Shop der ISO bezogen werden. Der erste Teil beinhaltet "Concepts and principles", der zweite "Guidelines" als Technical Report. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Studie "Information Management 2016" AIIM international hat ihre jährliche Studie zum "State of the Industry" veröffentlicht: Information Management 2016. Die Zusammenfassung der AIIM Industry Watch Studie kann frei heruntergeladen werden. Mehr auf unserer Website
  16. 16. • Nachgelegt: Diskussionen zum "papierlosen Büro" Auf einigen Social Media Plattformen gab es auch Reaktionen auf den Post " Das 'papierlose Büro' ist der falsche Denkansatz!" So z.B. auf XING und LinkedIn. Mehr auf unserer Website [DE] PROJECT CONSULT Dokumentationen per Theum Wie die automatisierte Bereitstellung von "Corporate Content" in digitaler Form - gut lesbar und zielgenau recherchierbar - auf allen modernen Geräten vom PC bis Smartphone gelingt - erfahren Sie in einem kostenlosen Seminar in Stuttgart am 23. Juni 2016. Mehr auf unserer Website [DE] Lexmark Übernahme Nun wird es doch kein Marktbegleiter oder Marktneueinsteiger - Lexmark wird von einem Konsortium von Apex Technology, PAG Asia Capital und Legend Capital übernommen. Der Kaufpreis ist immerhin 3,6 Milliarden US Dollar. Mehr auf unserer Website [DE] ZUGFeRD und UN/CEFACT auf dem gleichen Stand Das deutsche ZUGFeRD-Format ist auf Grund des proprietären "Hybrid-Formates" mit XML, PDF und PDF-Container in der Kritik. Zumindest für den XML-Teil, der automatisch beim Absender generiert und automatisch beim Empfänger verarbeitet werden können soll, gibt es eine Annäherung der Standards: ZUGFeRD und UN/CEFACT. Mehr auf unserer Website PROJECT CONSULT Artikel, Vorträge und Handouts [DE] Vortrag: Von DMS und ECM zu EIM und darüber hinaus Die Begrifflichkeiten der Branche führen immer wieder zu Unklarheiten und sind einem stetigem Wandel unterworfen. Welche Bedeutung das Dokument in Zukunft haben wird, und wie und warum sich die Begrifflichkeiten am Ändern sind ist Thema dieses Vortrags von Dr. Ulrich Kampffmeyer. Foliendownload [DE] Vortrag: DMS Einführung am Beispiel medac Thomas Wehner beleuchtet in seinem Vortag die praktischen Prozesse, die für eine DMS-Einführung notwendig sind, anhand des Pharmazieunternehmens medac. Foliendownload [DE] Vortrag: Migrationsplanung für Daten und Dokumente – Ein Leitfaden Die Migration in ein neues System ist keine einfache Aufgabe. Joachim Hartmann geht in seinem Vortrag auf die Anforderungen, Herausforderungen und Verfahren ein, die eine Migration mit sich bringt. Foliendownload [DE] Vortrag: Dokumentationen als nutzbares Wissen bereitstellen am Beispiel der PROJECT CONSULT Newsletter Paul Caspers stellt das Theum Wissensmanagementsystem anhand des Beispiels der PROJECT CONSULT Newsletter vor. Dabei wird auf die Anforderungen, Funktionsweisen und den Nutzen eingegangen. Foliendownload [DE] Vortrag: ECM & EIM Trends & Voraussagen 2016 Der Begriff ECM und die ganze Branche ist im Wandel. Das sorgt für Unsicherheiten bei den Analysten. Dr. Ulrich Kampffmeyer mit einer Rückschau auf die Trends 2015 und einer Übersicht der aktuellen Trends und Veränderungen. Foliendownload Transformation". Alle Beiträge im neuen Format „Theum“ findet man hier Update IM 2016 Termine von und mit PROJECT CONSULT [DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD | S11 | 12.07.2016 und 20.09.2016 Die GoBD sind Pflicht - damit gehört die Verfahrensdokumentation zu jeder kaufmännischen Installation. Seminar zu den Grundlagen der Verfahrensdokumentation, den rechtlichen Anforderungen (HGB, AO, GoBD (ehemals GoBS und GDPdU)) sowie zu Anwendungsgebieten, Struktur, Inhalt, Anpassung von Hersteller-Mustern, Erstellungs- und Pflegeprozess und Abnahme. Checklisten helfen bei der Umsetzung im Unternehmen. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Enterprise Content Management Master (Zertifikats-Kurs) | K41 | 05. – 08.12.2016
