Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

[DE] ECM - und was kommt danach? | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Keynote Lobonet Konferenz 2017

1,281 views

Published on

Achtung: Animationen werden von Slideshare nicht übernommen!
Eröffnungskeynote "ECM - und was kommt danach?" von Dr. Ulrich Kampffmeyer auf dem Lobonet Kundentag in Erding am 22.06.2017
Video auf Facebook: https://www.facebook.com/lobodms/videos/1343351812409084/

Gliederung:
(1) Einführung:Was ist eigentlich ein Dokument?
(2) Enterprise Content Management: Ein Blick zurück
(3) EIM: Enterprise Information Management
(4) ECM: Krise und Aufbruch ins Informationsmanagement
(5) Trends:Aktuelle Entwicklungen im Information Management
(6) Ausblick:Herausforderungen der Zukunft

Ganzer Vortrag auf Youtube:
http://bit.ly/lobonet2017Vortrag

Published in: Business
  • ACCESS that WEBSITE Over for All Ebooks (Unlimited) ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH }
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Download or read that Ebooks here ... ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... Download Doc Ebook here { http://bit.ly/2m77EgH } ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • Download or read that Ebooks here ... ......................................................................................................................... DOWNLOAD FULL PDF EBOOK here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... Download Doc Ebook here { http://bit.ly/2m6jJ5M } ......................................................................................................................... .........................................................................................................................
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • DOWNLOAD TH1S BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (Unlimited) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK Here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB EBOOK Here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... ACCESS WEBSITE for All Ebooks ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK Here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... Download EPUB EBOOK Here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... Download doc EBOOK Here { https://tinyurl.com/y6a5rkg5 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here
  • DOWNLOAD THIS BOOKS INTO AVAILABLE FORMAT (Unlimited) ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download Full EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ACCESS WEBSITE for All Ebooks ......................................................................................................................... Download Full PDF EBOOK here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download EPUB Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... Download doc Ebook here { https://tinyurl.com/yyxo9sk7 } ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... ......................................................................................................................... .............. Browse by Genre Available eBooks ......................................................................................................................... Art, Biography, Business, Chick Lit, Children's, Christian, Classics, Comics, Contemporary, Cookbooks, Crime, Ebooks, Fantasy, Fiction, Graphic Novels, Historical Fiction, History, Horror, Humor And Comedy, Manga, Memoir, Music, Mystery, Non Fiction, Paranormal, Philosophy, Poetry, Psychology, Religion, Romance, Science, Science Fiction, Self Help, Suspense, Spirituality, Sports, Thriller, Travel, Young Adult,
       Reply 
    Are you sure you want to  Yes  No
    Your message goes here

[DE] ECM - und was kommt danach? | Dr. Ulrich Kampffmeyer | Keynote Lobonet Konferenz 2017

  1. 1. PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH www.PROJECT-CONSULT.com © PROJECT CONSULT 2017 Postfach 20 25 55 20218 Hamburg 1 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 1 ECM – und was kommt danach? Dr. Ulrich Kampffmeyer Erding, 22.06.2017 lobonet Kundentag 2017
  2. 2. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 2 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Agenda 1. Einführung: Was ist eigentlich ein Dokument? 2. Enterprise Content Management: Ein Blick zurück 3. EIM: Enterprise Information Management 4. ECM: Krise und Aufbruch ins Informationsmanagement 5. Trends: Aktuelle Entwicklungen im Information Management 6. Ausblick: Herausforderungen der Zukunft
  3. 3. 3 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 1 EINFÜHRUNG: WAS IST EIGENTLICH EIN DOKUMENT?
  4. 4. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 4 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Das Dokument wurde nur kurze Zeit nach der Erfindung der Schrift „erfunden“.
  5. 5. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 5 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Es zeichnet eine Information auf, die entsprechend sprachlicher Konvention verständlich und nachvollziehbar ist, und auch von Dritten, die bei der Erstellung der Information nicht dabei waren, genutzt werden kann.
