Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

[DE] KI & InfoManagement | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Theum Webinar 2018

Theum Webinar vom 19.04.2018 "Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden"

Mit der Keynote "KI & InfoManagement" ermöglichte Dr. Ulrich Kampffmeyer im Laufe des Theum Webinars, einen Einblick auf den Trend des Dokuments und vieles rund um das Thema der Künstliche Intelligenz

Agenda:
1. Die Auflösung des Dokuments
2. Warum KI kein guter Begriff ist
3. Anwendungsbereiche von Künstlicher Intelligenz beim Information Management

  • Login to see the comments

[DE] KI & InfoManagement | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Theum Webinar 2018

  1. 1. PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH www.PROJECT-CONSULT.com © PROJECT CONSULT 2018 Postfach 20 25 55 20218 Hamburg 1 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Mai-18 / Quelle: PROJECT CONSULT 1 Dieses Werk ist urheberrechtlich geschützt. Die Verwertung, insbesondere die Vervielfältigung des Werks (auch in Teilen) ist nur mit schriftlicher Zustimmung erlaubt. Die Präsentation wird ausschließlich für die private, nicht kommerzielle Information bereit gestellt. Dr. Ulrich Kampffmeyer 19.04.2018 KI & InfoManagement Webinar Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden
  2. 2. KI & InfoManagement Webinar „Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden“ 19.4.2018Dr. Ulrich Kampffmeyer 2 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Mai-18 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Agenda 1. Die Auflösung des Dokuments 2. Warum KI kein guter Begriff ist 3. Anwendungsbereiche von Künstlicher Intelligenz beim Information Management
  3. 3. 3KI & InfoManagement Dr. Ulrich Kampffmeyer Webinar „Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden“ 19.4.2018
  4. 4. 4Digitalisierung – Trends im Information Management Prevolution Innovation Days 2018Dr. Ulrich Kampffmeyer Was ist eigentlich ein Dokument? Das Dokument wurde nur kurze Zeit nach der Erfindung der Schrift „erfunden“. Es ist im Grundansatz an eine physische Form gebunden. Traditionelles „Dokumentenmanagement“ orientiert sich bei der Organisation der Information am Medium – Tontafeln, Pergament, Papier … – . Elektronische Systeme habe den Dokument- Charakter, und damit die physische Vergangenheit, abgebildet.
  5. 5. 5Digitalisierung – Trends im Information Management Prevolution Innovation Days 2018Dr. Ulrich Kampffmeyer Was ist eigentlich ein Dokument? Es zeichnet eine Information auf, die entsprechend sprachlicher Konvention verständlich und nachvollziehbar ist, und auch von Dritten, die bei der Erstellung der Information nicht dabei waren, genutzt werden kann.
  6. 6. 6Digitalisierung – Trends im Information Management Prevolution Innovation Days 2018Dr. Ulrich Kampffmeyer „Dokumentenmanagement“ diente schon immer dazu, Information zu bewahren und Information als Wissen in Prozessen zur Verfügung zu stellen. Das Dokument definiert sich dabei nicht durch das Medium, sondern durch Inhalt, Wert und Rechtscharakter. Was ist eigentlich ein Dokument?
  7. 7. 7Digitalisierung – Trends im Information Management Prevolution Innovation Days 2018Dr. Ulrich Kampffmeyer Das traditionelle elektronische Dokument löst sich auf! Was ist eigentlich ein Dokument?
  8. 8. 8Digitalisierung – Trends im Information Management Prevolution Innovation Days 2018Dr. Ulrich Kampffmeyer Was ist eigentlich ein Dokument? Für die Präsentation von Information werden Dokumente aufgelöst. An die Stelle von TIFF, PDF, Word & Co. treten strukturierte Daten, die in einem Layout visualisiert so tun, als seien sie ein Dokument. Die Entwicklung wird besonders durch mobile Geräte getrieben.
  9. 9. 9Digitalisierung – Trends im Information Management Prevolution Innovation Days 2018Dr. Ulrich Kampffmeyer Was ist eigentlich ein Dokument? Heutige Systeme müssen alle Formen und Typen von Information verwalten können. Die „alte“ Trennung von „strukturiert“ und „unstrukturiert“, von „Daten“ und „Dokumenten“, funktioniert nicht mehr.
  10. 10. 10KI & InfoManagement Dr. Ulrich Kampffmeyer Webinar „Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden“ 19.4.2018
  11. 11. Maßstab für Intelligenz war bisher der Mensch! Algorithmen und Softwaresysteme arbeiten komplett anders als das menschliche Gehirn. IT- Systeme speichern mehr, verarbeiten schneller, entscheiden „objektiver“ als Menschen. Macht es daher Sinn, von KI Künstlicher Intelligenz zu sprechen? Wie definieren wir „Intelligenz“ von Systemen? Wie „intelligent“ sind Systeme heute schon? Intelligenz