  17. 17. Zertifizierungskurs zum AIIM ECM Enterprise Content Management Master vom 05.. – 08.12.016. Das Kursmaterial und der Test berücksichtigen den "State-of-the-Art" einschließlich Themen wie Collaboration, Social Business, Cloud und anderen Trendthemen. Mehr auf unserer Website [DE] Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements | S22 | 08. – 09.11.2016 Zweitägiges Seminar S22 zur elektronischen Archivierung und den Rechtsfragen im Dokumentenmanagement vom 08. – 09.November 2016. Mehr auf unserer Website DE] Records Management Basics | S13 | 22. 11.2016 Das eintägige Seminar S13 führt in die Grundlagen des Records Managements ein und enthält wichtige neue Informationen aus 2016 – es hat sich viel getan in diesem Bereich! Records Management ist die international übliche Bezeichnung für die ordnungsgemäße Verwaltung von Aufzeichnungen. Wachsende Anforderungen hinsichtlich Compliance und Wirtschaftlichkeit in Unternehmen erfordern ein effizientes Records Management (RM). Die Prinzipien verbergen sich im deutschen Sprachraum hinter Begriffen wie revisionssichere Archivierung, Schriftgutverwaltung oder elektronische Akte. Records Management unterliegt zum Teil strengen regulativen und gesetzlichen Vorgaben. Es dient generell zur Sicherstellung von Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Vollständigkeit der einzelnen Arbeitsprozesse, sowie der damit verbundenen Information. Mehr auf unserer Website [DE] ECM & EIM Basics | S21 | 15. – 16.09.2016 Das zweitägige Seminar vom 15. – 16.09.2016 vermittelt die wichtigsten Grundlagen im Umfeld von ECM Enterprise Content Management und EIM Enterprise Information Management. Mehr auf unserer Website Alle Seminare und Kurse werden auch inhouse angeboten. Wenn nicht anders angegeben, finden alle Veranstaltungen in Hamburg im Business Club statt: www.BCH.de Titel Datum Ort Anmeldung Verfahrensdokumentation nach GoBD 12.07.2016 Hamburg (Zusatztermin) Anmeldung Verfahrensdokumentation nach GoBD 20.09.2016 Hamburg Anmeldung Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements |S 22 08. – 09.11.2016 Hamburg Anmeldung ECM & EIM Basics | S21 15. – 16.09.2016 Hamburg Anfrage zur Anmeldung ECM & EIM Basics S21 Records Management Basics S 13 22.11.2016 Hamburg Anfrage zur Anmeldung S13 Records Management AIIM ECM Specialist | Master Zertifizierung 05. – 06.12.2016 07. – 08.12.2016 Hamburg Anfrage zu Reservierung AIIM ECM-Kurs
  18. 18. Impressum Geschäftsleitung und V. i. S. d. P.: Dr. Ulrich Kampffmeyer Redaktion: Silvia Kunze-Kirschner Anschrift der Redaktion: PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Isestraße 63, 20149 Hamburg Telefon: +49 40 412856 53 E-Mail: presse@project-consult.com http://www.project-consult.com ISSN 1439-0809 Bezugsbedingungen Der PROJECT CONSULT Newsletter wird an Kunden und Interessenten per E-Mail verschickt. Der Newsletter ist kostenfrei. Links Angegebene URL waren zum Erscheinungszeitpunkt gültig. PROJECT CONSULT Inhalte sind gekennzeichnet. Die Inhalte referenzierter Webseiten liegen ausschließlich in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers. Copyright © 2016 PROJECT CONSULT GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die enthaltenen Informationen stellen den aktuellen Informationsstand der Autoren dar und sind ohne Gewähr. Auszüge, Zitate, ganze Meldungen und Kommentare des PROJECT CONSULT Newsletter sind bei Zitieren des Autoren- und des Firmennamen PROJECT CONSULT GmbH frei. Schicken Sie uns bitte ein Belegexemplar, wenn Sie Inhalte aus dem PROJECT CONSULT