  6. 6. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 6 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Das „Dokumentenmanagement“, bzw. das „Archiv“, wurde kurz nach der Erfindung des Dokumentes notwendig.
  7. 7. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 7 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Traditionelles „Dokumentenmanagement“ orientiert sich bei der Organisation der Information am Medium – Tontafeln, Pergament, Papier … – .
  8. 8. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 8 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? „Dokumentenmanagement“ diente schon immer dazu, Information zu bewahren und Information als Wissen in Prozessen zur Verfügung zu stellen.
  9. 9. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 9 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Das Dokument definiert sich dabei nicht durch das Medium, sondern durch Inhalt, Wert und Rechtscharakter.
  10. 10. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 10 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Ein Dokument kann heute vom Format her alles Mögliche sein … Fax Brief SMS E-Mail Blogpost Liste Scan Textdatei usw.
  11. 11. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 11 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? In den 80er & 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts kam der Begriff elektronisches Dokumentenmanagement auch in Deutschland auf.
  12. 12. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 12 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Document Management international und Dokumentenmanagement in Deutschland sind zwei verschiedene Dinge.
  13. 13. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 13 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Während in Deutschland vom „Dokument“ gesprochen wurde, gab es international eine andere Differenzierung: „Document“ „Record“ „Content“
  14. 14. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 14 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Was ist eigentlich ein Dokument? Und während sich in Deutschland der Begriff „Dokumentenmanagement“ hielt, ging es international um „Content Management“ - genaugenommen um: Enterprise Content Management
  15. 15. 15 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 2 ENTERPRISE CONTENT MANAGEMENT: EIN BLICK ZURÜCK
  16. 16. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 16 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management ECM Enterprise Content Management gibt es als Branchenbegriff seit dem Jahr 2000. Die Definition stammt von US-amerikanischen Verband AIIM international.
  17. 17. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 17 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Definition Enterprise Content Management (ECM) is the Strategies, Methods and Tools used to Capture, Manage, Store, Preserve, and Deliver Content and Documents related to organizational Processes. AIIM international 2003
  18. 18. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 18 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management AIIM International ERP EnterpriseEnterprise ApplicationsApplications EnterpriseEnterprise ContentContent ManagementManagementWeb Content Management Doc Mgmt Imaging Domino Exchange RDMS File System Workflow Collaboration Data Warehousing Mining EAI E-Business InfrastructureInfrastructure IntegrationIntegration AP/AR RM/A CRM HRM AIIM international 2003 Grundprinzipien
  19. 19. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 19 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management AIIM International Grundprinzip 1 AIIM International ERP EnterpriseEnterprise ApplicationsApplications EnterpriseEnterprise ContentContent ManagementManagementWeb Content Management Doc Mgmt Imaging Domino Exchange RDMS File System Workflow Collaboration Data Warehousing Mining EAI E-Business InfrastructureInfrastructure IntegrationIntegration AP/AR RM/A CRM HRM Integrative Middleware PROJECT CONSULT 2001
  20. 20. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 20 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management AIIM International Grundprinzip 2 AIIM International ERP EnterpriseEnterprise ApplicationsApplications EnterpriseEnterprise ContentContent ManagementManagementWeb Content Management Doc Mgmt Imaging Domino Exchange RDMS File System Workflow Collaboration Data Warehousing Mining EAI E-Business InfrastructureInfrastructure IntegrationIntegration AP/AR RM/A CRM HRM Unabhängige Dienste für alle Anwendungen PROJECT CONSULT 2001
  21. 21. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 21 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management AIIM International Grundprinzip 3 AIIM International ERP EnterpriseEnterprise ApplicationsApplications EnterpriseEnterprise ContentContent ManagementManagementWeb Content Management Doc Mgmt Imaging Domino Exchange RDMS File System Workflow Collaboration Data Warehousing Mining EAI E-Business InfrastructureInfrastructure IntegrationIntegration AP/AR RM/A CRM HRM Ein einheitliches, übergreifendes Enterprise Repository für jeden Informationstyp PROJECT CONSULT 2001
