Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Wie man fehler bei einer direktmarketing kampagne vermeidet

Sie sind die Firmen, die Sie aus Handlungen direkten Marketing ohne Verstandfaktoren der Rentabilität von den gleichen drinnen zu behalten tragen, viel, und aus diesem Grund scheitern viele von ihnen.

  • Login to see the comments

  • Be the first to like this

Wie man fehler bei einer direktmarketing kampagne vermeidet

  1. 1. Wie man Fehler bei einer Direktmarketing-Kampagne vermeidet
  2. 2. Erfolgreiche Marketing-Kampagnen egal welcher Art sind für jedes Unternehmen eine der wichtigsten Herausforderungen. Anklang beim Publikum zu erhalten aufgrund einer Werbe- oder Direktmarketing-Maßnahme ist eine Investition mit ungewissem Ausgang, weil eine Werbung mit hohen Kosten nicht bedeutet, dass sie dann auch entsprechend erfolgreich ist.
  3. 3. Denn es gibt viele Faktoren, die Einfluss auf den Erfolg oder Misserfolg der Kampagne haben. Besonders nachteilig wirkt es sich jedoch aus, das Zielpublikum nicht ernst zu nehmen, ihm nicht die entsprechende "Zuwendung" oder Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, sich ihm also nicht in dem Umfang zu widmen, der nötig ist.
  4. 4. Eines der heute am meisten verwendeten Werbemittel für Einrichtungen und Unternehmen sind personalisierte USB-Speichermedien. Deshalb konzentrieren wir uns im Folgenden auf die Fehler, die bei dieser Art Werbe-Kampagne auftreten können und wie man sie noch vor ihrem Start lösen kann.
  5. 5. Der erste und häufigste Fehler ist, die USB-Medien nicht mit den vollständigen Informationen zum Unternehmen auszustatten. Denn dieses Speichermedium wird durch viele Hände gehen, und wenn keine Infos zur Firma vorhanden sind, wird aus dem dauerhaften Werbemittel schnell ein gewöhnlicher Gebrauchsgegenstand.
  6. 6. Auf das Packaging wird immer öfter zurückgegriffen und gilt als eines der wichtigsten Werbemittel. Nicht nur die Gestaltung des USB- Speichermediums, sondern auch die der Verpackung muss die Aufmerksamkeit des Endkunden bzw. -publikums auf sich ziehen. Das sorgt für einen höheren Bekanntheitsgrad, also erfolgreichere Zahlen.
  7. 7. Verschenken Sie USB-Sticks nicht einfach so, ohne auf ihm vorher Informationen zu Ihrem Unternehmen zu speichern. Dieses Speichermedium ist ideal dafür, viel Information auf bequeme Weise dem Publikum mitzuteilen, ohne den Endkunden zu überrumpeln oder zu überladen.
  8. 8. Mit Personalisierten USB-Werbesticks ist es auf einfache Weise möglich, zur Firma passende Design- Elemente auszuwählen. Man kann Format, Größe und Form individuell anpassen und auf die unternehmerische Aktivität zuschneiden oder mit dem Firmen-Logo bedrucken. So wird jeder, der diesen USB- Stick zu Gesicht bekommt, das Unternehmen oder die Organisation wiedererkennen.
  9. 9. Bei der Gestaltung der Sticks gilt: Je individueller, desto sicherer findet er Verbreitung und desto wahrscheinlicher der Erfolg der Kampagne, d.h., dass die getätigte Investition sich auch rentiert hat. Die Farben müssen also mit den Unternehmensfarben übereinstimmen. Alles, was die einfache Wiedererkennung und das In Erinnerung Behalten unterstützt, kann und sollte angewendet werden.
  10. 10. Vorher haben wir die Bedeutung der Größe erwähnt. Diese sollte in Bezug zum repräsentierten Unternehmen stehen. Äußerst wichtig ist, dass die Beschriftung und die Bilder klar leserlich und sichtbar sein müssen. So können wir sicherstellen, dass keine Informationen unterwegs verloren gehen und beim gewünschten Zielpublikum auch korrekt ankommen.

×