Newsletter veröffentlichen. Bei der Veröffentlichung auf Webseiten oder zur Weiterverteilung, im Einzelfall oder als regelmäßiger Service, ist die vorherige schriftliche Zustimmung von PROJECT CONSULT erforderlich. © 2016 PROJECT CONSULT GmbH. All rights reserved. This information is provided on an ”as is” basis and without express or implied warranties. Extracts, citations or whole news and comments of this newsletter are free for publication by publishing also the author’s and PROJECT CONSULT GmbH firm’s name. Please send us a copy in case of publishing PROJECT CONSULT Newsletter’s content. The publication on websites or distribution of single copies or as regular service requires a written permission of PROJECT CONSULT in advance. Subscribe, Unsubscribe, Datenschutz und Kontakt Kunden und Interessenten unseres Hauses erhalten hin und wieder unsere Informationen und Seminareinladungen. Wenn Sie gern weiterhin von uns informiert werden möchten, freuen wir uns auf Ihr Subscribe an skk@project-consult.com <Betreff: Subscribe Informationen und Seminareinladungen >. Wenn Sie künftig keine News sowie Informationen über unsere Weiterbildungsangebote mehr per E-Mail erhalten wollen, schade – aber Sie können sie dann bei mir abbestellen . Weitere Hinweise zum Thema Datenschutz und zur Verwendung Ihrer Daten finden Sie hier
  19. 19. PROJECT CONSULT Newsletter August 2016 Information Management | Change Management | Projekte | Termine | Wissen Editorial Fast steht schon der Herbst vor der Tür, aber die Sonnenstrahlen 2016 sollen doch noch kommen. Wir hoffen, dass alle Leser trotz – oder gerade wegen der manchmal kühlen Tage - einen schönen Sommer hatten und sich gut erholen konnten. Denn: die Tage werden wieder hektischer – viele wichtige und interessante Events stehen Schlange im Herbst. Los geht es für uns (und für Sie?) mit dem 18. Seminar zur Verfahrensdokumentation am 20.09.2016 in Hamburg – dem Brennpunkt- Dauerbrenner mit wieder aktualisierten Ergänzungen. Auch die IT & Business vom 04. – 6.10.2016 öffnet wieder ihre Pforten in Stuttgart. Kostenfreie Eintrittskarten durch PROJECT CONSULT erhält man hier: Freier Eintritt IT&B. Weiter geht es dann mit dem strategiegipfel-it-information-management vom 10. – 11. 10.2016 in Berlin und mit unseren regelmäßigen Seminaren zu Elektronischen Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagement (08. – 09.11.2016, Records Management 22.11.2016) und AIIM Enterprise Content Management (Zertifikatskurs 05. – 08.12.2016) sowie unserem Partnerevent Revidata Prüfer-Thementag unter Beteiligung von Dr. Ulrich Kampffmeyer am 24.11.2016. Details und Anmeldung wie immer im Newsletter unter Termine. Weitere News in dieser Ausgabe beschäftigen sich für Sie mit den Gartner Hype Cycle 2016, AIIM Studien, Informationen zum World Paper Free Day, ……….. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare. Ihr Redaktionsteam von PROJECT CONSULT In der Diskussion [DE] Wie kommt man von ECM zu EIM und zu Information Management? Braucht es ein neues Akronym, eine neue Definition für eine Branche, die keine eigene Branche mehr sein will? Mehr auf unserer Website [DE] Bund beschließt Änderung der Schriftform „Die Bundesregierung hat den von Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière vorgelegten Gesetzentwurf beschlossen, mit dem über 450 Schriftformerfordernisse im Verwaltungsrecht des Bundes abgebaut werden • Geht die Reform weit genug? Mehr auf unserer Website [DE] Elektronische Rechnung – unterschiedliche Meinungen Während hier bei uns im PROJECT CONSULT Blog eher viele Fragezeichen stehen, ist auf Linkedin eher von Lobeshymnen auf ZUGFeRD zu lesen und auf XING in der Gruppe Information & Document Management eher PEPPOL. Wie sagte