  22. 22. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 22 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Definition Enterprise Content Management (ECM) is the Strategies, Methods and Tools used to Capture, Manage, Store, Preserve, and Deliver Content and Documents related to organizational Processes. AIIM international 2003
  23. 23. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 23 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003
  24. 24. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 24 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Input Management Erfassen Scannen Import Aufbereitung Klassifikation
  25. 25. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 25 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Verwaltung Nutzung
  26. 26. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 26 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Document Management E-Mail Management
  27. 27. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 27 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Collaboration Zusammenarbeit Groupware
  28. 28. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 28 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Web Content Management Digital Asset Management Social Media Web 2.0 Enterprise 2.0 Social Business Digital Business
  29. 29. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 29 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Records Management Schriftgutverwaltung Aktenverwaltung Elektronische Akte
  30. 30. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 30 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Workflow Business Process Management Case Management Vorgangsbearbeitung
  31. 31. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 31 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Index-Datenbank Berechtigungen Information Lifecycle Management Revisionssichere Archivierung
  32. 32. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 32 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Bereitstellung Ausgabe Output Management Aufbereitung
  33. 33. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 33 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Komponenten-Modell CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORESTORE WCM RM WF/ BPM DM Collab MANAGE PROJECT CONSULT 2003 Digital Preservation Langzeitarchivierung
  34. 34. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 34 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Vielen Analysten und Anbietern erscheint das Modell und der Begriff ECM Enterprise Content Management nicht mehr ausreichend flexibel genug, um die zahlreichen neuen Entwicklungen aufzufangen.
  35. 35. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 35 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Definition Enterprise Content Management (ECM) is the Strategies, Methods and Tools used to Capture, Manage, Store, Preserve, and Deliver Content and Documents related to organizational Processes. AIIM international 2003 ECM Tools and Strategies allow the Management of an Organization’s Unstructured Information, wherever that Information exists. AIIM international 2008
  36. 36. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 36 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Content Management Definition Enterprise Content Management (ECM) is the Strategies, Methods and Tools used to Capture, Manage, Store, Preserve, and Deliver Content and Documents related to organizational Processes. AIIM international 2003 ECM Tools and Strategies allow the Management of an Organization’s Unstructured Information, wherever that Information exists. AIIM international 2008
  37. 37. 37 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 3 EIM: ENTERPRISE INFORMATION MANAGEMENT
  38. 38. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 38 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management Ein direkter Weg von ECM zu EIM AIIM 2003 Der Anspruch von ECM aus dem Jahr 2003. Unstructured Content Unstructured Content DataDataBusiness Processes Business Processes STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE AIIM International, 2003
  39. 39. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 39 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management Ein direkter Weg von ECM zu EIM AIIM 2003 Unstructured Content Unstructured Content DataDataBusiness Processes Business Processes STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE AIIM International, 2003 Die Zusammenführung unstrukturierter Inhalte mit strukturierten Daten und Prozessen!
  40. 40. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 40 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management Ein direkter Weg von ECM zu EIM AIIM 2003 Unstructured Content Unstructured Content DataDataBusiness Processes Business Processes STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE AIIM International, 2003 Eine selbsterfüllende Prophezeiung!
