DRITTER COMUNISWORKSHOP IN SONTHOFEN

322 views

Published on

Institut für Regionalentwicklung und Standortmanagement

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
322
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

DRITTER COMUNISWORKSHOP IN SONTHOFEN

  1. 1. SDRITTER CoMUNIS- IWoRKSHoP IN SoNT- dHoFEN R LInstitut für Regionalentwicklung und rStandortmanagement m i f F d 2 t d K S d ü Z u a n pUm über zwischengemeindliche Strate- bgien der gewerblichen Standortentwick- tlung zu diskutieren, fand der dritte Work- dshop des Alpine Space Projekts COMUNIS K(Inter-municipal cooperation for Strategic rSteering of SME-oriented Location Develop- wment in the Alpine Space) statt. Grundlage ahierzu bildeten erste Studienergebnisse naus den acht Pilotgebieten zu Standortbe- ndingungen, Intensität interkommunaler NZusammenarbeit und Rahmenbedingun- ggen gewerblicher Landnutzung sowie ein sKatalog von Best-practice Beispielen. In vArbeitsgruppen wurden umsetzungsre- wlevante Aspekte interkommunaler Ge- Fwerbestandortentwicklung erörtert und Uintensiv über die zwischengemeindliche fZusammenarbeit in den Modellregionen dreflektiert. Darauf aufbauend untersuch-ten die Teilnehmer, wie sich einzelneMaßnahmen in den Bereichen Landnut-zung, Marketing und Betriebsentwick-lung vor Ort konkret umsetzen lassen. Zielvon COMUNIS ist es, gemeindeübergrei-fende Strategien für die Gewerbestandort-entwicklung zu konzipieren. Der Projekt-Workshop wurde vom 7. bis 9. Juni 2010 inSonthofen/Deutschland abgehalten.

×