Successfully reported this slideshow.
We use your LinkedIn profile and activity data to personalize ads and to show you more relevant ads. You can change your ad preferences anytime.

Dankbarkeit im Business? Mehr als Anerkennung und Kudo-Cards!

6 views

Published on

Kennst Du das? Jemand bedankt sich bei Dir und Du denkst: „Das ist doch mein Job!“ und „Dafür werd‘ ich bezahlt.“ Oder kannst Du Dich etwa schon gar nicht mehr erinnern, wann Du zuletzt ein aufrichtiges „Ich danke Dir“ gehört und gespürt hast? Ja, genau: gehört UND gespürt! Wir Menschen bestehen aus viel mehr als nur unserem Hirn zum Denken – auch im Business. Positive Emotionen zu spüren, trägt nachgewiesenermaßen zu mehr Widerstandskraft (=Resilienz) und mentaler Gesundheit bei. Beides sind Themen denen wir noch immer zu wenig Beachtung schenken – auch im agilen Umfeld. Wie wäre es mit gesunder, glücklichmachender Zusammenarbeit mit echten Menschen als Basis für „Performance“, „Outcome“ und vor allem: begeisterte Kunden? Du glaubst, das geht nicht? Dann komm in unsere Session! Wir zeigen Dir wissenschaftliche Hintergründe, teilen unsere Erfahrungen mit Dankbarkeit im Business... und unsere ganz persönliche Reise zur Dankbarkeit verraten wir dabei auch.

Published in: Leadership & Management
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

Dankbarkeit im Business? Mehr als Anerkennung und Kudo-Cards!

  1. 1. Dankbarkeit im Business? Mehr als Anerkennung & Kudo-Cards! Cosima Laube & Armin Schubert // #MATHEMACampus2019
  2. 2. Armin Schubert ★ Geschäftsführer Emendare GmbH & Co. KG ★ “Teamflüsterer” ★ Seit 2000 in Führungsrollen, Arbeit mit Menschen und Teams Positive Kräfte entfesseln! Cosima Laube ★ früher: Software-Entwicklerin ★ 2011-2018: Studium Psychologie (BSc) & Weiterbildungen in Coaching ★ heute: Agile Coach für Menschen, Teams und Organisationen Gemeinsam mehr erreichen!
  3. 3. Ein “ganz normaler” Schultag. Es ist kurz nach Mittag... 17.02.1989
  4. 4. Platzhalter: vier Folien mit Röntgenbildern
  5. 5. “Sie werden das 18. Lebensjahr nicht erreichen!”
  6. 6. “In guten wie in schlechten Zeiten” Wozu überhaupt Dankbarkeit? Resilienz, Flourishing und Selbstwirksamkeit
  7. 7. Resilienz https://unsplash.com/photos/ZqtrEEOH0X8
  8. 8. Resilienz “Resiliente Menschen unterscheiden sich von weniger resilienten in der Art, wie sie positive Erfahrungen wahrnehmen und bewerten.” (Dr. Daniela Blickhan, 2015/2018)
  9. 9. Flourishing languishing flourishing krank gesund
  10. 10. Flourishing Verschieben der Baseline languishing flourishing krank gesund
  11. 11. Selbstwirksamkeit https://unsplash.com/photos/jl8x6XpE8Y4 Die Überzeugung selbst zur Verbesserung der eigenen Situation beitragen zu können. Beste Quelle: eigene Erfolgserlebnisse
  12. 12. “Danke” sagen
  13. 13. Ein “ganz normaler” Montag im Büro. Es ist kurz nach Mittag... 29.10.2012
  14. 14. Business as usual https://unsplash.com/photos/SvdO
  15. 15. Der offizielle Abschied Bild:CosimaLaube(privat)
  16. 16. Business (almost) as usual https://unsplash.com/photos/p-xSl33Wxyc
  17. 17. Starre und Gefühlsachterbahn https://unsplash.com/photos/i--IN3cvEjg
  18. 18. Kleine Dinge, kleine Schritte Bild:CosimaLaube(privat)
  19. 19. Ab in die Aufwärtsspirale! Eine Theorie zum “Wie?” Broaden & Build Theorie (Barbara Fredrickson)
  20. 20. Ressourcen aus- & aufbauen Persönlich wachsen Aufmerksamkeit & Wahrnehmung erweitern positive Emotionen erleben mehr positive Emotionen erleben Broadening Building
  21. 21. (Anfangen) positive Emotionen (zu) erleben https://unsplash.com/photos/7wqCKri1uI4
  22. 22. Aufmerksamkeit und Wahrnehmung erweitern https://unsplash.com/photos/Vjrx7V7hlrY
  23. 23. Ressourcen aus- und aufbauen https://unsplash.com/photos/DuBNA1QMpPA
  24. 24. Persönlich wachsen https://unsplash.com/photos/eN6c3KWNXcA
  25. 25. (noch) mehr positive Emotionen erleben https://unsplash.com/photos/U8FEzONZCsg
  26. 26. “Daily diet of positive emotions” Dankbarkeit ist Treibstoff für die Aufwärtsspirale Dankbarkeit befeuert Selbst-Wirksamkeit [Barbara Fredrickson]
  27. 27. Drei gute Dinge des Tages
  28. 28. Flourishing Verschieben der Baseline languishing flourishing krank gesund
  29. 29. Rosenthal-/ Pygmalion- Effekt Selbsterfüllende Prophezeiungen Verzerrte Wahrnehmung
  30. 30. Methodenkoffer
  31. 31. Dankesrunden
  32. 32. Ein Journal schreiben (mit Ampel)
  33. 33. Erfolge feiern
  34. 34. Grüffelo - Ein Dankbarkeits-Wanderpokal http://grueffelo.emendare.de
  35. 35. Priming Karten http://priming-cards.emendare.de
  36. 36. Dankeskarten/ Kudokarten
  37. 37. (Team)Feedback-Wand
  38. 38. Bite Your Pencil
  39. 39. Spenden http://kiva.org
  40. 40. Kleine Geschenke (an Unbekannte)
  41. 41. “!ch8in1TRUMPF” “Unst0pp@b!E” “Yes1C@N” “1@mgr8#!”
  42. 42. #itsTheLittleThings
  43. 43. Positive Gossip http://www.liberatingstructures.com/positive-gossip/ Wertschätzungsdusche “Ein toller Tag” - positive Affirmationen Merit Money (aus Management 3.0)
  44. 44. Cosima Laube Armin Schubert Schreib uns: CosimaUndArmin@dankbarkeit.rocks
  45. 45. Weiterführende Quellen ● Blickhan, Daniela (2015). Positive Psychologie: Ein Handbuch für die Praxis. ● Fredrickson, Barbara L. (2009). Positivity. ● Achor, Shawn (2011). The happiness advantage. ● Tan, Chade-Meng (2015). Search inside yourself. ● Gray, Dave (2016). Liminal thinking. ● Empfehlenswerter Artikel zum Unterschied von blossem“positive thinking” und Positiver Psychologie: https://alcudina.de/die-tyrannei-des-positiven-denkens/ ● Webseiten mit wissenschaftlichem Hintergrund: http://www.positive-psychologie.ch und https://www.dach-pp.eu/ ● Rosenthal-/Pygmalion-Effekt: https://www.youtube.com/watch?v=rXriuRv1SU0 ● ‘Bite Your Pencil’: https://www.psychologytoday.com/us/blog/insight-therapy/201010/action-creates-emotion
  46. 46. Unsere nächsten Beiträge ● 11. Juni 2019 - Scrum User Group Freiburg ● Lade uns ein!

×