  41. 41. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 41 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management Ein direkter Weg von ECM zu EIM AIIM 2003 Unstructured Content Unstructured Content DataDataBusiness Processes Business Processes STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE AIIM International, 2003 Wenn “unstructured content” und “structured data” zusammengeführt sind, haben wir …
  42. 42. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 42 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management Ein direkter Weg von ECM zu EIM PROJECT CONSULT 2008 Unstructured Content Unstructured Content DataDataBusiness Processes Business Processes STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE STORE MANAGE DELIVER PRESERVE CAPTURE AIIM International, 2003 Wenn “unstructured content” und “structured data” zusammengeführt sind, haben wir … EIMEnterprise Information Management
  43. 43. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 43 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management ECM ist weiterhin der Kern von EIM PROJECT CONSULT 2009 CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORE MANAGE STORE WCM RM WF/ BPM DM Collab ECM
  44. 44. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 44 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management ECM ist weiterhin der Kern von EIM PROJECT CONSULT 2009 CAPTURE PRESERVE DELIVERSTORE MANAGE STORE WCM RM WF/ BPM DM Collab ECM EIM angereichert um Funktionalität für Informationsverwaltung, Informationsverarbeitung & Informationserschließung
  45. 45. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 45 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management • ECM stellt die notwendige Infrastruktur für EIM und andere Softwarelösungen bereit • EIM Komponenten und Funktionalität ergänzen das traditionelle ECM Zwei Aspekte
  46. 46. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 46 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011
  47. 47. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 47 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011 von 2.0 zu Social & Digital Business von 2.0 zu Social & Digital Business
  48. 48. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 48 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011 Mobile Geräte verändern alles
  49. 49. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 49 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011 Die Cloud ist hier und geht auch nicht mehr weg …
  50. 50. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 50 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011 Automatisierung ist die Schlüsselkomponente
  51. 51. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 51 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011 Alles finden, wirklich?
  52. 52. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 52 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Framework PROJECT CONSULT 2011 BigData Analytics ebnet den Weg zu KI
  53. 53. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 53 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Ecosystem PROJECT CONSULT 2013
  54. 54. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 54 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Ecosystem PROJECT CONSULT 2013 aus Multi-Channel wird Omni-Channel
  55. 55. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 55 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Ecosystem PROJECT CONSULT 2013 jegliche Information sofort & überall
  56. 56. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 56 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Ecosystem PROJECT CONSULT 2013/15 NLP Natural Language Processing Semantische Erschließung Wissensmanagement Die große Verheißung der Künstlichen Intelligenz … Die große Verheißung der Künstlichen Intelligenz … Die große Verheißung der Künstlichen Intelligenz …
  57. 57. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 57 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management EIM Enterprise Information Management Ecosystem PROJECT CONSULT 2013 Vier große Herausforderungen Identitätsmanagement Datensicherheit Informationsbeherrschung Vier große Herausforderungen Vier große Herausforderungen Datenschutz Sicherheit: vier große Herausforderungen
  58. 58. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 58 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Enterprise Information Management Ist die Branche dieser EIM „Vision“ gefolgt? Die große Frage
  59. 59. 59 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 4 ECM: KRISE UND AUFBRUCH INS INFORMATIONSMANAGEMENT
  60. 60. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 60 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch ECM is dead! Gartner Januar 2017
  61. 61. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 61 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Gartner: ECM is dead! Gartner Januar 2017 “Content Services has not replaced ECM. ECM is dead. The term “Enterprise Content Management" no longer reflects market dynamics or the organizational needs for content in digital business. For applications leaders in charge of content management projects, this means casting aside previous notions and rethinking their technology approaches.”
  62. 62. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 62 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Gartner „Content Services“ Gartner Januar 2017 • Content Services Platforms (CSP) • Content Services Applications (CSA) • Content Services Components (CSC)
  63. 63. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 63 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Content Services Gartner Januar 2017 • Content Services Platforms You call it infrastructure, which is not just the repository but a number of capabilities to store, manage, save, analyst, disposition and publish content. There are vendors that are clearly offering these. • Content Services Applications Build on top of the repositories, sometimes with their own, but either focused horizontally on a single function (Records Management) or vertically on a particular industry (Life Sciences) offered a particular and unique view on the multiple underlying repositories. • Content Services Components Individual components that add for example real-time translation, entity extraction and classification or something else to the mix.
