Rufen Sie uns an:                                                                                                         ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

NASA: Gestohlener Laptop verursacht Datenverletzung

594 views

Published on

Ein NASA-Laptop, das Sicherheitscodes für die Internationale Raumstation (ISS) enthielt, ist gestohlen (sehe The
Register). Diese Nachricht ist eine rechtzeitige Erinnerung an das sehr reale Risiko für die Datensicherheit durch
Diebstahl und zeigt auf, dass der Hauptgrund hinter Datenschutzverletzungen nicht Hacken ist, sondern der
physische Verlust und Diebstahl.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
594
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

NASA: Gestohlener Laptop verursacht Datenverletzung

  1. 1. Rufen Sie uns an:        +49 718 188 7211   NASA: Gestohlener Laptop verursacht Datenverletzung Ein NASA-Laptop, das Sicherheitscodes für die Internationale Raumstation (ISS) enthielt, ist gestohlen (sehe TheRegister). Diese Nachricht ist eine rechtzeitige Erinnerung an das sehr reale Risiko für die Datensicherheit durchDiebstahl und zeigt auf, dass der Hauptgrund hinter Datenschutzverletzungen nicht Hacken ist, sondern derphysische Verlust und Diebstahl.Datenschutzverletzung bei der NASADer fragliche Laptop wurde im März 2011 gestohlen, mit dem Ergebnis, dass alle Sicherheitscodes der ISS überprüftmüssen werden. Die Informationen sind sehr empfindlich. Der Diebstahl setzte die NASA externen Bedrohungen ausund einer potentiellen, desaströsen Datenschutzverletzung. Kurzweg: die Datensicherheit ist kompromittiert.Insgesamt sind 48 mobile Arbeitsgeräte der NASA zwischen April 2009 und April 2011 gestohlen oder verloren.Jedoch könnte die Gesamtzahl viel höher sein, da ein Bericht über solche Vorfälle überlassen werden an den NASA-Angestellten für interne Nachricht.Diebstahl und Verlust sind die größten Bedrohungen für die DatensicherheitVerlust und Diebstahl von mobilen Arbeitsgeräten machen über 30% der Fälle von Datenschutzverletzungen aus, wieData Loss DB bestätigt. Danach sind Hacking und Firewall-Fehler die Hauptursachen.Es kann jeder Organisation passieren, da 1 von 10 Laptops während der Lebensdauer gestohlen wird. Letzte Monatbestätigte das irische Telekomunternehmen Eircom, den Diebstahl von drei Laptops, der zum Verlust vonpersonenbezogenen Daten von 7.000 Kunden führte.Schaffen Sie Sicherheit und schützen Sie Ihre DatenEs spielt keine Rolle, wie groß oder klein eine Firma ist: Datenschutzverletzungen können schreckliche Folgen haben.Sinnvolle, praktische Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, kann Diebstahl und daraus folgendeDatenschutzverletzungen verhindern. Physische Sicherung wird Ihre Ausrüstung schützen und als optischeAbschreckung gegen Diebstahl dienen.Um mehr über mobiles Arbeiten und Lösungen für Unternehmen zu erfahren, laden Sie unsere kostenlosePräsentation herunter: Sich den Sicherheitsherausforderungen bei mobilen Mitarbeitern stellen Die PowerPoint Präsentation hier herunterladen (500kb)      Teilen Sie das bei:               

×