mir jemand heute dazu am Telefon - "wir machen einfach PDF-Rechnungen, ohne all die sogenannten Standards ringsherum" Mehr auf unserer Website • Was tut sich eigentlich beim Thema „Elektronische Rechnung“? Da müsste doch inzwischen auch in Deutschland etwas in Bewegung geraten sein. Mit den entsprechenden EU-Richtlinien für die öffentliche Verwaltung im Bereich der Beschaffungen wurden für die öffentliche Verwaltung entsprechende Grundlagen geschaffen. Mehr auf unserer Website • In unserer XING-Gruppe Information & Document Management gibt es jetzt einige interessante Beiträge zu PEPPOL Mehr auf unserer Website • Entwurf prEN 16931 - Electronic invoicing - Semantic data model of the core elements of an electronic invoice (prEN 16931:2015): der Entwurf des CEN beinhaltet das semantische Modell mit der Spezifikation für das zukünftig europaweit gültige Rechnungsformat der öffentlichen Verwaltung. Mehr auf unserer Website [DE] Die Jobfresser kommen… so titelt ein Artikel im SPIEGEL Online. Ja, auch im Boulevard und in der breiten Masse kommen Themen wie Automatisierung, Robotik, Autonome Systeme und Künstliche Intelligenz langsam an. Noch nicht ganz entschieden, ob die Entwicklung positiv für Arbeitsmarkt und Mensch ausgeht. Mehr auf unserer Website
  20. 20. [DE] E-Government: Deutschland in der Sackgasse? Wolfgang Ksoll hat dankenswerter Weise zusammentragen, wie sich das Thema E-Government in Deutschland entwickelte - oder besser zurückentwickelte. Mehr auf unserer Website [DE] Rechtssichere Archivierung nach GoBD… lautet der Titel eines Posts in der von uns betreuten XING-Gruppe "Information & Document Management". Warum es das nicht gibt und nicht geben kann, ist in der Diskussion nachzulesen. Mehr auf unserer Website • Revisionssichere Aufbewahrung im Sinne der GoBD Mehr auf XING [DE] Bürokratiemonster GoBD wir brauchen Regeln um z.B. Steuergerechtigkeit und Gleichbehandlung bei der Besteuerung sicherzustellen. • Hier ist sicherlich auch das "Bürokratie-Monster" GoBD anzusiedeln, das umfangreiche Anforderungen an die Dokumentation aller steuerrelevanten Transaktionen und deren nachvollziehbare Aufbewahrung stellt Mehr auf unserer Website [DE] eIDAS in der öffentlichen Verwaltung Alle unterschiedlichen proprietären und hinderlichen Anforderungen auf Bundes- wie auf Landes- wie auf Branchen- und wie auf Sonstwie-Ebene müssen entschlackt werden. qeS und De-Mail raus, eIDAS rein! Alle Gesetze und Verordnungen gehören angepasst. Mehr auf unserer Website [DE] BREXIT & Information Management Sehr bedrückend, aber zuerst einmal Ruhe bewahren. Den großen Bruch werden sich weder Groß- Britannien noch die EU leisten können. Dennoch wird ein Exempel statuiert werden. Zumindest wird es lange brauchen, bis neue Verträge die EU-Verträge ersetzen. • Über politische und wirtschaftliche Konsequenzen wird aller Orten diskutiert - aber gibt es auch Auswirkungen für das Informationsmanagement? Mehr auf unserer Website Branchen News [DE] AIIM Studien | Sommer 2016 AIIM International veröffentlicht in regelmäßigen Abständen Marktstudien, Whitepaper und Trendberichte, die auch für Europa und Deutschland relevant sind. In den letzen drei Monaten erschienen Studien zu den Themen Information Management, BPM, Dark Data, Capture, ECM, Records Management und Sharepoint Trends. Mehr auf unserer Website [DE] World Paper Free Day am 4. November 2016 Am 4. November 2016 ist wieder #WPFD World Paper Free Day der AIIM. Letztes Jahr war es etwas "ruhig" um diese Initiative geworden. Es geht um das "papierlose Büro", um die allgegenwärtige Digitalisierung. Mehr auf unserer Website [DE] DPC Digital Preservation Handbook Version 2 Die Digital Preservation Coalition (DPC) hat die Version 2 ihres bekannten "Digital Preservation Handbook" als Webseite veröffentlicht. Eine sehr gute Zusammenfassung zum Thema "Langzeitarchivierung", auch wenn die rechtliche Situation in Deutschland eine nachgeordnete Rolle spielt. Mehr auf unserer Website [DE] 25 Jahre World Wide Web Am 6. August 1991 wurde von Berners-Lee die erste Webseite online gestellt. Der SPIEGEL ONLINE hat zu Feier des Tages eine Sammlung von Screenshots veröffentlicht. Mehr auf unserer Website [DE] ETSI veröffentlicht Liste passender Standards für eIDAS Die Standardisierungsinstitution ETSI hat eine Sammlung von technischen Standards herausgegeben, die für eIDAS eine Rolle spielen. Mehr auf unserer Website [DE] Freie Eintrittskarten IT & Business 2016 Für den Besuch der IT & Business vom 4. bis 6.10.2016 in Stuttgart (#ITBusiness16) gibt es wieder kostenfreie Eintrittskarten, die man sich selbst herunterladen oder auf das Mobiltelefon schicken lassen kann. Neu ist das "Open Conference"- Konzept, das aktuelle Themen adressiert. Mehr auf unserer Website
  21. 21. [DE] Sharepoint-Studien USA & Deutschland Die AIIM hat eine Studoe zu Sharepoint-Trends mit dem Titel "Document Management, Records Management, and SharePoint Trends" im Mai 2016 herausgegeben. Hier liegt der Schwerpunkt der Befragung auf ECM-Themen. Auch hier ist der Tenor, dass es für Archivierung, Workflow und Records Management weiterer Zusatzsysteme bedarf. Mehr auf unserer Website [DE] G2 Crowd Grid "ECM Enterprise Content Management" 2016 Die aktuelle Ausgabe des G2 Crowd "ECM Quadranten", sprich das Grid für Enterprise Content Management 2016 ist veröffentlicht. Neben den Positionen der "üblichen Verdächtigen" gibt es doch die eine oder andere Überraschung und einiges Stirnrunzeln. Mehr auf unserer Website [DE] BEG II - Bürokratieentlastungsgesetz verabschiedet Der Bundestag hat am 3.8.2016 das 2. Bürokratieentlastungsgesetz (BEG II) beschlossen. Das Gesetz soll besonders kleinere Unternehmen und Einzelkaufleute von Bürokratie entlasten. Es impliziert auch Änderungen bei den Aufbewahrungsverpflichtungen. Mehr auf unserer Website [DE] Gesetzentwurf zur elektronischen Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen Der neue Gesetzentwurf zur elektronischen Rechnungsstellung im öffentlichen Auftragswesen wurde vom BMI am 1. Juli 2016 veröffentlicht. Mit dem Entwurf will das Bundesministerium für Inneres die Vorgaben der EU Richtlinie 2014/55/EU in deutsches Recht umsetzen. Mehr auf unserer Website [DE] CIP Certified Information Professional Das neue Berufszertifikat der AIIM, der CIP Certified Information Professional, ist jetzt verfügbar. Das Online-Lern- und Prüfungs-Programm wurde komplett überarbeitet. Der CIP ist ein internationales Zertifikat für Information Professionals, das bereits über 1000mal vergeben wurde. Mehr auf unserer Website [DE] Ab 1.7.2016 gilt eIDAS in Deutschland eIDAS ist die neue Richtlinie zu Vertrauensdiensten, elektronischen Signaturen, sicheren Nachrichten, Zeitstempeln und Siegeln. Diese Richtlinie gilt in Deutschland ab dem 1.7.2016. Das Webinar des Banking Club informiert. Mehr auf unserer Website [DE] Privacy Shield Am 8.7.2016 hat die Europäische Kommission dem Privacy Shield Abkommen mit den USA zugestimmt. Der Privacy Shield ist die Nachfolge des Safe Harbor Abkommens. Ähnlich wie Safe Harbor ist Privacy Shield bei Datenschützern umstritten, da die Einhaltung der Vorgaben kaum überprüfbar ist. In der Szene wird daher von "Business as Usual" - weiter wie bisher, gesprochen. Mehr auf unserer Website [DE] Records Management Konferenz 2015: Schade, dass es nicht geklappt hat Das Thema Records Management interessiert in Deutschland wohl kaum jemanden oder man holt sich irgendwo im Ausland die notwendigen Infos. Dabei