  64. 64. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 64 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Gartner „Content Services“ Gartner April 2017
  65. 65. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 65 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Forrester „Content Services“ Forrester 2016 • TCS Transactional Content Services • BCS Business Content Services
  66. 66. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 66 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Forrester Wave „Business Content Services“ Forrester April 2016
  67. 67. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 67 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Content Services als Begriff und Identifizierung einer Branche macht keinen Sinn: • ECM beinhaltet Strategien, Methoden und Technologie – von Anfang an. Content Services sind rein technologisch ausgerichtet. • ECM hat mit dem Akronym einen Anspruch und eine Bedeutung im Markt wie andere wichtige Lösungen vertreten: ERP, CRM, PLM, HR … Content Services sind nur Komponenten der Infrastruktur. • Viele Anbieter haben ECM bereits ausgebaut und begrifflich erweitert zu ECMplus, entended ECM, iECM, usw. • Content Services ist ein Schritt zurück auf einzelne Komponenten und Lösungen ohne die übergreifende ECM Vision. • ECM beinhaltet den Begriff „Management“. Content Services steht begrifflich für “Dienste” und der Begriff Content Services ist von anderen Branchen bereits besetzt (Dienstleister für multimediale Web-Inhalte). • ECM war immer als Middleware und Dienst konzipiert um Inhalte bereitzustellen. Content Services reduziert diesen Ansatz noch mehr und ist in Bezug auf die Benennungen nicht konsistent (z.B. “Services” zusammen mit “Applications”). • ECM war eine Vision, die Anwender wie Anbieter gemeinsam 17 Jahre lang geteilt haben. Content Services beinhaltet keine Vision sondern verschwindet in der Nische “unter ferner liefen”.
  68. 68. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 68 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Wie steht denn der Dachverband der Branche, AIIM international, der seinerzeit ECM definiert hat, zu dieser Entwicklung? AIIM international
  69. 69. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 69 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch AIIM international Die Aussagen und Publikationen zeigen vor Allem eines … Orientierungslosigkeit.
  70. 70. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 70 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch AIIM, Januar 2017 „Content Services – Your 2017 Survival Guide“
  71. 71. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 71 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch AIIM, März 2017 “Systems of Understanding as new Paradigm”
  72. 72. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 72 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch John Mancini, AIIM, Mai 2017 “ECM Land” & “Digital Workplace Land”
  73. 73. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 73 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch John Mancini, AIIM, Mai 2017 “The next Wave – Moving from ECM to Intelligent Information Management” IIM Roadmap Create -> Capture -> Automate -> Deliver -> Preserve -> Analyze” passt natürlich gut für das Akronym … ;) AIIM Association for Intelligent Information Management
  74. 74. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 74 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch John Mancini, AIIM, Mai 2017 “The next Wave – Moving from ECM to Intelligent Information Management” IIM Roadmap Create -> Capture -> Automate -> Deliver -> Preserve -> Analyze” Manage fehlt ganz …
  75. 75. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 75 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch John Mancini, AIIM, Juni 2017 “ECM – Reports of My Death Are Greatly Exaggerated”
  76. 76. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 76 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch John Mancini, AIIM, Juni 2017 “Information Management & Intelligent Information Management”
  77. 77. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 77 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Warum wir nur noch von “Information Management” sprechen sollten!
  78. 78. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 78 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Information Management Heutige Systeme müssen alle Formen und Typen von Information verwalten können. Die „alte“ Trennung von „strukturiert“ und „unstrukturiert“, von „Daten“ und „Dokumenten“, funktioniert nicht mehr.
  79. 79. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 79 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Information Management Letztlich ging es immer nur um Information: • Informationsaustausch, • Informationsnutzung, • Informationsverwaltung, • Informationsbereitstellung, • Informationsverteilung, • Informationsbewahrung.
  80. 80. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 80 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Information Management Informationsmanagement ist die Akquisition, Aufzeichnung, Strukturierung, Speicherung, Verbreitung und Zugänglichmachen von Informationen. Qualitätskriterium für das Informationsmanagement ist, dass die richtige Information die richtige Person im richtigen Format zur richtigen Zeit erreicht. Quelle: http://www.onpulson.de/lexikon/informationsmanagement
  81. 81. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 81 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Information Management EIM … was meint „Enterprise“? Information … • im Unternehmen? • des Unternehmens? • für das Unternehmen? • unternehmensweit? In Bezug auf die Systeme nur „Inhouse“? Hier ist ECM „gescheitert“ … Können wir uns also „Enterprise“ sparen?