  12. 12. KI Künstliche Intelligenz AI Artificial Intelligence • In den letzten drei Jahren zeichnete sich ein zunehmender Boom (oder Hype) zum Thema: KI/AI wird als Allheilmittel verkauft • Unter KI/AI verbergen sich jedoch unterschiedliche methodische Ansätze: KI selbst, Deep Learning, Expertensysteme, semantische und neuronale Netze, NLP, Analytics & Decision Making, Agenten u.a. Künstliche Intelligenz: Schlagwort des Jahres
  13. 13. • Selbstlernende KI-Systeme seit einigen Jahren • Autonome KI-Systeme werden alltagstauglich • Immer bessere Sprachverarbeitung in KI- Lösungen eröffnet den Weg in den Consumer- Bereich • Selbstoptimierende KI-Systeme • Selbstprogrammierende KI-Systeme erstellen KI-Software • Sich selbst evolutionär entwickelnde und vervielfältigende KI-Software Künstliche Intelligenz: Der Durchbruch 2017/2018
  14. 14. Künstliche Intelligenz & Relevanz für das InfoManagement • DAS alles beherrschende Technologie-Thema in 2018 • Die Diskussion um die gesellschaftlichen Auswirkungen gewinnt an Fahrt • Künstliche Intelligenz befindet sich inzwischen in nahezu allen Systemen • Der entscheidende Durchbruch: selbstlernende Systeme • Treiber sind Consumerization, Industrie 4.0, Automotive, Robotik, Nanotechnik und Analytik Relevanz für das Information Management: • Grundlage für die automatische Klassifikation bei Erfassung und Erschließung • Bewertung und Vorsortierung von Information • Prozesssteuerung • Systemsteuerung und Selbstkonfiguration
  15. 15. Künstliche Intelligenz und Mensch Künstliche Intelligenz wird in Kürze die Fähigkeiten des Menschen übertreffen
  16. 16. 16KI & InfoManagement Dr. Ulrich Kampffmeyer Webinar „Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden“ 19.4.2018
  17. 17. Wo kommt KI im Information Management zum Einsatz? • Deutlich verbesserte automatische Klassifikation und Indizierung • Qualitätssicherung der Scanergebnis-Qualität • Analyse von vorhandenen Datenbeständen zum Aufbau von Ordnungs- und Indizierungsschema • Kontext-bezogenes E-Learning anstelle Hilfefunktion und Schulung • Kontext-Generierung aus heterogenen Datenbeständen • Auswertung von unstrukturierten Informationen zusätzlich zu Bigdata • Selbstlernende kollaborative Workflow • Automatisierung von Geschäftsprozessen als Hintergrundbetrieb • Selbstkonfiguration bei der Einbettung von Modulen in andere Softwaresysteme • Erkennen unsachgemäßer Nutzung und „Einbrüche“ • Automatisierte Bereitstellung „erwarteter“ Inhalte anstelle reinen Suchens • Übernahme von Routine-Entscheidungen • Automatische Aufbau von Wissensbasen auf Basis der Analyse von Nutzung und Kommunikation • und, und, und tl;dr - zuviel, um alles zu besprechen … 
  18. 18. Trends beim Information Management • Künstliche Intelligenz treibt das Information Management. • Alle aktuellen Innovationen lassen sich auf Künstliche Intelligenz, Automatisierung, Big Data Analytics und verwandte Technologien zurückführen. • Ohne KI hat das traditionelle Dokumentenmanagement – welches Akronym wir auch immer dafür benutzen – keine Überlebenschance! • Um Information effizient zu erschließen und zu nutzen, ist Künstliche Intelligenz in allen Softwareanwendungen notwendig!
  19. 19. U n t e r n e h m e n s b e r a t u n g D r . U l r i c h K a m p f f m e y e r G m b H PROJECT CONSULT PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH www.PROJECT-CONSULT.com © PROJECT CONSULT 2018 19 Postfach 20 25 55 20218 Hamburg Noch viel Spaß mit den virtuellen Experten! Dr. Ulrich Kampffmeyer E-Mail: Ulrich.Kampffmeyer@PROJECT-CONSULT.com Präsentation, weitere Informationen... www.PROJECT-CONSULT.com Die Unterlagen sind ausschließlich zur persönlichen, privaten, nicht-kommerziellen Nutzung vorgesehen.
  20. 20. KI & InfoManagement Webinar „Wie virtuelle Experten Ihr Unternehmen verändern werden“ 19.4.2018Dr. Ulrich Kampffmeyer 20 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Mai-18 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Der Autor & Nutzungsrechte am Beitrag Dr. Ulrich Kampffmeyer • Geschäftsführer und Berater • PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH • Email: Ulrich.Kampffmeyer@PROJECT-CONSULT.com • Wikipedia: http://bit.ly/WP-UKff PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH Postfach 20 25 55 | 20218 Hamburg | Deutschland Isestraße 63 | 20149 Hamburg | Deutschland Tel: +49 40 41285653 Email: Info@PROJECT-CONSULT.com Skype: PROJECT.CONSULT Web: httpa://www.PROJECT-CONSULT.de © Copyright CC-BY/CC-NY PROJECT CONSULT Unternehmensberatung GmbH 1992 - 2018 Autorenrechte Ulrich Kampffmeyer 1992 - 2018 CC-BY Licensees may copy, distribute, display and perform the work and make derivative works based on it only if they credit the author or licensor in the manner specified by these. CC-NY Licensees may copy, distribute, display, and perform the work and make derivative works based on it only for noncommercial purposes.

×