war unser Motto für die Konferenz im Jahr 2015 brandheiss - "Digitalisierung & Automatisierung". Mehr auf unserer Website [DE] ZUGFeRD und UN/CEFACT auf dem gleichen Stand Das deutsche ZUGFeRD-Format ist auf Grund des proprietären "Hybrid-Formates" mit XML, PDF und PDF-Container in der Kritik... Mehr auf unserer Website [DE] Gartner Hype Cycles 2016 Die Gartner Hype Cycles spiegeln die Entwicklung der Trends am Markt wieder. Sie gern gesehen bei Anbietern, werden aber leicht belächelt bei Anwendern. Dennoch sind sie eine gute Grundlage für eine Diskussion der aktuellen Trends. Mehr auf unserer Website PROJECT CONSULT Artikel, Vorträge und Handouts [DE] Aktuelles zu Standards: EN 16931, ISO 15489, … Die Branche ist stetigem Wandel unterworfen. Auch ihre Standards. In diesem Vortrag werden die wichtigen Neuerungen in den Bereichen Qualitätsmanagement, Records Management, Scannen und E-Rechnung betrachtet: Foliendownload [DE] Aktuelles zu Rechtsfragen GoBD, ITSM, eIDAS, GDPR… behandelt die umfangreichen rechtlichen Neuerungen rund um das Thema Information Management. Was ist neu? Betrachtet werden die europäische und deutsche Gesetzgebung. Foliendownload
  22. 22. [DE] Neue EU-Verordnung eIDAS: Was sie jetzt über elektronisches Unterschreiben wissen sollten Die elektronische Signatur ist einer der Eckpfeiler der digitale Transformation. Aber was ist die elektronische Signatur, und welche Bedeutung hat sie für das Information Management? Die EU- Verordnung eIDAS will sich ihrer annehmen und eine gemeinsame Grundlage für Europa schaffen. Foliendownload [DE] Ist-Analyse und Auswertung von Analysen Betrachtet das ausführlich das Erstellen von Analysen. Welchem Zweck dient eine Analyse? Welche Bedeutung hat sie? Wie wird bei der Erstellung vorgegangen. Die Folien zu diesem Vortrag finden Sie hier: Foliendownload [DE] Keynote: Human Impact Der Mensch ist das Maß aller Dinge, auch des Enterprise Content Managements. Auch die moderne Informationsverwaltung muss sich dem unterordnen. Keine leichte Aufgabe bei wachsendem Funktionsumfang und den riesigen Mengen Daten, die für den Computer kein Problem darstellen, jedoch für Menschen gedacht sind, und ohne vernünftige Zugriffsrealisierung quasi wertlos werden. Foliendownload [DE] Keynote: Dokumente Fast niemand kommt mehr umhin mit ihm zu arbeiten. Das Dokument. Aber was sind eigentlich Dokumente und wie hängen sie mit uns zusammen? Wie organisieren wir unsere Dokumente heute und in Zukunft? Foliendownload Termine von und mit PROJECT CONSULT [DE] Verfahrensdokumentation nach GoBD | S11 | 20.09.2016 Die GoBD sind Pflicht - damit gehört die Verfahrensdokumentation zu jeder kaufmännischen Installation. Seminar zu den Grundlagen der Verfahrensdokumentation, den rechtlichen Anforderungen (HGB, AO, GoBD (ehemals GoBS und GDPdU)) sowie zu Anwendungsgebieten, Struktur, Inhalt, Anpassung von Hersteller-Mustern, Erstellungs- und Pflegeprozess und Abnahme. Checklisten helfen bei der Umsetzung im Unternehmen. Mehr auf unserer Website [DE] IT & Business in Stuttgart | 04. – 06.10.2016 Auch in 2016 wird PROJECT CONSULT wieder prominent auf der IT & Business Messe in Stuttgart vom 04. - 06.10.2016 vertreten sein: Podiumsdiskussionen, Keynotes „Besen – das neue Format“ und andere Veranstaltungen befeuern die aktuellen Themen des Informationsmanagements und des Digitalen Wandels. Mehr auf unserer Website • Für den Besuch der IT & Business vom 4. bis 6.10.2016 in Stuttgart (#ITBusiness16) gibt es wieder kostenfreie Eintrittskarten, die man sich selbst herunterladen oder auf das Mobiltelefon schicken lassen kann. Weiter auf unserer Website • Speaker und Moderator: Dr. Ulrich Kampffmeyer moderiert und spricht zum Thema Unternehmen 4.0 Smart