  82. 82. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 82 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Krise & Aufbruch Information Management Globalisierung, Internet und Digitalisierung lösen die bisherigen Grenzen des „Unternehmens“ auf. Kunden, Partner, Lieferanten, Behörden, Öffentlichkeit … sind längst Bestandteil des „Digital Business“. Das „E“ in EIM für „Enterprise“ können wir uns sparen: "Information Management" ist ausreichend.
  83. 83. 83 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 5 TRENDS: AKTUELLE ENTWICKLUNGEN IM INFORMATION MANAGEMENT
  84. 84. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 84 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management 1. Informationssicherheit 2. Information Governance 3. Digitale Angst 4. Regulierung des Information-Managements 5. Büro 4.0 6. Mobile 7. Cloud 8. Qualifiziertes Personal 9. Totale Vernetzung 10. Managed Services 10 Information Management Trends für 2017 Update Information Management 2017 www.slideshare.net/DRUKFF/de-trends-voraussagen-zum-information-management-2017-dr-ulrich-kampffmeyer-update-information-management-2017
  85. 85. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 85 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management Der Begriff „Künstliche Intelligenz“ / „Artificial Intelligence“ ist meiner Meinung nach nicht so richtig passend, denn Softwaresysteme funktionieren anders als der Mensch. Softwaresysteme vergessen nichts, verarbeiten viel mehr Daten viel schneller, sind nicht von Stimmungen abhängig und … geben meistens keine schnippischen Widerworte … noch nicht. Künstliche Intelligenz
  86. 86. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 86 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management KI Künstliche Intelligenz AI Artificial Intelligence sind die ungeschlagenen Schlagworte im Information Management für 2017. • In den letzten drei Jahren zeichnete sich ein zunehmender Boom (oder Hype) zum Thema: KI/AI wird als Allheilmittel verkauft • Unter KI/AI verbergen sich jedoch unterschiedliche methodische Ansätze: KI selbst, Deep Learning, Expertensysteme, semantische und neuronale Netze, NLP, Analytics & Decision Making, Agenten u.a. Künstliche Intelligenz: Schlagwort des Jahres
  87. 87. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 87 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management • Künstliche Intelligenz generisch beschreibt die Befähigung einer Maschine selbstständig mit Problemen umzugehen. Das Maschinelle Lernen ist eine Methode zum das zu erreichen. • Expertensysteme sind ein Teilbereich der KI. Es geht darum, Wissen maschinell zu sammeln, zu verarbeiten, und Anwender- orientiert wiederzugeben • Deep Learning ist eine Form des Maschinenlernens, die sicherere Ergebnisse als herkömmliche Methoden liefert. • Semantische und neuronale Netze verknüpfen Begriffe und Infor-mation und bilden dabei neue Strukturen mit höherem Informations-gehalt ab. Semantische Netze können selbstlernend ausgelegt sein. • Natural Language Processing ist ebenfalls ein Teilbereich der KI. Computer sollen Sprache selber Beurteilen können, und durch Maschinenlernen immer zuverlässiger Ergebnisse für den jeweiligen Nutzer liefern • Bei Bigdata Analytics & Decision Making, handelt es sich um das Sammeln, Organisieren und Auswerten von großen Datenmengen. Künstliche Intelligenz: verschiedene Ansätze
  88. 88. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 88 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management • Deutlich verbesserte automatische Klassifikation und Indizierung • Qualitätssicherung der Scanergebnis-Qualität • Analyse von vorhandenen Datenbeständen zum Aufbau von Ordnungs- und Indizierungsschema • Kontext-bezogenes E-Learning anstelle Hilfefunktion und Schulung • Kontext-Generierung aus heterogenen Datenbeständen • Auswertung von unstrukturierten Informationen zusätzlich zu Bigdata • Selbstlernende kollaborative Workflow • Automatisierung von Geschäftsprozessen als Hintergrundbetrieb • Selbstkonfiguration bei der Einbettung von Modulen in andere Softwaresysteme • Erkennen unsachgemäßer Nutzung und „Einbrüche“ • Automatisierte Bereitstellung „erwarteter“ Inhalte anstelle reinen Suchens • Übernahme von Routine-Entscheidungen • Automatische Aufbau von Wissensbasen auf Basis der Analyse von Nutzung und Kommunikation • und, und, und Künstliche Intelligenz: wo kommt sie zum Einsatz? … und noch viele weitere Ideen für die klassischen „ECM“-Anbieter