Information, Teil der InnovationTalk-Serie des Dok.Magazin/Digitus am 05.10.2016. Mehr dazu beim DOKmagazin • PROJECT CONSULT nimmt als Schulungspartner das internationale CIP Certified Information Professional – Programm der AIIM in ihr Seminarportfolio auf und stellt es auf der IT&B am 04.10.2016 für deutsche Teilnehmer in spe vor. Der CIP ist ein internationales Zertifikat für den Information Professional der Zukunft Im Fokus sind Enterprise Technologies der Zukunft und die Rolle des Information Managements. Warum dieses Zertifikat für IT-Professionals so interessant ist, wie der Kurs inhaltlich gestaltet ist, wie der Test aussieht und wie es sich in das Zertifizierungsprogramm der AIIM eingliedert – das erfährt man kompakt in 1 – 1,5 h von Herrn Dr. Kampffmeyer. Mehr auf unserer Website
  23. 23. [DE] IT & Information Management Strategiegipfel | Berlin | 10. - 11.10.2016 Der Strategiegipfel "IT & Information Management" von PROJECTnetworks findet vom 10. bis 11.10.2016 in Berlin statt. Das Herbstmotto dieses Jahres lautet: „CIO Agenda 2020 – Agilität und Disruption vs. IT Legacy und dessen Geschwindigkeit“. Wieder gestalten Sprecher namhafter Unternehmen u.a. durch Best-Practice-Beiträge Themen wie „Wie sieht eine 2-Speed-IT-Architektur aus? Wie modelliert man die Unternehmens IT in einer „Doppelwelt“? Moderiert wird die High-Level- Tagung wieder auch von Dr. Ulrich Kampffmeyer. Mehr bei project networks [DE] Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements | S22 | 08. – 09.11.2016 Zweitägiges Seminar S22 zur elektronischen Archivierung und den Rechtsfragen im Dokumentenmanagement vom 08. – 09.November 2016. Mehr auf unserer Website DE] Records Management Basics | S13 | 22. 11.2016 Das eintägige Seminar S13 führt in die Grundlagen des Records Managements ein und enthält wichtige neue Informationen aus 2016 – es hat sich viel getan in diesem Bereich! Records Management ist die international übliche Bezeichnung für die ordnungsgemäße Verwaltung von Aufzeichnungen. Wachsende Anforderungen hinsichtlich Compliance und Wirtschaftlichkeit in Unternehmen erfordern ein effizientes Records Management (RM). Die Prinzipien verbergen sich im deutschen Sprachraum hinter Begriffen wie revisionssichere Archivierung, Schriftgutverwaltung oder elektronische Akte. Records Management unterliegt zum Teil strengen regulativen und gesetzlichen Vorgaben. Es dient generell zur Sicherstellung von Transparenz, Nachvollziehbarkeit und Vollständigkeit der einzelnen Arbeitsprozesse, sowie der damit verbundenen Information. Mehr auf unserer Website [DE] Revidata Auditoren Treffen | Bonn | 24.11.2016 Diesjähriges Thema ist die „Auswirkung aktueller gesetzlicher Anforderungen auf das Informationsmanagement in den Unternehmen“. Dazu gehören die neuen EU-Richtlinien und ihre Auswirkungen auf die IDW-Prüfungsstandards, die GoBD, GDPR, eIDAS, E-Rechnung, Rechtsanwaltpostfach und weitere aktuelle Themen. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM Enterprise Content Management Master (Zertifikats-Kurs) | K41 | 05. – 08.12.2016 Zertifizierungskurs zum AIIM ECM Enterprise Content Management Master vom 05.. – 08.12.016. Das Kursmaterial und der Test berücksichtigen den "State-of-the-Art" einschließlich Themen wie Collaboration, Social Business, Cloud und anderen Trendthemen. Mehr auf unserer Website [DE] AIIM CIP Certified Information Specialist (Zertifikats-Kurs) | Hamburg | in Vorbereitung PROJECT CONSULT bietet ab demnächst an: Zertifizierungskurs zum AIIM CIP in Hamburg. Der CIP deckt dabei folgende Wissensgebiete ab (in Klammern die prozentualen Anteile an der Bewertung): 1. Creating and Capturing Information (20%) 2. Organizing and Categorizing Information (20%) 3. Governing Information (16%) 4. Automating Information-Intensive Processes (10%) 5. Managing the Information Lifecycle (20%) 6. Implementing an Information Management Solution (14%)
  24. 24. Der CIP Certified Information Professional ergänzt das "Deep-Dive"-Programm der AIIM mit Kursen wie dem AIIM ECM Master, AIIM ERM Master, AIIM BPM Master und anderen. Bei Interesse steht Ihnen Frau Kunze-Kirschner für weitere Fragen gern zur Verfügung. Mehr auf unserer Website Alle Seminare und Kurse werden auch inhouse angeboten. Titel Datum Ort Anmeldung Verfahrensdokumentation nach GoBD 20.09.2016 Hamburg Anmeldung Elektronische Archivierung & Rechtsfragen des Dokumentenmanagements |S 22 08. – 09.11.2016 Hamburg Anmeldung Records Management Basics S 13 22.11.2016 Hamburg Anfrage zur Anmeldung S13 Records Management Revidata Prüfer- Thementag Partnerevent 24.11.2016 Bonn Anmeldung direkt bei REVIDATA: Download (PDF) AIIM ECM Specialist | Master Zertifizierung 05. – 06.12.2016 07. – 08.12.2016 Hamburg Anmeldung CiP Certified Information Specialist Anfrage Termine CiP Hamburg Anmeldung - Anfrage CiP
  25. 25. Impressum Geschäftsleitung und V. i. S. d. P.: Dr. Ulrich Kampffmeyer Redaktion: Silvia Kunze-Kirschner Anschrift der Redaktion: PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Isestraße 63, 20149 Hamburg Telefon: +49 40 412856 53 E-Mail: presse@project-consult.com http://www.project-consult.com ISSN 1439-0809 Bezugsbedingungen Der PROJECT CONSULT Newsletter wird an Kunden und Interessenten per E-Mail verschickt. Der Newsletter ist kostenfrei. Links Angegebene URL waren zum Erscheinungszeitpunkt gültig. PROJECT CONSULT Inhalte sind gekennzeichnet. Die Inhalte referenzierter Webseiten liegen ausschließlich in der Verantwortung des jeweiligen Betreibers. Copyright ©2016 PROJECT CONSULT GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Die enthaltenen Informationen stellen den aktuellen Informationsstand der Autoren dar und sind ohne Gewähr. Auszüge, Zitate, ganze Meldungen und Kommentare des PROJECT CONSULT Newsletter sind bei Zitieren des Autoren- und des Firmennamen PROJECT CONSULT GmbH frei. Schicken Sie uns bitte ein Belegexemplar, wenn Sie Inhalte aus dem PROJECT CONSULT Newsletter veröffentlichen. Bei der Veröffentlichung auf Webseiten oder zur Weiterverteilung, im Einzelfall oder als regelmäßiger Service, ist die vorherige schriftliche Zustimmung von PROJECT CONSULT erforderlich. Siehe auch Creative Commons CC-by-nc. ©2016 PROJECT CONSULT GmbH. All rights reserved. This information is provided on an ”as is” basis and without express or implied warranties. Extracts, citations or whole news and comments of this newsletter are free for publication by publishing also the author’s and PROJECT CONSULT GmbH firm’s name. Please send us a copy in case of publishing PROJECT CONSULT Newsletter’s content. The publication on websites or distribution of single copies or as regular service requires a written permission of PROJECT CONSULT in advance. See also Creative Commons CC-by-nc. Subscribe, Unsubscribe, Datenschutz und Kontakt Kunden und Interessenten unseres Hauses erhalten hin und wieder unsere Informationen und Seminareinladungen. Wenn Sie gern weiterhin von uns informiert werden möchten, freuen wir uns auf Ihr Subscribe an skk@project-consult.com <Betreff: Subscribe Informationen und Seminareinladungen >. Wenn Sie künftig keine News sowie Informationen über unsere Weiterbildungsangebote mehr per E-Mail erhalten wollen, schade – aber Sie können sie dann bei PROJECT CONSULT abbestellen . Datenschutz und Verwendung Ihrer Daten durch PROJECT CONSULT: Rechtshinweis Teilnahmebedingungen für PROJECT-CONSULT-Eigenveranstaltungen: Teilnahmebedingungen PROJECT CONSULT Impressum und AGB: Impressum

×