  89. 89. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 89 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management Künstliche Intelligenz ist nicht ein einzelnes System, sondern setzt sich aus mehreren, hochspezialisiert konfigurierten Modulen zusammen. Der entscheidende Wandel: KI lernt selbst. Künstliche Intelligenz
  90. 90. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 90 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management Es herrscht Krieg zwischen den großen Internet- und Softwarekonzernen um die Führerschaft bei AI Artificial Intelligence: Amazon, Apple, Google, IBM, Microsoft … Künstliche Intelligenz
  91. 91. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 91 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management Künstliche Intelligenz ist die Grundlage der nächsten Welle bei Automatisierung, Robotik, IoT usw. Künstliche Intelligenz
  92. 92. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 92 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Trends im Information Management KI Künstliche Intelligenz erreicht bereits den Endverbraucher (Consumer): Assistenz-Systeme, Mobiltelefone, Haustechnik, usw. Sie wird vor den Büros in den Unternehmen nicht Halt machen! Künstliche Intelligenz
  93. 93. 93 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 6 AUSBLICK: HERAUSFORDERUNGEN DER ZUKUNFT
  94. 94. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 94 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Herausforderungen für die Zukunft Information Management ist eine notwendige Infrastruktur für die Digitale Transformation um die Flut der Information zu bändigen, um Information zu erschließen, sie nutzbar zu machen und sie zu beherrschen! Digitalisierung & Information Management
  95. 95. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 95 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Herausforderungen für die Zukunft Wir befinden uns bereits heute in einer 100% Abhängigkeit von der Richtigkeit und Verfügbarkeit elektronischer Information! Digitalisierung & Information Management
  96. 96. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 96 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Herausforderungen für die Zukunft Viel interessanter ist bereits jetzt die Frage: „Was passiert eigentlich, wenn alles digitalisiert ist?“ Viel Hype um Digitalisierung und Digitale Transformation
  97. 97. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 97 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Herausforderungen für die Zukunft Automatisierung war schon immer ein Ziel von DMS, ECM, EIM & Co. … … und Automatisierung vernichtet Arbeitsplätze! Digitalisierung & Automatisierung gehen Hand-in-Hand
  98. 98. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 98 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Herausforderungen für die Zukunft Viel interessanter ist bereits jetzt die Frage: „Was ist überhaupt „Arbeit“ in Zukunft?“ Viele Meinungen zum Arbeitsplatz der Zukunft
  99. 99. ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer 99 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 2 Zum Ausklang 1. Everything that can be automated will be automated. 2. Everything that can be informated will be informated. 3. Every digital application that can be used for surveillance and control will be used for surveillance and control. Zuboff‘s Laws Schoshana Zuboff 1988
  100. 100. 100 © PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH 2011 / Autorenrecht: <Vorname Nachname> Jun-17 / Quelle: PROJECT CONSULT 3 ECM – und was kommt danach? lobonet Kundentag 2017Dr. Ulrich Kampffmeyer
  101. 101. U n t e r n e h m e n s b e r a t u n g D r . U l r i c h K a m p f f m e y e r G m b H PROJECT CONSULT PROJECT CONSULT Unternehmensberatung Dr. Ulrich Kampffmeyer GmbH www.PROJECT-CONSULT.com © PROJECT CONSULT 2017 101 Postfach 20 25 55 20218 Hamburg Einen schönen, sonnigen Tag! Dr. Ulrich Kampffmeyer E-Mail: Ulrich.Kampffmeyer@PROJECT-CONSULT.com Präsentation, weitere Informationen... www.PROJECT-CONSULT.com Die Unterlagen sind ausschließlich zur persönlichen, privaten, nicht-kommerziellen Nutzung vorgesehen.

×